EM 2021 News

Stuttgart-Rekordmann Sasa Kalajdzic: Im Sommer für Österreich bei der EM 2021?

Aktualisiert Apr 1

Philipp Stottan

Von Philipp Stottan

Sportwetten-Experte

Kalajdzic Stuttgart
Bild: Sasa Kalajdzic hat beim VfB Stuttgart eine Rekordmarke egalisiert. Im Sommer will er mit Österreich bei der EM 2021 für Aufsehen sorgen. (© Ralf Ibing / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

 

Sasa Kalajdzic: Stuttgart Rekordmann träumt von der EM 2021

 

Eigentlich ist Sasa Kalajdzic nicht zu übersehen.

Mit seinen Gardemaß von zwei Meter ist er der Stürmer des VfB Suttgart körperlich der herausragende Spieler in der deutschen Bundesliga.

Aber der 23-jährige Österreicher fällt in dieser Saison nicht nur aufgrund seiner Körpergröße auf: Auch mit seinen Toren!

In den letzten sieben Bundesliga-Spielen hat Kalajdzic immer mindestens ein Tor geschossen. Das ist in der Stuttarter Klubgeschichte erst einmal vorgekommen: Durch Fredi Bobic in der Saison 1995/96.

 

Bundesliga Tipps & Quoten

 

Sasa Kalajdzic: Torrekord Dank Vielseitigkeit

Kalajdzic startete stark in diese Saison. Bereits in den ersten drei Spielen brachte er es auf vier Torbeteiligungen.

Doch dann kam aus unterschiedlichen Gründen gehörig Sand ins Kalajdzic-Getriebe. Von Spieltag 4 bis 18 traf er nur noch zwei Mal. Erst in der Rückrunde konnte er seine Flaute beenden. Und wie!

Ab dem 19. Spieltag hat er in jedem Liga-Spiel mindestens ein Mal getroffen (darunter auch ein Doppelpack) und hält in der Rückrunde bei 8 Toren.

Insgesamt hält der Zwei-Meter-Riese – er ist erst der dritte Stürmer der Bundesliga-Geschichte, der diese Marke knackt – nun bei insgesamt 13 Saisontoren, die er mit dem Kopf, dem rechten und den linken Fuß erzielt hat.

Sasa Kalajdzic ist zwar durchaus kopfballstark, aber alles andere als ein bulliger Stürmer. Stattdessen überzeugt er mit starker Technik und Übersicht. Durch diese Vielseitigkeit ist für die gegnerischen Verteidiger sehr schwer auszurechnen.

 

Video: Sasa Kalajdzic beweist im TV-Interview Humor. (Quelle: YouTube / Bundesliga Stimmen)
 

Österreichs Hoffnungsträger bei der EM 2021

Dass Sasa Kalajdzic so durchstarten oder sogar einmal in der deutschen Bundesliga spielen und dann auch noch Rekorde egalisieren würde, war vor einigen Jahren noch undenkbar.

Erst vor vier Jahren kam er überhaupt in den Kader eines Profi-Klubs. Zuvor war er in den Niederrungen des österreichischen Fußballs unterwegs.

Bei Admira Wacker, einem Abstiegskandidat in der Österreichischen Bundesliga, sorgte er von 2017 bis 2019 aber dann dermaßen für Aufsehen, dass der VfB Stuttgart aufmerksam wurde und ihn 2019 verpflichtete.

Nachdem Aufstieg in die Bundesliga ist Kalajdzic nun Stammspieler beim VfB – und vielleicht auch im Sommer bei der Europameisterschaft 2021?

Für die drei anstehenden Qualifikationsspiele zur Weltmeisterschaft 2022 ist Kalajdzic in den Kader der österreichischen Nationalmannschaft einberufen worden. Bislang hält der Stuttgarter-Shootingstar im Nationalteam bei zwei Einsätzen ohne Torbeteiligung.

Dennoch ist er ein heißer Kader für die ÖFB-Auswahl bei der EURO 2020 – vor allem in dieser Verfassung. Außerdem verfügt Fußball-Österreich nicht gerade über eine große Auswahl an treffsicheren Stürmern.

 

Alle Infos zur EM 2021

 

Mit der Teilnahme an der EM 2021, bei der Österreich in der Gruppe C gegen die Niedrelande, Ukraine und Nordmazdonien antritt, würde für den 23-Jährigen Wiener ein Traum in Erfüllung gehen.

Kalajdzic ist nicht nur ein Spätstarter, was den Profi-Fußball angeht, sondern er wurde auch immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen.

Mittelfußbruch, Syndesmosebandriss, Kreuzbandriss – beinahe zwei ganze Saisonen von seinen bisherigen vier war er mit Rehabilitierung beschäftigt. Aufgegeben hat sich Sasa Kalajdzic aber nie.

Wenn er seine derzeitigen Leistungen weiter steigern kann, wer weiß, vielleicht erspielt er sich irgendwann einen Transfer zu seinem absoluten Wunschklub: dem FC Liverpool.

 

Die Top-5 Wettanbieter für Fußball Wetten | Juli 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Philipp Stottan

Sportwetten-Experte

Philipp Stottan

Für Philipp gibt es seit jeher nur ein Thema: Sport. Daher war der Weg zur journalistischen Arbeit bei u.a. Spox und Laola1 bereits früh geebnet. Speziell im Fußball kann er aufgrund seiner Leidenschaft für Statistiken und Hintergrund-Recherchen eine ideale Sportwetten-Expertise bieten. Doch auch in anderen Sportarten ist auf sein Wett-Knowhow Verlass.