RB Leipzig – FC Schalke 04 | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 13. Januar 2018 um 18:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Zur allgemeinen Überraschung hatte sich der FC Schalke zur Saison-Halbzeit auf dem zweiten Tabellenrang platziert: Beim amtierenden Vizemeister aus Leipzig müssen die Knappen nun aber gleich zum Auftakt der Rückrunde bei einem hartnäckigen Verfolger bestehen.

Dabei dürfte es nur der ärgerlichen Winterpause anzulasten sein, dass die Aussichten des derzeit ersten Bayern-Jägers nicht auch vor dem Trip nach Sachsen als glänzend einzuschätzen sind – vor Weihnachten waren schließlich nur mehr die Königsblauen im Höhenflug in der Liga unterwegs.

 

Die besten Wettquoten zu RB Leipzig – Schalke:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
RB Leipzig 2,00 2,10 2,10 2,15 2,10 2,05 2,15 2,15
Unentschieden 3,40 3,40 3,40 3,50 3,50 3,50 3,40 3,50
Schalke 04 3,80 3,60 3,40 3,35 3,60 3,50 3,40 3,50

* Quoten Stand vom 12.1.2018, 11:12 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Während Schalke das Kalenderjahr 2017 mit einem Lauf von 13 ungeschlagenen Pflichtspielen zu Ende brachte, bekamen die Roten Bullen im Dezember die speziellen Tücken ihrer ersten internationalen Saison zu spüren.

Hatte die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl das äußerst anspruchsvolle Pensum zunächst ohne nennenswertes Wimpernzuckern weggesteckt, gingen einem Großteil der Spieler kurz vor dem Erreichen der winterlichen Zielflagge dann doch die Kräfte aus.


Wettfreunde Tipp

RB Leipzig – Schalke: Unentschieden

zur besten Quote 3,50 bei Betsafe

 

Da es in den finalen vier Partien lediglich noch zu zwei Zählern reichte, war die Punktejagd in der Bundesliga zuletzt vornehmlich von tabellarischen Stehversuchen geprägt – in der Königsklasse hatte derweil die Heim-Schlappe gegen Besiktas Istanbul das frühe Ausscheiden besiegelt.

 

jetzt 110 Euro Bundesliga Bonus bei Interwetten sichern

 

Interwetten Wettbonus Trösten RB demnächst jedoch die beiden sich spektakulär anlassenden Kracher gegen Napoli über das Verpassen des Achtelfinales der Champions League hinweg, sollte das Team auch die ungewohnte Durststrecke in der Meisterschaft vorerst mühelos verschmerzen können.

Obwohl es letztmals in der 13. Runde zu einem vollen Dreier reichte, mischen die Sachsen noch immer munter in der Spitzengruppe mit; lediglich zwei Zähler hinter dem FC Schalke in Lauerstellung überwinternd, bringt sich RB längst für neuerliche internationale Abenteuer in Stellung.

Zu Beginn der zweiten Saisonhälfte haben die Rasenballer jedoch zunächst einmal auch weiterhin die altbekannten Störfaktoren zu beklagen: So wird der Kampf um eine Top-4-Platzierung fortan von der nunmehr zu schulternden Teilnahme an der Europa League gestört.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Überdies stellte sich die Winterpause als zu kurz heraus, um die infolge etlicher verletzungsbedingter Ausfälle ausgedünnten Reihen wieder angemessen aufzufüllen; nach seinem erfolgreich absolvierten Test gegen Dukla Prag (2:0) dürfte am Samstag lediglich Marcel Sabitzer zurückzuerwarten sein.

Während der Österreicher seine Schulterverletzung dem Vernehmen nach rechtzeitig auskurierte, macht Halstenberg noch immer ein Mittelhandbruch zu schaffen. Auch der an einer Bauchmuskelverletzung leidende Emil Forsberg sieht sich im Topspiel zum Zuschauen verdammt.

 

Icon Sprechblase“Das war okay. Wir waren sehr konzentriert in der Defensive und haben nicht viel zugelassen. Offensiv waren wir gefährlich und hatten ein paar gute Szenen.”

– Nach dem 2:0 gegen Dukla konnte RB-Coach Ralph Hasenhüttl mit dem Leistungsstand seiner Mannschaft zufrieden sein.

 

Nach einem zur Unzeit vermeldeten grippalen Infekt ist vermutlich auch Timo Werner zum Start der Rückrunde noch ein gehöriges Stück von seiner Bestform entfernt; nach einer ausgedehnten Bettruhe nahm der Stürmer erst am Dienstag das Mannschaftstraining auf.

 


 

Angesichts der sich seit einiger Zeit häufenden Ausfälle drängt sich die Frage auf, ob der Leipziger Kader für die zu bewältigenden Aufgaben nicht doch etwas zu knapp bemessen ist – noch sah es der Verein aber nicht als notwendig an, ein paar neue Spieler aus dem Transfer-Becken zu fischen.

Während man in Sachsen somit weiterhin ausschließlich auf die altbewährten Kräfte setzt, haben die Gäste die Winterpause für eine ausgiebige Shopping-Tour genutzt – die angesichts des vermeldeten regen Interesses an Abdul Rahman Baba noch immer nicht beendet scheint.

 

Über/Unter Wetten zu RB Leipzig – Schalke:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 1,5 Tore 1,28 3,65 Betsafe Logo
Über/Unter 2,5 Tore 1,87 1,94
Über/Unter 3,5 Tore 3,15 1,35

 

Macht sich vor der erhofften Rückkehr des Linksverteidigers jedoch noch jede Menge Arbeit für die Verhandlungsführer erforderlich, wurden in Sachen Cedric Teuchert und Marko Pjaca bereits entschlossene Nägel mit Köpfen gemacht.

Dabei wird es insbesondere dem aus Turin entliehenen Kroaten zugetraut, das Tempo seiner neuen Mitspieler sofort mitzugehen: Nach der in der Vorbereitung erfolgreich absolvierten Generalprobe dürfte Pjaca nun auch gleich in Leipzig ein Kandidat für die Startelf sein.

Bei eben jener ersten Standortbestimmung hatte der 22-Jährige gerade einmal läppische vier Minuten gebraucht, um sein erstes Tor im königsblauen Dress zu schießen; zum Abschluss des Trainingslagers machte sich der Neuzugang somit maßgeblich um den 2:1-Erfolg gegen Genk verdient.

 

Video: Schalke-Neuzugang Marko Pjaca im Interview (Quelle: YouTube/FC Schalke 04)


 

Icon Sprechblase“Ich finde, es war ein gutes Debüt. So möchte ich weitermachen.”

– Beim 2:1 gegen Genk ist Marko Pjaca ein vielversprechender Einstand beim FC Schalke geglückt.

 

Als noch wesentlicher als die individuellen Qualitäten von Pjaca stellt sich jedoch die Signalwirkung der emsigen Transfer-Aktivitäten an die Konkurrenz heraus: Der FC Schalke zeigt sich demnach fest entschlossen, alles Menschenmögliche für die Verteidigung des zweiten Tabellenplatzes zu tun.

Tatsächlich dürfte es aber auch einer weiteren Steigerung bedürfen, um die Verfolger auch dauerhaft in die Schranken zu verweisen – bislang hatte der Höhenflug der Knappen schließlich maßgeblich von der Schwäche der härtesten Mitbewerber profitiert.

Nachdem der Dortmunder Revier-Nachbar im Herbst durch ein tiefes Tal der Tränen ging, machte zuletzt auch den Roten Bullen die erwähnte Mini-Krise zu schaffen: Schalke genügte somit lediglich etwas Konstanz, um vorerst an den deutlich höher gehandelten Konkurrenten vorbeizuziehen.

 


Betfair Info


 

Auch auf die prompt in Leipzig wartende Bewährungsprobe ist es zurückzuführen, dass die Wettanbieter für die Rückrunde eine Normalisierung der tabellarischen Verhältnisse prognostizieren: Klare Außenseiterquoten deuten bereits in der Red-Bull-Arena auf eine beginnende Entzauberung des FC Schalke hin.

Die Wettfreunde können der geringen Erwartungshaltung an die Gäste dagegen deutlich weniger abgewinnen: Trotz der als Störfaktor wirkenden Winterpause sollten die Knappen schließlich auch zu Beginn der Rückrunde noch immer vom starken Lauf des beendeten Kalenderjahres profitieren.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Nach einer verständlicherweise in gehobener Stimmung absolvierten Vorbereitung ist den Königsblauen nun sicherlich auch beim amtierenden Vizemeister eine ganze Menge zuzutrauen – zumal der Verfolger beileibe nicht in Bestbesetzung zum wichtigen Sechs-Punkte-Spiel erscheint.

Konnte S04 den favorisierten Sachsen bereits beim 2:0 im Hinspiel unvermutet in die Suppe spucken, ist nun auch bei der Revanche allemal ein achtbares Ergebnis drin: Mit einer Punkteteilung sollte es deshalb gelingen, den Roten Bullen auch nach 18. Runde die Verfolgerrolle aufzudrängen.

Die Wettfreunde tippen auf ein Unentschieden im samstäglichen Spitzenspiel!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest