NFL Tipps

LA Rams Quarterback Matthew Stafford – Frau Kelly, Kinder, Gehalt, Vermögen & Rekorde

Aktualisiert Feb 16

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

matthew stafford privat
Bild: So tickt Rams-Quarterback Matthew Stafford privat. (© IMAGO / Icon SMI)
 

Matthew Stafford spielt im Super Bowl.

Vor nicht allzu langer Zeit wäre dieser Satz der Beginn eines Witzes gewesen. Was aber weniger an dem 33-jährigen Quarterback gelegen hat, sondern an seiner Mannschaft. Die Detroit Lions sind chronisch erfolglos. Und somit war es auch 12 Jahre lang Matthew Stafford.

Seit Beginn der Saison 2021/22 spielt Stafford nun bei den Los Angeles Rams – und hat prompt die Chance auf den Gewinn beim Super Bowl LVI am 13. Februar.

Der 33-Jährige war zwischenzeitlich der bestbezahlte Spieler der NFL, hatte den Gehirntumor seiner Frau Kelly zu verkraften und sorgte trotz widrigster Umstände für sportliche Bestmarken.

 

„Hail Mary“: Alle Infos zum Super Bowl mit Morten Andersen

Video: Die NFL Show „Hail Mary“ mit Sebastian Liebrandt, Jonas Georgi und Hall of Famer Morten Andersen. (Quelle: YouTube / Wettfreunde)

 

Super Bowl Wettquoten

 

Matthew Stafford: College und Anfänge

Matthew Stafford ist zwar am 7. Februar 1988 in Tampa, Florida, geboren – aufgewachsen ist er jedoch in Texas.

Er lebte mit Mutter Margret und seiner mit seiner jüngeren Schwester Page in in Dunwoody, Georgia, während sein Vater John ein Studium an der University of Georgia absolvierte.

Später zog die Familie weiter nach Dallas, Texas, und Stafford besuchte die Highland Park High School. Einer seiner Schulkollegen war damals der spätere Los Angeles Dodgers Pitcher Clayton Kershaw.

Und weil American Football in Texas so etwas wie Religion ist, war die Football-Karriere von Stafford quasi vorgezeichnet. Da Stafford schon von klein auf über hervorragende Wurffähigkeiten verfügte, war auch die Position schnell klar: Quarterback.

Stafford war zu dieser Zeit landesweit (!) als einer der besten Highschool-Quarterbacks. Im Jahr 2005 führte er sein Team zu einem perfekten 15:0-Rekord und gewann die UIL 4A Division I State Championship.

Stafford erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter die Aufnahme in das Parade All-America Team.

Auf dem College, Matthew Stafford besuchte die Georgia University, ging sein Erfolgslauf weiter. 2009 führte er sein Team zum Gewinn der 2009 Capital One Bowl und er selbst wurde in diesem Endspiel zum MVP gekürt.

Die logische Konsequenz: Stafford war im NFL-Draft 2009 ganz vorne zu finden.

 

Steckbrief Matthew Stafford

Name:John Matthew Stafford
Geburtsdatum:7. Februar 1988
Geburtsort:Tampa
Größe:1,88 m
Gewicht:102 kg
Familienstand:verheiratet mit Kelly, 4 Kinder
Position:Quarterback
Trikot-Nummer:9
Instagram:-

 
Super Bowl MVP Wettquoten

 

Stafford & Lions: Eine erfolglose Beziehung

Der beste College-Spieler zu sein, kann Fluch und Segen sein. Durch das Draft-System kann man sich als junger Spieler seinen NFL-Klub nicht aussuchen. Man kann nicht entscheiden, welche Franchise einen wählt.

So wurde einer der talentiertesten Quarterbacks seiner Generation von einem Team gewählt, dass es in der Saison zuvor geschafft hatten, zum ersten Mal in der NFL-Historie eine sieglose Saison hinzulegen – den Detroit Lions.

Aber: Stafford unterschrieb einen Sechsjahresvertrag über maximal 72 Millionen US-Dollar, was ihn zu einem der bestbezahlten Rookies in der Geschichte der NFL machte.


matthew stafford privat lions
Bild: Matthew Stafford & Detroit Lions – das wurde keine Erfolgsgeschichte. (© IMAGO / Icon SMI)


Mit Matthew Stafford kam nicht der große Erfolg nach Detroit. Vielmehr wurde Stafford das Gesicht des Misserfolgs der Lions.

Zunächst lief es noch so halbwegs. In seiner dritten Saison schaffte er – als vierter Quarterback überhaupt – mehr als 5000 Yards Raumgewinn mit Pässen und führte die Lions in die Playoffs. Die Lions verloren indes in der 1. Runde, wie auch 2014 und 2016.

2017 hat er seinen auslaufenden Vertrag bei den Lions sogar noch einmal verlängert – der neue Fünfjahresvertrag über 135 Millionen US-Dollar machte ihn zu diesem Zeitpunkt zum höchstbezahlten Spieler der NFL.

Doch 2021 hatte Stafford endlich genug vom Verlieren. Geld hatte er zwar genug und auch viel Spott, aber keinen Titel. Er wechselte im Sommer 2021 zu den Los Angeles Rams und hat dort erstmals in seiner Karriere ein superbowl-taugliches Team.

 

Die LA Rams:
Historie, Stars, Coach, Eigentümer

 

Matthew Stafford: Frau Kelly, Gehirntumor und vier Kinder

In all den Krisenzeiten in Detroit hatte Matthew Stafford zu Hause eine große Stütze: Seine Kelly.

Matthew Stafford lernte Kelly schon an der Universität von Georgia kennen. Er war der Quarterback des Uni-Teams (2006 – 2008), sie Cheerleaderin.

Seit 2015 sind Matthews und Kelly verheiratet, zusammen haben sie mittlerweile vier Töchter: Die Zwillinge Chandler und Sawyer (geboren im März 2017), Hunter Hope (geboren im August 2018) und Tyler Hall (geboren im Juni 2020).

Doch 2019 traf die Familie ein harter Schicksalsschlag. Kelly Stafford erhielt die Diagnose Krebs. Ein Gehirntumor. Es war ein Schock für die ganze Familie.

Im April 2019 wurde der Tumor operativ entfernt. Die Chancen, dass sie bei dieser Operation ihr Gehör verliert, lagen bei 50 Prozent. Doch die Ärzte entfernten in einer zwölfstündigen OP nicht nur erfolgreich den Tumor, sondern retteten auch ihr Gehör.

 


 

Auch wenn die OP perfekt verlaufen ist, die Zeit war schwer für die Matthew Stafford Familie – vor allem für Kelly. Sie musste wieder laufen lernen. Erst Monate später konnte sie sich wieder richtig bewegen und mit leichten Sportübungen beginnen.

Im April 2021 postete sie ein Bild von sich nach der OP für ihre fast 320.000 Follower bei Instagram mit den Worten: „Heute kann ich feiern, dass ich zwei Jahre tumorfrei bin“.

Stafford sagt über seine Frau Kelly: „Sie treibt mich an. Ohne sie hätte ich es nicht geschafft. Sie ist ein unfassbarer Teil meines Lebens. Ich bin so unglaublich glücklich, sie und die Kinder zu haben. Das ist der beste Teil meines Lebens.“

Damit hat er etwas mit Joe Burrow gemeinsam, seinem Quarterback-Pendant aus dem Super Bowl 2022: Auch er ist seit seiner Collegezeit mit seiner Freundin Oliva liiert. Und: Beide tragen die Nummer 9.

 

Joe Burrow privat:
Gehalt, Freundin, Karriere

 

Das Matthew Stafford Gehalt und Vermögen

Matthew Stafford ist seit Beginn seiner NFL-Karriere einer der bestbezahlten Spieler.

Allein das Stafford Gehalt bei seiner ersten Unterschrift 2009 war rekordverdächtig. Er unterschrieb bei den Detroit Lions einen Sechsjahresvertrag über maximal 72 Millionen US-Dollar, womit er er einer der bestbezahlten Rookies der NFL-Historie wurde.

Das Gehalt von Matthew Stafford wurde 2017 aber noch einmal größer.

Am 28. August 2017 unterschrieb Stafford einen Fünfjahresvertrag über 135 Millionen US-Dollar bei den Lions, was ihn zu dem Zeitpunkt zum höchstbezahlten Spieler der NFL machte.

Von nun an zählte das Stafford Vermögen zu einem der größten in der National Football League.

 

So sieht das Stafford Gehalt & sein Vertrag aus

JahrGrundgehaltSigningRoster BonusJahresgehalt
2017$1,000,000$15,500,000-$51,000,000
2018$9,500,000$10,000,000$6,500,000$16,500,000
2019$13,500,000$10,000,000$5,500,000$32,700,000
2020$7,800,000$10,000,000-$15,527,068
2021$9,500,000-$10,000,000$20,000,000
2022$12,500,000-$10,000,000$23,000,000

 

Im Jahr 2022 wird Stafford ein Grundgehalt von 12.500.000 $ sowie einen Roster-Bonus von 10.000.000 Dollar verdienen. Vollkommen unabhängig, ob er den Super Bowl gewinnt.

Das gesamte Matthew Stafford Vermögen, das er mit seinen NFL-Verträgen seit 2009 verdient hat, beläuft sich auf unglaubliche 250 Millionen Dollar! Das macht im Schnitt fast 20 Millionen Dollar pro Jahr.

Allein für die Vertragsverlängerung in Detroit streifte er 2017 mit einem Schlag gleich 50 Millionen Dollar an Signing Bonus ein. Ohne auch nur einen Ball geworfen zu haben.

Dazu kommen beim Matthew Stafford Gehalt auch Extra-Zahlungen dafür, wenn er im Kader steht. Da er der Nummer-1-Quarterback ist, ist das de facto ein weiteres Fix-Gehalt. Nur der Roster Bonus, den er in seiner bisherigen Karriere kassiert hat, beträgt 22 Millionen Dollar!

Auch, wenn es seltsam klingt: Man darf ihm durchaus glauben, dass er nach Jahren der permanenten Erfolglosigkeit endlich auch sportlich der Beste sein. Nicht nur finanziell.

 

Rekorde und Bestmarken von Matthew Stafford

Obwohl Matthew Stafford zwölf Jahre bei einem chronisch erfolglosen Team wie den Detroit Lions gespielt hat, das nicht einmal ansatzweise zum Spitzenfeld der NFL zu zählen ist, schaffte es der 33-jährige dennoch, eine Vielzahl an NFL-Rekorden und -Bestmarken aufzustellen.

● Die meisten Passing-Touchdowns in einem einzigen Spiel durch einen Rookie-Quarterback: 5 (gemeinsam mit Ray Buivid, Jameis Winston, Deshaun Watson und Daniel Jones)
● Jüngster Quarterback, der in einem einzigen Spiel für mindestens fünf Touchdowns warf (21 Jahre, 288 Tage)
● Erster Spieler in der NFL-Geschichte, der 60 % oder mehr aller Pässe in jedem Spiel einer Saison anbrachte (2015)
● Die meisten Spiele mit mindestens einem Touchdown-Pass in einer Saison: 16 (2011, NFL-Rekord)
● Die meisten aufeinanderfolgenden Spiele mit Pässen für 350+ Yards: 4 (2011-2012, gleichauf mit Drew Brees)
● Schnellster Spieler, der in seiner Karriere 20.000 Passing Yards erreicht hat (71 Spiele)
● Schnellster Spieler, der in seiner Karriere 30.000 Passing Yards erreicht hat (109 Spiele)
● Schnellster Spieler, der in seiner Karriere 40.000 Passing Yards erreichte (147 Spiele)
● Die meisten Passing Yards in den ersten 100 Spielen (27.890)

 

NFL News, Tipps, Wettquoten

 

Das könnte Dich auch interessieren: