TSG Hoffenheim – HSV | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 14. April 2018 um 15:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Totgesagte leben länger. Eine alte Weisheit, die einmal mehr auf den Hamburger SV zutrifft. Mit dem 3:2-Heimerfolg gegen den FC Schalke am vergangenen Spieltag konnten die Hanseaten ihre Chancen auf den Verbleib in der Bundesliga wahren.

Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt fünf Spieltage vor Schluss nur noch fünf Punkte. „Wir können das noch schaffen“, ist man im HSV-Umfeld vom Wunder überzeugt.

 

Die besten Wettquoten zu Hoffenheim – HSV:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
TSG Hoffenheim 1,55 1,50 1,50 1,49 1,47 1,50 1,45 1,50
Unentschieden 4,00 4,33 4,50 4,60 4,75 4,33 4,75 4,80
HSV 6,20 6,50 6,00 6,35 6,50 6,00 6,50 6,50

* Quoten Stand vom 13.4.2018, 11:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Doch dafür müssen die „Rothosen“ am 30. Spieltag vom Auswärtsspiel bei der TSG Hoffenheim punkten – im Idealfall dreifach.

Sollte den Hamburgern tatsächlich ein Auswärtssieg gelingen (es wäre der zweite seit dem 2. Spieltag!), könnten sie – sollte Mainz gegen Freiburg verlieren – sogar bis auf zwei Zähler an den Relegationsplatz heran rücken.

Bringen die HSV-Kicker eine ähnliche Leistung auf den Rasen wie am vergangenen Spieltag zu Hause gegen Schalke, sollte dies auch möglich sein. Gegen die „Königsblauen“, die als Tabellen-Zweiter in den Volkspark kamen und sechs Liga-Spiele in Folge gewonnen hatten, überzeugte der HSV voll und ganz.


Wettfreunde Tipp

Hoffenheim – HSV: Unentschieden

zur besten Quote 4,80 bei Bet3000

 

Die Hamburger überrollten die Schalker mit gierigem Offensivfußball und ließen sich selbst nach Rückschlägen in Form zweier Ausgleichstreffer nicht verunsichern. HSV-Coach Christian Titz hat offenbar geschafft, die lähmende Ängstlichkeit des Abstiegskampfes aus den Köpfen seiner Kicker zu bekommen.

„Die Art und Weise, wie wir Fußball spielen, tut allen richtig gut. Wir kloppen nicht das Ding nach vorn, wir haben Ballbesitz – das ist attraktiver Fußball“, meinte Lewis Holtby, der vor Titz’ Amtsantritt schon ausgemustert war und auch gegen Schalke getroffen hat.

 

Steigt der HSV aus der Bundesliga ab? Hier geht’s zur Langzeit-Wette!

 

In seinen knapp vier Wochen als HSV-Cheftrainer hat Titz die Profi-Abteilung ordentlich umgekrempelt – er setzt auf junge, hungrige Spieler, auf ein neues, offensiveres Spiel-System und scheut sich nicht, vermeintliche Stars wie Mergim Mavraj zu degradieren.

 
Icon AufwärtstrendEinige Experten glauben, dass der HSV, hätte Titz schon zu Rückrunden-Beginn das Zepter übernommen, mit dem Abstieg nur noch wenig zu tun hätte. Da Titz aber erst seit drei Spielen im Amt ist, kämpft der Bundesliga-Dino aber weiterhin ums Überleben.
 

Das weiß auch der vielgelobte Chef-Coach, der sich über den Sieg gegen Schalke freut – immerhin war es der erste Sieg in der Bundesliga seit dem 15. Spieltag – aber dennoch feststellte, dass damit noch gar nichts erreicht ist.

 


Video: HSV-Trainer Christian Titz nach dem 3:2-Heimsieg gegen den FC Schalke. (Quelle: YouTube/Rautenperle)

 

“Der Sieg war sehr wichtig für die Mannschaft. Sie bekommt damit den Glauben an die eigene Stärke zurück. Aber wir müssen weiterhin intensiv arbeiten, damit wir vielleicht doch noch das Unmögliche möglich machen können“, so Titz.

Die Chance, dass der HSV den ersten Abstieg der Klubgeschichte abwendet, ist jetzt jedenfalls intakt. Schließlich spricht auch der Bundesliga-Spielplan für die Hamburger, denn es warten noch Spiele gegen die Abstiegs-Konkurrenten Freiburg und Wolfsburg.

“Das können wir schaffen. Die Hoffnung ist auf jeden Fall da”, sagte Abwehr-Spieler Rick van Drongelen. „Aber dafür müssen wir weiter so auftreten wie gegen Schalke.“

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei Tipico sichern

 
Tipico WettbonusBeispielsweise beim Gastspiel bei der TSG Hoffenheim am kommenden Samstag.

Schließlich ist der Tabellen-Siebte seit sechs Liga-Spielen ungeschlagen (drei Siege, drei Remis) und hat noch reelle Chancen auf die Europa League.

 
Icon EditUnd sogar die Champions League wäre für die TSG noch in Reichweite. Dafür braucht es aber wohl einen Heimsieg gegen die wiedererstarkten Hamburger.
 

Zwei Punkte haben die Hoffenheimer am vergangenen Spieltag beim Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt liegen gelassen. Zwar konnte die TSG, die insgesamt nur 37 Prozent Ballbesitz verbuchte, den 0:1-Rückstand schnell ausgleichen, aber zum Siegtreffer reichte es aber nicht mehr.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann sagte nach dem Spiel: „Unser Plan ist in der ersten Halbzeit gut aufgegangen. Wir wollten auf Konter spielen. Wir hatten sechs richtig gute Situationen. Da müssen wir in Führung gehen.“

Doch dank des Treffers von Serge Gnabry kann sich Hoffenheim zumindest über einen Punkt freuen. In den letzten fünf Liga-Spielen traf der Youngster insgesamt fünf Mal! Insgesamt hält Gnabry nun bei acht Bundesliga-Saisontoren.

Die Wettanbieter lassen sich von dem Lebenszeichen, das der HSV gegen Schalke gab, jedoch keinesfalls beeindrucken.
 

Rettet sich der HSV in die Relegation?

HSV Relegation Wetten

Rettet sich der HSV in die Relegation? Zur Wette von Mybet!

 

Laut den Siegquoten geht Hoffenheim als haushoher Favorit in dieses Duell zwischen Europapokal-Anwärter und Abstiegskandidat.

Die Hamburger siegten aber nicht nur im Hinspiel zu Hause klar mit 3:0, sondern haebn auch in der Vorsaison keines der beiden Duelle gegen die TSG verloren: In Hamburg gab es ein 2:1, in Hoffenheim ein 2:2. Somit ist der HSV gegen die 1899er seit drei Spielen unbesiegt!

 
Icon Zoom - LupeAllerdings sind die „Rothosen“ die schlechteste Auswärtsmannschaft der laufenden Spielzeit. In der Fremde konnten sie erst einen Sieg landen (am 2. Spieltag, 3:1 in Köln) und den bisherigen 14 Auswärtspartien nur 6 Punkte sammeln.
 

Hoffenheim ist dagegen die drittbeste Heimmannschaft dieser Saison und hat von den jüngsten vier Spielen in den eigenen vier Wänden keines verloren – es gab ein Remis und drei Siege. Die letzten beiden Heimspiele gewann die TSG sogar zu Null: Mit 3:0 gegen Wolfsburg und gar 6:0 gegen Köln.

 

Doppelte Chance Wetten zu Hoffenheim – HSV:

1X X2 Anbieter
Doppelte Chance 1,11 2,50 Interwetten Sportwetten Logo

 

Wir Wettfreunde glauben nicht, dass die TSG im dritten Heimspiel hintereinander gegen einen Abstiegskandidat so ein leichtes Spiel haben wird, wie es gegen Wolfsburg und Köln der Fall war.

 
Icon InfoDie Hamburger haben im Kampf um den Klassenerhalt wieder Lunte gerochen und schon im letzten Auswärtsspiel bei den heimstarken Stuttgartern überzeugt und einen Punkt mitgenommen. Somit ist ihnen auch in Hoffenheim ein Remis zuzutrauen.
 

Aufgrund der hohen Hoffenheim-Siegquote würde sich für jene, die dem HSV im Kraichgau etwas zutrauen die „Doppelte Chance“ für den Hamburger SV als Wettoption anbieten.

Da der HSV sein Heil in der Offensive suchen wird und Hoffenheim mit 53 Treffern die zweitbeste Offensive der Bundesliga stellt, sind wohl ein paar Tore zu erwarten.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Icon AchtungSomit wären auch Torwetten wie etwa auf „Über 2,5 Tore im Spiel“ oder „Beide Teams erzielen mindestens ein Tor“ interessante Wettvarianten.
 

Wir tippen auf ein Unentschieden zwischen Hoffenheim und dem HSV!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!
Top

Pin It on Pinterest