Sportwetten News

Gladbach Abstieg Quote: Wie ernst ist es für die Borussia?

Aktualisiert Apr 7

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

gladbach abstieg
Bild: Sorgenvolle Mienen am Niederrhein. Droht gar der Gladbach Abstieg 2022? (© Anke Waelischmiller / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)

 

Droht der Gladbach Abstieg 2022?

 

Sechs Runden vor Schluss scheint die Abstiegszone für Gladbach vorerst in weite Ferne gerückt zu sein, in falscher Sicherheit darf man sich aber nicht wiegen.

Acht Punkte beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz, es müsste also einiges schief gehen, um das noch zu verspielen. Doch trauen kann man der Borussia in dieser Saison nicht.

Die besten Buchmacher in Deutschland haben bereits reagiert: Die Gladbach Abstieg Quote ist im Laufe der Hinrunde deutlich gefallen. Mittlerweile ist Borussia bei den Bundesliga Absteiger Quoten aber weitestgehend raus.

Wie ernst wird die Lage in Gladbach?

 

Die aktuelle Gladbach Abstieg Quote:

Bet365
51.0
Abstieg inkl. Relegation
Bet365 besuchen
Mybet
51.0
Direkter Abstieg
Mybet besuchen

Quoten Stand vom 07.04.2022, 11:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.


 

Gladbach Abstieg 2022? Die Mannschaft ist kein Team (mehr)

Vor Saisonbeginn träumte man im Borussia Park vom Europapokal, insgeheim sogar von einer Teilnahme an der Champions League. Davon ist man derzeit weit entfernt. Weniger tabellarisch, weil derzeit (noch) alles sehr knapp beisammen liegt, sondern viel mehr leistungsmäßig.

17 Gegentore in vier aufeinander folgenden Spielen sind sogar ein neuer Negativrekord in der mehr als 53-jährigen Gladbacher Bundesliga-Geschichte. Das führt sogar dazu, dass es Wettquoten für eine Adi Hütter Entlassung gibt!

Was sind die Gründe für die Gladbach Krise in der Bundesliga Hinrunde 2021?

Als Hauptgrund für den möglichen Gladbach Abstieg ist immer wieder zu hören: Die Mannschaft ist kein Team (mehr). Hier spielt kein verschworener Haufen, der gemessen am Marktwert sogar zum oberen Drittel der Bundesliga zählt, sondern eher eine Ansammlung an Einzelinteressen.

 

Nur kurze Zeit: 5€ Gratiswette für die Bundesliga

gladbach abstieg wetten
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten


Kapitän Lars Stindl formulierte es nach der historischen 0:6-Schlappe gegen Freiburg so: „Jeder hat etwas für sich gemacht und nicht zusammen als Team.“

Auslaufende Verträge und Transfergerüchte von Leistungsträgern wie bei Matthias Ginter, Florian Neuhaus, Dennis Zakaria und Marcus Thuram sollen das Mannschaftsklima belasten. Das zeigt auch die Posse um Ginter, der im Sommer ablösefrei wechseln wird.

Eine Entschuldigung für die miserablen Leistungen darf das aus Sicht von Sportdirektor Max Eberl nicht sein, im Gegenteil: „Im Moment sind mir Einzelschicksale relativ egal. Bis zum 30.6. kann ich von jedem Spieler erwarten, dass er seine Leistung für den Klub erbringt, der ihn bezahlt!“

Aber auch Eberl weiß: Wenn die Spieler nicht mehr wollen, ist er machtlos. Ob es im Winter-Transferfenster zu Veränderungen kommt, um den Gladbach Abstieg zu verhindern?

 

Bundesliga Tipps & Quoten

 

Gladbach Krise geht schon länger

Andererseits ist die Mannschaft sehr labil und nicht widerstandsfähig. Nach einem Rückschlag bricht das Team in seine Einzelteile auseinander.

Drei Beispiele: Im Derby gegen Köln setzte es die beiden entscheidenden Gegentore binnen 89 Sekunden, gegen Freiburg stand es 37 Minuten gar 0:6. Gegen Frankfurt setzte es nach dem 2:2 prompt das 2:3 und das sogar in Überzahlt.

Dazu ist das Team bei Standards, wo jeder Spieler wissen sollte, was zu tun ist, extrem anfällig.

Sky-Experte Didi Hamann sagte nach dem 15.Spieltag und der Pleite in Leipzig: „Für mich steht da keine Mannschaft auf dem Platz. Du kannst dich nicht so abfertigen lassen. Sie sind wieder fünf Kilometer weniger gelaufen als Leipzig. Und das nach einem 0:6 gegen Freiburg, einer desolaten Leistung.“

All diese Schwächen waren bereits in der vergangenen Saison zu sehen. Im Frühjahr hagelte es unter Ex-Coach Marco Rose sogar sieben Pflichtspielniederlagen in Serie.

Das Problem für die aktuelle Gladbach Krise liegt also tiefer – und weniger an Adi Hütter – und war auch nicht allein dem Abgang von Rose geschuldet.

 
gladbach abstieg wetten
 

Gladbach Abstieg: Wie ernst kann es werden?

Sollten die Probleme nicht behoben werden können, könnte es für die Borussia eine sehr komplizierte Rückrunde werden.

Das zeigt auch der Spielplan: Die zweite Saisonhälfte beginnt auswärts bei Bayern München, dann ist Bayer Leverkusen zu Gast, anschließend geht es zu Union Berlin.

Null Punkte daraus sind keinesfalls undenkbar. Sollte es hier tatsächlich drei Pleiten setzen, ist Gladbach wohl im Abstiegskampf angekommen.

Ob sich die Verantwortlichen der „Fohlen“ dessen bewusst sind? „Jetzt wird es ungemütlich“, weiß Christoph Kramer angesichts der tabellarischen Lage.

„Jeder weiß, wie schnell es im Fußball gehen kann“, ergänzte Kramer, meinte dies aber nicht nur als Mahnung für die nächsten Wochen und Monate, sondern auch als Ausdruck der Hoffnung: „Vielleicht klopfen wir in ein paar Wochen schon wieder an die Europapokalplätze an.“

 

Bundesliga Absteiger Wettquoten

 

Die Gefahr, dass die besorgniserregende Lage unterschätzt wird, ist demnach groß. Auch Trainer Adi Hütter blickt in der Tabelle eher nach oben anstatt nach unten.

Und diese (Fehl-)Einschätzung könnte zum großen Problem werden. Steckt man erst einmal unten drin, ist es sehr schwer, wieder rauszukommen. Das gilt vor allem für Mannschaften, die sich nicht in diesen Tabellenregionen beheimatet fühlen und sich insgeheim für „besser“ halten.

Bekanntlich kommt es im Tabellenkeller auf zwei Dinge an: Den „Kampf“, wie der Name Abstiegskampf ausdrückt, und die mannschaftliche Geschlossenheit. Letzteres ist allerdings schon seit Monaten das große Problem der Borussia.

 

Was spricht gegen einen Gladbach Abstieg 2022?

Allerdings sei auch gesagt: Die Qualität des Kaders ist tatsächlich viel zu groß, um in die zweite Liga abzusteigen. In der Bundesliga-Marktwerttabelle sind nur fünf Mannschaften wertvoller als die „Fohlen“-Herde.

Außerdem dürfte ein Fixabstiegsplatz bereits an Greuther Fürth vergeben sein. Der zweite könnte, wenn man die Hinrunde als Maßstab nimmt, vermutlich an Arminia Bielefeld gehen.

Bliebe eigentlich nur noch der Relegationsplatz. Und dafür würden unter anderem der FC Augsburg, der VfB Stuttgart sowie auch der schwächelnde Big City Club Hertha BSC ein Thema sein.

Aber auch Köln und Wolfsburg sollten sich ihrer Sache nicht zu sicher sein. Somit könnte der Gladbach Abstieg vielleicht auch gar kein Thema sein.

 

Die Top-5 Wettanbieter für Fußball Wetten | Mai 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: