Sportwetten News

Wer gewinnt die ATP Finals 2021? Favoriten, Prognose & Wettquoten

Aktualisiert Jan 13

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

atp finals 2021
Bild: Wer gewinnt die ATP Finals 2021? Novak Djokvic (Bild) war der Topfavorit, verlor aber im Halbfinale gegen Alexander Zverev. (© CHRISTOPHE ARCHAMBAULT / AFP / picturedesk.com)

 

ATP Finals 2021: Favoriten, Prognose, Wetten

 

Die besten acht Spieler des Tennis-Jahres 2021 sind beim letzten großen Turnier des Jahres im Einsatz und spielen vom 14.-21.11. bei den ATP Finals in Turin um den inoffiziellen Weltmeistertitel.

Wer gewinnt die ATP Finals 2021? Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic war der große Favorit auf den Titelgewinn, ist im Halbfinale aber gegen Alexander Zverev ausgeschieden.

Im Finale am heutigen Sonntag prallt das deutsche Tennis-Ass auf den Russen Daniel Medvedev – der bei den Buchmachern als heißer Siegaspirant gehandelt wird.

 

ATP Finals 2021 Quoten: Wer gewinnt in Turin?

atp finals 2021 Wetten atp finals 2021 Wetten atp finals 2021 Wettquoten atp finals 2021 quoten
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 Joker Wette
zum Anbieter
+ 5 € Gratiswette
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Daniil Medvedev 1.53 1.53 1.52
Alexander Zverev 2.50 2.60 2.55

Quoten Stand vom 21.11.2021, 8:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten! Text: Vor Turnier-Beginn

 

ATP Finals: Tipps & Quoten


Die Übertragung der ATP Finals 2021

Wo werden die ATP Finals 2021 übertragen – bei Sky, DAZN oder Eurosport?

Da Sky in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis 2023 die Übertragungsrechte an den größten Turnieren der ATP-Tour besitzt, werden die ATP Finals 2021 exklusiv bei Sky übertragen.

Sky bietet die Matches jedoch nicht nur im Pay-TV, sondern auch im Livestream an.

 

Die Gruppen der ATP Finals 2021

Gruppe AGruppe B
Novak DjokovicDaniil Medvedev
Stefanos TsitsipasAlexander Zverev
Andrej RulevMatteo Berrettini
Caspar RuudHubet Hurkacz

 

Der Modus: Die besten acht Spieler dieses Jahre nehmen an den ATP Finals 2021 teil.

Die acht Teilnehmer werden in zwei Vierer-Gruppen gelost.

Innerhalb der Gruppen spielt jeder einmal gegen jeden. Die besten zwei jeder Gruppe steigen auf in das Halbfinale. Die Halbfinalsieger treffen dann im Finale um den Turniersieg aufeinander.

Die Matches werden in einem Best-of-Three-Modus gespielt.

 

ATP Finals Wetten

Wettquoten Gruppe A:

Wer kommt ins Halbfinale?

Bwin
1.20
Novak Djokovic
Bwin besuchen
Bwin
2.00
Stefanos Tsitsipas
Bwin besuchen
Bwin
2.35
Andrej Rublev
Bwin besuchen
Bwin
2.60
Caspar Ruud
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 13.11.2021, 7:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Wettquoten Gruppe B:

Wer kommt ins Halbfinale?

Bwin
1.45
Daniil Medvedev
Bwin besuchen
Bwin
1.55
Alexander Zverev
Bwin besuchen
Bwin
2.40
Matteo Berrettini
Bwin besuchen
Bwin
2.60
Hubert Hurkacz
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 13.11.2021, 7:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Die Favoriten der ATP Finals 2021 Wettquoten

Bei den ATP Finals sind nur acht Spieler dabei – die besten des Jahres 2021. Dementsprechend klein ist auch der Favoritenkreis für den Turniersieg, denn im Grunde kann jeder aus dem Teilnehmerfeld gewinnen.

Und dennoch gibt es bei den ATP Finals Sieger Quoten einen großen Favoriten: Novak Djokovic.

Aber: In den letzten fünf Jahren konnte der 34-jährige das Saisonfinale nicht gewinnen – und es gab fünf verschiedene Sieger. Zuletzt drei hintereinander, die davor kein Grand Slam-Turnier gewonnen haben.

 

Novak Djokovic – Favorit der ATP Finals Quoten 2021

Geht es nach ATP Finals Prognosen der Tennis Experten und Buchmacher Wettquoten, dann wird der Sieger beim Saisonabschlussturnier wohl Novak Djokovic heißen.

Er präsentiert sich gegen Saisonende in bester Verfassung, wie sein Sieg beim Masters1000-Event in Paris-Bercy zuletzt gezeigt hat.

In Paris besiegte er Daniil Medvedev im Finale und machte sich damit mit dem 37. Masters-Titel seiner Karriere zum Rekordchampion dieser Turnierkategorie.

Bei den ATP Finals kann Djokovic die nächste Bestmarke erreichen: Die ATP Finals hat er bislang fünf Mal gewonnen, zuletzt 2015. Mit einem weiteren Titelgewinn würde er mit Rekordsieger Roger Federer gleichziehen.

Die Motivation ist für den „Djoker“ jedenfalls da, die bittere Niederlage im US Open-Finale – mit er alle vier Grand Slam Turniere dieses Jahres gewonnen hätte, was es zuletzt 1969 gab – ist verarbeitet und vergessen.


5€ Gratiswette für deinen Tennis Tipp

atp finals wetten quoten
Anbieter: Unibet | 18+ | AGB gelten


Daniil Medvedev, der Vorjahressieger

Wenn einer Novak Djokovic den insgesamt sechsten Sieg beim Saisonabschlussturnier vermasseln kann, dann dürfte das wohl Daniil Medvedev sein.

Zwar hat der 25-jährige Russe das Endspiel in Paris-Bercy gegen Djokovic verloren, aber der Weltranglisten-Zweite ist derzeit nicht umsonst „The Best of the Rest“ hinter dem Branchen-Primus.

Medvedev hat im Herbst die US Open gewonnen und damit seinen ersten Grand Slam Titel. Zudem hat er im Vorjahr die ATP Finals für sich entschieden.

Die Statistik würde aber etwas gegen den exzentrischen Russen sprechen: Seit fünf Jahren gab es keine Titelverteidigung, in den letzten vier Jahren konnte der Sieger des Jahres davor nicht einmal das Finale erreichen.

 

Medvedev – er spielt Tennis wie Schach

 

ATP Finals Wetten auf Alexander Zverev?

Wie stehen die Chancen von Alexander Zverev bei den ATP Finals 2021?

Vor kurzem hat er das APT500-Turnier in Wien gewonnen, der erste Titel mit Neu-Freundin Sophia Thomalla. In Paris-Bercy lief es für Zverev nicht nach Wunsch, trotzdem sollte mit Sascha bei beim Saisonfinale zu rechnen sein.

Er spielte das beste Jahr seiner Karriere und gewann insgesamt fünf Turniere – darunter die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Das gab Zverev enormen Auftrieb. Aktuell ist der 25-jährige Hamburger die Nummer 3 der ATP-Weltrangliste und kommt dementsprechend zuversichtlich nach Turin.

Außerdem weiß Zverev wie man die ATP Finals gewinnt – das ist ihm 2018 gelungen.

 

Wettquoten:

Wer spielt im Finale?

Bwin
3.00
Djokovic - Medvedev
Bwin besuchen
Bwin
5.00
Djokovic - Zverev
Bwin besuchen
Bwin
12.0
Rublev - Medvedev
Bwin besuchen
Bwin
13.0
Ruud - Medvedev
Bwin besuchen
Bwin
13.0
Djokovic - Hurkacz
Bwin besuchen
Bwin
21.0
Rublev - Zverev
Bwin besuchen

Quoten Stand vom 13.11.2021, 7:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

 

Die ATP Finals Sieger seit 2015

  • 2020: Daniil Medvedev (RUS)
  • 2019: Stefanos Tsitsipas (GRE)
  • 2018: Alexander ZVerev (GER)
  • 2017: Grigor Dimitrov (BUL)
  • 2016: Andy Murray (GBR)
  • 2015: Novak Djokovic (SRB)

 

So laufen die ATP Finals 2021

Turnier:ATP Finals 2021
Datum:14. bis 21. November 2021
Austragungsort:Turin (ITA)
Platz:Hartplatz
Teilnehmer:8
Übertragung:Sky
Vorjahressieger:Daniil Medvedev (RUS)

 

Die besten Wetten für die ATP Finals 2021

Sobald ein Großereignis wie die ATP Finals 2021 ansteht, wird auch bei den Freunden des Sportwettens Interesse am Tennis noch eine Spur größer.

Welche Tennis Wetten sind am beliebtesten, welche eignen sich für das wichtigste Turnier neben den vier Grand Slam Events? Wir geben hier einen kleinen, kompakten Überblick!

 

1. Siegwette

Hier geht es logischerweise darum, wer das Spiel gewinnt.

Für die Titelfavoriten – wie eben Djokovic oder Medvedev – sind die Siegquoten vor allem gegen die „Außenseiter“ recht niedrig.

Deshalb rücken hier auch sehr gerne Kombiwetten in den Fokus der Tipper – damit lassen sich viele kleine Quoten zu einer großen Gesamtquote „pushen“.

Bwin
Wettbonus
100 €

2. Satzwetten

Die ATP Finals 2021 sind zwar fast so bedeutend wie ein Grand Slam Turnier – allerdings finden die Spiele im Best-of-3 Modus statt. Das heißt: Für einen Sieg braucht es mindestens zwei gewonnene Sätze.

Somit bieten sich hier Wetten auf Sätze an.

Bleibt ist hierbei die Wette „Über 2,5 Sätze im Spiel“. Diese Wette ist dann gewonnen, wenn mehr als zwei Sätze gespielt werden – das heißt, wenn beide Spieler zumindest einen Satz gewonnen haben.

Besonders wenn zwei gleichwertige Spieler aufeinandertreffen ist dafür die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass beide einen Satz gewinnen können.

Bei Tennis Livewetten sind Satzwetten auch gerne gefragt, weil beim Tennis durch die regelmäßigen Seiten- und Aufschlagwechsel viel Zeit zum Analysieren und Tippen bleibt.

Zudem gibt es unterschiedliche Formen und Arten der Satzwetten.

Zum einen als Ergebniswette – z.B.: „Novak Djokovic gewinnt 2:0“ (heißt: Djokovic gewinnt zwei Sätze, der Gegner keinen) – oder auch als Handicapwette. Dabei geht es darum, dem Außenseiter einen virtuellen Vorsprung von beispielsweise einem Satz zu geben.

 

Tenniswetten: Anbieter & Wetthilfe

 

3. Tie-Break

Da die Matches beim Saisonabschluss-Turnier über drei Sätze gehen können, steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest ein Satz in ein Tie-Break gehen kann.

Die besten Tennis Buchmacher haben bei ihren ATP Finals Wetten und Quoten den Wettmarkt „Gibt es ein Tie-Break im Spiel“ in ihrem Tennis Wettprogramm.

Diese Wette macht vor allem dann Sinn, wenn zwei etwa gleich gute Spieler aufeinandertreffen oder es zwei Akteure miteinander zutun bekommen, die über einen starken Aufschlag verfügen.

 
atp finals 2021 wetten quoten

 

4. Langzeitwetten

Die ATP Finals sind wie gemacht für Langzeitwetten.

Neben Wetten auf den späteren Turniersieger gibt es bei den besten Tennis-Bookies auch noch eine Vielzahl anderer Wettoptionen für den Turnierverlauf.

Sehr gefragt ist hier, weil das Turnier in zwei Vierergruppen beginnt – die Spezialwette: Wer wird Gruppensieger? bzw. Wer kommt ins Halbfinale?

 
Beispiele für Langzeitwetten bei den ATP Finals 2021:

  • Wer gewinnt Gruppe A bzw. Gruppe B?
  • Wer sind die Halbfinalisten aus Gruppe A und Gruppe B?
  • Erreicht Spieler XY das Halbfinale – ja/nein?
  • Kommt Spieler XY weiter aus der Gruppenphase?
  • Wie lautet das Finale?
  • Aus welcher Gruppe kommt der Turniersieger?
  • Aus welcher Nation kommt der Turniersieger?
  • Turniersieger ohne Niederlage – ja/nein?
  • Turniersieger ohne Satzverlust – ja/nein?

 

Die Auswahl bei den Wetten für die ATP Finals 2021 ist nicht ganz so umfangreich, wie beispielsweise bei einem großen Fußballturnier, was auch an deutlich weniger Teilnehmer liegt, aber ein paar Tipp-Optionen sind dennoch recht gefragt:

„Wer erreicht das Finale“ und „Aus welcher Gruppe kommt der Sieger“ wären nur zwei Möglichkeiten.

Zweiteres ist beispielsweise dann interessant, da die zwei besten Spieler dieser Saison in unterschiedliche Gruppen gelost werden.

Die ATP Finals bieten aber auch Wettquoten zu allen 8 Spielern an. So etwa zum Weiterkommen ins Halbfinale oder auf welchem Gruppenplatz der jeweilige Spieler die Vorrunde abschließt.

 

Unsere 5 besten Anbieter für Tennis Wetten | August 2022

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: