MSV Duisburg – Nürnberg Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2017/18

Samstag, 16. September 2017 um 13:00 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Nach dem überraschend klaren 4:0-Erfolg am vergangenen Spieltag gegen Arminia Bielefeld könnte die Stimmung beim MSV Duisburg kaum besser sein. Der Aufsteiger rangiert nach fünf absolvierten Spieltagen auf einem guten achten Tabellenplatz und hat ohne Probleme in die neue Spielzeit gefunden.

Mit einem Sieg am sechsten Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg könnten sich die Meidericher sogar im oberen Tabellendrittel festsetzen. Die Nürnberger hingegen mussten zum Abschluss des fünften Spieltages einen herben Rückschlag verkraften.

 

Die besten Wettquoten zu Duisburg – Nürnberg im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
Duisburg 2,40 2,40 2,50 2,34 2,45 2,40 2,40 2,44
Unentschieden 3,30 3,20 3,20 3,20 3,25 3,30 3,25 3,21
Nürnberg 2,75 3,00 2,90 2,75 2,75 2,87 2,87 2,80

 

Trotz ansprechender Leistung verlor das Team von Michael Köllner vor heimischer Kulisse gegen St. Pauli mit 0:1 und hat es damit verpasst, zur Aufstiegszone aufzuschließen. Gegen die punktgleichen Duisburger befindet sich der Club daher durchaus in einer Drucksituation.

Mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden hat der MSV einen für einen Aufsteiger beachtlichen Saisonbeginn hingelegt. Der Kantererfolg gegen die bis dato stark aufspielenden Bielefelder ist dabei fraglos das große Highlight des Duisburger Saisonstarts.

 

Wettfreunde Tipp

Duisburg – Nürnberg: Unentschieden

zur besten Quote 3,30 bei Interwetten

 

Mit nun acht Saisontreffern verfügt der ehemalige Bundesligist über eine der torfreudigsten Angriffsreihen der Liga und kann daher mit breiter Brust in die Partie gegen Nürnberg gehen.

Ein Blick in die jüngere Vergangenheit dürfte den Duisburgern allerdings eine Warnung sein. Schließlich bekam es der MSV in der laufenden Spielzeit bereits in der ersten Runde des DFB-Pokals vor heimischer Kulisse mit dem Club zu tun und musste sich mit 1:2 geschlagen geben.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Betfair sichern

 

Betfair WettbonusZuvor blieb Duisburg gegen Nürnberg allerdings in fünf Partien ohne Niederlage und musste in insgesamt 23 Heimspielen nur drei Niederlagen einstecken.

Zwei der letzten drei Liga-Heimspiele gegen die Clubberer endeten allerdings mit einem Unentschieden.

In Nürnberg ist der Katzenjammer nach der Niederlage gegen St. Pauli groß. Gegen die Hamburger ließ der Aufstiegsaspirant zahlreiche Großchancen aus und ging am Ende äußerst unglücklich als Verlierer vom Platz.

Nach der zweiten Saisonpleite rangieren die Nürnberger nur noch auf dem zehnten Tabellenplatz und könnten bei einer Niederlage in Duisburg den Anschluss an Tabellenführer Fortuna Düsseldorf fürs Erste verlieren.

Wie sich der Club nach der zweiten Niederlage in Folge beim MSV präsentiert, bleibt demnach abzuwarten, zumal die Auswärtsbilanz des FCN zu diesem frühen Saisonzeitpunkt noch nicht überzeugen kann.

 

Über/Unter Torwette zu Duisburg – Nürnberg:

0,5 1,5 2,5 3,5 4,5 5,5 Anbieter
Unter 7,93 3,35 1,81 1,31 1,10 1,03 Bet-at-home Logo
Über 1,05 1,28 1,90 3,15 5,78 9,42

 

Mit drei Zählern und einem Torverhältnis von 2:3 rangiert Nürnberg aktuell nur auf dem 13. Platz der Auswärtstabelle und kam zuletzt in Aue mit 1:3 überraschend deutlich unter die Räder.

Nach nur einem Punkt aus den letzten drei Partien wird die Auswärtsaufgabe in Duisburg daher für den Club vor allem zu einem Gradmesser der eigenen mentalen Stabilität.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

* Pokalspiel
**Testspiel

 

Aus der medizinischen Abteilung erreichen Michael Köllner zu allem Überfluss nur schlechte Nachrichten. Sebastian Kerk fällt mit einem Achillessehnenriss auf unbestimmte Zeit aus. Dennis Lippert (Kreuzbandriss) fehlt ebenfalls langzeitverletzt.

Zuletzt mussten zudem Patrick Kammerbauer (Blinddarmoperation) und Enis Alushi (Knieverletzung) passen. Darüber hinaus hat sich Adam Zrelak einen Mittelfußbruch zugezogen. Beim MSV können einzig Zlatko Janjic (Kreuzbandriss) und Tim Albutat (Sprunggelenksverletzung) nicht mitwirken.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Angesichts der jüngsten Rückschlage und der Verletztenmisere befindet sich der 1. FC Nürnberg gegen Aufsteiger Duisburg keinesfalls in der Favoritenrolle.

Wir erwarten vielmehr eine ausgeglichene Partie, in der auch die Meidericher zu ihren Chancen kommen. Wir tippen auf eine Punkteteilung.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Top

Pin It on Pinterest