Sportwetten News

ESC Chancen Österreich 2022: Wettquoten & Prognose für DJ Lumix & Pia Marie

Aktualisiert Mai 11

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

esc chancen österreich 2022
Bild: Wie stehen die österreichischen ESC Chancen 2022 mit DJ Lumix und Pia Marie? (© DJ Lumix/Instagram)

 

Wie stehen die Österreich Chancen beim ESC 2022?

 

Wer Österreich beim Eurovision Songcontest 2022 in Turin vertreten wird, ist seit Anfang Februar bekannt: DJ Lumix und Pia Marie.

Luca Michlmayr alias DJ Lumix macht gleich eine klare Ansage: „Wir fahren dorthin, um zu gewinnen, und nicht, um als Dritter heimzufahren!“

Mit dem Song „Halo (deutsch: Heiligenschein) „Es ist ein elektronischer Song, in meinem Stil produziert, aber mit einem höheren Pop-Anteil“, erklärt Pia-Marie und ergänzt. „Dazu dürfen wir nicht viel sagen, aber es wird ein Song zum Mitmachen.“

Wie stehen die Österreich Chancen beim ESC 2022 für DJ Lumix und Pia Marie?

 

DJ Lumix und Pia Marie mit „Halo“

Video: Wie stehen die Österreich ESC 2022 Chancen mit DJ Lumix & Pia Marie und „Halo“? (Quelle: YouTube / Eurovision Song Contest)


Hat Österreich (k)eine Chance beim ESC 2022? Es droht das Halbfinal-Aus…

Zwar reist DJ Lumix mit einer gewagten Ansage zum Eurovision Songcontest 2022 nach Turin – „Wir fahren dorthin, um zu gewinnen!“ – doch man darf gespannt sein, wie sein Song „Halo“ angenommen wird.

Laut den ESC Prognosen der Buchmacher sieht es für die Österreich ESC 2022 Chancen alles andere als gut aus.

Die Wettanbieter geben dem Duo Lumix/Pia Marie nämlich keine großen Chancen auf den Sieg. Bei den Wettquoten für den Gesamtsieg liegt Österreich mit Quoten im dreistelligen Bereich und damit derzeit nur im unteren Drittel aller Teilnehmerländer…

Das bedeutet aber auch: Österreich muss sogar um die Teilname am Finale am 14. Mai zittern.

 

Österreich ESC Chancen & Wettquoten

ESC Wettquoten für

Österreich im 1. Halbfinale | 10.5.

Bet365
81.0
Gewinnt das 1. Halbfinale
Bet365 besuchen
Bet365
2.10
Kommt ins Finale
Bet365 besuchen
Bet365
1.72
Kommt nicht ins Finale
Bet365 besuchen

Quoten Stand vom 10.5.2022, 7:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind derzeit Wetten in Deutschland auf gesellschaftliche Ereignisse wie TV-Shows nicht möglich. In Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses in Bezug auf den Eurovision Songcontest, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.
 
Alle Infos zum ESC Halbfinale 2022


Die Österreich Chancen im ESC Halbfinale am 10. Mai

Da Österreich nicht zu den Big-5-Nationen zählt müssen sich DJ Lumix & Pia Marie erst über das Halbfinale für das Finale qualifizieren, wo der Sieger des Eurovision Songcontest 2022 gekürt wird.

Österreich ist im ersten Halbfinale am 10. Mai mit Startnummer 16 an der Reihe.

Die besten 10 der insgesamt 17 Nationen aus dem ersten Semifinale kommen ins Finale. Gehören DJ Lumix und Pia Marie zu den Top-10, dann dürfen die beiden rot-weiß-roten ESC-Kandidaten bei der großen Finalshow am Samstag, den 14. Mai noch einmal auftreten.

 

esc 2021 chancen österreich

Die 17 Nationen im 1. Halbfinale am 10.5.:

Albanien, Bulgarien, Lettland, Litauen, Moldau, Niederlande, Schweiz, Slowenien, Ukraine, Armenien, Dänemark, Griechenland, Island, Kroatien, Norwegen, Österreich, Portugal.


 

Da die ESC Chancen für Österreich seitens der Buchmacher als sehr gering angesehen werden, wird es für DJ Lumix und Pia Marie wohl eine „Zitterpartie“, das Halbfinale zu überstehen.

Denn im Normalfall sind hier schon einige Teilnehmer dabei, die bei den ESC Wettquoten zu den Kandidaten für den Gesamtsieg zählen.

Vor allem die Ukraine, die seit Wochen als (sentimentaler) Favorit für den ESC-Sieg 2022 gehandelt wird. Aber auch Griechenland, Norwegen und die Niederlande sind im ersten Halbfinale dabei. Dieses Trio ist bei den ESC Siegwettquoten ebenfalls weit vorne gelistet.

Ein Halbfinal-Aus wäre für Österreich und die beiden optimistischen Youngster sicherlich eine Enttäuschung, aber für Österreich im allgemeinen auch nichts Neues: In den letzten 10 Jahren, scheiterten die Ösi-Beiträge 6x im Halbfinale.

Zuletzt zwei Mal in Folge…

 

So läuft der ESC 2022

Gastgeber:Italien
Ort:Turin
Motto:„The Sound of Beauty“
1. Halbfinale:10. Mai 2022 - mit Österreich
2. Halbfinale:12. Mai 2022
Finale:14. Mai 2022
Teilnehmer insgesamt:40
Teilnehmer Finale:25

 

ESC Chancen Österreich 2022: Sieg scheint undenkbar

Da die Östereich ESC 2022 Chancen selbst den Sieg im Halbfinale nicht gerade bestens stehen – DJ Lumix und Pia Marie müssen laut ESC Prognosen der Buchmacher sogar um den Finaleinzug zittern – wird es wohl auch keinen rot-weiß-roten Songcontest-Sieg geben.

Die Wettanbieter erwarten das Duo Lumix/Pia Marie nur auf den hinteren Plätzen, sodenn die beiden überhaupt das Finale erreichen.

Bei den Wettquoten liegt Österreich Mit Siegquoten von über 300 (!) derzeit nur im unteren Drittel aller Teilnehmerländer..

Ein kleiner Trost für die österreichischen Songcontest-Fans könnte sein: Die Siegchancen von Deutschlands ESC Teilnehmer Malik Harris werden vonseiten der Buchmacher ähnlich schlecht eingestuft wie jene von Österreich…

 

Wer gewinnt den ESC 2022? Wettquoten bei Bet365:

Bwin
1.55
Ukraine
Bwin besuchen
Bwin
7.50
Italien
Bwin besuchen
Bwin
8.00
Großbritannien
Bwin besuchen
Bwin
10.0
Schweden
Bwin besuchen
Bwin
21.0
Spanien
Bwin besuchen
Bwin
34.0
Griechenland
Bwin besuchen
Bwin
34.0
Polen
Bwin besuchen
Bwin
301
Schweiz
Bwin besuchen
Bwin
301
Deutschland
Bwin besuchen
Bwin
301
Österreich
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 10.5.2022, 7:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Liste ist nur ein Auszug und enthält nicht alle Teilnehmer. 18+ | AGB beachten!

Hinweis: Aus rechtlichen Gründen sind derzeit Wetten in Deutschland auf gesellschaftliche Ereignisse wie TV-Shows nicht möglich. In Österreich jedoch schon. Aufgrund des großen öffentlichen Interesses in Bezug auf den Eurovision Songcontest, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.
 
ESC 2022: Sieger Quoten + Spezial Wetten


Das sind DJ Lumix & Pia Marie

DJ Lumix heißt mit bürgerlichem Namen Luca Michlmayr (19) stammt aus dem österreichischen Bundesland Oberösterreich und ist ein österreichischer DJ und Musikproduzent.

Seit seit seinem 11. Lebensjahr macht er Musik, eine Electrohits wie „Monster“ oder „Thunder“ haben sich vor allem in Deutschland, Frankreich und Polen hunderttausendfach verkauft und wurden 700 Millionen Mal gestreamt.

Pia Marie kommt aus Tirol und ist gelernte Maskenbildnerin, derzeit am Landestheater in Innsbruck tätig und kann auch ganz gut singen – und zwar so gut, dass sie von Luca als Partnerin für den ESC 2022 ausgewählt wurde.

Franz Pleterski, General Manager vom Musiklabel Warner in Österreich: „Die Entscheidung LUM!X und Pia Maria nach Italien zu schicken war auf den Punkt. Ich freue mich sehr, dass diese beiden wundervollen, österreichischen Künstler die Bühne rocken werden.“

 


 

Österreich beim ESC – drei Siege, viele Enttäuschungen

In der jüngeren Vergangenheit war Österreich beim Eurovision Songcontest nicht gerade gern gesehen und gehört. Wie etwa im Vorjahr.

Vincent Bueno mit seinem Song „Amen“ hatte schon im Vorfeld nur sehr geringe Erfolgschancen, wie dieser kurze Rückblick zeigt: Schon die Quoten für das Halbfinale zeigten, dass die ESC Chancen für Österreich nur minimal waren.

Die Buchmacher Prognosen haben sich letztlich dann auch bewahrheitet: Bueno scheiterte bereits im Halbfinale und verpasst dadurch auch die große Finalshow. Das auch 2019 mit Paenda der Fall.

 

Österreich beim ESC seit 2010

JahrPlatzInterpret/Song
2021-Vincent Bueno (Amen)
2019-Paenda (Limits)
20183.Cesar Sampson (Nobody But You)
201716.Nathan Trent (Running On Air)
201613.Zoe (Loin d'ici)
2015-The Makemakes (I Am Yours)
20141.Conchita Wurst (Rise Like A Phoenix)
2013-Natália Kelly (Shine)
2012-Trackshittaz (Woki mit deim Popo)
201118.Nadine Beiler (The Secret Is Love)
2010-Eric Papilaya (Get A Life - Get Alive)

 

Das soll mit dem Duo DJ Lumix und Pia Marie nun anders werden. Die beiden streben auf jeden Fall das Finale an und wollen überhaupt als ESC-Sieger 2022 wieder zurückkehren.

Das wäre der dritte rot-weiß-rote Triumph in der Geschichte des Eurovision Songcontest nah Udo Jürgens 1966 und Conchita Wurst 2014.

Erfolgreich war Österreich zuletzt 2018 mit dem 3. Platz von Cesar Sampson. In den zwei Jahren davor gab es hingegen nur die Platzierungen 16 und 17.

Allerdings sehen die ESC Chancen 2022 für Österreich laut den ersten Prognosen und Wettquoten der Buchmacher alles andere als gut aus…

 

ESC Chancen 2022 für Deutschland

 

Das könnte Dich auch interessieren: