Sportwetten News

Österreich Nationalratswahl 2019 Koalition | Buchmacher-Prognose

Aktualisiert Okt 1

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

Nationalratswahl 2019 Koalition
Bild: Sebastian Kurz (ÖVP) wird laut den Umfragen und Wettanbieter Prognosen wieder Bundeskanzler. Nur: Mit wem wird die ÖVP nach der Nationalratswahl 2019 eine Koalition eingehen? (© imago images / photonews.at)

 

Welche Koalition regiert nach der Nationalratswahl 2019 Österreich?

 

Am 29. September steigt in Österreich die Nationalratswahl 2019 – dann entscheidet sich nicht nur, wer neuer Bundeskanzler (oder vielleicht auch Bundeskanzlerin) wird, sondern auch, welche Parteien die zukünftige Regierung bilden werden.

Wie vor solchen Wahlen üblich, wird im Vorfeld sehr speukliert: Wer will und kann mit wem regieren?


 

Auf die neue Koalition wetten
Anbieter Bet-at-home | 18+ | AGB gelten

Nationalratswahl 2019 Prognose & Wetten bei Bet-at-home:

Nationalratswahl 2019 Koalition

* Quoten Stand vom 29.9.2019, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Nationalratswahl 2019 Koalition

 

Zur Erinnerung: Die letzte Regierung im österreichischen Parlament bildeten ÖVP und FPÖ.

Diese „Ehe“ wurde am 18. Mai aufgrund des mittlerweile legendären Ibiza-Videos – in dem der damalige Vize-Kanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) involviert war – spektakulär geschieden.

Das tat der Popularität von Sebastian Kurz (ÖVP) aber keinen Abbruch – im Gegenteil: In sämtlichen Umfragen und Nationalratswahl 2019 Prognosen von Experten und Buchmachern liegt „Basti Fantasti“ haushoch in Front.

Das zeigt: Es geht gar nicht mehr darum, ob die ÖVP am 29. September die meisten Stimmen bekommen und damit Platz 1 belegen wird, sondern wie hoch die Türkisen gewinnen werden.

Deshalb stellt sich primär die Frage: Mit wem wird die ÖVP mit dem neuen alten Bundeskanzler Kurz nach der Nationalratswahl 2019 eine Koalition bilden?

Die österreichischen Wettanbieter wie beispielsweise Bet-at-home haben dazu schon lange Wettquoten parat…

 

NR Wahl 2019 Wetten bei Bet-at-home


 

Koalition ÖVP-FPÖ neu nach der NR-Wahl 2019?

Inhaltlich haben die beiden Parteien in der eineinhalb-jährigen Regierungszeit in vielen Bereichen sehr gut zusammengearbeitet – das bestätigen beide Lager und das sieht im Grunde auch die Mehrheit der österreichischen Bevölkerung so.

Es vergeht im Wahlkampf kein Tag, an dem sich die „blaue“ FPÖ-Braut nicht dem türkisen „Bräutigam“ namens Sebastian Kurz anbietet und anbiedert.

Deshalb werden ÖVP und FPÖ nach der Wahl auf jeden Fall eine sichere Mehrheit zusammenbringen.


ÖVP-FPÖ Koalition | Wettquoten bei Bet-at-home:

Koalition ÖVP-FPÖ

1.65

Quoten Stand vom 29.9.2019, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


Was spricht für ÖVP-FPÖ: Inhaltlich sind sich die beiden Parteien in vielen Themen sehr ähnlich, beispielsweise in wirtschaftlichen Bereichen und auch bei der rigorosen Einwanderungspolitik.

In der gemeinsamen Regierungszeit wurde viel und auch zügig umgesetzt.

Die dauerhaft hohen Zufriedenheitsraten der Bevölkerung in den Umfragen während der Regierungszeit sind der Beweis dafür, dass Türkis-Blau inhaltlich sehr gut funktioniert haben.

 

Nationalratswahl 2019 Wetten & Quoten zur ÖVP:

 


Nationalratswahl 2019 Koalition

Auf die NR Wahl 2019 wetten

* Quoten Stand vom 29.9.2019, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

 

Was spricht gegen ÖVP-FPÖ: Bislang ist noch jede Regierung mit FPÖ-Beteiligung vorzeitig gescheitert – wird Kurz dieses Risiko wieder eingehen? Er weiß, dass mit einer neuerlichen FPÖ-Zusammenarbeit auch seine Polit-Karriere auf der Kippe steht.

Abgesehen von den ganzen FPÖ-Skandalen (Ibiza-Video, Postenschacher-Vorwürfe, Spesen-Konten) wäre es der Bevölkerung schwer zu vermitteln, warum eine ÖVP/FPÖ-Regierung im Mai mit einem großen Knall aufgelöst wurde, die vier Monate später in derselben Konstellation (nur mit anderen Personen) wieder gebildet wird.

Zudem wird die Regierungsbildung schon ein Drahtseilakt: Philippa Strache – Ehefrau vom „Ibiza-Strache“ als Ministerin?

Was passiert mit dem ehemaligen Innenminister Herbert Kickl, der für Kurz in einer neuen Regierung unerwünscht ist?

 

Zu den Politikwetten bei Interwetten

18+ | AGB gelten

zum Inhaltsverzeichnis


 

ÖVP-SPÖ – kommt wieder eine große Koalition?

Die dominierende Koalitionsform der Zweiten Republik war die sogenannte Große Koalition zwischen der ÖVP und der sozialdemokratischen SPÖ.

Die bisher letzte – insgesamt dritte – großkoalitionäre Phase mit SPÖ-ÖVP ging 2017 zu Ende.

Als Große Koalition (auch große Koalition oder in Deutschland auch „GroKo“) wird eine Regierungskoalition der beiden mandatsstärksten Parteien im Parlament bezeichnet.

Innerhalb der ÖVP und in Teilen der Wirtschaft kann man sich ein Revival der einst langjährigen Partnerschaft mit den Roten vorstellen.

Vieles hängt aber auch davon ab, wie die SPÖ bei der Nationalratswahl 2019 abschneidet…


ÖVP-SPÖ Koalition | Wettquoten bei Bet-at-home:

Koalition ÖVP-SPÖ

3.65

Quoten Stand vom 29.9.2019, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


Was spricht für ÖVP-SPÖ: Die große Koalition zwischen ÖVP und SPÖ hat in Österreich eine große Tradition und würde Kurz, dem Bundeskanzler in spe, nach der FPÖ-Misere die nötige und auch wichtige Sicherheit geben. Die gibt es mit der SPÖ.

In Koaltionsverhandlungen würde sich die ÖVP mit der SPÖ wohl um einiges leichter tun als mit der FPÖ, weil die Roten wohl auch wieder zurück in die Regierung wollen (um fast jeden Preis?) und daher leichter zu Kompromissen bereit sein werden.

Was spricht gegen ÖVP-SPÖ: Viele der entscheidungsmächtigen Protagonisten – sowohl in der SPÖ als auch in der ÖVP – können einander seit der Ausrufung von Neuwahlen durch Kurz 2017 nicht mehr ausstehen. Die Gräben sind tief.

Zudem wurde in den Zeiten von ÖVP/SPÖ-Koalitionen auch immer wieder der „Stillstand“ kritisiert, weil sich die beiden gegenseitig über Jahrzehnte hinweg nur blockiert hatten.

 

Die besten Wettanbieter im Vergleich

zum Inhaltsverzeichnis


 

Kommt was ganz neues – ÖVP-Neos / ÖVP-Grüne / ÖVP-Neos-Grüne?

Durchaus interessante Varianten für eine neue Regierung wären Koalitionen von ÖVP mit Neos und Grüne – entweder in Zweier-Formen oder in einer Dreier-Gruppe.

All das gab es in Österreich noch nie – allerdings geben die Online Wettanbieter diesen Konstellationen auch sehr wenig Chancen wie die Koalitions-Wettquoten zur Nationalratswahl 2019 zeigen.
 

Zweier- oder Dreier-Koalition | Wettquoten bei Bet-at-home:

Koalition ÖVP-Grüne

7.50

Koalition ÖVP-Neos

30.0

Koalition ÖVP-Grüne-Neos

2.65

Sollte Ihr persönlicher Favorit dabei sein, einfach auf die gewünschte Quote klicken und schon landen Sie auf direktem Wege beim Anbieter. Quoten Stand vom 29.9.2019, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!
 

Was spricht für ÖVP mit Neos und Grüne: Es wäre ein neuer Impuls, ein neuer Versuch. Die liberalen Neos, die erst 2012 gegründet wurden, sind der ÖVP in vielen Fragen sehr ähnlich, die Grünen im Prinzip das Gegenteil.

Allerdings wäre mit den Grünen die Ressorts für Umwelt, Soziales, Familien und etwa Bildung abgedeckt.

Sowohl Neos als auch Grüne sind medial sogar schon teilweise in Vorleistung gegangen, um als mögliche Koalitionspartner in Betracht zu kommen.

Was spricht gegen ÖVP mit Neos und Grüne: Gegen all diese Varianten spricht, dass die beiden Kleinparteien in derartigen Koalitionen vermutlich nicht viel zu gewinnen – oder böse formuliert: zu melden – hätten.

Aus pinken wie auch aus grünen Kreisen ist zu hören, dass man in diesen Szenarien befürchtet, von der übermächtigen ÖVP zerrieben zu werden.

 

Nationalratswahl 2019 | Welche Parteien stehen zur Wahl:

  • ÖVP: Liste Sebastian Kurz – die neue Volkspartei
  • SPÖ: Sozialdemokratische Partei Österreichs
  • FPÖ: Freiheitliche Partei Österreichs
  • NEOS: Das neue Österreich
  • JETZT: Liste Pilz
  • KPÖ: Alternative Listen, KPÖ Plus, Linke und Unabhängige
  • GRÜNE: Die Grünen – Die Grüne Alternative
  • WANDEL: Aufbruch in ein gemeinwohlorientiertes Morgen mit guter Arbeit, leistbarem Wohnen und radikaler Klimapolitik.

NR Wahl 2019 Wetten bei Bet-at-home

 

zum Inhaltsverzeichnis


 

Nationalratswahl 2019 Koalitioon mit SPÖ, Neos & Grüne?

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass die ÖVP nicht in die Regierung kommt – und somit Kurz auch nicht Bundeskanzler wird – und als stimmenstärkste Partei sogar in die Opposition gehen muss.

Nämlich dann, wenn die ÖVP in den Verhandlungen um eine Koalition keine Regierung zustande bringen sollte.

Dann könnte es passieren, dass beispielsweise die SPÖ mit der Regierungsbildung beauftragt wird – und somit kommen mögliche Koaltionen mit der SPÖ ins Spiel…

… wie etwa SPÖ-Neos-Grüne!

Diese Koalition, die politisch gesehen links der Mitte einzuordnen ist, wäre nach der Mitte-Rechts-Koalition von ÖVP/FPÖ ein kompletter Kurswechsel.

Die Bevölkerung dürfte Rot-Pink-Grün den Umfragen zufolge jedoch komplett ablehnen.

Da bräuchten die beiden Kleinparteien wie auch der einstige Riese SPÖ noch gehörige Zugewinne.

 

Wer wird neuer Bundeskanzler? Wettquoten bei Unibet:


Nationalratswahl 2019 Koalition

Auf den Bundeskanzler wetten

* Quoten Stand vom 29.9.2019, 6:30 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB gelten

zum Inhaltsverzeichnis


 

Koalitionen Österreich – Die Regierungen seit 2000

Die erste Nationalratswahl in der Zweiten Republik fand am 25. November 1945 statt. Die ÖVP unter Leopold Figl ging aus der Wahl als Sieger hervor und erreichte mit 49 Prozent der Stimmen eine absolute Mandats-Mehrheit.

Die Bundesregierung wird seit 1929 vom Bundespräsidenten ernannt (bis dahin wurde sie seit 1920 vom Nationalrat gewählt), wobei er bei der Ernennung des Bundeskanzlers an keine rechtlichen Vorgaben gebunden ist.

 
Regierung Schüssel I – 4.2.2000 bis 28.2.2003 – ÖVP/FPÖ
Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP), Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer (FPÖ).

Regierung Schüssel II – 28.2.2003 bis 11.1.2007 – ÖVP/FPÖ
Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP), bis 20. Oktober 2003 Vizekanzler Herbert Haupt (FPÖ), ab 21. Oktober 2003 Vizekanzler Hubert Gorbach (seit 17. April 2005 BZÖ, vormals FPÖ).

Regierung Gusenbauer I – 11.1.2007 bis 2.12.2008 – SPÖ/ÖVP
Bundeskanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ), Vizekanzler Wilhelm Molterer (ÖVP).

Regierung Faymann I – 2.12.2008 bis 16.12.2013 – SPÖ/ÖVP
Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ), bis 20. April 2011 Vizekanzler Josef Pröll (ÖVP), ab 21. April 2011 Vizekanzler Michael Spindelegger.

Regierung Faymann II – 16.12.2013 bis 17.5. 2016 – SPÖ/ÖVP
Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ), bis 31. August 2014 Vizekanzler Michael Spindelegger, ab 1. September 2014 Vizekanzler Reinhold Mitterlehner.

Regierung Kern I – 17.5.2016 bis 18.12. 2017 – SPÖ/ÖVP
Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ), Vizekanzler Wolfgang Brandstetter (parteifrei).

Regierung Kurz I – ab 18.12.2017 bis 28.5.2019 – ÖVP/FPÖ
Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), bis 22. Mai 2019 Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ), ab 22. Mai 2019 Vizekanzler Hartwig Löger (am 28. Mai mit dem interimistischen Vorsitz der Bundesregierung betraut).

Regierung Bierlein I – angelobt am 3.6.2019
Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein, Vizekanzler Clemens Jabloner.

 

Bet-at-home
85/100
  • Akzeptiert Einzahlungen mit PayPal
  • bis zu 100€ Neukundenbonus
  • Börsennotierung sorgt für Seriosität und Transparenz
Unser Testurteil: Hervorragend
Bet-at-home hat ein unverkennbares Faible für Spezialwetten. Sogar eigene Wett-Vorschläge sind möglich. Dazu: 100€ als Bonus obendrauf.

zum Inhaltsverzeichnis

 

Das könnte Dich auch interessieren:


NR Wahl 2019 Prognose: Wetten & Quoten
NR Wahl 2019: Wetten auf die SPÖ
NR Wahl 2019 Kleinparteien: Wetten & Quoten
NR Wahl 2019 Grüne: Wetten & Quoten

Wetten auf den Brexit: Kommt der No Deal Brexit?
Wetten & Quoten zu Premier Boris Johnson
Kanzlerwetten in Deutschland

Wer wird neuer James Bond – wetten auf 007

Neue Wettanbieter im Test
Wettbonus Vergleich
Wettanbieter im Wettquoten Vergleich

Englische Buchmacher