Sportwetten News

Aktueller Status zur neuen 5% Steuer auf Sportwetten in Deutschland

Aktualisiert Mai 2

Oliver Treffkorn

By Oliver

Sportwetten-Experte

Seit 1.7.2012 gilt in Deutschland die neue Regelung zur Besteuerung von Sportwetten. Ganze 5% von allen Wetteinsätzen der deutschen Kunden müssen seither von jedem Wettanbieter an den deutschen Fiskus abgeliefert werden.

Info ButtonWir haben uns angesehen, wie die einzelnen Wettanbieter mit diesem neuen Gesetz umgehen und wie sich die Steuerbelastung auf die Wettkunden auswirkt.

Der Entwurf zum neuen deutschen Glücksspielstaatsvertrag (inklusive der 5% Steuer) ist schon vor dessen Einführung höchst umstritten, viele Fachleute rechnen damit, dass dieser Vertrag aufgrund der Benachteiligung privater Wettanbieter vor dem Europäischen Gerichtshof nicht bestehen kann.

Dementsprechend sind auch diesebezügliche Klagen zu erwarten – ob der Vertrag tatsächlich dauerhaft bestehen wird ist also zum heutigen Zeitpunkt relativ unklar.

Dennoch fällt seit 1. Juli 2012 in Deutschland auf jeden Wetteinsatz eine 5%ige Steuer an, die der betreffende Wettanbieter abliefern muss, um in Deutschland legal Wetten anbieten zu können.

Da viele private Wettanbieter mit sehr niedrigen Gewinnmargen arbeiten (zwischen 5-8% vom Wetteinsatz bleiben dem Wettanbieter durchschnittlich, davon müssen noch sämtliche Kosten für Personal, Technik, Marketing etc. geleistet werden) ist davon auszugehen, dass die Wettanbieter die Wettsteuer früher oder später an die Kunden – zumindest zum Teil – weitergeben müssen.

 

Bei folgenden Wettanbietern kann derzeit ohne Wettsteuer gewettet werden:
Tipico Sportwetten Betfair Sportwetten Guts Sportwetten
zum Anbieter zum Anbieter zum Anbieter

 

Diese Wettanbieter verrechnen die Steuer bereits an die Wettkunden weiter:
Interwetten Wettsteuer Infos Mybet Wettsteuer Infos Betathome Wettsteuer Infos
Bwin Wettsteuer Infos Sportingbet Wettsteuer Infos Bet365 Wettsteuer Infos
Bet3000 Wettsteuer Infos
Netbet Logo

 

Aktuelle und weiterführende Infos zur Wettsteuer in Deutschland

steuerfrei Wetten: keine Wettsteuer bei diesen Wettanbietern

Sportwetten steuerfrei: keine Wettsteuer beim Wettanbieter Tipico

Live Wetten und Kombiwetten ohne Steuer bei Bet3000

Keine Wettsteuer ab 3er Kombiwetten bei Mybet

Betsafe Kombiwetten bleiben steuerfrei
 
Wir werden die Situation bezüglich der Sportwetten Steuer in Deutschland natürlich laufend überprüfen und bei Änderungen oder Neuheiten auf www.wettfreunde.net ausführlich darüber berichten.

Wir sind auch laufend auf der Suche nach vertrauenswürdigen Anbietern von Sportwetten ohne Wettsteuer in Deutschland, mögliche Kandidaten werden aber nur dann in die Testberichte und die sonstige Berichterstattung der Wettfreunde wie z.B. in den Sportwetten News aufgenommen, wenn der betreffende Wettanbieter die strengen Qualitätsanforderungen zur Aufnahme auf diesem Portal erfüllt.
 

zu den Wettanbieter Testberichten