FC Basel – FC Zürich Tipp, Wettquoten | Super League 2018/19

Wettquoten, Tipp & Prognose für FC Basel – FC Zürich ➔ Super League, Sonntag, 9.12.2018 um 16:00 Uhr

Nur für Wettfreunde-Leser:
100€ Bonus + 10€ Freebet + 25€ Cashback

bei Interwetten

Obwohl es sich beim Aufeinandertreffen von Basel und Zürich um kein Stadt-Duell handelt, sind die Begegnungen der beiden Schweizer Großklubs von einer enormen Rivalität gekennzeichnet.

Sportlich müssen sich aber beide Seiten momentan hinten anstellen.

 

Die besten Wettquoten zu FC Basel – FC Zürich im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo wetten.com Sportwetten Logo LeoVegas Logo Betfair Logo Unibet Logo Betway Logo Bet3000 Logo Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 130 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
FC Basel 1,75 1,66 1,65 1,62 1,61 1,62 1,66 1,70 1,65
Unentschieden 3,70 3,50 3,80 3,90 3,90 3,85 3,75 4,00 4,00
FC Zürich 4,20 4,75 4,60 5,30 5,00 5,10 5,00 4,80 4,80

* Quoten Stand vom 06.12.2018, 08:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


 

An die Young Boys reichen derzeit nämlich weder die Züricher heran, noch der ehemalige Serienmeister aus Basel.

Als Saisonziel bleibt beiden Klubs somit nur noch das Erreichen des zweite Champions League-Spots, auf dem derzeit aber der FC Thun rangiert. Zürich und Basel reihen sich jeweils mit einem Punkt Rückstand knapp dahinter ein.


Wettfreunde Tipp

Basel gewinnt gegen Zürich

zur besten Quote 1,75 bei Interwetten

 

Vor allem für den FCB ist die momentane Situation mit Platz vier höchst unzufriedenstellend.

Kein Wunder: Zwischen 2009 und 2018 holten die Baseler ganze acht Mal die Schweizer Meisterschaft, ehe sie in der abgelaufenen Spielzeit von den Young Boys entthront wurden.

Auch in dieser Saison ist eine Rückkehr in den Schweizer Fußball-Olymp so gut wie ausgeschlossen.

Wenngleich erst 16 Spieltage absolviert wurden, ist der Rückstand bereits enorm: 19 Punkte fehlen dem FC Basel auf Spitzenreiter Bern.


 

Beide Teams treffen
1.56

Bei LeoVegas

* Quoten Stand vom 06.12.2018, 08:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Damit hat auch Trainer Marcel Koller, der Anfang August für Vorgänger Raphael Wicky bestellt worden war, den „Gap“ zum Meister nicht schließen können.

Im Gegenteil: Der Punkteschnitt des ehemaligen österreichischen Teamtrainers ist, sofern nur die Ligaspiele berücksichtigt werden, mit 1,64 sogar geringer als jener Wickys aus der Vorsaison, der bei 1,92 lag.

Setzt sich der Trend aus den letzten Wochen fort, wird es mit Kollers Schnitt sogar noch weiter nach unten gehen.

 

Wer wird Schweizer Meister? Zu den Sieger-Quoten!

 

Immerhin warten er und seine Mannschaft nach der jüngsten 1:3-Heimniederlage gegen die Young Boys, übrigens die erste vor heimischer Kulisse seit der Auftaktpleite gegen St. Gallen, inzwischen seit drei Ligaspielen auf einen vollen Erfolg.

Dass man dabei zum wiederholten Male eine Führung verspielt hatte, ärgert im Nachhinein ganz besonders.

 

Statistik & Fakten: FC Basel – Zürich

  • Der FC Basel ist daheim seit sieben Liga-Spielen ungeschlagen gegen Zürich. Die letzte Heimniederlage hatte es im August 2013 gesetzt.
  •  

  • Der FC Basel, als drittbestes Heimteam, empfängt mit Zürich das drittbeste Auswärtsteam der Liga.
  •  

  • Die Achillesferse der Basler ist die Defensive. 32 GT ließ man bereits zu. Zum Vergleich: Zürich kassierte 23.

 

Bereits im vorangegangenen Schlager in Thun hatte die Koller-Elf trotz 2:1-Pausenstandes das Spiel später noch aus der Hand gegebenen.

Ein Umstand, der auch damit zusammenhängt, dass die Baseler Hintermannschaft auf extrem wackeligen Beinen steht.

32 Gegentore ließ diese in 16 Ligaspielen zu. Das ist der zweitschlechteste Wert in der Schweizer Super League.

Lediglich Schusslicht Xamax ist hinten noch offener (35 GT).

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Betfair sichern

 
Betfair WettbonusVerletzungen wie jene von Innenverteidiger Marek Suchy, der auch Kapitän ist, sowie der Abgang von Rechtsverteidiger Michael Lang zu Gladbach haben das Defensivgefüge der Schweizer stark destabilisiert.

Dazu kamen noch andere empfindliche Abgänge, wie jene von Mohamed Elyounoussi (FC Southampton) und Tomas Vaclik (FC Sevilla), die dem FCB als Stützen heuer schwer abgehen.

Nichtsdestotrotz sehen die Buchmacher die Hausherren am Sonntag im Vorteil.

Und das, obwohl sich die Züricher von ihren jüngsten Fehltritten wieder rehabilitiert haben.

 

Fußball International
Zu den Quoten & Tipps

jetzt ansehen

 

Nach vier sieglosen Pflichtspielen am Stück, darunter drei Niederlagen, gelang der von Ex-Stuttgart-Profi Ludovic Magnin betreuten Elf im Derby gegen die Grasshoppers (2:0) zuletzt das langersehnte Erfolgserlebnis.

Das scheint die Bookies bei der Quotenvergabe aber ebenso wenig zu interessieren wie die Tatsache, dass Zürich aus den beiden jüngsten Vergleichen mit Basel vier Zähler mitgenommen hat.

Zuletzt gab es im Letzigrund Ende August ein 1:1-Remis.

Allein: In Basel war für den FCZ in der Vergangenheit nur wenig zu holen: genau genommen ein Punkt in den letzten sieben Liga-Vergleichen.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Abgesehen von einem Sieg-Tipp auf Basel gibt es aber noch weitere Wettmöglichkeiten, die sich für diese Begegnung besonders hervortun.

Beispielsweise der Torwetten-Markt „Beide Teams treffen“.Zu den Quoten

Das ist dem FC Basel in jedem Liga-Spiel bislang gelungen, gleichzeitig gelang es der anfälligen Abwehr in der laufenden Meisterschaft noch kein einziges Mal, hinten die Null stehen zu haben.

 

Über/Unterwette zu Basel – Zürich:

Wettanbieter Wettmarkt Über Unter
LeoVegas Sportwetten Logo Über/Unter 1,5 Tore 1,16 4,90
Über/Unter 2,5 Tore 1,57 2,33
Über/Unter 3,5 Tore 2,50 1,50

* Quoten Stand vom 06.12.2018, 08:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Zudem interessant: Über/Unter-Wetten.

Mehr als 2,5 Tore im Spiel bekam das Basler Publikum in neun der letzten elf Heim-Ligaspiele zu sehen. 3,5 waren es sogar in vier der vergangenen fünf Liga-Spielen (Heim & Auswärts).

Die Gäste aus Zürich zeigen sich ihrerseits besonders torfreudig, sobald sie in der Fremde aufspielen dürfen:

In den vergangenen 5 Auswärtsspielen, die im Rahmen der Super League ausgetragen wurde, erzielte der FCZ immer mindestens zwei Treffer.

Im Gegenzug kassierten die Züricher aber auch stets 2 oder mehr Gegentore bei ihren jüngsten vier Auswärtsreisen.

Es kommt folglich nicht sehr überraschend, dass die letzten fünf Gastspiele der Züricher mit über 2,5 Toren im Spiel zu Ende gegangen waren.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Wettfreunde TippDie Ausgangslage ist, was den Tabellenstand betrifft, recht gleichwertig.

Zürich verbuchte am abgelaufenen Spieltag jedoch ein wichtiges Erfolgserlebnis im Derby – etwas, dass Basel gegen die YB nicht vergönnt war.

Daheim lasst der FCB allerdings gerade gegen Zürich kaum was anbrennen.

All das zusammen macht eine Prognose nun nicht gerade einfach.

Wir halten es dann aber mit den Buchmachern und tippen auf einen Heimsieg von Basel!


Das könnte Dich auch interessieren:

Wett Tipps internationaler Fußball
Deutscher Meister Wetten
Schweizer Meister Wetten
Österreichischer Meister Wetten
Premier League Meister Wetten
Serie A Meister Wetten
Primera Divisiòn Meister Wetten
 

Über den Autor

Matthias
Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als freier Redakteur mit Vorliebe zum Fußballsport, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.
Top

Pin It on Pinterest