Sportwetten News

Das sind die Formel 1 Autos 2021 – mit Fotos, Videos & Namen

Aktualisiert Mrz 29

Steffen Peters

By Steffen

Sportwetten-Experte

Formel 1 Autos 2021 Vorstellung Bild: Nach und nach enthüllen die Teams wie Aston Martin ihre neuen F1 Autos 2021. (© imago images / Motorsport Images)

 

So sehen die neuen Formel 1 Autos 2021 aus

 

Mit der Vorstellung der neuen Formel 1 Autos 2021 steigt die Vorfreude auf die F1 Weltmeisterschaft immer weiter.

Nachdem Ferrari sein neues F1 Auto für 2021 nun ebenfalls vorgestellt hat, sind wir komplett. Mit dabei sind einige Überraschungen vor allem im Hinblick auf die Farbgebung der Rennwagen.

Vom tiefschwarzen Weltmeister-Mercedes von Lewis Hamilton über den brandneuen Aston Martin von Sebastian Vettel bis hin zum russisch-amerikanischen Haas-Boliden von Formel 1 Neuling Mick Schumacher ist alles vertreten.

Wir geben hier einen kompakten Überblick über die zehn Boliden und eine Einschätzung über deren Chancen für die Saison 2021.

 

Die neuen Formel 1 Autos 2021 in der Übersicht

TeamAutoMotorFahrer
MercedesMercedes-AMG F1 W12 E PerformanceMercedesHamilton / Bottas
Red BullRed Bull Racing RB16BHondaVerstappen / Perez
McLarenMcLaren MCL35MMercedesNorris / Ricciardo
Aston MartinAston Martin AMR21MercedesVettel / Stroll
AlpineAlpine A521RenaultAlonso / Ocon
FerrariFerrari SF21FerrariLeclerc / Sainz
AlphaTauriAlphaTauri AT02HondaGasly / Tsunoda
Alfa RomeoAlfa Romeo Racing C41FerrariRäikkönen / Giovinazzi
HaasHaas VF-21FerrariSchumacher / Mazepin
WilliamsWilliams FW43BMercedesRussell / Latifi

 
F1 Übertragung 2021: Sender & TV-Zeiten


Formel 1 Autos 2021: Mercedes wieder in schwarz

Video: Der neue Mercedes W12 bei der Vorstellung mit Lewis Hamilton und Valtteri Bottas. (Quelle: Youtube/Formula 1)
 

Das Weltmeisterteam bringt optisch einige kleinere Neuerungen an seinem Mercedes W12 mit sich. Nachdem sich Lewis Hamilton im W11 zum siebten Mal die WM-Krone aufsetzte, darf er im Mercedes 2021 wieder in Schwarz antreten.

Die Rückkehr des Silberpfeils muss noch bis zu den umfangreichen Regeländerungen 2022 warten.

Wichtige Veränderungen finden sich vor allem in der Aerodynamik sowie den Sidepods des ohnehin überlegenen Mercedes. Die Wahrscheinlichkeit, dass er auch 2021 wieder dem Feld davonfährt, ist deshalb recht groß.

 

Wird Mercedes wieder Konstrukteurs-Weltmeister?
Interwetten
1.25
Weltmeister Mercedes
Interwetten besuchen

Wettquoten Stand vom 26.03.2021, 7:15 Uhr | 18+ | AGB gelten


 

Ein Geheimnis bleiben die Designelemente am Unterboden des Autos. Hier sind die Regeländerungen 2021 laut den Verantwortlichen am deutlichsten. Mercedes befürchtet, dass die Konkurrenz die Elemente des W12 sonst kopieren würde.

Optisch sind einzig die Farbakzente in rot, grün und grau etwas stärker geworden. Ansonsten gilt beim Mercedes F1 Auto 2021 wie so oft: Never change a winning formula.

Nicht nur beim Buchmacher Interwetten liegen die Weltmeister Wettquoten für Mercedes weit vor der Konkurrenz – sowohl für die Fahrer-, als auch für die Konstrukteurs-Wertung.

 

Formel 1 Weltmeister Quoten


 

Aston Martin – der Bolide von Sebastian Vettel

Neues Formel 1 Auto 2021 von Aston Martin Bild: Der Aston Martin AMR21 von Sebastian Vettel und Lance Stroll. (© imago images / Kolvenbach)

 
Mit Aston Martin ist ein großer Name zurück in der Formel 1. Das neue Aston Martin F1 Auto 2021 heißt dabei kurz und prägnant AMR21.

Im Nachfolgerteam von Racing Point soll nicht nur Lance Stroll, sondern auch Sebastian Vettel um Podestplätze kämpfen.

Der deutsche Vierfach-Weltmeister tritt ab dem 28. März in Bahrain in einem wunderschön designten Boliden an. Das dunkle Metallic-Grün mit leichten roten und weißen Akzenten überzeugt auf den ersten Blick.

Sebastian Vettel selbst zeigte sich ebenfalls direkt begeistert: „Von allen neuen Autos, die ich bis jetzt gesehen habe, ist es das schönste.“

Nachdem der Racing Point 2020 so aussah wie der Mercedes von 2019, kommt es jetzt scheinbar abermals zur Kopie. Der neue Aston Martin verkörpert den Mercedes W11 doch auffallend stark.


 

Formel 1 2021 Autos – Ferrari präsentiert am 10.3.

Neues Formel 1 Auto 2021 Ferrari Bild: Grüne Akzente am Ferrari sind ein eher ungewohntes Bild. (Quelle: Twitter / Scuderia Ferrari)

 
Erst zwei Tage vor dem Start der ersten Testfahrten in Bahrain präsentierte Ferrari sein neues Formel 1 Auto, den Ferrari SF21. Dabei überraschten die Italiener mit der Hinzunahme grüner Farbakzente im Logo des Hauptsponsors Mission Winnow.

Doch nicht nur grüne Farbtöne kommen neu hinzu – auch das traditionsreiche Ferrari-Rot wird sich verändern. Die Designer haben einen Farbverlauf eingeführt, der das Auto zum Heck hin dunkler aussehen lässt. Die Sonderlackierung zum Jubiläumsrennen in Mugello 2020 lässt grüßen.

Nach der riesigen Enttäuschung der Scuderia im vergangenen Jahr ist das weltweite Interesse am neuen Auto umso höher.

 

Formel 1 Tipps & Quoten zu allen Rennen

 

Die Fans erwarten Verbesserungen technischer Natur. Diese möchte Ferrari mit neuem Kühlsystem inklusive größerer Airbox, stärkerem Motor und verändertem Frontflügel erreichen.

Viel Druck also schon im Voraus für die neue Fahrerpaarung Charles Leclerc und Carlos Sainz. Letzterer soll Sebastian Vettel mit konstanteren Leistungen ersetzen.

Dafür muss nach dem desaströsen 6. Platz in der Konstrukteurs-WM 2020 jedoch vor allem erst einmal der neue Ferrari-Rennwagen konstanter werden.

Ferrari gewinnt die Konstrukteurs-WM
Bet3000
15.0
Weltmeister Ferrari
Bet3000 besuchen

* Wettquoten Stand vom 26.03.2021, 7:15 Uhr | 18+ | AGB gelten


 

Red Bull Racing

Neues Formel 1 Auto 2021 Red Bull Bild: Auch Red Bull selbst ist sich der Ähnlichkeiten zum Vorjahresauto bewusst. (Quelle: Twitter / Red Bull Racing)
 

Schon im Februar konnten die Motorsport-Fans hingegen den neuen Red Bull RB16B bewundern.

Auf zwei offiziellen Bildern sieht der neue Bolide von Sergio Perez und Max Verstappen mit minimalen Differenzen schon sehr wie der Vorjahreswagen aus, auch in der Farbgebung.

Die bewegten Bilder aus Silverstone enttäuschten letztlich ebenfalls, weil Red Bull seine Piloten in den zwei Jahre alten Wagen setzten und diesen nur mit aktueller Werbung beklebte.

Somit werden wir bis zu den offiziellen Testfahrten abwarten müssen, um den RB16B in voller Pracht zu sehen.

 

Die Gehälter der Formel 1 Piloten


 

McLaren

McLaren 2021 Formel 1 Auto Bild: Im neuen McLaren MCL35M werden Lando Norris und Daniel Ricciardo antreten. (© HANDOUT / AFP / picturedesk.com)

 
Unter den neuen Formel 1 Autos 2021 war McLaren als erstes aktiv. Bereits am 15. Februar präsentierte der Rennstall um Teamchef Andreas Seidl den McLaren MCL35M.

In diesem soll die neue Fahrerpaarung Daniel Ricciardo und Lando Norris wieder möglichst viele Punkte einfahren.

Der neue McLaren 2021 sieht fast identisch mit dem orangen 2020-er Wagen aus, bringt allerdings einen neuen Antrieb mit. Der britische Rennstall fährt nun wieder mit Mercedes-Motoren und könnte in dieser Saison deshalb noch leistungsfähiger als zuletzt auftreten.


 

Haas – der Dienstwagen von Mick Schumacher

Das neue Haas Formel 1 Auto 2021 Bild: Im strahlend weißen Haas VF-21 tritt Mick Schumacher an. (Quelle: Screenshot Twitter / Formula 1)
 

Deutlich mehr Augen als gewohnt werden auf Haas gerichtet sein. Das liegt natürlich am F1-Einstieg von Mick Schumacher. Der Sohn des Siebenfach-Weltmeisters tritt in der Saison 2021 als amtierender F2-Champion in der Königsklasse an.

Dabei hat ihm Haas 2021 den VF-21 auf die Straße gestellt. Statt dem langweiligen Vorjahresgrau kommt das neue Auto in strahlendem Weiß daher.

Die roten und blauen Akzente zeigen bereits, woher der Hauptsponsor in dieser Saison stammt: aus Russland.

Gemeinsam mit Mick Schumacher wird schließlich der umstrittene Russe Nikita Mazepin am Steuer sitzen. Dessen Millionärs-Vater bringt ausreichend Geld mit, um das Cockpit und Team zu bezahlen.

Abseits des Geldes ist fraglich, ob der neue Haas VF-21 wirklich stärker als das Auto des Vorjahres-Neunten in der Konstrukteurswertung sein wird.


 

AlphaTauri

AlphaTauri Formel 1 Auto 2021 Bild: Yuki Tsunoda im neuen AT02. (© imago images / ZUMA Press)
 

Informationen zur neuen Technik gibt es wenig überraschend auch beim Schwesterteam von Red Bull nicht zu sehen.

Immerhin überzeugt die klassische dunkelblau-weiße Lackierung allemal und macht Lust darauf, das neue Formel 1 Auto 2021 endlich auf der Strecke zu sehen.

Es ist zugleich die letzte Saison, in der ein Honda-Motor unter der Verkleidung steckt. Im nächsten Jahr wird Red Bull die Motoren selbst produzieren und damit natürlich auch AlphaTauri ausstatten.

Pierre Gasly hofft darauf, nach Monza 2020 seinen zweiten Sieg im AlphaTauri AT02 zu feiern. Ob es dazu kommt, ist angesichts der harten Konkurrenz eher fraglich.


 

Alfa Romeo

Video: Der neue Alfa Romeo C41 im Promo-Video. (Quelle: Youtube / Sauber Motorsport)
 

Das neue Alfa Romeo Formel 1 Auto 2021 heißt C41 und kommt abermals in rot-weiß daher. Dabei ist der Rot-Anteil in diesem Jahr etwas größer. Das sollte allerdings weder Routinier Kimi Räikkönen noch Antonio Giovinazzi groß stören.

Technisch gibt es die größten Veränderungen auch bei Alfa Romeo an der Nase des Autos von 2021.

Diese ist wie bei vielen Konkurrenten deutlich schmaler ausgefallen. Eine großartige Verschiebung der Machtverhältnisse im Formel 1 Mittelfeld ist deshalb nicht wirklich zu erwarten.

Bet365
Wettbonus
100%

Renault heißt jetzt Alpine

Neues Alpine F1 Auto 2021 Bild: Mit französischem Stolz sollen Alonso und Ocon 2021 weiter nach vorne. (Quelle: Twitter / WTF1)
 

Unter neuem Namen und im neuen Gewand tritt Alpine an. Dabei kommt es zum Comeback eines alten Bekannten in Zweifach-Weltmeister Fernando Alonso. Er wird sich wie Teamkollege Esteban Ocon in den Alpine A521 setzen.

Mit einem Renault-Motor ausgestattet überzeugt das neue Formel 1 Auto optisch schon einmal auf ganzer Linie. Das Team hielt die Farbkombination sehr französisch: Auf strahlendem Blau wechseln sich rote und weiße Akzente ab.

Technische Veränderungen sind insbesondere an den schlankeren Seitenkästen sowie den neu geformten Kühlöffnungen zu erkennen.


 

Formel 1 Autos 2021: Williams zeigt sich

Neues Williams Formel 1 Auto 2021 Bild: Williams kommt mit mutigen blauen Streifen auf weißem Grund daher. (Quelle: Screenshot Twitter / Williams Racing)

 
Williams legte als neuntes Team nach und präsentierte ein gelinde gesagt mutiges Design. Die blauen Zebrastreifen auf weißem Grund sind schon sehr mutig und unterscheiden sich deutlich von vergangenen und eleganteren Designs.

Im Williams FW43B sollen Hoffnungsträger George Russell und Nicholas Latifi 2021 möglichst weniger hinterherfahren, als es noch 2020 der Fall war.

Grundlegende Änderungen gibt es auch technischer Natur. Während weiterhin die Power Units vom Weltmeisterteam Mercedes genutzt werden, sollen 2021 auch weitere Teile vom Primus eingekauft werden.

Dies hatte Ex-Teamchefin Claire Williams zuletzt noch konsequent abgelehnt.


 

Fazit zu den Formel 1 Autos 2021: Wer beeindruckt besonders?

Die ersten Schlüsse aus den Team-Präsentationen sind vor allem optischer Natur. Wo es noch etwas zu verstecken gibt, wird entweder an Bildern gespart oder die betroffenen Teile abgedeckt, siehe Mercedes.

Da es 2020 keine allzu großen Regeländerungen gibt, und 2022 eine umfangreiche sportliche Revolution ansteht, sind die Formel 1 Autos 2021 hauptsächlich Weiterentwicklungen der Vorjahresboliden.

Die größten Ausnahmen bilden noch jene Teams, die den Motorenhersteller wechselten. Entsprechend stellt sich auch die Favoritenlage dar: Alles außer einem Mercedes-Triumph wäre eine große Überraschung.

Optisch überzeugen vor allem Aston Martin und Alpine mit komplett neuen Looks. Die Topfavoriten bleiben alle bei ihrem gewohnten Gewand.

 

Die besten Formel 1 Wettanbieter im Test

Kommerzieller Inhalt | 18+ | AGB gelten

 

Das könnte Dich ebenfalls interessieren: