Sportwetten News

Fame Fighting Challenger 2024: Datum, Stars, Matches, Tickets & Übertragung des “BILD Promi-Boxen”

Aktualisiert Apr 18

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

fame fighting 2024 teilnehmer termin boxkämpfe
Bild: Steigt Gigi Birofio auch bei “Fame Fighting 2024” wieder in den Ring? (© IMAGO / Panama Pictures)
 

Mit Fame Fighting 2024 geht das neu geschaffene Promi-Boxen in diesem Jahr in die zweite Runde. Dabei treten auch diesmal wieder mehr oder weniger bekannte Stars und Sternchen aus der deutschen Reality-TV-Szene zu Box-Duellen an.

Allerdings gibt es heuer ein zweites Event, eine Art “Qualifikationsturnier”, bei dem sich die jeweiligen Sieger die Teilnahme am Hauptevent im November sichern können.

Das “Fame Fighting Challenger”-Event findet am 24. Mai in Mönchengladbach statt.

Hier gibt es alle Infos zu Fame Fighting 2024: Die Termine, die Stars, die Boxkämpfe, sowie die Übertragung und Uhrzeit bei Bild plus.

 

BILD Fame Fighting Challenger 2024: Datum & Uhrzeit

Event: Fame Fighting Challenger
Datum: Freitag, 24. Mai 2024
Ort: Mönchengladbach | Kunstwerk
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Übertragung: Bild+

 

Info-Guide: Fame Fighting Challenger 2024

 


 

Datum & Uhrzeit: Wann ist Fame Fighting 2024 Challenger?

Fame Fighting 2023 war in der deutschen Trash-TV- und Influencer-Szene DAS Highlight des vergangenen Jahres. Ein Millionenpublikum sah, wie sich Reality-Stars wie Mike Heiter, Gigi Birofio, Aleks Petrovic und Carina Spack im Boxring prügelten.

In diesem Jahr gibt es mit Fame Fighting 2024 eine Fortsetzung! Die deutsche Trash-TV-Elite steigt wieder in den Ring!

Gab es im Vorjahr ein großes Event, läuft Fame Fighting 2024 etwas anders ab. Mit dem sogenannten “Fame Fighting Challenger” gibt es im Vorfeld ein Turnier, bei dem sich sich weniger bekannte Influencer- und Reality-Stars für das Hauptevent im November qualifizieren können.

 

Alle Infos zum
Raab vs. Halmich Boxkampf

 

Das Vor-Turnier von Fame Fighting 2024 findet am Freitag, den 24. Mai in Mönchengladbach im Kunstwerk statt. Beginn ist um 18:00 Uhr.

Veranstalter Eugen Lopez erklärt die Idee hinter dem “Quali-Turnier”, das eine Woche nach dem “echten” Box-Kracher Tyson Fury vs. Oleksandr Usyk stattfindet, so:

“Der Ansturm nach Fame Fighting 1 war extrem hoch. Es haben sehr, sehr viele Promis geschrieben, dass sie kämpfen wollen. Leute, die medial noch nicht ganz so groß sind, können sich für die Wildcard-Show bewerben und mit einem Turnier-Sieg sich ein Ticket für das große Main-Event sichern.”

Das Hauptevent von Fame Fighting 2024 steigt dann wieder im November. Ein genaues Datum gibt es dafür noch nicht.

 


 

Wer zeigt die Übertragung von Fame Fighting 2024

Wer sich das Spektakel mit boxenden Reality-Stars am Samstagabend am 24. Mai 2024 nicht entgehen lassen möchte (oder nichts besseres zu tun hat), der wird bei BILD voll versorgt.

Die Fame Fighting 2024 Übertragung am 24. Mai gibt es exklusiv bei BILD ab 18:00 Uhr.

Die Übertragung von Fame Fighting 2024 bei BILD ist jedoch nicht kostenlos, sondern nur für Abonnenten von BILDplus zu sehen – jedoch kostet die Freischaltung noch einmal zusätzlich 5 Euro extra.

Als Neukunde kostet das BILDplus-Abo nur 1,99 Euro (monatlich kündbar), den BILD-Fight-Pass gibt es für einmal 5 Euro dazu.

 

Das “Promi Boxen” läuft live und exklusiv bei BILD


 

Fame Fighting Challenger 2024 Kandidaten: Wer ist am 24. Mai dabei?

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr, stellt sich bei den deutschen Trash-TV-Fans natürlich die Frage nach den Stars und Teilnehmern an der 2024-Ausgabe. Wer ist beim Fame Fighting Challenger 2024 dabei?

Die Teilnehmer für das Fame Fighting Challenger 2024 stehen noch nicht alle fest. Für die acht Boxkämpfe wird es 16 Teilnehmer und Teilnehmerinnen geben.

 

Die Fame Fighting Challenger Teilnehmer im Überblick

  1. Lena Schiwiora (“Temptation Island”) – Light Welterweight
  2. Jakub Merlan-Jarecki (“Prominent getrennt”) – Super Heavyweight
  3. Baybora “Bocc” Özsu (“Love Island”) – Heavyweight
  4. Evi Maria (“Love Island”) – Lightweight
  5. Leon Legat (“Mein Mann kann”) – Cruiserweight
  6. Babak “Bobby” Cheraghpour (“Germany Shore”) – Cruiserweight
  7. Jessica Accit (“Temptation Island”) – Welterweight
  8. Nikola Glumac (“Temptation Island”) – Heavyweight
  9. Franco “Iron” Klepac (“Love Fool”) – Cruiserweight
  10. Sima Milena (“Goch”) – Bantamweight
  11. Laura Peuker (“Temptation Island”) – Bantamweight
  12. Alessandra Wichert (“Love Island”) – Lightweight
  13. Giuliano “Butterfly” Hediger (“Love Fool”) – Cruiserweight

 

Jake Paul vs. Mike Tyson:
Datum, Übertragung, Prognose

 

Der erste Name, der auf der Liste der Fame Fighting Challenger 2024 Kandidaten auftauchte, war jener von Lena Schiwiora.

Die 27-Jährige Blondine hat bei “Temptation Island” mitgewirkt: „Es ist tatsächlich das erste Mal, dass ich boxe. Ich weiß nicht warum, aber ich habe letztes Jahr den Kampf bei Fame Fighting gesehen und dachte mir: Ich hatte auf einmal Bock und dachte mir, ich will das rocken.“

Gegen wen Lena in das Seilquadrat steigen wird und um einen Platz beim Fame Fighting 2024 Main Event boxen wird, ist noch offen.

 


 

In der Folge wurden und werden die weiteren Teilnehmer für das Fame Fighting Challenger-Turnier am 24. Mai bekannt gegeben.

Ein großer Name ist auch auf der Liste der Fame Fighting Challenger Kandidaten dabei – und zwar Legat. Gemeint ist aber nicht Ex-Fußballprofi Thorsten Legat, sondern sein Sohn Leon Legat, der als Fitness-Influencer einen (kleinen) Namen hat. Er tritt in der Schwergewicht-Klasse an.

So einige Fame Fighting Challenger Teilnehmer haben “Temptation Island” als gemeinsame Vergangenheit.

Neben Lena Schiwiora sind das Jessica Accit (tritt im Weltergewicht an), Laura Peuker (Bantamgewicht) und Nikola Glumac, der in der Schwergewichtklasse in den Ring steigen wird.


 

Aber auch von “Love Island” kommen zahlreiche Teilnehmer des Fame Fighting Challenger 2024.

Baybora “Bocc” Özsu, der im Schwergewicht boxen wird, gehört ebenso dazu wie Evi Maria und Alessandra Wichert, die beide im Leichtgewicht in den Ring steigen werden.

Zudem stehen zwei “Love Fools” für den Fame Fighting Challenger am 24. Mai auf der Teilnehmerliste. Dabei handelt es sich um Franco “Iron” Klepac und Giuliano Hediger, die beide im Cruisergewicht antreten.

Dazu kommen noch Jakub Merlan-Jarecki (bekannt aus “Prominent getrennt”), der in einem Halbschwergewicht-Kampf in das Seilgeviert steigt sowie Sima Milena (“Goch”)..

 


 

Gibt es Tickets für Fame Fighting 2024?

Bei der Erstaustragung im vergangenen November waren via Livestream auf BILD+ ein Millionenpublikum dabei – trotz merhrstündiger Serverproblemen wollten sich die deutschen Trash-TV-Fans die Boxduelle nicht entgehen lassen.

Viele wollen natürlich auch live sehen, wie sich die Reality-Stars und -Sternchen im Seilquadrat prügeln.

Gibt es eigentlich Tickets für das Fame Fighting Challenger Turnier 2024?

Die Antwort ist “Ja”, es folgt aber auch ein “Aber”. Für das Challenger-Turnier, das am 24. Mai im Kunstwerk Mönchengladbach (Wickrathberger Str. 18B, Mönchengladbach, 41189 Deutschland) stattfindet, sind die Tickets streng limitiert.

Es werden etwa 500 bis 600 Tickets zum Verkauf stehen.

 

20€ Gratiswette bei Neuanmeldung
Betano im Test | 18+ | AGB gelten

 

Fame Fighting 2024 Teilnehmer im November

Show-Gründer Eugen Lopez hat jedoch verraten: Auch wenn sich manche Fame Fighting Promis erst noch die Wildcard für das Hauptevent im November erkämpfen müssen, gibt es tatsächlich schon eine Kandidatin, die für die Show im Herbst feststeht: Carina Spack.

Die einstige “Bachelor”-Kandidatin hat im Vorjahr gleich zwei Kämpfe absolviert und beide gewonnen – unter anderem gegen die “Love Island”-Teilnehmerin Jessica Fiorini an.

Carina Spack wird bei “Fame Fighting 2024” im Titelkampf (bis 57 Kilo) antreten.

Eine Gegnerin für Carina Spack steht bislang noch nicht fest. Gerüchte gibt es jedoch einige. Wie im Allgemeinen die Fight Card für “Fame Fighting 2” genau aussehen wird, ist aber noch komplett unklar.

Bekannt ist nur: Es wird einen zweiten Titelkampf geben, zwischen zwei Männern. Wer gegen wen um einen “Fame Fighting”-Gürtel in den Ring steigt? Ein gut gehütetes Geheimnis und noch nicht offiziell verkündet.

Neben neuen Fame Fighting Kandidaten, könnte auch jemand zum Titelfight in den Ring steigen, der bei der Erstaustragung im Vorjahr seinen Kampf gewonnen hat. Dafür würde beispielsweise Can Kaplan in Frage kommen, der damals Gigi Birofio ausgeknockt hat.

 


 

BILD Promi Boxen im November: Wer tritt gegen wen an?

Abgesehen von Carina Spack und ihrem Titelkampf sind noch keine Teilnehmer oder Fights für das Fame Fighting 2024 Boxen bekannt.

Deshalb gibt es im Vorfeld viele Spekulationen, wer noch beim Hauptevent im November in den Ring steigen könnte. Möglich ist alles, vielleicht sogar ein Fight, den es Vorjahr schon gegeben hat?

Das Hass-Duell Luigi Birofio vs. Can Kaplan war das mit Spannung erwartete Highlight bei der Erstaustragung. Can hat Luigi in Runde 2 besiegt. Vielleicht kommt es 2024 zu einem Rückkampf der beiden Erzfeinde?

Im Januar kamen sich Kim Virginia und Leyla Lahouar im RTL-Dschungelcamp mehrmals in die Quere. Wird ihr kindischer Disput nun beim Fame Fighting 2024 Boxen fortgesetzt?

Letztlich sind den Spekulationen um die Fame Fighting 2024 Teilnehmer keine Grenzen gesetzt, nachdem es so viele (sinnlose) Trash-TV-Sendungen wie noch nie gibt…

 

Aktuelle Sportwetten News

 

Das könnte Dich auch interessieren: