EM 2021 News

Das sind die 18 Schiedsrichter der EM 2021 – mit zwei Deutschen und einer Frau

Aktualisiert Jul 8

Dennis Kösters

Von Dennis Kösters

Sportwetten-Experte

em 2021 schiedsrichter
Bild: Unter den 18 Schiedsrichtern für die EM 2021 sind auch zwei Deutsche – Felix Brynch (Bild) und Daniel Siebert, der sein Turnier-Debüt gibt. (© Anke Waelischmiller / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

 

18 Schiedsrichter pfeifen bei der EM 2021

 

Die UEFA hat gesprochen und die EM 2021 Schiedsrichter präsentiert.

Bei der EURO 2020, wie das Turnier weiterhin lautet, pfeifen auch die beiden deutschen Daniel Siebert und Felix Brych.

Wir analysieren die Schiedsrichter – inklusive Regeln zur Nominierung, den Ansetzungen, Debütanten und Überraschungen.

 

Die EM 2021 Schiedsrichter im Überblick

SchiedsrichterLandSpieleEM 2016WM 2018
Felix BrychDeutschland739
Cüneyt CakirTürkei582
Carlos del Cerro GrandeSpanien392XX
Andreas EkbergSchweden370XX
Orel GrinfeldIsrael270 XX
Ovidiu HateganRumänien448 X
Sergey KarasevRussland394
Björn KuipersNiederlande566
Istvan KovaccsRumänien393 XX
Michael OliverEngland560 XX
Danny MakkelieNiederlande510 XX
Clément Turpin Frankreich442
Matéu LahozSpanien424 X
Daniele OrsatoItalien466 XX
Artur Soares DiasPortugal573 XX
Daniel SiebertDeutschland396 XX
Anthony TaylorEngland587 XX
Slavko Vincic Slowenien335XX
Fernando RapalliniArgentinien257 XX
*Stand der Partien: 28. April 2021

 

Wer wird Europameister?

 

Brych und Siebert als EM 2021 Schiedsrichter nominiert

Aus Deutschland sind zwei Schiedsrichter für die Europameisterschaft in diesem Jahr nominiert.

Zum einen Dr. Felix Brych, der bereits jahrelang für die FIFA pfeift und bei einer Vielzahl von kontinentalen Turnieren dabei war. Dazu gesellt sich mit Daniel Siebert ein junger Unparteiischer, der erstmals bei einem großen Turnier pfeifen darf.

Brych debütierte im Jahr 2004 und ist seit 2007 FIFA-Schiedsrichter. Der Hauptberufliche Jurist pfiff die WM 2014, EM 2016 und war auch bei der WM 2018 als Unparteiischer im Einsatz.

Der wesentlich jüngere Siebert feierte 2012 sein Debüt in der höchsten deutschen Spielklasse und ist inzwischen fester Bestandteil im Oberhaus. Seit 2015 ist er Teil der FIFA-Schiedsrichter und doch ist es das erste Großereignis, wo er auf dem Platz steht.

Neben vier Champions League Einsätzen hat er auch das Endspiel des DFL Supercup 19/20 geleitet. Allzu große Erfahrung in wichtigen Partien hat Siebert nicht, weshalb die Nominierung zum EM 2021 Schiedsrichter durchaus überraschend ist.

 
interwetten em gewinnspiel

Direkt zur Interwetten EM-Aktion
Anbieter: Interwetten | 18+ | AGB gelten

 

Europas Schiedsrichter erhalten Unterstützung aus Südamerika

Inzwischen ist es nichts Besonderes mehr, wenn Schiedsrichter von anderen Kontinenten als Unterstützung bei großen Turnieren fungieren.

So auch bei der EM 2021, wo Europas beste Unparteiische Unterstützung aus Südamerika, genauer gesagt aus Argentinien erhalten. Das Schiedsrichter-Team um Fernando Rapallini komplettiert das EM 2021 Schiedsrichter-Aufgebot und wird einige Spiele pfeifen.

Die Entscheidung als solche ist nicht überraschend, dass die UEFA allerdings ausgerechnet den 43-jährigen auserkoren hat, damit hätten wohl nur wenige gerechnet. Der Grund: Rappallini hat kaum Erfahrung und pffif gerade mal zwei Spiele der südamerikanischen WM-Qualifikation.

Eine starke Persönlichkeit und Respektsperson ist er dennoch, was speziell das Spiel in der Copa Libertadores zwischen Gremio und Internacional zeigte. Diese Partie ging viral und hat ihm einen diskutierbaren Ruhm beschert.

Der Grund: Während des Spiels kam es zu einer wilden Rudelbildung in deren Folge sich mehrere Spieler prügelten. Rapallini war als Unparteiischer gefordert und verwies sage und schreibe acht Spieler mit einer roten Karte des Platzes.

 

EM 2021: Spielplan & Gruppen

 

11 Debütanten bei der EM

Generell fällt beim Blick auf das EM 2021 Schiedsrichter Aufgebot auf, dass es dem Großteil der Unparteiischen noch an Erfahrung bei großen Turnieren mangelt.

5 der 18 Namen und damit weniger als ein Drittel leiteten bereits bei den vergangenen beiden Turnieren Spiele.

Über reichlich Erfahrung bei Großereignissen verfügen nur Felix Brych, Sergey Karasev, Cüneyt Cakir, Clément Turpin und Björn Kuipers.

Bei immerhin einem der beiden vergangenen kontinentalen Turniere waren Matéu Lahoz und Ovidiu Hategan im Einsatz.

Der Großteil der Schiedsrichter (11) sind folglich erstmals dabei und geben ihr Debüt. Das bedeutet jedoch keineswegs, dass es den jüngeren Unparteiischen in Gänze an Erfahrung mangelt.

Der italienische Referee Daniele Orsato pfiff beispielsweise das Finale der Champions League 2020. Nicht dabei ist der bekannte slowenische Schiedsrichter Damir Skomina, der eine Verletzung auskuriert und von seinem Landsmann Slavko Vincic vertreten wird.

 

Die besten Wettanbieter für die EM 2021 | Bewertung & Vergleich

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

 

Stéphanie Frappart als erste weibliche Schiedsrichterin im Einsatz

Eine weitere Debütantin heißt Stéphanie Frappart. Die französische Schiedsrichterin feiert bei der EURO 2020 ihren ersten Auftritt, wird jedoch vermutlich nicht auf dem Rasen zu sehen sein.

Stattdessen erscheint es wahrscheinlich, dass sie in der Funktion Unterstützende Schiedsrichterin im Einsatz ist. Damit dürfte sie als Vierte Offizielle am Seitenrand agieren und könnte bei Verletzungen eines Kollegen einspringen.

Die 37-jährige verfügt über einiges an Erfahrung und war bereits mehrfach im Männer-Fußball aktiv. So leitete sie 2019 die UEFA Supercup-Partie Liverpool – Chelsea und auch in der Champions League war sie aktiv – dort pfiff sie mitunter das Match zwischen Juventus Turin und Dynamo Kiew.

 

Liebe Wettfreunde, folgt den Wettfreunden!

 
em


 

Die Unparteiischen mit den meisten Einsätzen bei einer Europameisterschaft

Bei der EM 2021 hat Cüneyt Cakir als einzig aktiver Schiedsrichter die Möglichkeit, den Schweden Anders Frisk als alleinigen Rekordhalter geleiteter EM-Spiele abzulösen.

Um gleichzuziehen benötigt der türkische Referee zwei Einsätze, ab der dritten Partie würde er sich zum alleinigen Rekordhalter küren.

Felix Brych steht bei derzeit drei Partien. Sollte er auf mindestens drei Einsätze kommen, würde er mit Dr. Markus Merk gleichziehen.

Der ehemalige deutsche Schiedsrichter rangiert mit sechs Einsätzen aktuell unter den Top-4 – gleichauf mit drei anderen Referees.

 

SchiedsrichterNationGeleitete EM-PartienBesonderheiten
Anders FriskSchweden8Endspiel 2000
Nicola RizzoliItalien7Keine
Damir SkominaSlowenien7Keine
Pierluigi CollinaItalien6Eröffnungsspiel 2004
Cüneyt CakirTürkei6Keine
Markus MerkDeutschland6Endspiel 2004
Lubos MichelSlowakei6Keine

 

EM 2021 Schiedsrichter: Regeln & Nominierung

Das Schiedsrichtergespann bei der Europameisterschaft setzt sich aus dem Hauptschiedsrichter, zwei Assistenten und einem Vierten Offiziellen zusammen. Dazu ist es möglich, zwei weitere Namen als zusätzliche Schiedsrichter-Assistenten einzusetzen.

Dabei sah es nach der Europameisterschaft 2016 noch so aus, als dürfte ein jedes Mitglied der UEFA bei der Endrunde nur einen Schiedsrichter stellen.

Für die EM 2021 ändert sich das Ganze nunmehr – inwieweit davon auch kommende Turniere betroffen sind, ist derzeit noch unklar.

Was ändert sich dadurch? Deutschland, England, Spanien, Rumänien und die Niederlande haben die Ehre, je zwei Unparteiische im Einsatz zu haben. Die UEFA verspricht sich dadurch eine Erhöhung der Schiedsrichter-Qualität.

 
Betano em bonus
 

Dabei gilt: Keiner der EM 2021 Schiedsrichter darf ein Spiel der eigenen Nation leiten. Selbiges gilt für Partien der Gruppenphase, wo das Heimatland mit vertreten ist.

Welche Schiedsrichter für die jeweiligen Partien zum Einsatz kommen, das gibt die UEFA wenige Tage vor den Spielen bekannt.

Ein jeder Unparteiischer leitet mindestens eine Partie – ob dazu weitere Einsätze hinzukommen hängt von der Performance ab.

Große Ehre kommt den Schiedsrichtern zuteil, die das EM 2021 Eröffnungsspiel, das Halbfinale und das Europameisterschaftsfinale leiten dürfen. Diese Partien gelten als große Auszeichnung und ist den besten Referees vorbehalten.

 

EM Tipps & Quoten zu allen Partien

 

Das könnte Dich auch interessieren: