Sportwetten News

Merkel Rücktritt 2020 – Wetten & Quoten der Buchmacher für den nächsten Bundeskanzler

Aktualisiert Dez 15

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Merkel Rücktritt

Bild: Angela Merkel Rücktritt 2020? Gerüchte über einen vorzeitigen Rücktritt der Bundeskanzlerin gibt es immer wieder… (© Kay Nietfeld / dpa / picturedesk.com)

 

Merkel Rücktritt 2020? Wetten auf den Nachfolger gibt es schon!

 

Schien der Stern von Angela Merkel in den vergangenen Jahren im kontinuierlichen Sinkflug begriffen, kann die Bundeskanzlerin derzeit zwar von ihrem Ruf als erfahrener Krisen-Mangerin profitieren.

Die Frage, ob sich Merkels Amtszeit tatsächlich bis zum Ablauf der Legislaturperiode in die Länge zieht, ist für viele Buchmacher aber nach wie vor offen.

Doch wer käme überhaupt in Frage, in solch einem Fall in die Fußstapfen der „Noch-Kanzlerin“ zu treten?

 

Wer wird Merkel-Nachfolger? Nächster Bundeskanzler Wetten

Bwin
2.50
Markus Söder (CSU)
Bwin besuchen
Bwin
3.50
Friedrich Merz (CDU)
Bwin besuchen
Bwin
7.00
Armin Laschet (CDU)
Bwin besuchen
Bwin
7.00
Robert Habeck (Grüne)
Bwin besuchen
Bwin
13.0
Olaf Scholz (SPD)
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 14.12.2020, 9:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!

söder kanzler wetten

Aktueller Hinweis:

Aus rechtlichen Gründen sind derzeit Wetten in Deutschland auf politische Ereignisse nicht möglich. In Österreich jedoch schon.

Aufgrund des großen öffentlichen Interesses in Sachen „Neuer Kanzler“ und Merkel-Nachfolge, zeigen wir hier trotzdem die aktuellen Wettquoten.

Wir informieren über die weitere Entwicklung.


Als Topfavoriten auf den Kanzlerposten für die Zeit nach Merkel galten bis vor kurzem laut Bundestagswahl Wettquoten von Bwin ihre zwei Partei-Kollegen – Friedrich Merz und Armin Laschet.

In Person von Markus Söder macht den vormaligen Favoriten mittlerweile aber ernsthafte bayrische Konkurrenz aus der Schwesterpartei CSU zu schaffen.

Dass sich der Ministerpräsident im Freistaat als ein entschlossener Macher präsentiert, kommt offenbar auch jenseits des Weißwurst-Äquators sehr gut an.

Bei den Sportwetten Anbietern hat Söder mittlerweile sogar die Pole Position bei der Kanzlerwette übernommen – obwohl der 53-Jährige verlautbaren lässt, eigentlich gar nicht am Amt des Bundeskanzlers interessiert zu sein.


Wenn der Merkel-Rücktritt passiert – wer wäre der beste Nachfolger?

Statistik: Würden sich Armin Laschet, Friedrich Merz, Norbert Röttgen oder Markus Söder als Bundeskanzler eignen? | Statista
Bild: Laut Kanzler Umfrage wäre Markus Söder am besten als Bundeskanzler geeignet. (© Statista)


Sollte sich daran in absehbarer Zeit noch etwas ändern, bekäme es der bayrische Ministerpräsident allerdings nicht nur mit – im weiteren Sinne – innerparteilicher Konkurrenz zu tun:

Trotz zuletzt sinkender Umfragewerte scheint es nach wie vor nicht ausgeschlossen, dass demnächst mit Robert Habeck erstmals ein Politiker der Grünen das Land regiert.

 

Wetten: Wird Habeck Kanzler?

 

Merkel Nachfolger: Merz sieht sich als nächster Bundeskanzler

Für einen gibt es gar keine Diskussion, wer Merkel Nachfolger und damit nächster Bundeskanzler werden soll – für Friedrich Merz.

Zu Jahresbeginn galt er in vielen Kanzler Umfragen und Prognosen als Top-Favort, doch durch die Corona-Krise hat sich einiges geändert.

Da er derzeit kein offizielles Amt hat, stehen andere im Vordergrund – wie eben Markus Söder oder auch NRW-Ministrerpräsident Armin Laschet und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

 

Bwin
92/100
  • Sponsoringpartner des DFB
  • Starkes Wettprogramm & tolle Features
  • Regelmäßige Freebets für Bestandskunden
Unser Testurteil: Hervorragend!
Bwin ist einer der größten Wettanbieter der Welt. Pluspunkte gibt's fürs ausgezeichnete Wettprogramm und die vielen Freebets. Quoten sind eher ausbaufähig.

 

Doch Kanzlerkandidat Merz hat in Sachen Merkel-Nachfolge ein Ass im Ärmel – zumindest im Duell mit Söder:

Der CDU-Parteivorsitz und die Kanzlerkandidatur sollen in der Union „Hand in Hand“ gehen, wie es heißt.

Und Merz hat gute Chancen auf den CDU-Vorsitz. Allerdings muss er hier das Duo Laschet und Spahn ausstechen.

Die Entscheidung, wer neuer CDU Parteivorsitzender wird, fällt Mitte Januar. Bis dahin ist Frage nach den neuen Kanzler unbantwortet – es sei den, es gibt einen überraschenden Merkel Rücktritt…

 

Das könnte Dich auch interessieren: