Rapid – Austria Wien Tipp, Wettquoten | Österreich 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für Rapid Wien – Austria Wien ➔ Österreich Bundesliga, Sonntag, 16.9.2018 um 17:00 Uhr

Mit dem Wiener Derby zwischen Rapid und Austria findet am kommenden Wochenende im Hütteldorfer Allianz-Stadion ein erster Höhepunkt der noch jungen Saison in der österreichischen Bundesliga statt.

Mit bisher 326 Begegnungen in Pflichtspielen ist das Wiener Derby nach dem Glasgower „Old Firm“ zwischen Celtic und den Rangers das am zweithäufigsten ausgetragene Stadtderby in Europa.

 

Die besten Wettquoten zu Rapid Wien – Austria Wien:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Skybet Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Bet-at-home Logo Betfair Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 200 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Rapid 1,90 1,83 1,90 1,89 1,90 1,88 1,85 1,90
Unentschieden 3,45 3,50 3,55 3,60 3,70 3,63 3,70 3,50
Austria 3,80 4,33 3,85 3,65 3,80 3,67 3,90 4,00

*Quoten Stand vom 14.09.2018, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Seit der Saison 1985/86 finden ohne Unterbrechung stets vier Wiener Derbys pro Saison statt (unabhängig von möglichen Pokalduellen).

Diese Serie könnte in dieser Saison reißen, denn nach dem Grunddurchgang (22 Runden) findet eine „Meisterrunde“ mit den besten sechs Teams statt.

Und obwohl Rapid und Austria mehr als die Hälfte aller in Österreich ausgespielten Meistertitel (56 von insgesamt 106) holten, ist es keineswegs sicher, dass sich beide Wiener Topklubs für die Top 6 qualifizieren.


Wettfreunde Tipp

Rapid gewinnt gegen Austria

zur besten Quote 1,90 bei Interwetten

 

Aktuell belegen sie die Plätze 4 (Austria) und 5 (Rapid). Der Vorsprung auf Platz 7 beträgt nur 2 bzw. 1 Zähler. Der Verlierer des Derbys am Sonntag könnte bereits wieder aus den ersten sechs Rängen herausrutschen.

Dass dies nicht so abwegig ist, zeigte sich in den letzten Saisonen. Während Red Bull Salzburg bereits fünf Mal in Folge Meister wurde, beendete die Austria die Vorsaison nur auf Platz 7.

 

Rapid gewinnt
und beide treffen
3.05

Bei Skybet

* Quoten Stand vom 14.09.2018, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Im Jahr davor schwebte Rapid einige Zeit sogar in Abstiegsgefahr und erreichte erst mit einem starken Saisonfinish noch Platz 5.

Umso wichtiger ist das Derby für beide Klubs. Geht es doch auch darum, zumindest in der eigenen Stadt die Nummer eins zu sein.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Bet-at-home sichern

 

Bet-at-home WettbonusDie bisherige Saison verlief für die beiden Traditionsklubs eher durchwachsen.

Zwar startete Rapid mit einem 3:0-Auswärtssieg über den langjährigen Angstgegner Admira vielversprechend, nach zwei matten Heim-Remis gegen die Außenseiter Altach und Wolfsberg folgte aber rasch die Ernüchterung.

Das sorgte auch dafür, dass Trainer Goran Djuricin in die Schusslinie einiger Fans geriet. Diese ließen sich zunächst auch durch die erfolgreiche Qualifikation für die Europa League mit Erfolgen über Slovan Bratislava und FCSB Bukarest nicht besänftigen.

 

Statistik & Fakten: Rapid – Austria

  • Rapid hat von den fünf Wiener Derbys in der vergangenen Saison keines verloren, drei davon gewonnnen.
  •  

  • Von bisher vier Heimspielen im Allianz-Stadion konnte Rapid gegen die Austria noch keines gewinnen (2 Unentschieden, 2 Niederlagen).
  •  

  • In den letzten 12 Wiener Derbys gewann nur ein einziges Mal die jeweilige Heimmannschaft.

 
Erst ein Erfolg im Derby könnte seine Position zumindest vorübergehend wieder stärken. Auf der Seite der Violetten steht Trainer Thomas Letsch deutlich weniger unter Beschuss.

Zwar ließen auch die Darbietungen der Austria weitgehend zu wünschen übrig, aber zumindest die bisherigen drei Heimspiele in der neu eröffneten Generali-Arena konnten allesamt gewonnen werden.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Auswärts holte die Austria aber in drei Spielen erst einen Punkt und erzielte dabei noch kein einziges Tor. Um in Hütteldorf zu bestehen, werden sich die Violetten daher steigern müssen.

Für Rapid geht es am Sonntag auch darum, endlich den ersten Derbysieg im 2016 neu eröffneten Allianz-Stadion zu landen. Denn von den bisherigen vier Duellen in der neuen Heimstätte mit den Violetten gingen die ersten beiden verloren. Danach folgten zwei Remis.

 

Wer wird Österreichischer Meister?
Zu den Quoten

jetzt ansehen

 

Das ist umso bemerkenswerter, da Rapid keines der fünf Derbys in der abgelaufenen Saison (4 Mal in der Meisterschaft, 1 Mal im Pokalbwerb) verloren hat. Drei Mal gingen die Grün-Weißen dabei als Sieger von Platz, aber alle Erfolge wurden auswärts – im Ernst-Happel-Stadion im Prater – errungen.

Dabei hatte es im ersten Saisonderby des Vorjahrs gut ausgesehen, denn nach zwei Toren des inzwischen beim 1. FC Köln in Deutschlands 2. Liga spielenden Louis Schaub lag Rapid bis zur 73. Minute mit 2:0 voran.

In der hektischen Schlussphase – in der das Spiel nach Zuschauerausschreitungen am Rande des Abbruchs stand – gelang den Gästen aber noch der Ausgleich.

 

Über/Unter-Wetten zu Rapid – Austria:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 1,5 Tore 1,16 4,50 Betfair Logo
Über/Unter 2,5 Tore 1,61 2,20
Über/Unter 3,5 Tore 2,62 1,44

* Quoten Stand vom 14.09.2018, 09:25 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Das führte nun dazu, dass es in den letzten beiden Saisonen keinen einzigen Sieg des jeweiligen Heimteams in einem Wiener Derby gab. Gleich fünf Mal gab es Auswärtssiege, drei Derbys endeten unentschieden.

Die letzte Mannschaft, die ein Heimspiel im Wiener Derby gewinnen konnte, war allerdings Rapid. Am 17. April 2016 siegten die Grün-Weißen durch ein Tor des Spaniers Tomi mit 1:0.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Dieses Spiel fand jedoch ebenfalls im Ernst-Happel-Stadion statt, wo Rapid von 2014 bis 2016 während des Stadionneubaus die Heimspiele austrug. Gleichzeitig war das der einzige Sieg einer Heimmannschaft in den letzten 12 Wiener Derbys.

 

Wettfreunde TippRapid hat mit dem Erreichen der Gruppenphase der Europa League bereits ein wichtiges Saisonziel erreicht. Nun geht es aber darum, auch in der Meisterschaft in die Spur zu kommen.

Zudem warten die Anhänger der Grün-Weißen immer noch auf den ersten Sieg gegen die Austria im neuen Stadion. Die Violetten konnten im bisherigen Saisonverlauf trotz der Heimsiege gegen Innsbruck, Admira und Mattersburg noch nicht völlig überzeugen.

In den letzten Derbys war Rapid stets die überlegene Mannschaft. Die Wettanbieter sehen die Grün-Weißen in der Favoritenrolle.

Dem schließen sich auch die Wettfreunde an. Es ist zu erwarten, dass die Grün-Weißen auch diesmal die Initiative übernehmen. Wenn die sich bietenden Möglichkeiten effizient genutzt werden, sollte dem ersten Heimsieg im Allianz-Stadion nichts im Wege stehen.

Unser Tipp: Rapid gewinnt das Wiener Derby gegen Austria!


Das könnte Dich auch interessieren:

Wett Tipps internationaler Fußball
Deutscher Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten
Premier League Meister Wetten
Serie A Meister Wetten
Primera Divisiòn Meister Wetten
 

Über den Autor

Gerald
Gerald begann seine Berufslaufbahn in der EDV-Branche, in der er in langjähriger Tätigkeit verschiedene Funktionen ausübte. Später wechselte er das Fach, um sich dem Sport zu widmen. Zunächst als Redakteur mit Vorliebe für Daten, Zahlen & Fakten, was ihn in weiterer Folge an das Thema Sportwetten heranführte. Auf diesem Gebiet lernte er die verschiedenen Online-Wettanbieter kennen und weiß um deren Stärken und Schwächen.
Top

Pin It on Pinterest