Bwin Erfahrungsbericht – wie seriös ist Bwin?

Updated Mrz 6 597 views

Markus Sonderegger

By Markus

Sportwetten-Experte

Erfahrungsbericht zum Wettanbieter Bwin? Wie seriös ist Bwin?

 

Wir haben auch Bwin über einen längeren Zeitraum getestet und wollen in diesem Erfahrungsbericht die Stärken und die Schwächen dieses Online Wettanbieters aufzeigen.


 

Punkt 1 – Allgemeine Infos zu Bwin

Bwin ist nach wie vor einer der größten Anbieter von Sportwetten im Internet und hat eine fulminante Entwicklung hingelegt.

Der Ursprung der Marke, die heute unter dem Dach der GVC Holdings geführt wird, geht bis ins Jahr 1997 zurück, als unter dem Namen BETandWIN eine online Sportwettenfirma gegründet.

Ab 1999 beginnt der internationale Aufstieg des Online-Bookies, der vor allem mit den Managern Norbert Teufelberger und Manfred Bodner zu tun hat.

Im März 2000 geht das Unternehmen als BETandWIN.com Interactive Entertainment AG an die Wiener Börse.

Im Jahr 2006 folgt ein weiterer großer Schritt in der Unternehmensgeschichte.

Da der Konzern mittlerweile auch Poker, Soft Games und Casino Games* anbietet, wird die neue Marke „Bwin“ gelauncht, um die Erweiterung des Portfolios auch nach außen deutlich zu machen.

 

bwin
  • Trendsetter in Sachen Sportwetten & Features
84
/100
score
Unser Testurteil: Gut !

 

Fünf Jahre später wird Bwin zum größten börsennotierten Glücksspielkonzern der Welt.

Durch die Fusion der bwin Interactive Entertainment AG mit dem britischen Konzern PartyGaming Plc entstand bwin.party digital entertainment plc, die in der Folge an der Londoner Börse notierte.

Im Februar 2016 ist bwin.party bereits wieder Geschichte.

Der Glücksspielkonzern wird an die GVC Holdings verkauft und eingegliedert. Bwin-Aktionäre erhielten als Entschädigung unter anderem Anteile an der neuen Mutterfirma.

 

Die wichtigsten Fakten zum Wettanbieter Bwin:

Wann wurde das Unternehmen gegründet 1997
Seit wann können online Wetten abgegeben werden 1998
Wie viele Kunden haben ein Wettkonto eröffnet ca. 13 Millionen
Wie viele Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen ca. 2500
Welche Unternehmens-Standorte gibt es Gibraltar, Wien
 Über welche Lizenzen verfügt der Anbieter Gibraltar

zum Seitenanfang


 

Punkt 2 – der erste Blick auf die Bwin Webseite

Die Startseite von Bwin ist mit Bildern zu den verschiedenen Angeboten, wie Sportwetten, Poker*, Casino* oder Games, vollgepflastert.

Da wir uns ausschließlich für die Sportwetten interessieren, klicken wir diese einfach an und befinden uns bereits mitten im umfassenden Wettangebot des Online-Bookies.

Mit täglich über 30.000 Wettmöglichkeiten aus über 40 verschiedenen Sportarten, kann vor allem für Anfänger leicht der Überblick verloren gehen.

 

bwin
83
/100
score
Website
Unser Testurteil: Gut !

 

Neben Bwin hat nur noch das Bet365 Wettangebot eine ähnlich riesige Dimension vorzuweisen.

Ein Hauptproblem bei einer dermaßen riesigen Quantität und Qualität an Wettmöglichkeiten, ist die Darstellung derselben auf einer Website.

Bwin hat dieses Problem sehr gut gelöst. Zum einen werden links oben die aktuellen Top-Ligen angezeigt, zum anderen können vom Sporttipper Favoriten festgelegt werden.

 

Abbildung oben: Das ist die Startseite des Online Buchmachers Bwin.


 

Mittlerweile hat sich bei der Mehrheit der Wettanbieter ein bestimmter Aufbau durchgesetzt.

So sind auch bei Bwin auf der linken Seite die angebotenen Sportarten zu finden.

Wir klicken Fußball an und werden mittels Pull-Down-Menü zu den verschiedenen Ländern bzw. Regionen geführt, die sich im Wettprogramm befinden. Danach werden die jeweiligen Ligen angezeigt.

Erst wenn man seine gewünschte Partie gefunden hat, wird das Ausmaß des Bwin Wettprogramms richtig deutlich.

 
Icon ListeSo bietet Bwin zum Beispiel bei Top-Spielen nicht selten mehr als 200 verschiedene Tippmöglichkeiten an. Ein Schlaraffenland für begeisterte Sporttipper.
 

Was uns allerdings negativ aufgefallen ist, ist dass die Website im Vergleich zur Konkurrenz etwas längere Ladezeiten hat.

Das liegt wohl an den zahlreichen Bildern, animierten Icons und auch der Größe des Wettprogramms.

zum Seitenanfang


 

Punkt 3 – bei Bwin registrieren bzw. ein Wettkonto eröffnen

Vom Umfang des Wettangebots beeindruckt, müssen wir, um zur Registrierung zu gelangen, zwei Mal hinschauen, im oberen rechten Bereich der Sportwettenseitebefindet sich, relativ unprominent gesetzt, der „jetzt registrieren!“-Button.

Das Ausfüllen des Registrierungsformulars ist mit der Eingabe der persönlichen Daten wie Vorname, Nachname, Wohnort, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse schnell erledigt.

Für das Bwin-Konto muss noch ein Benutzername bzw. Passwort ausgewählt werden, sowie eine Sicherheitsfrage für den Fall, dass das Passwort vergessen wird.

Nach erfolgter Registrierung wird ein Aktivierungslink an die eingegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Ein Klick darauf, und die Registrierung ist abgeschlossen.

zum Seitenanfang


 

Punkt 4 – die erste Einzahlung auf das neu eröffnete Wettkonto

Nachdem wir uns zu den Millionen von Bwin-Kunden zählen, sind wir nur noch eine Einzahlung vom großen Wettvergnügen entfernt.

Die Möglichkeiten, die es einem erlauben, sein Wettkonto aufzuladen, sind bei Bwin mannigfaltig. Die am meisten genutzte Einzahlung bei Bwin ist die mit Kreditkarte.

Während viele Bookies vor allem Visa- und Mastercard, die weltweit am meisten verbreitet sind, akzeptieren, kann bei Bwin auch mittels Diners Club-Karte eine Einzahlung vorgenommen werden. 

Dazu zählt natürlich die Online-Überweisung, die allerdings aufgrund des Bank-Transfers einige Werktage in Anspruch nehmen kann. Weitaus schneller wird der eingezahlte Betrag dem Wettkonto gutgeschrieben, wenn eine Sofort-Überweisung getätigt wird.


Icon PlusBwin war der erste Bookie, der für seine deutschen Kunden Paypal in sein Einzahlungs-Portfolio aufgenommen hat.

In Anbetracht der Tatsache, dass bereits Millionen von Kunden ein Paypal-Konto besitzen, eine sehr bequeme Art Einzahlungen vorzunehmen, ohne seine Konto- bzw. Kreditkartendaten bekannt zu geben.


Auch Paysafecard oder Maestro-Einzahlungen werden akzeptiert.

Daneben bietet Bwin noch einige Wallet-Zahlungsvarianten an, darunter die bekannten Anbieter wie Neteller, Skrill oder ClickandBuy.

Als etwas anachronistisch anmutende Art der Einzahlung finden sich bei Bwin Überweisungen per Western Union.

Wir entscheiden uns für den „Klassiker“ unter den Bwin-Einzahlungsarten, die Kreditkarte, und klicken unseren Anbieter an.

Nach der Eingabe der Kreditkartendaten wählen wir als ersten Einzahlungsbetrag 100 Euro aus, da Bwin neuen Kunden einen Wettanbieter Bonus von 100 % bis zu genau diesem Betrag gewährt.

 

Jetzt hier den Bwin
Neukunden Bonus abholen!

Zu Bwin

 

Die Geschwindigkeit, mit der unsere 100 Euro auf dem Wettkonto landen, ist überaus zufriedenstellend.

Nach einer kurzen Überprüfung unserer Daten wird der Betrag gutgeschrieben. Die Bonusgutschrift erfolgt ein wenig später, vereinzelt kann es bis zu 24 Stunden dauern.

Nun sind wir bereit, unsere rste Wette bei einem der größten und dem bekanntesten Online-Bookie der Welt abzugeben.

zum Seitenanfang


 

Punkt 5 – die erste Wette bei Bwin

Mit großen Erwartungen widmen wir uns dem Wettprogramm von Bwin.

Wie bereits oben erwähnt, hat der Webauftritt der Branchengröße einige Hänger, wenn man sich die weit über 30.000 Wettmöglichkeiten zu Gemüte führen will.

Die Auswahl ist riesig, egal wo in irgendeiner beliebigen Sportart etwas passiert, die Chancen, dass bei Bwin darauf getippt werden kann, ist extrem groß.

 

Abbildung oben: Der Wettschein bei Bwin.
 

Um die Vielseitigkeit des Wettangebots bei Bwin zu veranschaulichen, behinhaltet dieser Wettschein einen Tip auf die Fußball Champions League, auf ein Darts-Duell sowie eine Bandy-Partie (Vorläufer des Eishockeys).

Positiv hervorzuheben ist der Umstand, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, dass Programm zu filtern.

Kunden können Favoriten anlegen, die dann sofort zur gewünschten Liga führen.

Wir interessieren uns sehr für die beiden Profiligen Deutschlands, andere Top-Ligen wie der Primera Division und natürlich alles was mit Champions League und verschiedenen Qualifikationen zu tun hat.

So können wir uns bei unseren nächsten Besuchen ganz bequem die Tipp-Auswahl zu unseren Lieblingsligen mit nur einem Klick anzeigen lassen.

Um sich einen Überblick über Wetten, die in Kürze beginnen, zu verschaffen, finden wir die „Last-Minute-Wetten“ sehr praktisch.

Die Wettabgabe selbst funktioniert überaus einfach.

Wenn die gewünschte Tippmöglichkeit gefunden ist, einfach auf das Ereignis klicken, auf das getippt werden soll und schon scheint der Tipp im Wettschein auf der rechten Seite der Homepage auf.

 

zum Wettprogramm von Bwin

 

Sind mehrere Tipps abgegeben, dann kann noch bestimmt werden, ob diese als Einzelwetten, Kombinations- oder Systemwette< gespielt werden sollen. Ein Klick auf "Weiter" und es werden noch einmal alle Tipps angezeigt. Noch einmal auf "Wette abschließen" gedrückt und schon kann das Mitfiebern beginnen. Ein großes Manko sind die relativ geringen Bwin-Wettquoten.

Mit einem Auszahlungsschlüssel von ca. 93 Prozent bei Top-Ereignissen fällt der Online-Bookie gegenüber der Konkurrenz ab.

Nur in seltenen Fällen hat Bwin beim Wettquoten-Vergleich die Nase vorne.

Das Wettfieber erreicht ungeahnte Höhen, wenn man sich allerdings den Live Wetten bei Bwin widmet.

zum Seitenanfang


 

Punkt 6 – die Live Wetten von Bwin

Die Livewetten von Bwin sind so wie das gesamte Wettprogramm – extrem umfassend – auch wenn Bet365 dem österreichisch-britischen Wettanbieter in Qualität und Quantität hier ein wenig den Rang abgelaufen hat.

Der Austro-Bookie gehört zu den Pionieren der Livewetten und hat diesen Ruf immer weiter ausgebaut. Rund um die Uhr kann bei Bwin in Echtzeit getippt werden.

Auch wenn ein großes Wettangebot auch bei den Livewetten mittlerweile zum guten Ton gehört, ist die Auswahl beim Buchmacher mit fast 150 Live-Events, auch an Wochentagen, extrem groß.


Icon EditWährend sich viele Wettanbieter vorwiegend auf den Fußball konzentrieren, sind bei Bwin auch Randsportarten wie Tischtennis oder Badminton zu finden.

Zahlreiche Ballsportarten und natürlich Tennis bzw. Eishockey verstehen sich von selbst.

Dennoch macht der Löwenanteil die Jagd nach dem runden Leder aus.


Wir sind Fußballpuristen und wollen uns auch darauf konzentrieren.

Auch hier werden extrem vielseitige Wettmöglichkeiten angeboten. Auch bei Spielen aus eher unbekannte Ligen, wie zum Beispiel der indischen, werden bis zu 50 verschiedene Möglichkeiten auf Tipps in Echtzeit angeboten.

Dieses Angebot erhöht sich bei absoluten Top-Events noch einmal.

Die Auswahl fällt manchmal schwer, doch der Sporttipper wird mit sehr vielen Live-Informationen zum jeweiligen Spiel gefüttert.

Von Statistiken über Eckbälle zu gefährlichen Angriffen oder Karten, ist alles auf einen Blick zu erkennen.

 

bwin
84
/100
score
Livewetten
Unser Testurteil: Gut !

 

Zudem werden zu zahlreichen Events Live-Streams angeboten – ein Spiel mit eigenen Augen zu verfolgen und daraus seine Schlüsse zu ziehen, bringt natürlich am meisten.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das Livewetten-Angebot von Bwin alle Dimensionen sprengt.

Doch auch hier macht sich der große Kritikpunkt an Bwin bemerkbar. Bei den Livewetten sind die Wettquoten im Vergleich zur Konkurrenz ebenfalls nur durchschnittlich.

zum Seitenanfang


 

Punkt 7 – die Auswertung der Wettgewinne

Die Auswertung der Wetten bei Bwin läuft sehr schnell und zuverlässig. Steht das Ergebnis fest, dann werden die Wetten sehr schnell ausgewertet.

Es dauert in der Regel wenige Minuten, bis die Tipps abgerechnet sind und der Gewinn im Erfolgsfall dem Wettkonto gutgeschrieben.

Bei den großen Ligen und Ereignissen geht es ein wenig schneller als bei nicht so populären Ligen wie der oben erwähnten indischen I-League.

Vor allem bei den Livewetten erfolgt die Abrechnung in Sekundenschnelle.

Das ist auch wichtig, denn der Gewinn wird aller Voraussicht nach wieder für Wetten in Echtzeit eingesetzt.

Unter „Meine Wetten“ kann innerhalb des Kundenkontos der Überblick über abgeschlossene oder noch laufende Wetten sehr gut gewahrt werden. Hier scheint auch auf, ob eine Wette beereits ausgewertet ist, oder nicht.

zum Seitenanfang


 

Punkt 8 – die Auszahlung der Wettgewinne

Nachdem wir uns relativ erfolgreich bei Bwin engagiert haben, wollen wir endlich die Früchte unseres Wettwissens ernten und uns den Gewinn auszahlen lassen.

Wie bei allen seriösen Wettanbietern will auch Bwin sichergehen, dass es auch tatsächlich der jeweilige Kunde ist, der eine Auszahlung beantragt.

Nachdem zum ersten Mal eine Auszahlung angefordert wurde, wird vom Sporttipper eine Ausweisbestätigung verlangt.

Dafür gibt es bei Bwin ein spezielles Tool zum Hochladen, mit dem eine Kopie des Personalausweises, Führerscheins oder Reisepasses hochgeladen werden kann.

Je nachdem, wie die Auszahlung erfolgen soll, werden Kopien der Kreditkarte, eines Kontoauszugs bzw. einer Rechnung, auf der Name, Adresse und Datum gut lesbar sind, verlangt.


Bei Bwin stehen zahlreiche Auszahlungsarten zur Verfügung, für die allesamt keine zusätzlichen Gebühren seitens des Online-Bookies anfallen.

Der Mindestbetrag sind 30 Euro (nur bei Kalixa 15 Euro), der Höchstbetrag variiert je nach Höhe der Auszahlung.


So sind bei Kreditkarten maximal 3.100 Euro möglich, bei der Banküberweisung – die beliebteste Auszahlungsart bei Bwin – ist kein Limit angegeben.

 

zu Bwin

 

Der Bookie war einer der ersten Wettanbieter, der Paypal auch für deutsche Kunden im Repertoire hatte, Auszahlungen sind hier bis zu 8.000 Euro möglich.

Wir entscheiden uns für eine Auszahlung per Kreditkarte. Wie bei allen anderen Auszahlungsmöglichkeiten, funktioniert diese sehr gut, nach zwei Tagen scheint der Betrag auf unserem Konto auf.

Vereinzelt kann eine Kreditkartenüberweisung aber auch länger dauern. Weitaus schneller erfolgt die Auszahlung über Paypal oder Moneybookers bzw. Neteller.

zum Seitenanfang


Die Erfahrungen der Wettfreunde mit Bwin

In diesem Erfahrungsbericht haben wir die Stärken und Schwächen von Bwin ausführlich beschrieben.

Die jeweiligen Erfahrungen haben wir über einen längeren Zeitraum, in dem wir bei Bwin aktiv waren und immer noch sind, gewinnen können.

 

Markus Sonderegger
Überaus umfangreiches Wettangebot

Markus Sonderegger
Extrem große Auswahl an Spezialweten

Markus Sonderegger
Bekanntester Wettanbieter, ca. 13 Millionen Kunden

Markus Sonderegger
Hervorragendes Angebot bei Livewetten

Markus Sonderegger
Sehr gutes Design der Website

Markus Sonderegger
Gute Bedienbarkeit der Website

 
 
Markus Sonderegger
Wettvielfalt macht die Website etwas langsam

Markus Sonderegger
Das Quotenniveau ist nur durchschnittlich

zum Seitenanfang

 
*Hinweis: Aufgrund der gesetzlichen Lage ist Casino (Poker) in einigen deutschen Bundesländern derzeit untersagt.
 

zu Bwin


Das könnte Dich auch interessieren:

Bwin Testbericht
Bwin Bonus

Bwin Wettangebot
Bwin Wettquoten
Bwin Livewetten
Bwin Kundenservice
Bwin Einzahlung
Bwin Auszahlung
Bwin Webseite
Bwin App
Bwin Info

Bwin Fussball Wetten

Wie funktioniert Bwin?
Bwin Bewertung – wie gut und sicher ist Bwin?
Die 7 größten Vorteile von Bwin

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Bwin wurde getestet von: Heinz

Heinz

Heinz ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft mit Sportwetten tätig. Vom einfachen Kassenpersonal im Wettshop bis zum CEO eines großen internationalen Wettanbieters hat er dabei alle Stationen in diesem Business durchlaufen. Seit 2008 ist Heinz als Berater in der Wettbranche aktiv und widmet sich in erster Linie dem Testen und Vergleichen der verschiedenen Wettanbieter im Internet.