Sportingbet Erfahrungsbericht – wie seriös ist Sportingbet?

Updated Mrz 26 526 views

Gerald Pichler

By Gerald

Sportwetten-Experte

Erfahrungsbericht zum Wettanbieter Sportingbet? Wie seriös ist Sportingbet?

 

Wir haben auch Sportingbet über einen längeren Zeitraum getestet und wollen in diesem Erfahrungsbericht die Stärken und die Schwächen dieses Online Wettanbieters aufzeigen.


 

Punkt 1 – Allgemeine Infos zu Sportingbet

Um zu wissen, mit wem man es zu tun hat, wurden vor dem ersten Besuch der Website von Sportingbet einige Basis-Informationen eingeholt.

Dabei wurde deutlich, dass der britische Wettanbieter zu einem der erfahrensten Online-Buchmachern zählt.

1998 wurde Sportingbet von Mark Blandford gegründet und ist seitdem mit seiner Online-Plattform im Internet vertreten.

Bis zum heutigen Tag haben bis zu 5 Millionen Kunden ein Wettkonto bei Sportingbet eröffnet, wobei die genauen Zahlen hier etwas auseinandergehen.

Auch im Bezug auf die Anzahl der Mitarbeiter konnten keine genauen Daten in Erfahrung gebracht werden.

 

Sportingbet
  • 24/7-Telefonsupport in deutscher Sprache
82
/100
score
Unser Testurteil: Gut !

 

Das e-Gaming Unternehmen „Sportingbet Plc“ – dessen größte Tochtergesellschaft Sportingbet ist – ist seit 2001 an der Londoner Börse notiert.

Im deutschsprachigen Raum arbeitet sportingbet.com mit der auf Alderney registrierten Lizenz von „Interactive Sports Limited“, außerhalb von Europa mit jener der auf Antigua und Barbuda lizenzierten „Internet Opportunity Entertainment (Sports) Limited“.

 

Die wichtigsten Fakten zum Wettanbieter Sportingbet:

Wann wurde das Unternehmen gegründet 1998
Seit wann können online Wetten abgegeben werden 1998
Wie viele Kunden haben bereits ein Wettkonto eröffnet ca. 5 Millionen
Wie viele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen keine Angabe
Welche Unternehmens-Standorte gibt es London
Über welche Lizenzen verfügt der Anbieter Großbritannien, Australien, Italien, Antigua, Schleswig-Holstein

 

zum Seitenanfang


 

Punkt 2 – der erste Blick auf die Sportingbet Webseite

Auf der Website von Sportingbet wird – wie auch der Name bereits vermuten lässt – schnell klar, dass es sich in vorderster Linie um ein Portal für Online Sportwetten handelt.

Zwar werden auch weitere Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten wie Poker angeboten, aber der Fokus liegt ganz deutlich beim Sport.

Die in hellblau gehaltene Seite macht einen freundlichen und einladenden Eindruck.

In der Menüleiste am oberen Rand werden die wichtigsten Sportarten wie Fußball, Tennis, Handball, Basketball, Eishockey und Formel 1 angezeigt.

Unter dem Menü „Mehr Sport“ sind noch eine Vielzahl weiterer Sportarten aufgelistet, auf die gewettet werden kann, darunter auch die britischen Klassiker wie Rugby, Cricket oder Dart sowie Pferde- und Hunderennen.

Wie bei den meisten anderen Anbietern, so ist auch bei Sportingbet Fußball die Nummer eins.

 

Abbildung oben: Startseite des Sportingbet Webportals. Die angeführten „Top-Ereignisse“ wechseln je nach Aktualität.
 

In der Auswahl werden zunächst die Live-Wetten der kommenden Tage angekündigt. Darunter folgen – nach Ländern sortiert – die zur Auswahl stehenden Spiele.

Allerdings hat das Fehlen von aufwendigeren graphischen Elementen einen positiven Effekt auf die Ladezeiten der Website, wo alle Vorgänge rasch und flüssig ablaufen.

Die Aufstellung beginnt mit der Kategorie „Deutschland“ und den dazu gehörenden Bewerben, darunter folgt die Langzeitwette für den Deutschen Meister, anschließend Champions League, Europa League und der englische Fußball.

Danach kommen die Langzeitwetten für England und die weiteren „Internationalen Wettbewerbe“ wie WM-Qualifikation und sonstige – auch Nachwuchs – Länderspiele.

 

zur Sportingbet Webseite

 

Ebenfalls punkten kann Sportingbet mit einem sehr umfangreichen und detaillierten Angebot an Spezialwetten zu einzelnen Spielen, vor allem zu Spielen der Premier League aber auch zu Partien der deutschen Bundesliga.

Auch in diesem Punkt ist der britische Bookmaker den meisten Konkurrenten voraus.

Wenn man sich einen ersten Überblick über das Sportingbet-Wettangebot verschafft hat, kann daran gegangen werden, ein persönliches Wettkonto zu eröffnen.

zum Seitenanfang


 

Punkt 3 – bei Sportingbet registrieren bzw. ein Wettkonto eröffnen

Am rechten oberen Rand der Website befindet sich auch bei Sportingbet – wie bei praktisch allen anderen Anbietern – der Wettschein.

Um diesen nutzen zu können muss man sich zunächst anmelden und registrieren. Dazu klickt man auf den Button „Konto eröffnen“.

In der Eingabemaske der „Registrierung“ sind nun die persönlichen Daten wie Name, Adresse, Geburtsdatum anzugeben. Außerdem wird nach Email-Adresse und Telefonnummer gefragt.

Um eine höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sind ein Benutzername und ein Passwort zu wählen, die mit einer „Sicherheitsfrage“ zusätzlich abgesichert wird.

Diese kommt dann zur Anwendung, falls das Password einmal vergessen werden sollte.

Außerdem kann in der Registrierung eingestellt werden, in welcher Währung man sein Wettkonto führen möchte, bzw. in welchem Format die Wettquoten dargestellt werden sollen.

zum Seitenanfang


 

Punkt 4 – die erste Einzahlung auf das neu eröffnete Wettkonto

Nach erfolgter Registrierung auf der Sportingbet-Website wird man automatisch weitergeleitet und kann nun unter verschiedenen Zahlungsvarianten die gewünschte Art der Einzahlung auf das Sportingbet Wettkonto auswählen.

Sportingbet bietet nahezu alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten an, darunter befinden sich sowohl Prepaid-Karten wie Paysafecard als auch andere Varianten wie Skrill, Neteller, Ukash oder Click2Pay.

Auch verschiedene Arten des Online-Bankings (wie sofortüberweisung.de) werden von Sportingbet angeboten. Darüber hinaus kam auch noch mit PayPal eine weitere beliebte Zahlungsalternative dazu.

Die gängigste Zahlmöglichkeit ist jedoch die Kreditkarte.

 

Sportingbet
83
/100
score
Einzahlung
Unser Testurteil: Gut !

 

Bei Sportingbet kann man sowohl über VISA als auch über Mastercard Einzahlungen vornehmen. Im Gegensatz zu einigen Mitbewerbern verrechnet Sportingbet keinerlei Spesen oder Gebühren bei Kreditkartenzahlungen.

Der Minimalbetrag für Einzahlungen mit Kreditkarte liegt bei 10 Euro, das Höchstlimit ist mit 7.500 Euro festgesetzt.

Der eingezahlte Betrag scheint innerhalb einer Minute auf dem Wettkonto auf und steht somit für Wetten zur Verfügung.

Als Anreiz, ein Konto zu eröffnen, bietet Sportingbet einen Bonus für Neukunden an.

Dieser beträgt bei der ersten Einzahlung 100 Prozent. Das bedeutet, dass der Betrag der ersten Einzahlung vom Wettanbieter verdoppelt wird.

Der Maximalbetrag für den Wettbonus beträgt 150 Euro und wird dem Wettkonto automatisch gutgeschrieben, sobald die Einzahlung getätigt wurde.

zum Seitenanfang


 

Punkt 5 – die erste Wette bei Sportingbet

Mit einem Klick auf den gewünschten Tipp kann im Wettangebot ganz einfach die entsprechende Wette platziert werden.

Bei jedem abgegebenen Tipp und der Bekanntgabe des entsprechenden Einsatzes wird der am rechten Rand eingeblendete Wettschein automatisch aktualisiert.

Bevor die Wette endgültig platziert wird, kann der Tipp noch beliebig korrigiert und abgeändert werden. Mit einem Klick auf das X-Symbol kann eine Wette auch wieder ganz aus dem Wettschein eliminiert werden.

Aufgrund des verbesserten Quoten-Niveaus bei Sportingbet, steigen auch die möglichen Gewinne.

Bei einem Auszahlungsschlüssel von knapp 95 Prozent, wird dieser Anteil an die Wettkunden als Gewinn ausbezahlt und nur etwa 5 Prozent bleiben dem Wettanbieter als durchschnittliche Gewinnspanne. Davor lag Sportingbet hier nur bei etwa 93 Prozent.

 

zum Sportingbet Wettprogramm

 

Beim Tipp auf die die gewünschte Wette wird automatisch der entsprechende Gesamteinsatz und mögliche Gesamtgewinn ausgegeben.

Es sind sowohl Einzel- als auch Kombiwetten in verschiedenen Variationen möglich.

Aufgrund der allgemeinen Anhebung der Quoten kommt es daher auch immer wieder vor, dass Sportingbet aus Quotenvergleichen als Bestbieter hervorgeht.

Das trifft sowohl auf Außenseiter-Tipps und den Quoten auf Unentschieden zu, als auch auf die sehr beliebten Wetten auf einen Favoritensieg zu.

Vor der Quotenanpassung waren Höchstquoten bei Sportingbet nur höchst selten anzutreffen. Ein Wettquotenvergleich vor der Abgabe eines Tipps zahlt sich also aus.

zum Seitenanfang


 

Punkt 6 – die Live Wetten von Sportingbet

Bei den Live Wetten kann Sportingbet mit einem umfangreichen Programm aufwarten.

Unter dem Menüpunkt „Livewetten“ wird eine Fülle an Live-Ereignissen angeboten.

Zu praktisch jeder Tageszeit stehen Wettmöglichkeiten auf Live-Ereignisse – vor allem im Fußball und Tennis, aber auch in anderen Sportarten wie Basketball – zur Verfügung.

Die Live-Wetten sind – oft im Gegensatz zu den anderen Sportwetten – übersichtlich angeordnet.

In der Ansicht kann zwischen „Kalender“ und „Einzeln“ ausgewählt werden, ob man eine Gesamtübersicht über alle Ereignisse oder eine detaillierte Darstellung zu einem bestimmen Event sehen möchte.

 

Abbildung oben: Ansicht des Sportingbet Livewetten-Centers.
 

Darüber hinaus können über grafische Symbole wie Fußbälle, Tennisbälle oder Dartpfeile die Ereignisse nach Sportart ausgewählt werden.

In einem eigenen Punkt (mit einem TV-Gerät als Symbol) ist außerdem zu sehen, welche Sportereignisse man per Live-Stream verfolgen kann.

Bei der Einzelansicht wird – ebenfalls in übersichtlicher Art und Weise – dargstellt, welche Wetten zum jeweiligen Ereignis angeboten werden.

Das reicht von Sieg- und Ergebniswetten hin bis zu den verschiedensten Arten von Torwetten.

Im Fußball kann aber beispielsweise auch darauf gewettet werden, welche Mannschaft den nächsten Eckball oder den nächsten Einwurf zugesprochen bekommt.

Was die Quoten betrifft, so hat sich Sportingbet hier auch bei den Live-Wetten im Fußball deutlich gesteigert.

 

Sportingbet
88
/100
score
Livewetten
Unser Testurteil: Hervorragend !

 

Kam zuletzt bei Topspielen noch ein Quotenschlüssel von etwa 91 Prozent zum Einsatz, so wurde dieser fast auf das Niveau der Vorab-Wetten angehoben und liegt zwischen 93 und 94 Prozent.

In Einzelfällen kann der Auszahlungsschlüssel sogar auf über 95 Prozent steigen.

Dagegen waren die Quoten bei Tennis-Wetten schon davor mit über 93 Prozent im oberen Bereich anzusiedeln.

zum Seitenanfang


 

Punkt 7 – die Auswertung der Wettgewinne

Die Auswertung der Wettgewinne nimmt nur wenige Minuten in Anspruch und wird am Wettkonto umgehend aktualisiert, sodass das neu errechnete Kapital bereits für weitere Wetten zur Verfügung steht.

Bei Live-Wetten erfolgt die Auswertung nahezu in Echtzeit, wodurch der Spielfluss erhalten bleibt und sogleich weitere Wetten platziert werden können.

Um sich einen etwaigen Gewinn am Wettkonto auszahlen zu lassen, muss im Bereich „Mein Konto“ unter „Einzahlung, Auszahlungen, Kontobewegungen“ lediglich auf den entsprechenden Button geklickt und den anschließenden Anweisungen gefolgt werden.

zum Seitenanfang


 

Punkt 8 – die Auszahlung der Wettgewinne

Für Auszahlungen gibt bei Sportingbet bei Banküberweisungen und der Zahlung per Kreditkarte zumeist innerhalb einer Woche getätigt.

Bei den e-Wallets wie Skrill, Neteller oder auch bei PayPal wird der Gewinnbetrag meist nach ein bis zwei Tagen gutgeschrieben.

Bevor die erste Auszahlung stattfinden kann, sind die Wettanbieter verpflichtet, die Identität des Wettkunden zu prüfen.

Wie bei den meisten Mitbewerbern auch, verlangt Sportingbet daher für die Identitätsfeststellung die Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises wie Reisepass, Personalausweis, Führerschein oder ähnliches.

Darüber hinaus kann der Anbieter auch einen Adressnachweis, beispielsweise in Form einer Strom-, Gas- oder Telefonrechnung fordern.

Die maximale tägliche Auszahlungssumme gibt Sportingbet mit 150.000 Euro an, dieses Limit kann bei einigen der Partner wie Skrill und Neteller jedoch auch niedriger angesetzt sein.

 

zu Sportingbet

 

Genauere Informationen zu den Auszahlungsmodalitäten betreffend Mindest- und Höchstlimits sind auf dem Online-Portal des Wettanbieters leider nicht zu finden.

Für etwaige Fragen ist der Sportingbet Kundenservice sowohl telefonisch als auch per E-Mail erreichbar.

Sehr praktisch ist auch der Live-Chat in deutscher Sprache, wo man rasch und unbürokratisch Auskünfte auf die gestellten Fragen erhält.

Die verschiedenen Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sind auf der Website am oberen Rand unter „Hilfe und Kontak““ zu ersehen.

zum Seitenanfang


Die Erfahrungen der Wettfreunde mit Sportingbet

In diesem Erfahrungsbericht haben wir die Stärken und Schwächen von Sportingbet ausführlich beschrieben.

Die jeweiligen Erfahrungen haben wir über einen längeren Zeitraum, in dem wir bei Sportingbet aktiv waren und immer noch sind, gewinnen können.

 

Gerald Pichler
sehr umfangreiches Wettangebot

Gerald Pichler
zuletzt stark verbessertes Niveau der Wettquoten

Gerald Pichler
keine Gebühren für Einzahlungen

Gerald Pichler
Umfassendes, übersichtliches Livewetten-Center

Gerald Pichler
rascher und kompetenter Kundenservice

 
 
Gerald Pichler
etwas unübersichtliche Anzeige der Fußballwetten

Gerald Pichler
bei Quoten-Aktualisierungen zeitweise hinterher

 

zu Sportingbet


Das könnte Dich auch interessieren:

Sportingbet Testbericht
Sportingbet Bonus

Sportingbet Wettangebot
Sportingbet Wettquoten
Sportingbet Livewetten
Sportingbet Kundenservice
Sportingbet Einzahlung
Sportingbet Auszahlung
Sportingbet Webseite
Sportingbet App
Sportingbet Info

Sportingbet Fussball Wetten

Sportingbet Bewertung – wie gut und sicher ist Sportingbet?
Die 7 größten Vorteile von Sportingbet

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Sportingbet wurde getestet von: Markus

Markus

Seit der Jahrtausendwende befasst sich Markus mit dem nationalen und internationalen Sportgeschehen und kann auf eine umfassende Erfahrung in der Berichterstattung speziell über Fußball zurückblicken. Nachdem er bei zahlreichen Top-Ereignissen wie WM und Euro vor Ort war, hat er sich dem Thema der Sportwetten zugewandt und klopft sie regelmäßig aus Sicht des Fußballexperten auf ihre Stärken und Schwächen ab.