Braunschweig – MSV Duisburg Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2017/18

Sonntag, 18. März 2018 um 13:30 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Für Eintracht Braunschweig bleibt die Situation im Tabellenkeller wie gehabt angespannt. Nach dem 0:0 am vergangenen Spieltag gegen den FC St. Pauli ist das Team von Torsten Lieberknecht angesichts von nur drei Zählern Vorsprung auf den Relegationsplatz auf Siege angewiesen.

Am 27. Spieltag bekommen es die Braunschweiger nun mit dem MSV Duisburg zu tun, der im Kampf um die Aufstiegsplätze zuletzt Federn lassen musste.

 

Die besten Wettquoten zu Braunschweig – Duisburg im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Braunschweig 2,10 2,00 2,05 1,94 2,00 2,00 2,00 1,96
Unentschieden 3,30 3,50 3,50 3,35 3,40 3,50 3,40 3,42
MSV Duisburg 3,30 3,60 3,60 3,50 3,50 3,60 3,60 3,60

* Quoten Stand vom 16.3.2018, 12:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Gegen Tabellenführer Düsseldorf mussten sich die Duisburger mit 1:2 geschlagen geben und rangieren vor der aktuellen Runde vier Zähler hinter dem Relegationsplatz. Und nach nur einem Sieg in den vergangenen fünf Partien ist das Duell am Sonntag fraglos von richtungsweisender Bedeutung.

Als einer der großen Aufstiegskandidaten in die Saison gegangen, weist Eintracht Braunschweig nach 26 Spieltagen eine äußerst kuriose Bilanz auf. Einerseits haben die Braunschweiger nämlich erst sieben Saisonniederlagen auf dem Konto und damit genauso viele wie der Tabellenzweite aus Nürnberg.

 

Wettfreunde Tipp

Braunschweig – Duisburg: Unentschieden

zur besten Quote 3,50 bei Bet365

 

Andererseits konnte die Eintracht erst sieben Saisonsiege einfahren und hat damit bislang nur einen Erfolg mehr verbuchen können als das Tabellenschlusslicht aus Kaiserslautern. Entsprechend mühevoll quält sich der BTSV mit bislang zwölf Unentschieden durch die Saison.

Hoffnungen auf den achten Saisonsieg kann den Niedersachsen im Vorfeld der Partie gegen den MSV immerhin der direkte Vergleich machen.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Bet-at-home sichern

 

Bet-at-home WettbonusSchließlich mussten die Löwen in den vergangenen sechs Duellen mit den Duisburgern nur eine Niederlage hinnehmen und haben keines der letzten vier Heimspiele gegen die Zebras verloren.

Die letzten beiden Aufeinandertreffen endeten allerdings mit einer Punkteteilung.

So hieß es am 10. Spieltag der vergangenen Hinrunde 0:0.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Hatte sich der MSV Duisburg vor wenigen Wochen eigentlich in Stellung gebracht, den Relegationsplatz zu erobern, ist die Aufstiegseuphorie bei den Meiderichern nach den Niederlagen gegen die Top-Teams aus Nürnberg, Kiel und Düsseldorf merklich abgeflaut.

Insgesamt kann der Aufsteiger jedoch äußerst zufrieden mit den bisher gezeigten Saisonleistungen sein und rangierte vor der aktuellen Runde immer noch auf einem sehr guten sechsten Platz.

 

Wer wird Zweitliga-Meister? Hier geht’s zu den Quoten!

 

Zudem dürfte sich die Mannschaft von Ilia Gruev für die Partie am Sonntag durchaus zu Recht etwas ausrechnen. Schließlich konnte die Truppe bereits sechs Auswärtsbegegnungen für sich entscheiden und gehört damit zu den erfolgreichsten Auswärtsteams.

Nach 13 auf des Gegners Plätzen ausgetragenen Partien rangiert Duisburg mit 20 Zählern auf dem vierten Platz der Auswärtstabelle und kann daher in Braunschweig trotz der jüngsten Formkrise durchaus selbstbewusst auftreten.

 

Ergebniswetten zu Braunschweig – Duisburg:

Quote Anbieter
Ergebnis 0:0
9,36 Bet-at-home Logo
Ergebnis 1:1
5,41
Ergebnis 2:2
11,68

 

MSV-Trainer Gruev muss in jedem Falle ohne Andreas Wiegel (Kreuzbandverletzung), Lukas Fröde (gelbgesperrt) und Stanislav Iljutcenko (gelbgesperrt) planen. Branimir Bajic und Cauly Oliveira Souza konnten zudem in den letzten Wochen krankheitsbedingt nicht trainieren und sind für die Partie fraglich.

Bei den Löwen fehlen Julius Biada (Bänderverletzung), Joseph Baffo (Kreuzbandriss), Steve Breitkreuz (Kniereizung) und Özkan Yildirim (Rückenverletzung). Ken Reichel (Wadenprobleme) und Georg Teigl (Sprunggelenksverletzung) waren zudem zuletzt angeschlagen.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Wenn eine Partie am 27. Spieltag nach einem Unentschieden riecht, dann ist es die Begegnung zwischen Eintracht Braunschweig und dem MSV Duisburg.

Während die Zebras aktuell mit Formproblemen zu kämpfen haben, lässt der BTSV in der laufenden Spielzeit nicht zuletzt vor heimischer Kulisse die nötige Durchschlagskraft vermissen.

Wir erwarten daher ein relativ zerfahrenes Match und tippen auf eine letztlich torarme Punkteteilung.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Top

Pin It on Pinterest