Bundesliga Tipps

Bundesliga Tipps 27. Spieltag 2019/20 | Die Wettfreunde Prognose

Aktualisiert Mai 23

Oliver Treffkorn

By Oliver

Sportwetten-Experte

Bundesliga Experte Oliver: Gratis Wett Tipps der Woche & Wetten zum 27. Spieltag der Bundesliga vom 22. bis 24. 5. 2020:

 
27. Bundesliga Spieltag TippsIm Derby gegen den 1. FC Union hat die Berliner Hertha noch eine Rechnung zu begleichen (© Andreas Gora / dpa / picturedesk.com)
 

Die etwas gespenstische Atmosphäre hatte am 26. Spieltag der Bundesliga zwar vor allem die unverzichtbare Bedeutung der Anhänger unterstrichen.

Dennoch machten zahlreiche attraktive Begegnungen deutlich, dass in ganz besonderen Zeiten notfalls auch Geisterspiele gar keine so üble Sache sind.

Nach dem insgesamt gelungenen Neustart wirft unser Wettfreunde Experte Oliver schon einmal einen Blick voraus – und spielt die Begegnungen des 27. Spieltags auf seinem Wettschein an.

 

Zu den Tipps von Wettfreunde-Experte Oliver

 

Da die kommende Runde eine Englische Bundesliga-Woche eröffnet, wird der in den letzten zwei Monate angesetzte Staub von den 18 Teams nunmehr endgültig aus den Kleidern geklopft.

Mit Blick auf die kürzer werdende Rest-Saison stellt der verlorengegangene Rhythmus schon am Wochenende keine plausible Ausrede mehr dar:

Den meisten Teams stehen schließlich nur noch acht Auftritte zur Verfügung, um die ursprünglichen Ziele mit den sportlichen Realitäten in Einklang zu bringen.

 

Derbys in der Hauptstadt und am Rhein

 

Für die den Trubel am Freitag eröffnenden Klubs aus der Hauptstadt könnte das ab 20:30 Uhr steigende Derby dabei sogar schon den ultimativen Saison-Höhepunkt bedeuten.

Dass für die Hertha und Union im weiteren Verlauf der Spielzeit kaum noch etwas nach oben oder unten gehen sollte, weist die Stadtmeisterschaft vor allem als eine Frage der Ehre aus.

Nach der 0:1-Schmach im Hinspiel An der Alten Försterei steht im angestammten Olympiastadion nun namentlich die Alte Dame in der Pflicht.

 

bundesliga gewinnspiel

 
Direkt zum Gewinnspiel
18+ | AGB gelten

 

Die samstägliche Konferenz wird danach ganz im Zeichen des Wettlaufs um die Schale stehen. Mit den Bayern, dem BVB und Gladbach gehen ab 15:30 Uhr die Top-3-Teams der Liga an den Start.

Nach dem jeweils mit Bravour gewuppten Neustart steuern nun wohl vor allem auf die Fohlen ein verdammt hartes Stück Arbeit zu:

Mit der am Montagabend ebenfalls erfolgreichen Leverkusener Werkself ist – zumindest gefühltermaßen – die bisherige Mannschaft der Rückrunde im Borussia-Park zu Gast.

 

Bayern & Dortmund favorisiert – Bremen in Not

 

Der BVB bekommt es bei den seit acht Ligaspielen ungeschlagenen Wölfen hingegen mit einem erklärten Lieblingsgegner der vergangenen Jahre zu tun.

Wenig überraschend gehen die Wettanbieter darüber hinaus auch beim Heimspiel des FC Bayern gegen Eintracht Frankfurt von einem souveränen Sieg des Tabellenführers aus.

 

Jetbull Sportwetten
*AGB gelten | 18+ | + 10€ Cash-Freebet

 

Während die Meisterkandidaten zuletzt vom Start weg gleich wieder überzeugten, hatten auch die Krisen-Klubs der Liga mehrheitlich wieder an die vorherige Saison-Performance angeknüpft.

Nach der bereits siebten Heim-Niederlage in Folge platziert sich am Samstag insbesondere Werder Bremen am Abgrund – und sieht sich beim SC Freiburg mehr denn je zum Punkten verdammt.

Bei den in der Rückrunde vor Harmlosigkeit triefenden Knappen kann sich der FC Augsburg nach der Prognose der Wettfreunde derweil einen vorentscheidenden Schlag im Klassenkampf erhoffen.

Für die Düsseldorfer Fortuna stehen tags darauf im Duell der großen Erzrivalen beim 1. FC Köln hingegen sogar noch etwas mehr als nur drei Punkte auf dem Spiel.