2. Liga Tipps - Experten-Prognosen zum 34. Spieltag

1860 München – VfL Bochum Wettquoten | 2. Liga Tipp 2016/17

Aktualisiert Mai 12

Heinz Patzelt

Von Heinz Patzelt

Sportwetten-Experte

Sonntag, 14. Mai 2017 um 15:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Der durchaus etwas überraschende 2:1-Auswärtserfolg gegen heimstarke Dresdener kam für 1860 München zur rechten Zeit. Denn nur dank des Dreiers rangieren die Münchner zwei Spieltage vor Saisonende zwei Punkte vor dem Relegationsplatz und haben den Klassenerhalt damit in eigener Hand.

Am 33. Spieltag treffen die Sechziger nun auf den VfL Bochum, der sich den endgültigen Ligaverbleib mit dem 1:1-Unentschieden am vergangenen Spieltag gegen Arminia Bielefeld sichern konnte. Für die Bochumer geht es daher am Sonntag um nicht mehr allzu viel.

 

Die besten Wettquoten zu 1860 – Bochum im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Bwin Sportwetten Logo Betway Sportwetten Logo Ladbrokes  Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 50 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 300 € Bonus
zum Anbieter
1860 München 1,65 1,61 1,65 1,58 1,70 1,65 1,65 1,61
Unentschieden 3,70 3,75 3,80 3,70 3,50 4,00 3,75 3,60
VfL Bochum 4,90 5,75 5,50 5,00 4,80 5,00 5,00 5,00

 

Drohte den Münchnern nach zuletzt fünf sieglosen Spielen in Folge der Absturz in die Drittklassigkeit, scheint der Traditionsverein auf den letzten Saisonmetern doch noch einmal die Kurve zu bekommen.

Nach Platz 14 in der Hinrunde konnten sich die Löwen in der Rückrunde ohnehin merklich stabilisieren. Mit sechs Siegen rangiert das Team von Vitor Pereira auf dem achten Platz der Rückrundentabelle und damit vor Gegner Bochum (12. Platz).

 

Wettfreunde Tipp

1860 gewinnt gegen Bochum

zur besten Quote 1,70 bei William Hill

 

Die Heimbilanz kann sich ebenfalls durchaus sehen lassen. Von den bisherigen 16 Heimbegegnungen konnten die Schechziger immerhin sieben für sich entscheiden und rangieren mit 25 erzielten Punkten auf einem soliden neunten Platz der Heimtabelle.

Der direkte Vergleich mit dem VfL spricht allerdings klar gegen die Löwen. In den letzten vier Duellen musste 1860 drei Niederlagen hinnehmen und konnte dabei insgesamt nur einen eigenen Treffer erzielen. Die Partie am 16. Spieltag der Hinrunde gewannen die Bochumer mit 1:0.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Bet365 sichern

 
Bet365 WettbonusBeim VfL herrscht nach eher durchwachsenen Saisonleistungen zum Ende der Spielzeit positive Stimmung. Das Team von Gertjan Verbeek musste in den letzten neun Begegnungen nur eine Niederlage hinnehmen und konnte zuletzt vier von sechs möglichen Punkten einheimsen.

In der Rückrunde steht mit vier Siegen, sieben Unentschieden und vier Niederlagen allerdings nur eine durchschnittliche Bilanz zu Buche.

Auswärts lief bei den Bochumern in der gesamten Saison kaum etwas zusammen. In 16 Auswärtsbegegnungen feierte die Verbeek-Elf gerade einmal zwei Siege und rangiert aktuell auf einem ernüchternden 14. Platz der Auswärtstabelle.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

In den letzten drei Spielen auf des Gegners Plätzen blieb der Ruhrpott-Klub gar ohne eigenen Treffer und stellt mit 13 erzielten Toren wenig überraschend eine der schwächsten Auswärtsoffensiven der Liga. Gegen die Münchner geht der VfL daher nur als Außenseiter in die Partie.

Immerhin kann Verbeek im Duell mit den Sechzigern beinahe auf den gesamten VfL-Kader zurückgreifen. Abgesehen von Pawel Dawidowicz (Muskelfaserriss), Timo Perthel (Knochenödem) und Kevin Stöger (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) stehen alle Bochumer Profis zur Verfügung.

 

die besten Wettanbieter zur 2. Liga im Überblick

 

Bei den Löwen fehlt hingegen Marnon Busch nach seiner gelb-roten Karte in der Partie gegen Dresden. Zudem mussten zuletzt Christian Gytkjaer, Ivica Olic, Felix Uduokhai und Abdoulaye Ba angeschlagen passen.

Angesichts der zuletzt gezeigten Leistungen beider Teams steht eine solide Zweitligapartie zu erwarten, in der spielerische Highlights eher Mangelware bleiben. Während 1860 auf den Heimvorteil setzen kann, können die Bochumer die Partie nach dem geglückten Klassenerhalt ohne jeglichen Druck angehen.

Ob der VfL etwa nach einem Rückstand allerdings noch über die Motivation verfügt, um sich zurück ins Spiel zu kämpfen, bleibt abzuwarten. Wir gehen davon aus, dass die Münchner noch einmal alles in die Waagschale werfen und tippen daher auf einen knappen, aber letztlich verdienten Heimerfolg von 1860 München.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan