Frauen Fussball Tipps

Frauen WM 2023 Torschützenkönigin Wettquoten & Favoriten – wer schießt die meisten WM-Tore?

Aktualisiert Aug 24

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

frauen wm torschützenkönigin 2023 wetten
Bild: Bei den Frauen WM Torschützenkönigin Wettquoten gehört Englands Lauren James zu den Mitfavoriten. (© IMAGO / Beautiful Sports)
 

Bei den Fußballfans sind Tipps auf die Frauen WM Torschützenkönigin enorm populär und zählen generell nach den Frauen Weltmeister Wetten generell zu beliebtesten WM-Tipps.

Wer schießt die meisten Tore und wird Frauen WM Torschützenkönigin 2023?

 

Wettquoten für die Frauen WM 2023 Torschützenkönigin:

Hinata Miyazawa (JAP)

1.66

Amanda Ilestedt (SWE)

3.60

Jennifer Hermoso (ESP)

7.50

Alba Redondo (ESP)

10.0

Linda Caicedo (COL)

41.0

Lauren James (ENG)

17.0

Frauen WM Torschützenkönigin Quoten Stand vom 15.8.2023, 8:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten! Dies ist nur eine Aufzählung, die vollständige Liste gibt es direkt beim Wettanbieter. Text: Vor Turnierbeginn.

 

Frauen WM Sieger Quoten & Wetten


Die Favoriten für die Frauen WM Torschützenkönigin 2023

Frauen sagt man gemeinhin ein Faible für Schuhe nach. Die besten Stürmerinnen der Welt wollen bei der Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland zumindest einen unbedingt haben: Den Goldenen Schuh für den Titel “Frauen WM Torschützenkönigin 2023”.

Diese Trophäe bekommt jene Spielerin, die im Turnierverlauf (→ Frauen WM 2023 Spielplan) die meisten WM-Tore erzielt.

Wer sind die Favoriten für die WM-Torschützenkönigin 2023?

 

Torschützenkönigin Quoten: US-Stars als Favoriten

Die USA gehört bei den Frauen WM Sieger Quoten zu den großen Titelfavoriten. Das US-Team gilt unabhängig davon als bestes Frauenfußball-Nation der Welt, der Kader ist gespickt mit Topstars – vor allem in der Offensive.

Alex Morgan und Sophia Smith gelten vor Turnierbeginn bei den Frauen WM 2023 Torschützenkönigin Quoten als große Favoriten auf den Goldenen Schuh.

Morgan hatte bereits bei der Weltmeisterschaft 2019 die meisten Turniertore erzielt – 6 an der Zahl damals. Bekommen hat die Auszeichnung für die meisten WM-Tore aber ihre Teamkollegin Megan Rapinoe. Der Grund: Beide hatten je sechs Turniertreffer und auch bei den Torvorlagen waren sie gleichauf.

Am Ende entschieden die Einsatzminuten – und hier hatte Rapinoe deutlich weniger und somit den besseren Torschnitt im Turnier.

Schlägt diesmal die Goldene Stunde für Morgan? Mit Sophia Smith hat sie jedenfalls eine starke Konkurrentin in ihrem eigenen Team.

Smith wurde in den USA zur Fußballerin des Jahres 2022 gewählt und trifft im Nationalteam regelmäßig: Im Jahr 2022 erzielte sie in neun Freundschaftsspielen neun Tore.

Altmeisterin Megan Rapinoe gilt bei den Wettquoten für die Frauen WM-Torschützenkönigin 2023 hingegen nur als Außenseiterin. Die mittlerweile 38-Jährige hat im US-Team nur noch die Jokerrolle.

 

Frauen WM 2023 Tipps & Quoten

 

Meiste Frauen WM Tore 2023: Favoriten aus Spanien & England

Neben den US-Stars kommen die Favoriten bei den Frauen WM 2023 Torschützenkönigin Wettquoten hauptsächlich aus Spanien und England.

Vor allem die Spanierinnen werden hier sehr hoch gehandelt, da der Kader in der Offensive hochkarätig besetzt ist.

Mit Alexia Putellas spielt hier sogar die aktuelle Weltfußballerin. Obwohl eigentlich Mittelfeldspielerin, trifft sie für ihren Klub FC Barcelona oft und regelmäßig, wodurch sie eine ernsthafte Goldene Schuh-Kandidatin ist.

Neben Putellas sind unter den Favoriten für die Frauen WM Torschützenkönigin auch noch Esther Gonzalez, Alba Redondo und Jennifer Hermoso dabei. Dieses Trio wird bei den Buchmacher-Wettquoten für die meisten Frauen WM 2023 Tore vor Turnierbeginn im Spitzenfeld geführt.

England kann auch auf einige zuverlässige Stürmerinnen bauen. Mit Rachel Daly und Alessio Russo gibt es hier zwei Strikerinnen, die ein Tipp bei den Frauen WM Torschützenkönigin Wetten durchaus wert sein könnten.

Fußball-Beauty Alisha Lehmann, die Fußballerin mit den meisten Instagram-Follower weltweit, wird diese Wertung nicht gewinnen. Zum einen spielt sie im Mittelfeld, zum anderen ist die Schweiz kein Titelkandidat.

 


 

Wird Alexandra Popp beste Torschützin?

Auch Deutschland ist bei den Favoriten auch dabei.

DFB-Kapitänin Alexandra Popp kann durchaus zugetraut werden, die meisten Tore bei dieser Frauen-Weltmeisterschaft zu erzielen und damit den Goldenen Schuh zu gewinnen. Bei den Torschützenkönigin WM-Quoten ist Popp vor Turnierbeginn vorne dabei.

Bei der Europameisterschaft 2022 war Popp mit sechs Treffern zusammen mit Beth Mead die erfolgreichste Torschützin. Letztlich bekam die Engländerin die Auszeichnung, da sie im Turnierverlauf mehr Torvorlagen gegeben hat.

Deutsche Chancen auf den Goldenen Schuh könnten auch noch die Stürmerinnen Lena Magull und Lea Schüller haben.

Übrigens: Deutschland hat schon zwei Mal bei einer WM-Endrunde die Torschützenkönigin gestellt: 2003 Birgit Prinz (7 Tore) und 2015 Celia Sasic (6 Tore).

 

Die besten Anbieter für Frauen WM Wetten | 25. Juni 2024

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich auch interessieren: