Rapid Wien – Sturm Graz Tipp, Wettquoten | Österreich 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für Rapid Wien – Sturm Graz ➔ Österreich Bundesliga, Sonntag, 9.12.2018 um 17:00 Uhr

Obwohl der neuerliche Meistertitel für Red Bull Salzburg kaum in Frage steht, birgt die österreichische Bundesliga jede Menge Spannung in sich.

Das liegt vor allem am neuen Ligaformat. Da sich nach 22 Runden nur die ersten Sechs für die „Meisterrunde“ qualifizieren, müssen auch große Namen des österreichischen Fußballs zittern.

 

Die besten Wettquoten zu Rapid Wien – Sturm Graz im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo wetten.com Sportwetten Logo LeoVegas Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Rapid Wien 2,30 2,20 2,20 2,18 2,15 2,18 2,15 2,25 2,25
Unentschieden 3,30 3,50 3,40 3,55 3,50 3,55 3,50 3,50 3,40
Sturm Graz 2,90 3,10 3,05 2,95 3,00 2,95 3,10 3,10 3,10

* Quoten Stand vom 05.12.2018, 10:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


 

Zu jenen zählen auch Rapid Wien und Sturm Graz, die in Runde 17 im Allianz-Stadion in Wien-Hütteldorf aufeinandertreffen.

Rekordmeister Rapid rangiert nach 16 Spielen nur auf dem enttäuschenden achten Platz. Aktuell fehlen drei Punkte auf Rang sechs, den derzeit der kommende Gegner Sturm Graz innehat.

Daher wird dem Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten am Sonntagabend mit besonderer Spannung entgegengeblickt.


Wettfreunde Tipp

Rapid gewinnt gegen Sturm

zur besten Quote 2,30 bei Interwetten

* Quoten Stand vom 05.12.2018, 10:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Für Rapid könnte die Lage sogar noch schlimmer sein, aber mit dem Last-Minute-Sieg am vergangenen Wochenende in Innsbruck konnten die Wiener den Rückstand auf die Top 6 von fünf auf drei Punkte reduzieren.

Sturm wiederum überholte in der Tabelle mit einem 3:0-Heimsieg gegen den Wolfsberger AC den TSV Hartberg (3:3 gegen den LASK) und rangiert erstmals seit der 11. Runde wieder unter den ersten Sechs.

Dort ist Rapid hingegen bereits seit Runde 6 nicht mehr zu finden. Ein Nichterreichen der Meisterrunde würde für die Grün-Weißen einen historischen Tiefpunkt bedeuten.

 

Sieg Rapid & beide treffen
4,33

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 05.12.2018, 10:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Schließlich waren die Wiener seit der ersten Meisterschaft in der Saison 1911/12 stets ohne Unterbrechung in der höchsten Spielklasse vertreten. Nur zwei Mal lag Rapid am Saisonende nicht unter den Top 6.

Während des 2. Weltkriegs belegte Rapid 1944 Platz 7, 2002 beendete man unter Trainer Lothar Matthäus die Saison auf Rang 8.

Aber auch Sturm Graz ist seit dem Verpassen des Meister-Play-Offs in der Saison 1992/93 stets in der höchsten Spielklasse Österreichs vertreten.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Bet-at-home sichern

 

Bet-at-home WettbonusBis zum Ende des Grunddurchgangs sind aber noch sechs Spiele zu bestreiten und so haben sowohl Sturm als auch Rapid noch die Chance, sich oben festzusetzen.

Zumal sich auf den oberen Tabellenplätzen noch Außenseiter wie SKN St. Pölten und der Wolfsberger AC befinden, die in den letzten Wochen gewisse Schwächen zeigten.

Deutlich mehr unter Druck stehen auf jeden Fall die Wiener, die einen Sieg benötigen, um zu den Grazern aufzuschließen. Bei einem Erfolg mit drei Toren Differenz würden sie Sturm überholen, aber damit ist eher nicht zu rechnen.

Schließlich hat Rapid in der bisherigen Saison die wenigsten Tore in Heimspielen erzielt. In acht Partien im Allianz-Stadion trafen die Grün-Weißen nur sechs Mal.

 

Statistik & Fakten: Rapid Wien – Sturm Graz

  • Rapid hat keines der letzten sechs Duelle gegen Sturm Graz gewonnen (2x daheim, 4x auswärts). Drei Mal siegten die Grazer, drei Begegnungen endeten unentschieden.
  •  

  • In den bisherigen acht Saisonspielen im Allianz-Stadion gelangen bisher keiner Mannschaft mehr als zwei Tore. Rapid blieb in vier Heimspielen ohne Torerfolg.
  •  

  • Sturm erzielte auswärts in drei Saisonspielen zwei oder mehr Tore und ging dabei stets als Sieger vom Platz. Damit gewannen die Grazer auswärts (3x) öfter als daheim (2x).

 

Dass es für Rapid dennoch immerhin zu drei Heimsiegen (und zwei Remis) reichte, ist dem Umstand zu verdanken, dass die Wiener auch nur 6 Gegentore im eigenen Stadion zuließen. Nur Meister Red Bull Salzburg kassierte daheim noch weniger Treffer (5).

Das bedeutet allerdings auch, dass im Allianz-Stadion – das mit Abstand den höchsten Zuschauerschnitt (ca. 17.500) der österreichischen Liga aufweist – die wenigsten Tore (12) zu sehen waren.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

 

Das auch am Sonntag sicherlich sehr zahlreich erscheinende Publikum soll die Grün-Weißen nun zum so wichtigen Sieg gegen Sturm Graz treiben.

Beide Klubs haben in dieser Saison bereits den Trainer gewechselt. Bei Rapid ist seit Anfang Oktober Dietmar Kühbauer im Amt, Sturm setzt seit 12. November auf Roman Mählich.

 

Wer wird Österreichischer Meister?
Zu den Quoten

jetzt ansehen

 

Die beiden jeweils 47 Jahre alten Trainer standen sich in den 1990er-Jahren als Spieler mehrfach in Duellen zwischen Rapid und Sturm gegenüber, gemeinsam spielten sie bei der WM-Endrunde 1998 in Frankreich im österreichischen Nationalteam.

Kühbauers Bilanz als Rapid-Trainer ist bisher noch durchwachsen. Vor dem Spiel gegen Sturm feierten die Grün-Weißen aber zwei wichtige Siege, die jeweils in der Nachspielzeit fixiert wurden.

 

Torwetten zu Rapid – Sturm:

Anbieter Wettmarkt Über 2,5 Tore Unter 2,5 Tore
Bet3000 Sportwetten Logo Über/Unter 2,5 Tore im Spiel 1,80 1,90

* Quoten Stand: 05.12.2018, 10:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

Vor dem 1:0 in Innsbruck gelang den Wienern ein unerwarteter 2:1-Auswärtssieg in der Europa League bei Spartak Moskau, womit die Chance auf den Aufstieg weiter intakt ist.

Es wäre ein besonderes Kuriosum, wenn Rapid international die K.o.-Phase erreicht, aber in der heimischen Liga die Qualifikation für die Top 6 verpasst.

Die jüngsten Aufeinandertreffen zwischen Rapid und Sturm sprechen nicht für einen Erfolg der Gastgeber. Von den letzten sechs direkten Duellen konnten die Grün-Weißen keines für sich entschieden.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Drei Spiele endeten remis, drei gingen verloren. Darunter auch im Halbfinale des Pokalbewerbs der vergangenen Saison, in dem sich die „Blackies“ nach Verlängerung mit 3:2 durchsetzten und im Anschluss daran mit einem Finalsieg gegen Salzburg auch den Pokal holten.

 
Icon Statistik BalkenDer letzte Sieg über die Grazer gelang Rapid im Heimspiel am 21. Mai 2017. Mit einem 1:0 sicherten sich die Grün-Weißen am drittletzten Spieltag endgültig den Klassenerhalt. Es war der bisher einzige Erfolg über Sturm im 2016 eröffneten Allianz Stadion.
 

Nun hätte ein Erfolg über die Grazer eine ähnlich große Bedeutung wie damals.

Wettfreunde TippMit den beiden Siegen in Moskau und Innsbruck ist bei Rapid das Selbstvertrauen wieder gewachsen, das davor nach blamablen Niederlagen gegen St. Pölten, Hartberg, Wolfsberg oder den LASK stark angekratzt war.

Sturm hat die beiden bisherigen Spiele unter Roman Mählich jeweils gewonnen und dabei auch kein Gegentor zugelassen.

Dennoch sehen die Wettquoten der Buchmacher die Gastgeber aus Wien in der Favoritenrolle. In jedem Fall ist eine kampfbetonte und dramatische Partie zu erwarten.

Die Wettfreunde rechnen ebenfalls damit, dass Rapid in diesem wichtigen Spiel vor heimischer Kulisse besonders motiviert ans Werk gehen wird und den Sieg erzwingen will.

Wir tippen auf einen Sieg von Rapid Wien gegen Sturm Graz!


Das könnte Dich auch interessieren:

Wett Tipps internationaler Fußball
Deutscher Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten
Premier League Meister Wetten
Serie A Meister Wetten
Primera Divisiòn Meister Wetten
 

Über den Autor

Gerald
Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.
Top

Pin It on Pinterest