Jahn Regenburg – Dynamo Dresden Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2017/18

Sonntag, 17. September 2017 um 13:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Nach der Heimniederlage gegen Holstein Kiel zeigte sich Jahn Regensburg am vergangenen Spieltag gut erholt und siegte mit 3:1 in Heidenheim. Mit dem zweiten Saisonsieg hat sich das Team von Achim Beierlorzer endgültig in die Saison gekämpft und rangiert nach Schwierigkeiten zu Saisonbeginn mittlerweile im unteren Tabellenmittelfeld.

Am sechsten Spieltag erhält der Aufsteiger in der Partie gegen Dynamo Dresden die Chance, endlich den ersten Heimdreier einzufahren.

 

Die besten Wettquoten zu Regensburg – Dresden im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
J. Regensburg 2,40 2,30 2,35 2,37 2,30 2,37 2,33
Unentschieden 3,30 3,40 3,30 3,30 3,40 3,30 3,31
Dyn. Dresden 2,75 3,00 3,00 2,80 2,87 2,87 2,86

 

Für Dynamo Dresden verlief der Saisonstart enttäuschend. Die Dresdener haben nach fünf absolvierten Spieltagen nur fünf Punkte auf dem Konto und mussten sich zuletzt vor heimischer Kulisse mit einem mageren 1:1 gegen den bis dato noch punktlosen Tabellenletzten aus Fürth zufriedengeben. Vor dem Duell mit Regensburg dürfte sich das Dynamo-Selbstvertrauen daher in Grenzen halten.

Nach zwei Pleiten zu Saisonbeginn konnte der Jahn zuletzt an die starken Leistungen aus der Aufstiegssaison anknüpfen. Die Regensburger gewannen drei der letzten vier Pflichtspiele und erzielten dabei beeindruckende elf Treffer.

 

Wettfreunde Tipp

Regensburg gewinnt gegen Dresden

zur besten Quote 2,40 bei Interwetten

 

Mit bereits neun Liga-Toren verfügt der Aufsteiger aktuell über eine der treffsichersten Offensivreihen der Liga, musste dabei allerdings schon acht Gegentreffer hinnehmen. Ein klassisches 0:0 ist am Sonntag daher nicht unbedingt zu erwarten.

Ein Blick in die jüngere Vergangenheit dürfte Achim Beierlorzer allerdings Kopfzerbrechen bereiten. Schließlich verlor der Jahn die letzten drei direkten Duelle mit Dynamo Dresden in Folge und kassierte dabei gleich neun Gegentore.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Bet365 sichern

 

Bet365 WettbonusOhnehin wartet Regensburg seit mittlerweile sechs Spielen auf einen Sieg gegen die Dresdener und konnte dabei gerade einmal zwei Punkte ergattern. Der letzte Heimerfolg datiert vom 21.11.2009.

Nach den überraschend starken Leistungen in der Vorsaison befindet sich Dynamo Dresden aktuell in einer handfesten Ergebniskrise.

Nach dem Auftaktsieg gegen den MSV Duisburg konnte Dynamo in den letzten vier Ligaspielen keinen Sieg einfahren und zeigte sich dabei insbesondere in der Defensive äußerst anfällig. Bei bereits zehn Gegentreffern zeigt die Formkurve des Traditionsvereins zu Beginn der Hinrunde klar in Richtung Tabellenkeller.

Mit bislang nur einem erzielten Auswärtspunkt befindet sich der Ost-Klub zudem im unteren Drittel der Auswärtstabelle und muss sich im Vorfeld der Partie am Sonntag mit der Außenseiterrolle anfreunden.

 

Über/Unter Torwette zu Regensburg – Dresden:

0,5 1,5 2,5 3,5 4,5 Anbieter
Über 1,02 1,20 1,85 3,20 6,00 Interwetten Sportwetten Logo
Unter 9,00 3,60 1,85 1,25 1,06

 

Auch wenn der direkte Vergleich Dresdener Hoffnungen wecken dürfte, in Regensburg endlich den ersehnten Befreiungsschlag landen zu können. Angesichts der spielerischen Defizite ist der SGD in der aktuellen Verfassung ein Auswärtserfolg jedoch kaum zuzutrauen.

Indes bleibt die Verletztensituation bei der Mannschaft von Andreas Ritter angespannt. Justin Löwe fällt mit einem Syndesmosebandanriss wie gehabt aus. Zudem ist Sören Gonther nach seiner Außenbanddehnung im Knie weiterhin keine Option für die Startelf.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

* Pokalspiel
** 3. Liga

 

Pascal Testroet muss nach seinem Kreuzbandriss auf unbestimmte Zeit passen. Darüber hinaus konnten Erich Berko, Fabian Müller und Patrick Möschl gegen Greuther Fürth angeschlagen nicht mitwirken.

Beim Jahn fehlen in jedem Falle Oliver Hein (ausgerenkte Kniescheibe) und Uwe Hesse (Außenbandriss im Sprunggelenk). Johannes Stingl befindet sich nach seiner schweren Knieverletzung zudem noch im Aufbautraining.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Die Formkurven beider Mannschaften geben für das direkte Duell die Richtung vor. Während Regensburg zuletzt mit mutigem Angriffsspiel überzeugen konnte, verfügt Dynamo Dresden auch nach der Länderspielpause immer noch nicht über die Stabilität, um konstant auf hohem Niveau agieren zu können.

Wir tippen daher auf einen Heimsieg von Jahn Regensburg.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Top

Pin It on Pinterest