BetRebels
  • Stabile Quoten, auch bei Livewetten
82
/100
score

Wettanbieter BetRebels besticht vor allem mit einem sehr reichhaltigen Wettprogramm und eine enormen Spezialwetten-Auswahl für einzelne Spiele. Auch das Wettquoten-Niveau kann sich in manchen Ligen mehr als sehen lassen

BetRebels Test | Aktuelle Erfahrungen mit dem Wettanbieter

Updated Jun 3 158 views

Matthias Niederkorn

By Matthias

Sportwetten-Experte

Unsere Erfahrungen mit BetRebels im Testbericht: Wie schneidet der Wettanbieter BetRebels im Vergleich mit der Konkurrenz ab?

 

Rebellieren heißt aufgebehren, sich auflehnen. Geht man davon aus, dass der Buchmacher seinen Namen nicht zufällig gewählt hat, könnte dahinter also auch eine interessante Firmenphilosophie stehen:

Der neue, wilde Bookie, der die alteigesessenen Granden herausfordert und Platz für Neues schafft.

Ganz so jung ist das Unternehmen bei genauerem Hinsehen dann doch nicht, nachdem schon um 2011 herum um eine maltesische Lizenz angesucht wurde.

 

BetRebels im Test – Bewertung 2019

80/100
76/100
Punkte
82
/100
score

 
alle Wettanbieter im Vergleich

 

Auch wäre es wohl weithergeholt zu behaupten, dass BetRebels völlig neue Wege beschreitet; was per se aber nichts Schlechtes sein muss.

Immerhin macht der Wettanbieter in einigen Testkategorien eine guter Figur, ohne dabei jedoch das Rad gleich neu zu erfinden.

In anderen Bereichen hätten dem Bookie allerdings ein etwas rebellischere Herangehensweise nicht geschadet.

 

BetRebels Test 2019 – Erfahrungen von Experten:

 

Aktuelle BetRebels Testberichte von wettfreunde.net

  1. BetRebels Wettprogramm – Test & Erfahrungen
  2. BetRebels Wettquoten – Test & Erfahrungen
  3. BetRebels Kundenservice – Email & Livechat-Support
  4. Wetten bei BetRebels – App, Zahlung & Bonus im Check
  5. Ist BetRebels seriös? – Sicherheit & Spielerschutz


 

Stärken und Schwächen von BetRebels

 

Matthias Niederkorn
Ausgesprochen reichhaltiges Betbook, inbesondere bei den Fußballwetten

Matthias Niederkorn
Gutes, allgemeines Wettquotenniveau, das auch bei niedrigeren Ligen oder Live Wetten nicht ins Bodenlose stürzt.
Matthias Niederkorn
Große Auswahl an Zahlungsmethoden verfügbar.
Matthias Niederkorn
Kundendienst auf viele verschiedene Arten erreichbar.

 

Matthias Niederkorn
deutschsprachiger Kundenservice nicht immer verfügbar.

Matthias Niederkorn
Webseite mit einigen Macken und optisch eher altbacken.
Matthias Niederkorn
Teilweise umständliche Navigationswege.
Matthias Niederkorn
Schlampigkeiten bei Übersetzung und Angaben.

zum Inhaltsverzeichnis

 

BetRebels besuchen

 
BetRebels Webseite


 

1. BetRebels Wettprogramm – Test & Erfahrungen

Das Wettangebot gehört hier definitiv nicht dazu. Einerseits, weil es mittlerweile extrem schwer geworden ist, sich über das eigene Betbook von der Konkurrenz abzuheben, andererseits hat BetRebels in diesem Bereich seine Hausaufgaben ohnehin weitgehend gemacht.

Der Bookie bietet nämlich eine üppige Auswahl an, die mehr als zwei Dutzend Wettkategorien umfasst. Jede einzelne davon gliedert sich wiederum in unzählige weitere Sub-Bereiche auf.

Allein König Fußball ist mit 40-50 Länder- und Bewerbsauswahlen mehr als ausreichend vertreten.

Dazu kommen weitere beliebte Sportarten wie Tennis oder Eishockey, die ihrerseits wieder unzählige Unterkategorien beherbergen.

Abgerundet wird die riesige Offerte von exotischen Sportarten wie Unihockey oder Curling, wobei hier die Auswahl natürlich deutlich weniger ausführlich ist. Auch Gesellschafts- und Politikwetten sind mit von der Partie, wenngleich das Angebot im Vergleich etwas mager erscheint.

Auf das immer beliebter werdende eSports verzichtete BetRebels während unserer Testphase.

Was umso unverständlicher ist, weil bei einer Sprachen-Umstellung auf Englisch dieser Bereich plötzlich sehr wohl als Wettmarkt im Menü auftaucht und wir im Livewetten-Center noch dazu vereinzelt eSports-Events auffinden konnten.

Richtig die Muskeln spielen lässt BetRebels bei der Angebots-Tiefe. Diese ist insbesondere im Fußball-Segment schier grenzenlos.

So gut wie für jede Länderauswahl ist auch die zweite Liga verfügbar; sogar in absoluten exotischen Gefilde wie Thailand.

In Europa deckt der Bookie selbst abseits der großen europäischen Ligen ein großes „Ligen-Gebiet“ ab. Gemeint ist damit, dass für Länder wie Polen oder die Türkei Wettmärkte aus deren 3. Ligen oder dem Amateurbereich zur Verfügung stehen.

Damit sticht der Buchmacher vielfach selbst absolute Koryphäen der Wettanbieter-Branche aus.

 

Der deutsche Fußball bei BetRebels:

  • 1. Bundesliga
  • 2. Bundesliga
  • 3. Liga
  • Amateure
  • DFB Pokal

 

Fast schon logisch, dass auch Deutschland großflächig „beackert“ wird. Sind die ersten drei Spielkassen ohnehin schon quasi etatmäßig bei jeden Buchmacher inkludiert, findet bei BetRebels auch der Amateur-Fußball einen Platz im Betbook.

Auf eine ähnlich umfangreiche Offerte stoßen Tipper in England, wo es neben der Premier League unterklassige Leistungsstufen wie die National League oder die Southern Football League gibt.

 

zu den BetRebels Fussball Wetten

 

Selbstverständlich ist das Angebot auch in anderen Sportarten reichhaltig, wenngleich nicht im selben Ausmaß wie im Fußball. Es sollte aber für jeden etwas dabei sein.

Tennis-Fans etwa wird neben den großen (Grand-Slam-)Turnieren ein guter Mix aus weiteren Challenger und ITF-Bewerben geboten; einzig Future-Turnier haben wir während unseres Tests vermisst.

Handball und Basketball sind ebenfalls mit mehreren Ligen vertreten. Im Eishockey etwa ist Deutschland mit den beiden ersten Ligen vertreten. Motorsport-Tipster dürfen sich ebenfalls auf mehrere Klassen freuen.

Was uns allerdings aufgefallen ist: Das Wettprogramm ist starken Schwankungen unterworfen. Im Klartext: Oft fehlen einzelne Subkategorien, die dann erst mit herannahendem Ereignis wieder auftauchen.

So gesehen etwa im Reiter „Fußball/Japan“, wo kurzzeitig bloß die zweite japanische Liga verfügbar war, nicht aber die erste.

Freilich haben wir uns auch die Angebotstiefe einzelner Ereignisse genau angesehen. Abermals stich König Fußball dabei hervor. In der Bundesliga kann je Partie aus weit über 600 unterschiedlichen Wettarten gewählt werden.

In La Liga oder Premier League waren es sogar teilweise über 800! Das ist gewaltig.
 

Betrebels-Spezialwetten
 

Allerdings kommt BetRebels nicht zuletzt aufgrund seiner eher großzügig angelegten Zählweise auf solch monströse Zahlen, was aber nicht die riesige Auswahl, die zweifellos vorhanden ist, schmälern soll.

In anderen Sportarten ist die Auswahl dann deutlich niedriger, vor allem Eishockey, Basketball oder Tennis kommen aber immer noch auf mehrere Hundert Märkte je Begegnung (vor allem US-Sport-Events).

Bei weniger populäre (Wett-)Sportarten pendelt sich die Auswahl dann aber wieder auf Normal-Niveau (und darunter) ein.

Auf gängigem Niveau befindet sich übrigens auch die gebotenen Langzeitwetten-Vielfalt. Im Fußball ist diese in den Top-Ligen noch relativ ausgeprägt und geht über die übliche Meisterwette hinaus.

Weniger bekannte Fußballligen oder Sportarten werden dann jedoch mit dem Standardprogramm abgespult – vereinzelte Ausreißer nach oben (etwa im US-Sport) inbegriffen.

 

zum BetRebels Wettprogramm

 

Der Blick in den gut gefüllten Live Wetten Kalender offenbart, dass zu jeder Tageszeit live Wetten platziert werden können. BetRebels bietet hier eine breite Offerte.

Dabei kommen nicht nur populäre Sportarten wie Fußball oder Tennis, die den größten Live-Wetten-Anteil ausmachen, zum Zug, sondern auch Bowling oder Snooker.

Die Auswahl an Spezialwetten zu einzelnen Events ist solide, aber nicht in dem Umfang vorhanden, wie im Pre-Match-Bereich.

Livestreams gibt es dagegen nicht, dafür aber ein Statistik Center, von dem sich nicht nur der aktuelle Spielstand ablesen lässt, sondern auch einige Spiel-Stats wie Schüsse oder Ecken, die sogar grafisch auf dem Spielfeld eingezeichnet werden.

Darüber hinaus kann für ausgewählte Spiele ein Cashout beantragt werden.

zum Inhaltsverzeichnis


 

2. BetRebels Wettquoten – Test & Erfahrungen

Wie viel bekommt man für sein Geld respektive Einsatz bei Buchmacher BetRebels?

Dieser Frage gehen wir in diesem Test-Bereich nach.

Dabei bedienen wir uns eines sogenannten Quotenschlüssels, der aufzeigt, wie hoch die Marge des Buchmachers ist und wie viel Prozent aller Einsätze zurück in die Quoten fließen.

Natürlich handelt es sich um Durchschnittswerte; dennoch ist es die beste Möglichkeit, um das Quotenniveau beurteilen zu können.

Bei diesem Wettanbieter liegt die durchschnittliche Payout Ratio bei ungefähr 93%. Aussagekräftiger ist es jedoch, sich die Quotenschlüssel im Detail anzusehen – etwa je Sportart bzw. Bewerb.

 

Denn: Während etwa die bulgarische Fußballliga auf einen eher bescheidenen Auszahlungsschlüssel von rund 92 Prozent kommt, was bedeutet, dass 8% der Einsätze an den Bookie fließen, kommt bei der Bundesliga ein deutlich attraktiverer Quotenschlüssel zum Einsatz (95%).

 

Das ist aber normal, da populärere Events immer mit besseren Quoten ausgestattet werden.

So kommt auch die englische Premier League auf einen Schnitt von 95% – die Champions League gar auf 96 Prozent! Da es sich um Durchschnittswerte handelt, können vereinzelt Ereignisse sogar ein noch besseres Quotenlevel erreichen, genauso gut aber auch ein niedrigeres.

Wirft man einen Blick auf andere Sportarten, beispielsweise Eishockey, so ist in Top-Ligen wie der NHL ein ähnlich attraktiver Quotenschlüssel wie im Fußball möglich.

Grundsätzlich ist das Wettquotenniveau bei den beliebtesten Wettsportarten, wozu eben Fußball gehört, am höchsten.

Im Vergleich mit anderen Bookies schneiden die BetRebels-Quoten relativ gut ab.

Das Quotenniveau ist recht konstant, der übliche „Absacker“ in niedrigeren Spielklassen, zum Beispiel in der 2. Bundesliga (94), fällt relativ gering aus.

Selbiges gilt für Live Wetten-Events. Hier ist es üblich, dass die Quoten niedriger als im Pre-Match-Bereich sind; bei BetRebels konnten wir aber keinen echten Absturz feststellen.

Selbst Nachwuchsspielen haben immer noch einen Payour Ratio von über 90%.

zum Inhaltsverzeichnis


 

3. BetRebels Kundenservice – Erfahrungen mit Email & Livechat-Support

Ein guter Kundenservice ist essenziell für das Wohlbefinden der eigenen Kundschaft.

Das hat auch BetRebels erkannt, könnte man meinen, nachdem es gleich mehrere Kontaktmöglichkeiten gibt.

Diese sind, neben der klassischen Email, der Live Chat, Telefon, Fax und sogar Skype. Wer möchte, kann sogar einen Brief zustellen, nachdem der Bookie unter „Kontakt“ seine Anschrift hinterlegt hat.

 

zum BetRebels Kundenservice

 

Trotz der vielen Auswahlen fällt unser Fazit nicht ganz so positiv aus. Das hat, neben der Tatsache, dass es keinen deutschsprachigen Support gibt, gleich mehreren Gründe geschuldet.

  • So konnten wir außerdem feststellen, dass der Live Chat lediglich nach vollzogener Anmeldung kontaktiert werden kann. Wer sich vor einer Registrierung erstmals erkundigen möchte, muss dies also auf anderem Wege tun. Und das ist wiederum mit Nachteilen verbunden.
  • Denn: Während bei der Email oder dem Fax mit langen Rückmelde-Zeiten zu rechnen ist, kann via Skype lediglich in englischer, spanischer, italienischer und griechischer Sprache kommuniziert werden, nicht jedoch auf Deutsch. Wäre da noch die Telefonhotline, die allerdings eine maltesische Vorwahl besitzt.
  • Ein weiterer Nachteil ist, dass der Bookie keine Auskünfte auf seiner Website gibt, wie lange das Kundencenter besetzt ist. Fix ist nur: eine 24/7-Betreuung gibt es nicht, was für weitere Minuspunkte sorgt, zumal es keinen FAQ-Bereich gibt und Kunden somit zeitweise auf sich alleine gestellt sind.

zum Inhaltsverzeichnis


 

4. Wetten bei BetRebels – App, Zahlung & Bonus im Check

Der rebellische Bookie lässt seine Kunden aber nicht nur außerhalb der Kundencenter-Zeiten im Dunkeln tappen.

Bei den Zahlungsmethoden hält sich der Wettanbieter ebenfalls relativ bedeckt.

Zwar gibt es sehr wohl eine genaue Auflistung über sämtliche Zahlungsmethoden sowie deren Konditionen, diese wurden aber – warum auch immer – nicht im entsprechend Reiter integriert, sondern in den AGB, worauf man erst einmal kommen muss.

Immerhin: BetRebels gibt dort Auskunft sowohl über die Auszahlungsmethoden als auch über Laufzeit, Kosten und Mindestbeträge.

Was die Schnelligkeit der Überweisungen angeht, so werden alle Transaktionen sofort ausgeführt.

Einzige Ausnahme ist wie so oft der Banktransfer, der mehrere Tage veranschlagt und auch bei den Mindestbeträgen von den üblichen 10 Euro abweicht.

Stattdessen sind hier (übrigens sowohl bei Ein- als auch Auszahlungen) jeweils 50 Euro als Minimum angegeben; das ist enorm!

 

Alle BetRebels Zahlungsmöglichkeiten im Überblick

EinzahlungsartAuszahlung
Kredit-, Debitkarteautom. aufs Skrill/Neteller/Viva, Hipay Konto überwiesen oder Karte
Banküberweisung autom. aufs Bankkonto
Skrill, Netellerautom. aufs Skrill/Neteller Konto
Paysafecardautom. aufs Paysafekonto / Bankkonto
Viva, Moneysafe, Beecash, Ecopayzautom. aufs jeweilige Konto

 

Spesen können ebenfalls anfallen, wobei hier BetRebels die Verantwortung auf das jeweilige Bankinstitut überträgt. Alle anderen Überweisungsmethoden sind in beide „Richtungen“ spesenfrei.

Allerdings ist zu beachten, dass deutsche Tipper die Wettsteuer zu berappen haben!

Im Zahlungsbereich offenbart BetRebels Schwächen. Aber nicht nur dort!

Der Willkommensbonus hat ebenso seine Tücken.

Das ist jedoch weniger den Umsatzbedingungen geschuldet, die knifflig, aber machbar sind (5x zu Mindestquote 1,75). Auch die Bonushöhe ist nicht das Problem. Mit 100% auf eine maximale Ersteinzahlung von 100 Euro bewegt sich BetRebels hier im üblichen Rahmen.

Der Fallstrick besteht stattdessen darin, dass der Bonus umständlich via Email angefordert werden muss und auf ihn so möglicherweise vergessen werden könnte.

 

BetRebels Bonus

Abbildung oben: BetRebels legt zu jeder Ersteinzahlung zwischen 10 und 100 Euro einen 100% Bonus obendrauf. Sprich: Die erste Einzahlung wird verdoppelt.(* AGB beachten! | 18+)

zum BetRebels Bonus

 

Und das führt uns gleich zum nächsten (Schwach-)Punkt: die Usability. Auf diese scheint BetRebels nämlich wenig Wert zu legen – nicht nur beim Bonus.

Auch die Webseite ist nicht sonderlich übersichtlich, wirkt teilweise regelrecht altbacken; ein Hang fürs Neue, wie man es sich von einem Rebellen erwarten würde, ist nicht zu erkennen.

Dazu kommt, dass manche Kommandos erst durch mehrmaliges Klicken übernommen werden, was insbesondere bei der Navigation durch das Wettprogramm nervt.

Schlampige oder sogar gänzlich fehlende Übersetzungen sowie die Tatsache, dass die Zahlungsmethoden in den AGB versteckt wurden oder der Live Chat nicht ohne eine vorhergehende Anmeldung erreichbar ist, tun ein Übriges.

Wer den Bookie via Smartphone oder einem anderen mobilen Device aufruft, gelangt zu einer mobil optimierten Version der Webseite.

Im Großen und Ganze findet man sich auch auf kleineren Screens zurecht, doch wie die Desktop-Version ist die Übersicht nicht immer optimal.

Darüber hinaus trüben Verzögerungen beim Seitenaufbaue die“ mobile Wettfreude“ erheblich. Eigene Apps stehen zumindest für deutsche Kunden nicht zur Verfügung, weder für iOS noch für Android.

zum Inhaltsverzeichnis


 

5. Ist BetRebels seriös? – Sicherheit & Spielerschutz

Grundsätzlich ist BetRebels ein seriöses Unternehmen. Andernfalls gäbe es für den Bookie keinen Platz in unserem Wettanbieter-Ranking.

Auch das Thema Spielerschutz nimmt der Wettanbieter ernst, wie zahlreiche darauf hinweisende Reiter aufzeigen.

Jedoch stellt sich der Buchmacher oft sehr ungeschickt an. So wird etwa auf eine maltesische Lizenz verwiesen, die allerdings laut dem PDF-Dokument abgelaufen sein müsste.

Erst bei genauerer Recherche stellt sich heraus, dass es sich hierbei bloß um Schlampigkeiten seitens des Wettanbieters handelt, der sehr wohl im Besitz einer aktuelle Wettlizenz aus Malta ist.

Es ist nicht die einzige Unachtsamkeit, die dem Buchmacher unterläuft. Die Übersetzungen sind teilweise ebenfalls unvollständig oder schlecht formuliert, selbst im AGB-Bereich.

Obendrein sind die preisgegebenen Unternehmens-Infos, aufzufinden unter „Über uns“, recht allgemein gehalten.

All das kann bei Kunden zu einem unwohlen Gefühl führen. Dabei könnte der Bookie hier mit einer etwas transparenteren Haltung viel Boden gut machen.

Doch vielleicht passt dies aber auch einfach nicht zum Image des rebellischen Bookies.

 

BetRebels besuchen

 

zum Inhaltsverzeichnis


Weitere Erfahrungen mit BetRebels gibt es (bald) hier:

→ BetRebels Bewertungen im Detail (folgt)
→ BetRebels Erfahrungen unserer Experten (folgt)
→ Die 7 größten Vorteile von BetRebels (folgt)
 

Das könnte Dich auch interessieren:

→ BetRebels Bonus (folgt)
→ BetRebels Wettprogramm (folgt)
→ BetRebels Wettquoten (folgt)
→ BetRebels Livewetten (folgt)
→ BetRebels Kundenservice (folgt)
→ BetRebels Einzahlung (folgt)
→ BetRebels Auszahlung (folgt)
→ BetRebels Webseite (folgt)
→ BetRebels App (folgt)
→ BetRebels Info (folgt)

→ BetRebels Fussball Wetten (folgt)

alle Wettanbieter im Vergleich
 

Matthias Niederkorn

Sportwetten-Experte

Matthias Niederkorn

Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als freier Redakteur mit Vorliebe zum Fußballsport, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.