2. Liga Tipps - Experten-Prognosen zum 34. Spieltag

Karlsruher SC – Dynamo Dresden Wettquoten | 2. Liga Tipp 2016/17

Aktualisiert Mai 12

Heinz Patzelt

Von Heinz Patzelt

Sportwetten-Experte

Sonntag, 14. Mai 2017 um 15:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Mit dem Karlsruher SC und der SG Dynamo Dresden stehen sich am 33. Spieltag der 2. Bundesliga zwei Vereine mit einer großen Tradition gegenüber. Die vergangenen Wochen liefen für beide Teams nicht besonders erfolgreich.

Dennoch dürften die zwei Klubs ein völlig unterschiedliches Saisonfazit ziehen. Denn während die Karlsruher nach einer bislang rabenschwarzen Saison bereits als erster Absteiger feststehen, haben sich die Dresdner als Aufsteiger trotz der jüngsten Negativserie im oberen Tabellendrittel festgesetzt.

 

Die besten Wettquoten zu KSC – Dresden im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Bwin Sportwetten Logo Betway Sportwetten Logo Ladbrokes  Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 50 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 300 € Bonus
zum Anbieter
KSC 2,60 3,10 2,85 2,75 2,70 2,80 3,00 2,90
Unentschieden 3,20 3,10 3,30 3,20 3,40 3,30 3,30 3,30
Dresden 2,60 2,37 2,45 2,32 2,40 2,50 2,30 2,25

 

Sie können tatsächlich doch noch gewinnen. Nach zuvor acht sieglosen Spielen in Folge feierten die Karlsruher zuletzt einen völlig überraschenden 1:0-Erfolg bei der SpVgg Greuther Fürth.

Doch auch der insgesamt fünfte Saisonsieg, den Yann Rolim mit dem späten Tor (89. Minute) sicherstellte, kann die Badener natürlich nicht mehr vor dem längst feststehenden Abstieg in die 3. Liga bewahren.

 

Wettfreunde Tipp

KSC – Dresden: Unentschieden

zur besten Quote 3,40 bei William Hill

 

Dass sie sich unbedingt mit erhobenem Haupt aus der Liga verabschieden wollen, wurde bei den Kleeblättern während der gesamten 90 Minuten deutlich. In Fürth blieb der KSC erst zum zweiten Mal in der Rückrunde ohne einen einzigen Gegentreffer.

In der Offensive ist das Team von Trainer Marc-Patrick Meister weiterhin die mit Abstand schwächste Mannschaft der Liga. In den bislang 32 Saisonspielen erzielten die Karlsruher gerade einmal 23 Tore.

 

jetzt 110 Euro 2. Liga Bonus bei Interwetten sichern

 
Interwetten WettbonusNach dem jüngsten Auswärtserfolg soll nun gegen Dresden endlich auch mal wieder ein Heimsieg eingefahren werden. In den vergangenen vier Heimspielen sammelten die Badener gerade einmal einen Zähler (1:1 gegen die Würzburger Kickers).

Mit nur 14 Punkten aus 16 Heimspielen stellen die Karlsruher die schwächste Heimmannschaft der Liga.

Lange Zeit waren die Dresdner als Aufsteiger auf dem besten Weg, tatsächlich den Aufstieg in die Bundesliga in Angriff zu nehmen. Doch aus den letzten fünf Spielen holten sie nur noch einen Punkt.

Zuletzt mussten sich die Schwarz-Gelben sogar dem abstiegsbedrohten TSV 1860 München mit 1:2 geschlagen geben und kassierten dabei die dritte Niederlage in Folge. Vor allem in der Defensive ist dem Team von Trainer Uwe Neuhaus in den vergangenen Monaten die gewohnte Sicherheit abhandengekommen.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Schließlich kassierte Dynamo in jedem seiner letzten sieben Spiele jeweils mindestens ein Gegentor. Beim KSC soll nun endlich einmal wieder die Null stehen.

Dabei müssen die Sachsen aber ohne ihren Verteidiger Niklas Kreuzer auskommen, der gegen 1860 die fünfte Gelbe Karte der Saison kassierte und damit ein Spiel zuschauen muss.

 

die besten Wettanbieter zur 2. Liga im Überblick

 

Insgesamt 18 Mal standen sich der Karlsruher SC und die SG Dynamo Dresden bislang in einem Pflichtspiel gegenüber. Gleich neun Mal setzten sich dabei die Karlsruher durch, nur vier Mal hatten die Dresdner das bessere Ende für sich.

Fünf Duelle zwischen den beiden Mannschaften endeten mit einem Unentschieden. Im Hinspiel im Dezember trennten sich Dynamo und der KSC in einem an Höhepunkten armen Spiel mit einem 0:0.

Die Wettfreunde tippen auch im Rückspiel auf ein Remis.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan