Sportwetten News

Darts World Grand Prix 2022: Übertragung, Spielplan, Teilnehmer & Wettquoten

Aktualisiert Okt 10

Dennis Kösters

Von Dennis Kösters

Sportwetten-Experte

Darts World Grand Prix 2022 Bild: Vom 3. bis 9. Oktober findet mit dem Darts World Grand Prix 2022 das nächste Major-Turnier statt – u.a. mit Vorjahressieger Jonny Clayton, der allerdings früh ausgeschieden ist. (© IMAGO / Belga)
 

Van Gerwen & Co. marschieren mit großen Schritten in Richtung Darts WM 2022. Vom 3. bis 9. Oktober steht mit dem Darts World Grand Prix 2022 zunächst einmal aber das nächste Major-Turnier auf dem Plan.

Als Austragungsort des Wettbewerbs – der zum inzwischen 25. Mal steigt – fungiert die Morningside Arena in Leicester.

Wer gewinnt den Darts World Grand Prix 2022?

Im Endspiel am heutigen Sonntag kommt es zur Finalpaarung Michael van Gerwen – Nathan Aspinall. Die Darts World Grand Prix Wetten und Quoten der Buchmacher sehen „Mighty Mike“ vorn.

Oder kommt es ganz anders und „The Asp“ knüpft an seinen Erfolg über Gerwyn Price an?

 

Die besten Darts World Grand Prix Wetten zum Endspiel

Bet365
1.33
Sieg van Gerwen
Bet365 besuchen
Bet365
3.40
Sieg Aspinall
Bet365 besuchen
Bildbet
1.66
Mehr als 7,5 Sätze
Bildbet besuchen
Bildbet
2.10
Weniger als 7,5 Sätze
Bildbet besuchen
Bwin
1.53
Sieg van Gerwen -1,5
Bwin besuchen
Bwin
1.72
Sieg Aspinall +2,5
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 9.10.2022, 10:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Info-Guide für den Darts World Grand Prix 2022


 

Darts World Grand Prix 2022 – Spielort & Übertragung

Event:Darts World Grand Prix 2022
Datum:3. – 9. Oktober
Ort:Leicester
Location:Morningside Arena
Teilnehmer:32
Preisgeld:600.000 £
Übertragung:DAZN, Sport1

 

In Leicester trifft sich die Darts-Elite vom 3. bis zum 9. Oktober zum Darts World Grand Prix.

Insgesamt 32 Spielen versuchen sich bei der 25. Auflage des beliebten Events den Titel in der Morningside Arena zu sichern.

Dabei geht es um ein stattliches Preisgeld von 600.000 £, wobei der Sieger des Ranglistenturniers allein 130.000 £ einstreicht.


 

Darts World Grand Prix 2022 Übertragung – TV & Livestream

Für die Darts World Grand Prix 2022 Übertragung ist unter anderem DAZN verantwortlich.

Der Sport-Streaming-Dienst ist wie gewohnt bei den großen Turnieren live dabei und präsentiert das Event im deutschsprachigen Raum.

Dazu hat Sport1 eine Sublizenz erworben und überträgt das Spektakel ebenfalls live und in voller Länge. Dabei haben Fans die Möglichkeit, die Spiele live im TV zu schauen oder den Streaming-Service zu nutzen.

International lassen sich die Duelle in Leicester alternativ auf livepdc.tv verfolgen.

 

So läuft die Darts World Grand Prix Übertragung

  • Montag, 3. Oktober: 20:00 Uhr – 1. Runde
  • Dienstag, 4. Oktober: 20:00 Uhr – 1. Runde
  • Mittwoch, 5. Oktober: 20:00 Uhr – Achtelfinale
  • Donnerstag, 6. Oktober: 20:00 Uhr – Achtelfinale
  • Freitag, 7. Oktober: 20:00 Uhr – Viertelfinale
  • Samstag, 8. Oktober: 20:00 Uhr – Halbfinale
  • Sonntag, 9. Oktober: 20:30 Uhr – Endspiel
  •  

    Zum Sport TV-Programm


     

    Darts World Grand Prix 2022 Zeitplan & Modus

    Anders als etwa bei den Events auf der European Darts Tour erstreckt sich der Darts World Grand Prix 2022 Zeitplan über sieben Tage.

    Zugleich beginnen die Sessions stets ab 20:00 Uhr. Die Ausnahme stellt das Endspiel dar, welches ab 20:30 Uhr und somit 30 Minuten später beginnt.

    Die Besonderheit des Turniers liegt zum einen im Modus. Denn: Gespielt wird wie bei der WM in Sets, welche wiederum in ein Best-of-Five Legs-Format unterteilt sind.

    Das eigentliche Highlight aber ist der 501-double-in-double-out-Modus, in dem das Ranglistenevent stattfindet.

     

    Darts World Grand Prix 2022 Modus & Termine

    DatumPhaseModus
    3. & 4. Oktober Runde 1Best of 3 Sets
    5. & 6. OktoberAchtelfinale Best of 5 Sets
    7. OktoberViertelfinaleBest of 5 Sets
    8. OktoberHalbfinaleBest of 7 Sets
    9. OktoberFinaleBest of 9 Sets

     

    Für die Spieler stehen also lange Partien an. Los geht´s in Runde eins im Best-of-3 Sets-Format.

    Die Achtel- und Viertelfinalspiele derweil gehen mit 5 Sets über die Bühne, während sich die Zahl in der Runde der letzten Vier auf 7 erhöht.

    Die größte Herausforderung folgt im Endspiel, wenn das Spiel sogar über 9 Sets gehen kann.


     

    Darts World Grand Prix 2022 – Die Teilnehmer in Leicester

    Beim Darts World Grand Prix nehmen insgesamt 32 Spieler teil. Das Teilnehmerfeld setzt sich aus der Top-16 der PDC Order of Merit und der Pro Tour Order of Merit zusammen.

    Somit dürfen sich Fans auf die Big Player wie Gerwyn Price, Peter Wright, Michael van Gerwen oder Jonny Clayton freuen.

    Auch Gary Anderson, Rob Cross oder Damon Heta sind mit von der Partie. Mit Martin Schindler und Gabriel Clemens nehmen die beiden formstärksten deutschen Spieler ebenfalls teil.

     

    Die Teilnehmer beim Darts World Grand Prix

    • Gerwyn Price
    • Peter Wright
    • Michael van Gerwen
    • Michael Smith
    • James Wade
    • José de Sousa
    • Jonny Clayton
    • Rob Cross
    • Gary Anderson
    • Danny Noppert
    • Luke Humphries
    • Joe Cullen
    • Dirk van Duijvenbode
    • Dave Chisnall
    • Dimitri Van den Bergh
    • Nathan Aspinall
    • Damon Heta
    • Ryan Searle
    • Martin Schindler
    • Krzysztof Ratajski
    • Andrew Gilding
    • Chris Dobey
    • Gabriel Clemens
    • Daryl Gurney
    • Adrian Lewis
    • Madars Razma
    • Stephen Bunting
    • Kim Huybrechts
    • Martin Lukeman
    • Callan Rydz
    • Brendan Dolan
    • Ross Smith


     

    Die Favoriten beim Darts World Grand Prix 2022

    Die Liste mit den Darts World Grand Prix Favoriten fällt wie zuletzt häufiger recht lang aus. Topfavoriten sind laut den Prognosen der Wettanbieter mit Lizenz Gerwyn Price und Michael van Gerwen.

    Dahinter liegen Weltmeister Peter Wright und Jonny Clayton, welche die Buchmacher als ärgste Verfolger ausgemacht haben.

    Doch das Quartett steht nicht alleine dar, denn mit Michael Smith, Luke Humphries oder Dimitri van den Bergh ist ebenfalls zu rechnen.

    Wir machen den kompakten Favoriten-Check und thematisieren die aktuelle Gemengelage.

     

    Lohnen sich Darts World Grand Prix Wetten auf Price & Co.?

    Wie bei den großen Turnieren üblich, sind Gerwyn Price, Michael van Gerwen, Peter Wright und Jonny Clayton die Topfavoriten.

    Das ist aufgrund der Qualität auch komplett plausibel und doch hat das bisherige Jahr gezeigt: Beim Quartett schleichen sich häufiger als üblich Fehler und Schwächephasen ein.

    So etwa bei den Belgian Darts Open vor wenigen Tagen, als Michael van Gerwen wie auch Peter Wright bereits nach ihrem ersten Spiel die Segel strichen.

    Dies ist natürlich dem vollgepackten Kalender geschuldet und doch stellen Wetten auf die vier Big Player ein aktuell größeres Risiko dar.

     

    20 € Gratiswette für Darts Wetten

    Darts World Grand Prix 2022 18+ | AGB gelten

     

    Der aktuell konstanteste Spieler scheint „The Ferret“ zu sein. Der marschierte beim Turnier in Lebbeke bis ins Halbfinale, wo er allerdings von Andrew Gilding entzaubert wurde.

    Klar ist aber auch, dass der Darts World Grand Prix mit seinem Modus und dem Format seine eigenen Geschichten schreibt – und die Spieler gerade in Leicester besonders motiviert sind.

    Daher erwarten wir Experten ein gutes Abschneiden des Quartetts. Gerade Tipps auf Gerwyn Price erscheinen spannend, denn der nahm sich eine Auszeit und tankte Kraft.

    Und natürlich ist auch mit MvG zu rechnen, denn der zählt mit fünf Titeln zu den erfolgreichsten Spielern des Events.

     

    Darts World Grand Prix Wettquoten: Die Geheimfavoriten

    Abseits der vier üblichen Verdächtigen kommen verschiedene weitere Aspiranten für den Titel in Frage.

    Da wäre zum einen Michael Smith, der seine Klasse in den letzten Wochen immer wieder aufblitzen ließ.

    Ein aus unserer Sicht heißer Anwärter ist Luke Humphries, der sich in der Vorwoche wie Price und Smith eine schöpferische Erholungspause nahm.

    Zu rechnen ist außerdem mit Dimitri van den Bergh und Joe Cullen ebenso wie mit Dave Chisnall – der jüngst das Turnier in Belgien gewann.

    Und dann sind da noch Danny Noppert oder auch Andrew Gilding, die speziell zuletzt auf sich aufmerksam gemacht haben.

     

    Die Darts World Grand Prix Sieger seit 2015:

    • 2021: Jonny Clayton (WAL)
    • 2020: Gerwyn Price (WAL)
    • 2019: Michael van Gerwen (NED)
    • 2018: Michael van Gerwen (NED)
    • 2017: Daryl Gurney (NIR)
    • 2016: Michael van Gerwen (NED)
    • 2015: Robert Thornton (SCO)

     

    Die besten Buchmacher für Darts Wetten

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Aktuelle Sportwetten Tipps & News

     

    Das könnte dich ebenfalls interessieren: