Sportwetten News

Regionalliga Nord 2023/24: Teams, Favoriten, Prognose, Modus

Aktualisiert Aug 5

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

regionalliga nord prognose modus teams
Bild: Eine Regionalliga Nord Prognose für 2022/23 ist nicht leicht. Es gibt viele Kandidaten für Aufstieg und Abstieg. (© IMAGO / KBS-Picture)
 

Hier gibt es einen kompletten Überblick über die Regionalliga Nord 2023/24:

Die 18 Teams, die aktuelle Tabelle, die Favoriten für Aufstieg und Meistertitel sowie den Modus und die Übertragung in TV und Livestream.

 

Regionalliga Nord: Teams, Favoriten, Prognose


 

Teams & Tabelle der Regionalliga Nord 2023/24

 

Wettanbieter mit deutscher Lizenz

 

Wer ist neu – Aufsteiger und Absteiger?

In der Regionalliga Nord 2023/24 spielen gegenüber der vergangenen Spielzeit einige neue Teams mit.

Als Aufsteiger sind das der Bremer SV (Sieger der Relegation), SC Spelle-Venhaus (Meister der Oberliga Niedersachsen 2022/23) sowie Eimsbütteler TV und FC Kilia Kiel als die beiden Sieger der Aufstiegsspiele zur Regionalliga Nord.

Mit dem VfB Oldenburg und dem SV Meppen sind zwei Teams aus der 3. Liga in die RL Nord abgestiegen.

 

regionalliga nord favoriten

Welche Zweitvertretungen spielen in der RL Nord?

In der Regionalliga Nord Saison 2023/24 sind fünf Reserve-Mannschaften von Profiklubs vertreten:

Hamburger SV II, Hannover 96 II, FC St. Pauli II sowie die Zweitvertretung von Holstein Kiel.


 

Regionalliga Nord Prognose: Favoriten für Austieg und Meistertitel

Die große Frage für die Regionalliga Nord 2023/24-Saison ist: Wer wird Meister und damit Aufsteiger?

Geht es nach den Prognosen und Einschätzungen der Experten, dann dauert der Aufenthalt des VfB Oldenburg in der Regionalliga Nord nach dem Abstieg aus der 3. Liga nur eine Saison.

Weiters werden auch SV Drochtersen/Assel, Drittliga-Absteiger SV Meppen, Weiche Flensburg 08und auch Teutonia 05 Ottensen vor Saisonbeginn als Meisterschaftskandidaten erwartet.

Nicht zu vergessen sind auch die starken Zweitvertretungen der Profi-Klubs – wie etwa jene des Hamburger SV oder von Hannover 96, die gemessen am Marktwert zu den stärksten Mannschaften der Regionalliga Nord 2023/24-Saison gehören.

 

RL Nord Prognose: Die Top-7 Favoriten nach Marktwert

  1. HSV II: 2,75 Mio. €
  2. Hannover II: 2,74 Mio. €
  3. VfB Oldenburg: 2,42 Mio. €
  4. St. Pauli II: 2,20 Mio. €
  5. Drochtersen/Assel: 1,76 Mio. €
  6. Holstein Kiel II: 1,76 Mio. €
  7. Weiche Flensburg: 1,52 Mio. €

Stand: 25. Juli 2023

Oddset
Wettbonus
100€

Der Modus der Regionalliga Nord 2023/24

Der Modus der fünf Regionalligen ist seit Jahren kompliziert. Seit der Saison 2018/19 steigen vier Mannschaften in die 3. Liga auf.

In dieser Saison stellen die Meister der Regionalliga West, der Regionalliga Südwest und der Regionalliga Nordost je einen direkten Aufsteiger.

Die Meister der Regionalliga Nord spielt in einem Aufstiegs-Play-off gegen den Meister der Regionalliga Bayern um den vierten Aufstiegsplatz.

 

Die Meister der RL West seit 2015

  • 2023: VfB Lübeck
  • 2022: VfB Oldenburg
  • 2021: Weiche/Flensburg
  • 2020: VfB Lübeck
  • 2019: VfL Wolfsburg II
  • 2018: Weiche/Flensburg
  • 2017: SV Meppen
  • 2016: VfL Wolfsburg II
  • 2015: Werder Bremen II
  •  

    Wie ist die Abstiegsregelung in der RL Nord 2023/24?

    Im Regelfall werden drei Absteiger durch drei Oberliga-Aufsteiger ausgeglichen, der Viertletzte bestreitet Relegationsspiele gegen die zweitbeste aufstiegsberechtigte Mannschaft der Oberliga Niedersachsen 2023/24.

    Sollte durch den Abstieg aus der 3. Liga 2023/24 bzw. Aufstieg in die 3. Liga 2024/25 die Sollzahl von 18 Mannschaften über- bzw. unterschritten werden ändert sich die Anzahl der Absteiger und der Teilnehmer an der Relegation entsprechend.

     

    Aktuelle Sportwetten Freebets


     

    Übertragung der Regionalliga Nord in TV und Livestream

    Wo wir die Regionalliga Nord in der Saison 2023/24 übertragen?

    Der Livestreaming-Anbieter Sporttotal wird Spiele der RL Nord live – teils auch kommentiert – übertragen.

    Auch andere regionale Anbieter streamen die Ligapartien der Regionalliga Nord. In den hauseigenen TV-Kanälen der Profi-Klubs werden die Spiele der Zweitvertretungen auch via Livestream gezeigt. → Fußball-Programm im TV


     

    Gibt es Wetten für die Regionalliga Nord?

    In den letzten Jahren wurden neben Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga auch Regionalliga Wetten immer beliebter. Das trifft auch auf die RL Nord zu.

    Gibt es Wetten für die Regionalliga Wetten?

    Aufgrund der Sportwetten-Regulierung (Stichworte: Glücksspielstaatsvertrag und Sportwetten-Lizenzierung) könnte sich dies nun etwas ändern.

    Teil dieser neuen deutschen Sportwettenlizenz ist eine Reihe von Maßnahmen, deren Ziel es ist “das Entstehen von Glücksspielsucht und Wettsucht zu verhindern und die Voraussetzungen für eine wirksame Suchtbekämpfung zu schaffen”, wie es in der Präambel des Vertrags heißt.

     

    Fußball Wetten bei Oddset
    Anbieter: Oddset | 18+ | AGB gelten

     

    Anbieter mit der offiziellen deutschen Sportwettenlizenz dürfen Wetten nur noch sehr eingeschränkt anbieten. So manche Sportarten sind komplett davon betroffen, im Fußball könnte sich das auf Wetten für die Regionalliga auswirken – weil es sich im Grunde um Wetten & Tipps auf Amateursport handelt.

    Ob die Wettanbieter in Deutschland in dieser Saison Wetten für die Regionalliga West – und für die anderen vier Regionalligen – anbieten, wird sich erst zeigen.

    Wenn die Online Buchmacher eine Auswahl an Wetten Quoten für die RL Nord anbieten, werden wir dies hier veröffentlichen.

     

    Unsere Top-Wettanbieter für Fußball Wetten | Juni 2024

    Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

     

    Das könnte Dich auch interessieren: