Kaiserslautern – FC St. Pauli Tipp, Wettquoten | 2. Liga 2017/18

Samstag, 17. März 2018 um 13:00 Uhr – Zweite Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Für den 1. FC Kaiserslautern wird die Luft im Kampf gegen den Abstieg immer dünner. Die Pfälzer mussten sich am vergangenen Spieltag im Abstiegskrimi gegen Greuther Fürth knapp mit 1:2 geschlagen geben und verbleiben damit auch nach 26 absolvierten Spieltagen am Tabellenende.

Bei aktuell sechs Zählern Rückstand auf den Relegationsplatz kann sich der ehemalige Bundesligist im Saisonendspurt nur noch wenige Ausrutscher erlauben und steht am 27. Spieltag gegen den FC St. Pauli gehörig unter Druck.

 

Die besten Wettquoten zu Kaiserslautern – St. Pauli im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo William Hill Logo Betfair Logo Betway Logo Bet-at-home Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
1. FC Kaiserslautern 2,50 2,37 2,55 2,34 2,60 2,45 2,40 2,40
Unentschieden 3,30 3,20 3,20 3,10 3,10 3,20 3,10 3,13
FC St. Pauli 2,65 3,00 2,80 2,80 2,70 2,87 3,00 2,92

* Quoten Stand vom 16.3.2018, 12:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die St. Paulianer treten indes wie gehabt im Niemandsland der Tabelle auf der Stelle. Nach dem 0:0 gegen Eintracht Braunschweig rangiert der Kiez-Klub auf dem zehnten Tabellenplatz und kann der Partie gegen den Tabellenletzten einigermaßen entspannt entgegensehen.

Der Blick auf die Rückrundentabelle verrät, dass sich der 1. FC Kaiserslautern im Vergleich zur Hinrunde signifikant stabilisiert hat. Schließlich haben die Pfälzer in der bisherigen Rückrunde bereits mehr Zähler einfahren können als in der gesamten ersten Saisonhälfte.

 

Wettfreunde Tipp

Kaiserslautern gewinnt gegen St. Pauli

zur besten Quote 2,60 bei William Hill

 

Angesichts des immer noch beträchtlichen Rückstands auf das rettende Ufer muss sich der FCK im letzten Saisonviertel allerdings weiter steigern, um den Klassenerhalt tatsächlich noch wahr werden zu lassen.

Die Heimbilanz spricht im Vorfeld der Partie gegen die St. Paulianer allerdings nicht für die Roten Teufel.

 

jetzt 100 Euro 2. Liga Bonus bei Betfair sichern

 

Betfair WettbonusIn den bisherigen 13 vor heimischer Kulisse ausgetragenen Partien konnte Kaiserslautern gerade einmal drei Siege einfahren und rangiert in der Heimtabelle nur auf dem vorletzten Platz.

Immerhin: In den drei letzten Heimsmatches stehen zwei Siege für das Team von Michael Frontzeck zu Buche.

Während sich beinahe die gesamte Liga noch entweder im Aufstiegsrennen oder im Abstiegskampf befindet, bildet der FC St. Pauli mit sechs Zählern Rückstand auf die Aufstiegszone und fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze so etwas wie das personifizierte Tabellenmittelfeld.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Angesichts der geringen Abstände ist aber selbst für die Kiezkicker noch nichts endgültig entschieden. Mit einem Sieg am Samstag wäre der Klassenerhalt allerdings so gut wie unter Dach und Fach gebracht.

Problematisch bleibt für die Hamburger in der laufenden Saison fraglos die eigene Torausbeute. In den bisherigen 26 Partien hat es die Mannschaft insgesamt nur auf 27 Treffer gebracht.

 

Wer wird Zweitliga-Meister? Hier geht’s zu den Quoten!

 

Damit stellt der Ex-Bundesligist nach dem VfL Bochum die zweitschwächste Offensive der gesamten Liga und verfügt bei 38 Gegentreffern zudem über die drittschlechteste Torbilanz.

Entsprechend inkonstant haben die St. Paulianer in der laufenden Saison gearbeitet und dürfte in Kaiserslautern vor allem darum bemüht sein, defensiv stabil zu agieren.

 

Spezialwette zu Kaiserslautern – St. Pauli:

Quote Anbieter
Kaiserslautern gewinnt mit 1 Tor Vorsprung 3,75 Bet-at-home Logo

 

Die anhaltende Verletztenmisere lässt die Aufgabe für Trainer Markus Kauczinski allerdings nicht einfacher werden.

Marc Hornschuh (Rückenverletzung), Clemens Schoppenhauer (Schulterverletzung), Waldemar Sobota (Fersenverletzung), Maurice Litka (Außenbandzerrung), Christopher Buchtmann (Schambeinreizung) und Ryo Miyaichi (Kreuzbandriss) stehen allesamt nicht zur Verfügung.

Zudem konnten Lasse Sobiech, Luca-Milan Zander und Svend Brodersen zuletzt angeschlagen nicht trainieren.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Beim FCK fallen Daniel Halfar (Hüftprobleme), Kacper Przybylko (Fußverletzung), Giuliano Modica (Muskelfaserriss), Patrick Salata (Außenbandriss im Knie) und Mads Albaek (Schambeinreizung) aus.

Angesichts der langen Verletztenliste beim FC St. Pauli und den zuletzt vor heimischer Kulisse gezeigten Leistungen des 1. FC Kaiserslautern sehen wir die Pfälzer im direkten Duell leicht im Vorteil.

Wir tippen daher auf einen knappen Heimsieg der Lauterer.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

2. Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Quoten
2. Bundesliga Tipps
2. Bundesliga Spielplan
 

Top

Pin It on Pinterest