Wettfreunde News und

McGregor vs Nurmagomedov Quoten & Wetten | UFC 229 Wettquoten

Updated Okt 6 34 views

Marco

By Marco

Sportwetten-Experte

Khabib - McGregor Quoten

 

Alle Quoten & Wetten auf McGregor vs. Khabib ➔ Wettquoten Vergleich, Experten Prognosen und die besten UFC 229 Wetten der Buchmacher.

Es ist der wohl größte Kampf in der Geschichte der UFC!

In der Nacht von 6. Oktober auf 7. Oktober (4:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen Conor McGregor und seinem Erzfeind Khabib Nurmagomedov.

„The Notorious“ feiert sein Comeback im Oktagon in der T-Mobile Arena in Las Vegas – seit seiner Titelverteidigung im Leichtgewicht gegen Eddie Alvarez im November 2016 stand der Ire nicht mehr auf der Matte.

 

Conor McGregor vs Khabib Quoten – Sieger:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Sky Bet Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo Unibet Logo Bet-at-home Logo Bwin UFC 229 Tipico Sportwetten Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 200 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
McGregor 2,40 2,50 2,55 2,40 2,63 2,40 2,25 2,40 2,40
Nurmagomedev 1,50 1,57 1,51 1,57 1,57 1,60 1,57 1,57 1,55

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 23:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Trotz dieser Pause erwartet uns das wohl größte Spektakel in der UFC-Geschichte, denn mit Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov treffen zwei Kämpfer aufeinander, die auch auf persönlicher Ebene immer wieder aneinandergerieten.


Betsson bietet Quotenboost:

Vorher 2.25, jetzt 51.0*!
McGregor besiegt Khabib

bei Betsson

* Einsatz 1 €. Gewinn über Normalquote wird als Bonus ausgezahlt.
Kann mit Sport-Willkommensbonus kombiniert werden. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!


Höhepunkt war dabei eine Attacke des Iren auf einen Bus, da McGregor zuvor der Titel aberkannt wurde und nun Erzrivale Nurmagomedov der neue Leichtgewicht-Champion wurde.

Aus Rache bewarf der 30-Jährige mit Eisenstangen das Fahrzeug, in welchem der Russe saß…


Conor McGregor (© TIMOTHY A. CLARY / AFP / picturedesk.com)

Bild: Conor McGregor ist ein Superstar in der UFC. Auch wenn die Buchmacher seinen Gegner als Favoriten sehen, will der Ire den Kampf unbedingt gewinnen. (© TIMOTHY A. CLARY / AFP / picturedesk.com)


Dementsprechend dürfte uns am Samstag ein hitziger Kampf mit viel Blut, Leidenschaft und geballter Power erwarten.

Während der irische Nationalheld seine Karriere mit einem Sieg krönen will, kann Khabib Nurmagomedov mit 26:0 Siegen eine makellose Bilanz vorweisen und gilt laut Experten als der Favorit. Gründe dafür gibt es viele.

 

Wettfreunde Sieger Tipp für McGregor vs. Khabib:

Unser Tipp: Khabib gewinnt
1.60

Bei Unibet

* Quoten Stand vom Quoten Stand vom 06.10.2018, 23:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

McGregor – Khabib: Quoten Analyse, Prognose & alle Sportwetten Infos

Weitere interessante UFC 229 Wetten:

 

Experten & Wettanbieter Prognosen: Khabib wird gewinnen

Der Russe ist zweifacher Goldmedaillen-Gewinner der WM in der russisch-sowjetischen Kampfsportart Combat Sambo, zudem ist er der amtierende Leichtgewicht-Champion und in seiner 10-jährigen MMA-Karriere ungeschlagen.

Conor McGregor hingegen musste schon drei Niederlagen hinnehmen – zwei davon zu Beginn seiner Karriere, eine nach dem Wechsel von „Lightweight“ auf „Welterweight“.


Nur bis 16.10!
100€ Bonus + 50€ Wettgutschein

bei Interwetten



Nurmagomedov hingegen hat den Vorteil, dass er trotz seiner Gewichtsklasse „schockierend riesig ist“, wie Trainer John Danaher sagte. Laut Experten soll dies ein großer Pluspunkt für den Russen sein.

Zugleich soll das Gewicht von Khabib jedoch auch ein Problem sein. Bereits beim UFC 209 musste der Russe aufgrund des intensiven Gewichtverlusts seinen geplanten Kampf Tony Ferguson absagen.

 

Icon InformationUm beim offiziellen Wiegen grünes Licht zu erhalten, versuchen viele Kämpfer ihr Gewicht innerhalb sehr kurzer Zeit zu mindern, indem sie vor allem das Körperwasser extrem reduzieren.

Dies kann bei schlechter Durchführung zu Problemen führen.

 
Sein Trainerteam macht sich diesbezüglich aber nur wenig Sorgen.

Sie rechnen damit, dass der amtierende Champion „The Notorious“ besiegen wird, sobald dieser auf dem Boden liegt.

Khabib gewinnt
durch „Submission“
3.10

Bei Betsson

* Quoten Stand vom Quoten Stand vom 06.10.2018, 23:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

Khabib Nurmagomedov ist im Bodenkampf nahezu unschlagbar und wird versuchen den Iren schnellstmöglich auf die Matte zu bekommen.

Gelingt ihm dies, so dürfte der Kampf wie viele des Russen enden – mit Aufgabe oder einem Sieg durch „Submission“.


UFC Statistik für McGregor vs Khabib Wetten

Conor McGregor

Khabib Nurmagomedov

Siege 21 26
durch KO/TKO 18 8
durch Submissions 1 8
durch Decisions 2 10
Niederlagen 3 0
durch KO/TKO 0 0
durch Submissions 3 0
durch Decisions 0 0

 

McGregor will Khabib „zerfleischen“

Damit dies gelingt, muss der Russe McGregor jedoch erstmals zu Boden bringen. Der irische Superstar besticht vor allem mit seiner unglaublichen Geschwindigkeit und Kraft. 18 seiner 21 Siege endeten mit Knockouts.

„Ich werde es genießen, diese Ratte mit einem Glaskinn zu verprügeln. Er hat nur gegen Nichtsnutze gekämpft. Er wird überfordert sein. Ich werde ihn zerlegen und zerfleischen“, warnte der 30-Jährige seinen russischen Erzrivalen vor.

11.0
Conor McGregor
gewinnt durch „Decision“

Bei Skybet

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 23:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Der Ire will gegen Nurmagomedov an seine goldenen Zeiten anschließen und seine Karriere krönen – „The Notorious“ kann immerhin eine Menge Titel vorweisen.

Beim UFC 189 wurde McGregor erstmals Federgewicht-Champion und sorgte mit seinem gerademal 13 Sekunden andauernden Fight gegen Jose Aldo für Schlagzeilen. Als „Riesentöter“ beendete er die „Aldo-Ära“ und läutete seine eigene ein.

Als er das letzte Mal im Oktagon stand gewann er gegen Eddie Alvarez, der in einer höheren Gewichtsklasse kämpfte. Sein Kontrahent war zuvor 10 Jahre lang ungeschlagen geblieben und musste nach der Niederlage seinen Titel abgeben.



Video: Das Promo-Video zum wohl größten Kampf in der Geschichte der UFC.

 
McGregor schrieb indes Geschichte und wurde als erster UFC-Kämpfer Weltmeister zweier Gewichtsklassen.

Mit seinen kräftigen und schnellen Fäusten will der Ire im größten Showdown in der Geschichte der UFC für ein ähnliches Szenario sorgen und abermals die Serie seines Gegners zerstören.

Nurmagomedov ist zwar ein hervorragender Ringer, hat jedoch die Angewohnheit mit dem Kinn nach oben anzugreifen, was „The Notorious“ viele Möglichkeiten für schnelle „Punches“ bieten könnte.

Wenn er diese nützt und sich gegen die gefährlichen Take-Downs von Khabib zur Wehr setzen kann, dann dürfte auch McGregor gute Siegchancen haben. Dementsprechend könnte sich sogar eine Wette wie „McGregor to win inside the distance“ anbieten – solche werden aktuell mit Quoten im Bereich der 2,70 angeboten.

McGregor gewinnt & sagt im Octagon: „I run this whole ship.“
11,0

Bei BetVictor

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 23:06 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die Buchmacher halten dies jedoch für unwahrscheinlich. Experten wie auch Wettanbieter ernennen den Russen, der so lange ungeschlagen ist, wie noch keiner vor ihm, im Vorfeld zum Favoriten. So wird ein Sieg von Khabib Nurmagomedov mit 1,60 quotiert.

Aufgrund seines Kampfstils könnte sich zudem eine Spezialwette wie „Khabib to win by submission“ anbieten. Sollte der russische Riese den Iren auf der Matte besiegen, gibt es von einigen Wettanbieter fast eine Vervierfachung des Wetteinsatzes.

Damit dürfte für einen spannenden und unterhaltsamen Abend gesorgt sein, der wohl in die Annalen des Kampfsports eingehen wird.

Um jedoch für noch mehr Unterhaltung zu sorgen, haben sich einige Wettanbieter äußerst kuriose Wetten einfallen lassen.


Die besten & verrücktesten Wetten zu McGregor vs. Khabib

Neben den üblichen Head-to-Head-Wetten und den Wetten auf die Art der Siegesmethode, gibt es bei vielen Wettanbietern sehr ausgefallene Spezialwetten – von einem Punktabzug bis zu einem Kampf gegen einen echten Bären ist alles dabei. Die besten wollen wir hier vorstellen.

Da die beiden auf persönlicher wie auch auf sportlicher Ebene große Rivalen sind, kann man wohl mit einem leidenschaftlichen und harten Kampf rechnen.

Die Stimmung dürfte aufgeheizt sein, somit könnte selbst der traditionelle und respektvolle Glove-Bump, bei dem die Kämpfer vor Beginn des Kampfes ihre Fäuste gegeneinanderschlagen, ausfallen. Passend dazu gibt es bei Wettanbieter Unibet eine Spezial-Wette.

 

Werden die beiden vor Kampfbeginn
ihre Boxhandschuhe gegeneinander schlagen?
Ja3.50
Nein1.25

Bei Unibet

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:10 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Keiner der beiden will diesen Kampf verlieren. Es geht um mehr als nur den Sieg, es geht um Ehre und die Beendigung eines langen persönlich Disputs. Dementsprechend dürfte der eine oder andere womöglich auch mal zu unerlaubten Mitteln greifen.

 

Einer der beiden
bekommt einen Punktabzug
9.00

Bei Betway

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:11 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Bereits vor einem halben Jahr ließ Conor McGregor seinem Frust freien Lauf und attackierte den Bus des Russen. Daraufhin wurde der Ire bestraft und musste sogar ins Gefängnis Ob er auch dieses Mal eine Grenze übertritt?

51.0
Conor McGregor
wird disqualifiziert

Bei William Hill

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

Ebenso wird jedoch mit viel Härte zu rechnen sein. Die Kämpfer müssen an ihre Limits gehen und viel einstecken. Dementsprechend könnte es gut sein, dass es zu einem schnellen Sieg …

 

McGregor gewinnt durch KO/TKO
innerhalb der ersten 10 Sekunden in Runde 1
26.0

Bei William Hill

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:12 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
… oder einer Aufgabe kommen könnte.

101.0
Nurmagomedov Ecke
wirft das Handtuch

Bei Betway

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:11 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Zudem gibt es viele Spezialwetten zum Sieg oder den Siegesmethoden. So kann sogar darauf gewettet werden, dass sich beide Kämpfer zeitgleich K.o. schlagen.

 

Es kommt zu einem gleichzeitigen Knockdown
151.0

Bei Betway

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:11 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Außerdem gibt es für all jene, die sich nicht entscheiden können, bei Betfair sogar eine doppelte Chance-Wette, welche die Chance auf einen falschen Tipp dezimieren könnte.

Doppelte Chance: Khabib gewinnt durch KO oder Submission 1,66 Betfair
 

Khabib gewinnt durch KO oder Submission
1.66

Bei Betfair

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:12 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Aber selbst nach dem Kampf geht das Geschehen weiter und natürlich kann auch darauf gewettet werden. Beispielsweise auch darauf, ob McGregor nach einer Niederlage seinen bekannten epischen Spruch „Ich bin immer bescheiden nach einem Sieg oder einer Niederlage“ bringen wird.

 

McGregor verliert und sagt
„I am always humble in victory or defeat“
11.0

Bei BetVictor

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:09 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Mindestens genauso bekannt ist der Fakt, dass Khabib Nurmagomedov im Alter von nur 9 Jahren mit einem Bären rang. Vielleicht kommt es ja bald zum großen Kampf zwischen Mensch und Tier, wenn Khabib nach dem Sieg im Oktagon einen Bären zum Kampf auffordert.

 

Khabib fordert nach dem Kampf im Ring
einen Bären zum Kampf auf
51.0

Bei BetVictor

* Quoten Stand vom 06.10.2018, 09:13 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 


Weitere interessante Fights für UFC 229 Wetten

Neben dem großen Showdown zwischen Conor McGregor und Khabib Nurmagomedov finden auch weitere Fights statt. Wir haben uns vier Kämpfe ausgesucht, von denen wir uns erhoffen, dass sie unterhaltsam werden und wollen sie kurz vorstellen.

 

UFC 229: die besten Wettquoten im Vergleich

UFC 229 am 7.10.2018 beste Wettquote
Beginn Kämpfer 1 Kämpfer 2 Team 1 Team 2
07.10. 00:15 Gray Maynard Nik Lentz 3,00
Bet365
1,45
Unibet
07.10. 00:15 Lina Lansberg Yana Kunitskaya 2,75
Bet365
1,47
Bet365
07.10. 00:15 Ryan Laflare Tony Martin 1,72
Betfair
2,30
Bet365
07.10. 00:15 Scott Holtzmann Alan Patrick 3,25
Bet365
1,40
Unibet
07.10. 02:00 Aspen Ladd Tonya Evinger 1,63
Unibet
2,40
Bet365
07.10. 02:00 Sergio Pettis Jussier Formiga 1,64
Betsafe
2,35
Bwin
07.10. 02:00 Vicente Luque Jalin Turner 1,14
Bet365
6,55
Skybet
07.10. 04:00 Derrick Lewis Alexander Volkov 2,50
Bet365
1,57
Bet365
07.10. 04:00 Michelle Waterson Felice Harrig 1,46
Unibet
7,25
Unibet
07.10. 04:00 Ovince St. Preux Dominick Reyes 2,87
Bet365
1,45
Betfair
07.10. 04:00 Tony Ferguson Anthony Pettis 1,28
Bet365
3,85
Betsafe

* Quoten Stand vom Quoten Stand vom 06.10.2018, 18:02 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 


Tony Ferguson vs. Anthony Pettis

Tony Ferguson will mit einem starken Kampf weiter ins Rampenlicht rücken. Den Amerikaner stört die viele Aufmerksamkeit des Fights zwischen dem Iren und den Russen.

1.28
Tony Ferguson gewinnt
gegen Anthony Pettis

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Mit den Worten „I’m the f***ing champion“ ließ der zuletzt interimistische Leichtgewicht-Weltmeister aufhorchen. „Sie haben meinen Gürtel genommen und mir einen Haufen Nullen auf meinem Gehaltsscheck gestrichen“, sagte der Ferguson vor dem Kampf gegen Anthony Pettis.

Dementsprechend will es der 34-Jährige allen zeigen.

 

Derrick Lewis vs. Alexander Volkov

Auch der Kampf zwischen Lewis und Volkov dürfte für viel Unterhaltung sorgen, immerhin trifft die aktuelle Nummer 2 der Welt auf einen der talentiertesten Kämpfer im Feld, den viele Experten sogar als Geheimfavoriten sehen.

„The Black Beast“ („die schwarze Bestie“) ist berüchtigt für seine kräftigen Kicks und seine starken Punches. Mit diesen soll gegen Alexander Volkov ein weiterer Sieg gefeiert werden.

1.57
Alexander Volkow gewinnt
gegen Derrick Lewis

Bei Bet365

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

Gray Maynard vs. Nik Lentz

Die Buchmacher und Experten sind sich einig – Nik Lentz wird Gray Maynard bei seinem Comeback keine Chance lassen.

Sein Gegner ist erstmals nach 15 Monaten wieder im Oktagon und kehrt zugleich zur Gewichtsklasse „Leichtgewicht“ zurück.

1.45
Nik Lentz gewinnt
gegen Gray Maynard

Bei Unibet

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Seine letzten sieben Kämpfe waren nicht sehr rühmlich – 2:5, so die Bilanz des US-Amerikaners.

Deutlich besser ist die des fünf Jahre jüngeren Lentz. „The Carny“ führt mit 3:2 aus seinen letzten fünf Fights und verdiente sich beim Kampf gegen Will Brooks den Titel „Performance des Abends“. Experten versprechen sich daher auch von diesem Duell sehr viel.

 

Sergio Pettis vs. Jussier Formiga

Mit dem Fight zwischen Sergio Pettis und Jussier Formiga erwartet uns laut Buchmachern ein Kampf zwischen „David und Goliath“, einem Favoriten und einem Underdog.

Die Experten widersprechen jedoch. Pettis kann zwar in Summe eine vielversprechende Bilanz vorweisen, musste jedoch zuletzt einige Niederlagen einstecken. Nicht so der Brasilianer.

2.35
Jussier Formiga gewinnt
gegen Sergio Pettis

Bei Bwin

* Quoten Stand vom 05.10.2018, 14:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 
Formiga ist bekannt als herausragender „Grappler“ und gewann 8 seiner 10 Submission-Siege durch „Rear-Naked-Chokes“, durch Schwitzkasten. Doch bereits zuletzt beim Duell gegen Lokalfavoriten Ben Nguyen bewies Formiga, dass er auch noch mehr kann als nur ringen.

Experten geben dem Brasilianer aufgrund seines unangenehmen Stils und seiner Form sehr gute Siegchancen.

Die Vorteile von Testsieger Interwetten auf einen Blick:

Interwetten Info


Das könnte Dich auch interessieren:

Betfair Testbericht
Betsson Testbericht
Betway Testbericht
Skybet Testbericht

Lustige Wetten – die verücktesten Märkte