NFL Tipps

NFL Week 3 2020 | Spielplan, Predictions & Wett-Tipps

Aktualisiert Sep 29

Boris Montgomery

By Boris

Sportwetten-Experte

nfl week 3 2020Bild: Die NFL Week 3 2020 hat einige Top-Partien zu bieten. Für New York Giants Running Back Saquon Barkley ist die Saison aber schon zu Ende. (© imago images / Icon SMI)
 

Die NFL Week 3 2020 steht auf dem Programm und es erwarten uns einige sehr heiße Spiele. So kommt es zum direkten Duell der beiden AFC-Favoriten Kansas City Chiefs und Baltimore Ravens und in der NFC gibt es eine Neuauflage der Playoff-Runde 1 von 2019, wenn die Cowboys in Seattle bei den Seahawks antreten müssen.

Zwischen den Eagles und den Bengals um Nummer 1 Pick Joe Burrow geht es indes bereits ums Überleben. Beide stehen noch komplett ohne Sieg da und für den Verlierer könnte es eine sehr unruhige Saison werden.

Zudem müssen einige Teams große Schocks verkraften, da sich in Woche 2 doch viele hochkarätige Spieler schwer verletzt haben.

 

Direkt zu den NFL Week 3 Tipps

 

NFL Spielplan | Week 3 2020

 

PaarungKick-offÜbertragung
Jaguars vs. Dolphins25.09.2020, Kick-off: 02:20DAZN
Steelers vs. Texans27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN, ran.de
Eagles vs. Bengals27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN
Giants vs. 49ers27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN
Patriots vs. Raiders27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN, ProSieben Maxx, ran.de
Vikings vs. Titans27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN
Browns vs. Washington27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN
Bills vs. Rams27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN
Falcons vs. Bears27.09.2020, Kick-off: 19:00DAZN
Chargers vs. Panthers27.09.2020, Kick-off: 22:05DAZN
Colts vs. Jets27.09.2020, Kick-off: 22:05DAZN
Seahawks vs. Cowboys27.09.2020, Kick-off: 22:25DAZN, ProSieben Maxx, ran.de
Broncos vs. Buccaneers27.09.2020, Kick-off: 22:25DAZN
Cardinals vs. Lions27.09.2020, Kick-off: 22:25DAZN
Saints vs. Packers28.09.2020, Kick-off: 02:20DAZN
Ravens vs. Chiefs29.09.2020, Kick-off: 02:15DAZN

 

 

Pittsburgh Steelers vs. Houston Texans, 27.09.2020 Prediction

 
Der alte Mann Ben Roethlisberger trifft mit seinen Steelers auf den immer noch jungen Deshaun Watson, der mit seinen Houston Texans allerdings schon extrem unter Druck steht.

Nach einem 0:2 Start dürfen sich die Texaner keine weitere Pleite erlauben. Ein Unterfangen, das jedoch gegen die Steelers schwierig werden könnte. Die stehen im Gegensatz dazu bei einer 2:0 Bilanz und machen bislang einen runderneuerten Eindruck gegenüber der enttäuschenden Vorsaison.

Mit Johnson, Claypool und Smith-Schuster hat Big Ben dabei auch eines der besten Wide Receiver Trios der NFL in seinen Reihen.

Die Texans hingegen vermissen ihren letztjährigen Top-Receiver DeAndre Hopkins doch sehr, den sie an die Arizona Cardinals verloren. Brandin Cooks und Randall Cobb können diese Lücke nicht mal ansatzweise schließen.

Mein Tipp: Steelers bei Bet365

 

Philadelphia Eagles vs. Cincinnati Bengals, 27.09.2020 Prediction

Das einzige Duell zweier bislang siegloser Teams in der NFL Week 3 2020. Dass die Bengals um ihren Rookie-Quarterback Joe Burrow bei 0:2 Siegen stehen, war erwartet worden, bei den Eagles sieht die Sache allerdings schon anders aus.

Das Team von Head Coach Doug Peterson ging erneut als einer der Geheimfavoriten in die Saison, aber genauso wie im Vorjahr schlug dann das Verletzungspech gnadenlos zu. Mit Left Tackle Andre Dillard und Wide Receiver Alshon Jeffery fallen zwei ihrer wichtigsten Spieler längerfristig aus und ihre Defensive Ends Barnett und Graham sind zumindest fraglich.

Allerdings treffen sie jetzt am Sonntag auf das schwächste Team der vergangenen Saison, was für die Eagles die Chance ist, einen Turnaround für die NFL Saison 2020 hinzubekommen. Trotz aller Verletzungssorgen sehe ich sie dazu auch in der Lage, da die Bengals nach ihrem Umbruch noch nicht gut genug sind, um mit den Top-Teams der Liga mitzuhalten.

Die Quoten bei Eagles vs. Bengals sind dafür, dass die Partie in Philly stattfindet und die Eagles doch die deutlichen Favoriten sind, noch recht ansprechend.

Mein Tipp: Eagles -7 bei Bet365

 

New York Giants vs. San Francisco 49ers, 27.09.2020, Prediction

 
Mit den Giants und den 49ers stehen sich am kommenden Sonntag zwei Teams gegenüber, die an Match Day 2 die wohl größten Schockmomente hinnehmen mussten. Denn bei beiden Teams rissen sich absolute Leistungsträger das Kreuzband.

Bei den Giants erwischte es Runningback Saquon Barkley, der nach einer unglücklichen Bewegung direkt an der Seitenlinie liegen blieb. Auf der Facebook-Seite der Giants spekulieren ihre Fans jetzt bereits über eine weitere Tanking-Season, da eine positive Bilanz ohne Barkley so gut wie ausgeschlossen ist.

Auf Seiten der 49ers gab es sogar zwei Kreuzband-Opfer am Sonntag. Nick Bosa, der Defensive Rookie of the Year muss seine Saison ebenso beenden wie Defensive End Solomon Thomas. So schmerzhaft diese beiden Ausfälle für San Francisco auch sind, ihre Defense ist dennoch so gut, dass die Kalifornier diese einigermaßen auffangen können.

Selbst wenn wir sagen, dass sich die Verletzungen ausgleichen, so waren die 49ers natürlich auch zuvor schon die klaren Favoriten in diesem Matchup. Ein Erfolg der Franchise um den deutschen Special Teamer Mark Nzeocha mit mindestens einem Touchdown Vorsprung darf erwartet werden.

Mein Tipp: 49ers -6 bei Bet365
 

New England Patriots vs. Oakland Raiders, 27.09.2020, Prediction

 
Ein spannendes Duell steht in Boston auf dem Programm, wenn der Serien-Champion aus New England die Raiders empfängt. Dass die Raiders dabei die bis dato bessere Bilanz aufweisen können, ist überraschend. Allerdings musste das Rebuilding irgendwann auch mal erste Früchte tragen und dass dies bei den Raiders ausgerechnet zum Umzug nach Las Vegas passiert, ist beinahe tragisch für die alte Raiders Nation in Oakland.

Sportlich gesehen haben sie jedoch inzwischen ein gutes Fundament, das vor allem auf Runningback Josh Jacobs basiert und auf einem tiefen Receiving Corps, das im Draft noch um Henry Ruggs III erweitert wurde.

Ganz so tief sind die Patriots zwar nicht mehr bestückt, aber die haben dafür immer noch den besten Coach an der Seitenlinie: „Grumpy Cat“ Bill Belichick. Dass sie zudem im Sommer auch noch Ex-MVP Cam Newton unter Vertrag genommen haben, lässt sie den Abgang von Tom Brady gut verkraften.

Die Buchmacher sehen mit ihren Quoten die Patriots deutlich vorne, was ich eher kritisch betrachten würde aufgrund der bisherigen Leistungen beider Teams. Allerdings haben beide offensiv gezeigt, zu was sie in der Lage sind, was Tipps auf Über-Punkte zu einer sehr lohnenden Angelegenheit macht.

Mein Tipp: Über 47,0 bei Unibet

 


 

 

Vikings vs. Tennessee Titans, 27.09.2020, Prediction

 
Wikinger gegen Titanen Was in der realen Welt bereits einiges an Testosteron versprechen würde, tut dies auch auf dem Football-Feld. Denn mit den Vikings und den Titans treffen zwei der physisch stärksten Teams am Sonntag aufeinander.

Es dürfte dabei eine durchaus enge Kiste werden, denn obwohl die Vikings bisher bei 0:2 Siegen stehen und die Titans bei 2:0, sehen die Wettanbieter von den Quoten her ein Duell auf Augenhöhe voraus. Dem schließe ich mich an, weshalb ich mich hier auch nicht auf einen Sieger festlegen möchte.

Da beide Teams jedoch, auch aufgrund ihrer guten physischen Verfassung, starke Defenses stellen, sollte die Gesamtpunktzahl nicht in die Höhe schießen. Wenn wir Regular Season und Pre-Season Spiele zusammenfassen, dann wurden seit 2014 bei diesem Duell nur 30,0 Punkte im Schnitt erzielt. Höchstpunktwert war dabei 41.

Mein Tipp: Unter 47,5 bei Bet365
 

Cleveland Browns vs. Washington, 27.09.2020, Prediction

 
Cleveland vs. Washington wird bei vielen Football-Fans als Partie Not gegen Elend gesehen. So ganz unterschreiben kann ich das aber nicht. Zum einen stehen beide aktuell bei einer ausgeglichenen 1:1 Bilanz und zum anderen haben beide einige Ansätze gezeigt, warum es in Zukunft bergauf gehen kann.

Bei den Browns steht schon seit letzter Saison von der Papierform her ein Team auf dem Feld, das es eigentlich in die Playoffs schaffen müsste. Mayfield, Landry, Beckham Jr, Chubb und Kareem Hunt. Allesamt Stars, die bereits im Pro Bowl standen oder bald dort stehen werden.

Dass es bislang noch nicht so rund lief, hat wohl vor allem interne Gründe. Ich schreibe sie jedoch nicht ab und sehe sie darum auch gegen das Washington Football Team als die klaren Favoriten. Die konnten am ersten Spieltag zwar die Eagles bezwingen, aber noch sind sie zu unkonstant, um regelmäßig Topleistungen abzurufen.

Mein Tipp: Browns -7 bei Unibet
 

Buffalo Bills vs. Los Angeles Rams, 27.09.2020, Prediction

 
Zwei Teams – vier Siege. Die bis dato noch ungeschlagenen Bills treffen auf die ebenfalls noch mit weißer Weste ausgestatteten Rams und uns erwartet ein Football-Fest.

Die Bills mit einem Josh Allen als Quarterback, der sich von Saison zu Saison steigert und in dieser Spielzeit bislang bei einer Touchdown/Interception Ratio von 6:0 steht und dabei auf ein QB-Rating von 122,9 kommt. Auf der Gegenseite die Rams, die nacheinander die Cowboys und die Eagles überrannten und deren Defense mich schon wieder an 2018 erinnert.

Es wird auf Kleinigkeiten ankommen, wobei ich die bessere Defense auf Seiten der Rams sehe. Das könnte am Ende den Ausschlag zu ihren Gunsten geben. Dass sie von den Quoten her die leichten Außenseiter sind, kommt uns für Wetten natürlich auch noch entgegen.

Mein Tipp: Rams bei William Hill
 

Atlanta Falcons vs. Chicago Bears, 27.09.2020, Prediction

 
Bevor ich auf das Duell der NFL Week 3 2020 zu sprechen komme, muss ich doch einmal kurz auf letzten Sonntag eingehen. Da brachten die Falcons das Kunststück zustande, einen Onside Kick der Cowboys so brav anzustarren und zu begleiten, bis diese ihn sich schließlich sichern konnten. Die Szene ist auf allen Sozialen Medien der absolute Renner – und das völlig zurecht.

 

Matchday 2 ist Geschichte. Die NFL Week 3 2020 wird weitere Highlights zu bieten haben.

 

Als Choker wurden sie ja bereits seit dem Super Bowl Drama gegen die Patriots verspottet und das hat sich durch diese Szene nicht gebessert. Ich glaube, dass solch ein kollektives Versagen auch Auswirkungen auf die folgenden Spiele haben kann. So waren die Falcons nach dem Einbruch in Super Bowl LI nicht mehr dasselbe Team.

Das spielt nun den Bears in die Karten, die die Verunsicherung Atlantas ausnutzen könnten. Zwar haben die mit Mitch Trubisky ebenfalls einen Unsicherheitsfaktor in ihren Reihen, aber der hat sich in dieser Spielzeit einigermaßen im Griff. (5 Touchdowns/ 2 Interceptions)

Ich gehe deshalb davon aus, dass die „bärenstarke“ Bears Defense hier den Unterschied zu Gunsten des Auswärtsteams macht.

Mein Tipp: Bears bei William Hill
 

Chargers vs. Carolina Panthers, 27.09.2020, Prediction

 
Chargers vs. Panthers ist auch das Duell zweier Teams, die mit neuem Quarterback in die Saison starteten. Bei den Chargers können wir sogar gleich von einer doppelten Neuerung sprechen, da seit Week 2 nun Rookie Justin Herbert das Kommando hat.

Der musste Tyrod Taylor nämlich nur wenige Minuten vor Spielbeginn ersetzen, weil der sich an der Brust verletzte. Dass er dann sofort gegen den amtierenden Champion aus Kansas City ran musste und eine richtig starke Leistung ablieferte, spricht sicherlich für ihn.

Auf der Gegenseite steht Teddy Bridgewater als Quarterback auf dem Platz und das bislang eher schlecht als recht. Einem einzigen Touchdown stehen bereits zwei Interceptions gegenüber und jede Menge schlechter „In Game Decisions“.

Da auch die Defense der Chargers durch einige smarte Additions in der Off Season inzwischen richtig gut spielt und sogar Pat Mahomes vor Probleme stellte, sehe ich hier einen deutlichen Vorteil für Los Angeles.

Mein Tipp: Chargers -7,5 bei Interwetten
 

Indianapolis Colts vs. New York Jets, 27.09.2020, Prediction

 
Die Partie Colts gegen Jets ist die von den Quoten her klarste der gesamten NFL Week 3 2020. Über 10,5 Punkte Vorsprung geben die Buchmacher den Colts im Schnitt und das kommt nicht von ungefähr.

Die Jets verloren nämlich beide bisherigen Spiele mit mindestens zehn Punkten Differenz und machten auf allen Positionen einen schwachen Eindruck. Die Colts hingegen glichen ihren mäßigen Start mit einem grandiosen 28:11 Erfolg gegen die Vikings wieder aus und sind eines der Dark Horses für die diesjährige NFL Saison.

Mein Tipp: Colts und unter 44,5 bei Bet365
 

Seattle Seahawks vs. Dallas Cowboys, 27.09.2020, Prediction

 
Seahawks vs. Cowboys. Diese Partie gab es bereits in den Playoffs 2019 – damals mit dem besseren Ende für Dallas. Seitdem sind die Seahawks allerdings deutlich besser geworden und haben in dieser Saison sowohl die Falcons als auch die Patriots bezwungen.

Gerade Russell Wilson spielt in MVP-Form und hat bereits neun Touchdowns aufgelegt – mehr als jeder andere Quarterback in der Liga. Sein QB-Rating steht bei 143,1. Nur Lamar Jackson steht hier noch etwas besser dar, hatte allerdings auch die deutlich leichteren Gegner zum Saisonstart.

Bei den Cowboys hat sich indes nicht viel verändert. Top-Spieler machen Top-Plays, nur um dann im Gegenzug sehr leichte Fehler zu begehen. Allein drei Turnover im ersten Viertel gegen Atlanta sagen bereits einiges aus. Gegen die Seahawks wird das noch stärker bestraft werden, weshalb ich Dallas für Sonntag nur geringe Chancen zugestehe.

Mein Tipp: Seahawks bei Unibet
 

Denver Broncos vs. Buccaneers, 27.09.2020, Prediction

 
Die Denver Broncos hatten am vergangenen Sonntag gleich zwei Rückschläge zu verkraften. Zum einen verloren sie ihren Nummer 1 Wide Receiver Courtland Sutton mit einem Kreuzbandriss und dann verletzte sich auch noch Starting Quarterback Drew Lock an der Schulter und wird nun mindestens 2-6 Wochen fehlen.

Damit können die Broncos ihre Saisonambitionen auch fast schon wieder an den Nagel hängen. Denn mit Jeff Driskel oder Blake Bortles als Starting Quarterback werden sie nicht viele Spiele gewinnen – schon gar nicht am Sonntag gegen die Bucs um Tom Brady.

Die haben sich nach einer Auftaktpleite gefangen und auch die Chemie im völlig neu aufgestellten Team scheint langsam besser zu werden. Der einzige, der noch komplett in der Luft hängt, ist Rob Gronkowski, der langjährige Tight End der New England Patriots.

Trotz kleinerer Probleme sollten die Bucs am Match Day 3 keine großen Schwierigkeiten mit den gebeutelten Broncos haben.

Mein Tipp: Buccaneers -6 bei William Hill
 

Arizona Cardinals vs. Detroit Lions, 27.09.2020, Prediction

 
Kommen wir zum Überraschungsteam der bisherigen Saison, den Arizona Cardinals. Die haben in der Off Season anscheinend die richtigen Moves gemacht, um klammheimlich zum Playoff-Anwärter zu werden.

Mit Sophomore Kyler Murray und Altstar Larry Fitzgerald hatten sie zuvor bereits zwei sehr gute Puzzleteile, die nun im Sommer durch den Trade für DeAndre Hopkins noch sehr stark ergänzt wurden. Running Back Kenyan Drake komplettiert ihre Leading Four.

Das sollte gegen die bisher enttäuschenden Lions auf jeden Fall reichen, um mit 3:0 in die Saison zu starten. Detroit sehen wir gerade wegen ihrer schwachen Defense auch als Kandidat für eine der schwächsten Bilanzen der gesamten NFL Saison. Die ungemein starke NFC North wird ihnen wohl das Genick brechen.

Mein Tipp: Cardinals bei Interwetten

 

Saints vs. Green Bay Packers, 27.09.2020, Prediction

 
Beim Sunday Night Game kommt es zu einem richtigen Kracher, wenn die New Orleans Saints die Green Bay Packers im Superdome empfangen. Brees vs. Rodgers. Super Bowl Sieger 2010 gegen Super Bowl Sieger 2011. Geschichten gibt es genügend in dieser Partie.

Was die Form angeht, haben die Packers mich bis dato etwas mehr überzeugen können, was wohl auch der Grund ist, weshalb der deutsche Wide Receiver EQ St.Brown bislang noch keine echte Chance im Kader bekam. Aber die anderen Receiver um Davante Adams und Valdes-Scantling sind einfach richtig gut drauf.

 

NFL Cashout-Aktion bei 14-Punkte-Führung

 

Betway NFL Lead Cashout
Hol dir den NFL Lead Cashout
18+ | AGB beachten

 

Das könnte Green Bay auch gegen die Saints wieder unter Beweis stellen, die aktuell ein paar Sorgen in der Defense haben und zudem um Top Wide Receiver Michael Thomas bangen. Sollte der für die Partie gegen die Packers ausfallen, dann sehen wir das Pendel doch deutlich in Richtung Green Bay ausschlagen.

Da ich aber die Saints nie abschreiben würde und grundsätzlich Wetten gegen Brees als sehr riskant erachte, würde ich hier auf Unter-Punkte gehen. Die Wettanbieter setzen nämlich schon extrem hoch an – für mich zu hoch.

Mein Tipp: Unter 52,0 bei William Hill
 

Ravens vs. Kansas City Chiefs, 29.09.2020, Prediction

 
Monday Night Game here we go! Und das mit dem absoluten Topspiel von NFL Week 3 2020. Der amtierende Champion muss zum amtierenden MVP reisen und trifft in Baltimore auf die Ravens, die unglaublich stark in die Saison gestartet sind.

Bislang macht Baltimore den Eindruck eines Topfavoriten auf den Super Bowl 2021 in Tampa. Bis dahin fließt allerdings noch sehr viel Wasser die Donau hinunter und in Woche 3 entscheidet sich jetzt fürs erste die Vorherrschaft in der AFC.

Auch wenn die Ravens bis dato etwas sicherer auftraten und ihre Spiele sehr hoch gewinnen konnten, so setze ich für Montag doch eher auf Pat Mahomes und die Chiefs. Zum einen dreht der gegen die Top-Teams immer ganz besonders auf und zum anderen konnten die Ravens bereits seit 2012 nicht mehr gegen Kansas City gewinnen.

Dass die besten Buchmacher im Test die Ravens dabei doch etwas deutlicher vorne sehen, kommt uns für Wetten wieder sehr entgegen. Damit können wir mit Tipps auf die Chiefs einen tollen Value abgreifen.

Mein Tipp: Chiefs bei Bet365

 

Die besten Wettanbieter für NFL Wetten | Oktober 2020


Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

 

Das könnte Dich auch interessieren: