Sportwetten

Rückrundenstart Bundesliga 2020: Wer wird Meister? Prognose & Wetten

Updated Jan 18 114 views

Thomas Haider

By Thomas

Sportwetten-Experte

rückrundenstart bundesliga
Bild: Gibt es in der Bundesliga Rückrunde einen Titel-Dreikampf zwischen Timo Werner, Robert Lewandowski und Marco Reus? (© imago images / Team 2, ActionPictures, Jan Huebner)

 

Rückrundenstart Bundesliga: Meister Prognose & Wettquoten zum Titelkampf

 

Auf die traditionelle Frage zum Bundesliga Rückrundenstart, wer am Ende die Meisterschale überreicht bekommen wird, gab es in den letzten zehn Jahren nur eine Antwort: Der FC Bayern München.

Doch diesmal sieht die Sache etwas anders aus.

Die Hinrunde haben die Bayern nur auf dem 3. Platz beendet, als Herbstmeister wurden die mutigen Emporkömmlinge von RB Leipzig beglückwünscht.

Aber sind die Rasenballer tatsächlich die Top-Anwärter für den Meistertitel?


zu den Meister Wetten
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB gelten

Rückrundenstart Bundesliga: Wer wird Meister 2020?

AnbieterTeamQuotezum Anbieter
Rückrundenstart BundesligaBayern MünchenQuote 1.50jetzt wetten
Rückrundenstart BundesligaRB LeipzigQuote 3.50jetzt wetten
Rückrundenstart BundesligaBorussia DortmundQuote 13.0jetzt wetten
Rückrundenstart BundesligaGladbachQuote 17.0jetzt wetten
Rückrundenstart BundesligaLeverkusenQuote 101jetzt wetten
Rückrundenstart BundesligaSchalke 04Quote 101jetzt wetten
Quoten Stand vom 17.1.2020, 7:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 
rückrundenstart bundesliga
Anbieter: Bwin | 18+ | AGB gelten

50 Euro Freebet abholen


Das wird sich in der Bundesliga Rückrunde weisen – wo neben einem brisanten Abstiegskampf der wohl spannendste Titelkampf seit über zehn erwartet wird:

Die Top-5 sind zur Saison-Halbzeit nur durch sieben Punkte getrennt!

Hinter Herbstmeister RB Leipzig (37 Punkte) liegt mit nur zwei Pünktchen Abstand das Überraschungsteam aus Gladbach, auf Rang 3 befindet sich der amtierende Meister Bayern München (33), gefolgt von den punktgleichen Pott-Rivalen Borussia Dortmund und Schalke 04 (beide 30).


 

Bundesliga Rückrunde : Meister Prognosen & Wetten


 

Meister Prognose: Wird RB Leipzig Meister?

Nimmt man die Zahlen der Hinrunde, dann spricht grundsätzlich sehr vieles dafür, dass sich die nimmermüden Leipziger als Meister 2020 in die Bundesliga-Annalen verewigen könnten.

In der Hinrunde wurden 11 von 17 Partien gewonnen – kein anderes Team gewann so oft wie RB. Mit 48 Treffern stellen die „Rasenballer“ zudem die stärkste Offensive der Bundesliga.

Und: Mit 20 Gegentreffern verfügen die Sachsen über die zweitbeste Defensive zur Saison-Halbzeit.

Nicht zu vergessen, dass RB aktuell auch ligaweit die beste Auswärtsmannschaft ist.

Laute Meisterparolen hört man aus dem Lager der „Rasenballer“ aber nicht – im Gegenteil: Man übt sich weiter im Understatement.

 

Bundesliga Tipps

 

Leipzig-Sportdirektor Markus Krösche: „Das Ziel ist es für die Rückrunde, da weiter zu machen, wo wir aufgehört haben und natürlich zu versuchen, so viele Spiele wie möglich zu gewinnen. Dann werden wir nach dem 34. Spieltag sehen, wofür es reicht.“

Geht es nach den Meister Prognosen der Wettanbieter, dann wird die Schale im Mai NICHT nach Leipzig gehen.

Der Halbzeit-Primus wird bei den Meister Wettquoten trotz Tabellenführung nach der Hinrunde nicht als als Topfavorit gehandelt, sondern nur als Nummer 2 hinter den Bayern.

 

125€-Neukundenbonus & steuerfrei wetten bei Sportempire

rückrundenstart bundesliga
Der neue Wettanbieter Sportempire bietet zum Bundesliga Rückrundenstart einen exklusiven 125€-Neukundenbonus an. 18+ | AGB gelten

Sportempire testen

zum Inhaltsverzeichnis


 

FC Bayern: Titel-Favorit der Buchmacher

Tabellenplatz 3 statt 1. Nicht das beste Heimteam. Nicht die beste Auswärtsmannschaft. Nicht die meisten Tore erzielt, nicht die wenigsten Gegentore bekommen.

So gesehen war die Hinrunde für die erfolgsverwöhnten Bayern ein Desaster. Dazu kommt vor dem Bundesliga Rückrundenstart auch noch ein 4-Punkte-Defizit auf Leader RB Leipzig.

Und dennoch gehen die Sportwettenanbieter davon aus, dass der FC Bayern am Ende wieder Meister wird!

Bayern-Trainer Hansi Flick sieht den bisher stark wie nie aufspielenden Tabellenführer jedoch in der besseren Ausgangsposition für den Titelkampf. „Wir müssen natürlich hoffen, dass Leipzig Punkte liegen lässt“.

Für die Bayern spricht gegenüber den Leipziger Jungbullen vor allem eines: Erfahrung.

Das hochdekorierte Star-Ensemble um Kapitän Manuel Neuer, Super-Stürmer Robert Lewandowski, Spielgestalter Thiago und Urgestein Thomas Müller kann auf eine Vielzahl an Titel verweisen.

 

Bet365
92/100
  • Weltmarktführer für online Sportwetten
Unser Testurteil: Exzellent !
Weltmarktführer Bet365 erreicht die gleiche Punktzahl wie der beste Wettanbieter Interwetten. Gründe, sich anzumelden, gibt es viele: zB das Live Stream Angebot.

 

Als gutes Omen könnte sich dabei der dritte Platz erweisen.

Zuletzt war es nämlich in der Spielzeit 2009/10 nach der ersten Halbserie ähnlich eng zugegangen – damals lagen die Bayern in der Winterpause ebenfalls auf Rang 3 und holten am Ende den Titel.

Darauf will man sich beim FCB aber nicht verlassen – lieber auf die sportliche Qualität und das Know-How.

„Wir haben im Kader die höchste Qualität in der Bundesliga und wir haben die meiste Erfahrung, was Titelkämpfe anbelangt“, sagt Müller. „Wir gehen mit dem nötigen Schuss Selbstvertrauen ran, dass wir das Ding noch auf unsere Seite ziehen.“

 

Bayern Spezialwetten bei Tipico

rückrundenstart bundesliga

Anbieter: Tipico | Quoten Stand: 17.1.2020, 7:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

zum Inhaltsverzeichnis


 

Düstere Meister-Prognose für den BVB

Das will auch noch Borussia Dortmund, aber dies scheint ein sehr schweres Unterfangen zu werden.

Auch die Online Buchmacher räumen dem BVB vor Bundesliga Rückrundenstart nur geringe Meisterchance ein. Die Meister Wettquoten für die Dortmunder befinden sich fast ausschließlich im zweistelligen Bereich.

Das ist nach dem ersten Saison-Abschnitt mit dem vierten Tabellenplatz und sieben Punkten Rückstand vor allem auf die wankelmütigen Leistungen der Borussen zurückzuführen.

 

Bundesliga Spieltag Quoten

 

Immer wieder wechselten Licht und Schatten – nach Glanzleistungen folgten Peinlich-Auftritte und immer wieder wurden Vorsprünge von ein oder gar zwei Toren aus der Hand gegeben. Und somit wertvolle Punkte im Titelrennen.

Deshalb ist von schwarz-gelber Meister-Euphorie wie vor Saisonbeginn im Januar nur noch wenig übrig.

BVB-Sportdirektor Michael Zorc: „Wir müssen so viele Punkte wie möglich holen und schauen dann, was am Ende raus kommt.“

 

Bundesliga-Tabelle nach der Hinrunde:

TabellenstandTorePunkte
1. RB Leipzig48:2037
2. Gladbach33:1835
3. Bayern München46:2233
4. Borussia Dortmund41:2430
5. Schalke 0429:2130
6. Bayer Leverkusen23:2128

zum Inhaltsverzeichnis


 

Die Gladbach Meister Chance in der Bundesliga Rückrunde

Die Gladbacher Borussia spielte im Schatten des Leipziger Erfolgslaufes und der schwächelnden Bundesliga-Größen Bayern und Dortmund eine hervorragende Hinrunde.

Platz 2 mit elf Siegen (gleich viele wie Herbstmeister Leipzig) und zwei Punkten Rückstand auf die Tabellenspitze.

Dennoch wird die Gladbacher Meister Chance zu, Rückrundentart der Bundesliga eher sehr gering gesehen – auch bei den Bundesliga Saison Prognosen.

Selbst für Gladbach-Manager Max Eberl sind seine Fohlen aber kein Titelfavorit. „Leipzig hat sich nicht nur mit den Punkten, sondern auch der Art und Weise in die Position gebracht, die sie jetzt haben.“

Zusatz: „Wir haben uns in diese Phalanx reingemogelt. Diese Ausgangslage, die wir uns geschaffen haben, gilt es zu veredeln. Natürlich träumen wir auch.

 

Alle Meister der deutschen Bundesliga im Überblick:

  • 28x Bayern München (zuletzt 2019)
  • 5x Borussia Dortmund (zuletzt 2012)
  • 5x Borussia Mönchengladbach (zuletzt 1977)
  • 4x Werder Bremen (zuletzt 2004)
  • 3x Hamburger SV (zuletzt 1983), VfB Stuttgart (zuletzt 2007),
  • 2x 1. FC Köln (zuletzt 1978), 1. FC Kaiserslautern (zuletzt 1998)
  • 1x TSV 1860 München (zuletzt 1966), Eintracht Braunschweig (zuletzt 1967), 1. FC Nürnberg (zuletzt 1968), VfL Wolfsburg (zuletzt 2009)

zum Inhaltsverzeichnis


 

Leverkusen & Schalke: Gelingt die Sensation?

Mit dabei im Titelrennen, wenn auch mit etwas Rückstand – sowohl hinsichtlich Punkteausbeute und Qualität – sind auch noch Bayer Leverkusen und Schalke 04.

Die Schalker spielten für ihre Verhältnisse eine hervorragende Hinrunde und befinden sich vor dem Start in die zweite Saison-Hälfte auf Rang 6 – punktgleich mit Erzrivale Dortmund.

Meisterchancen werden den „Knappen“ aber ebenso wenig eingeräumt wie Bayer Leverkusen, dass in der Hinrunden-Abschlusstabelle auf Platz 7 und schon 9 Zähler Rückstand auf Herbstmeister Leipzig zu finden ist.

Sollte den beiden Teams aber tatsächlich der Überraschungscoup gelingen, könnten sich mutige Tipper die Hände reiben: Wettquoten für Schalke und Leverkusen befinden sich knapp unter oder über dem dreistelligen Bereich!

Und eines sollte allen zu denken geben: 2009 wurde der VfL Wolfsburg Meister – gestartet sind die „Wölfe“ in die Rückrunde von Platz 9. Mit 11 Punkten Rückstand auf den damaligen Überraschungs-Ersten TSG Hoffenheim.

Die Bayern, auch damals der große Meisterfavorit, wurde am Ende nur Zweiter…

zum Inhaltsverzeichnis

 

Alle Wettanbieter im Vergleich

 

Das könnte Dich auch interessieren:


Rückrunde Budnesliga: Absteiger Quoten & Prognose

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Spielplan
Bundesliga Tipps
 
Bundesliga Meister Quoten
Bundesliga Absteiger Quoten
Bundesliga Torschützenkönig Quoten