MLB Wetten | Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus

MLB Wetten – der große Wetthilfe Ratgeber mit Erklärung, Modus, Teams & den besten Wettanbietern für Wetten auf die Major League Baseball:

US-Sport-Wochen:
25€-Freiwette für NBA, NFL, NHL & MLB abholen

bei Betsafe

* Insgesamt 75 € oder mehr (Netto-Einsätze gelten) zu Quoten von mind. 1,50 von Montag bis Sonntag auf die NBA, NFL, NHL oder MLB setzen und am folgenden Montag 25€-Freiwette für die US-Ligen erhalten. Das Angebot steht nur für Kunden aus Deutschland & der Schweiz zur Verfügung. Anmeldung zur Aktion erforderlich. Bitte AGB beachten! | 18+
 

Inhaltsverzeichnis: MLB Wetten

 

MLB Quoten:
Wer gewinnt die World Series?

jetzt ansehen


 

Allgemein Wissenwertes zur MLB

Die Major League Baseball, kurz MLB, ist die höchste Spielklasse im US-amerikanischen Baseball und gilt gleichzeitig als beste Liga der Welt.

Mit dem Gründungsjahr 1903 ist die MLB die älteste der vier großen US-Sportligen, wobei die inzwischen eingegliederte National League sogar schon 1876 das Licht der Welt erblickt hatte.

Aktuell umfasst die Liga 30 Mannschaften, sogenannte Franchises; darunter auch die weltberühmten New York Yankees, die mit 27 Titeln und 40 Endspielteilnahmen das erfolgreichste MLB-Team darstellen.

Gespielt wird von Ende März/Anfang April bis Ende September/Anfang Oktober.

zum Inhaltsverzeichnis


Modus in der MLB

Im Grunde funktioniert der Modus nach demselben Muster, wie in den anderen großen US-Sport-Ligen. So ist die Saison in drei Abschnitte unterteilt: Regular Season (Grunddurchgang), Postseason (Play-offs) und World Series (Endspiel).

Im Grunddurchgang kämpfen 30 Teilnehmer-Mannschaften um den Einzug ins Play-off, wobei jede Liga (National & American League) 15 Teams beherbergt. Diese 15 Franchises sind wiederum auf drei Divisions à 5 Teilnehmer aufgeteilt.

 

World Series of Baseball

Und hierum dreht sich alles in der MLB: die Commissioner’s Trophy, die an den Sieger der World Series verliehen wird. (Bild: © Matt Slocum / AP / picturedesk.com)


 

Die Gewinner dieser Divisions erhalten einen Fixplatz im Play-off. Die beiden besten Teams, die nicht ihre Division gewinnen konnten, schaffen es ebenfalls in die Postseason, bestreiten dort allerdings ein Entscheidungsspiel um die Wild Card.

Macht in Summe 10 Playoff-Plätze (5 je Liga), was im Vergleich zu anderen US-Ligen eine sehr geringe Anzahl ist. Die Postseason startet, nachdem jedes Team in der Regular Season 162 Spiele absolviert hat.

 

Jetzt 100 € Willkommensbonus holen*

bei Betfair

*Bitte AGB beachten!
 

In den Play-offs kommt es zu keinem Aufeinandertreffen von Mannschaften aus den beiden Ligen. Dies ist der World Series vorbehalten, in der die beiden Play-off-Sieger aus National- und American League den MLB-Titel ausfechten.

Mit Ausnahme des Wild Card-Games werden sämtliche Post-Season-Games in einer Best-of-Serie ausgespielt, wobei die Anzahl der zu gewinnenden Spiele je nach Playoff-Phase variiert. Die World Series hat etwa diejenige Mannschaft gewonnen, die zuerst vier Siege erreicht hat.

zum Inhaltsverzeichnis


Teams & Divisions der MLB

zum Inhaltsverzeichnis


Worauf ist bei MLB Wetten zu achten?

  • Wie im US-Sport üblich, ist man auch in der MLB darauf erpicht, für möglichst ausgeglichene Verhältnisse zu sorgen. Das Quoten-Gefälle zwischen Favorit und Außenseiter ist daher deutlich weniger ausgeprägt als dies im Fußball oft der Fall ist.

    Und das aus gutem Grund, schließlich kommt es in der MLB vergleichsweise häufig vor, dass der vermeintliche Favorit verliert. Dies ist auch daran zu erkennen, dass selbst die besten Teams des Grunddurchgangs häufig nur 60% ihrer Spiele gewinnen.

  • Boston Red Sox
    – beste Sieger Quote

    1.16

    * Quoten Stand vom 25.10.2018, 15:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

  • Darüber hinaus gibt es in der MLB kein Unentschieden. Tipper müssen sich also lediglich darauf festlegen, welche Mannschaft gewinnt. Dies hat allerdings wiederum zur Folge, dass die Quoten nicht ganz so lukrativ ausfallen wie jene im Fußball – eben wegen der höheren Gewinnwahrscheinlichkeit. Wer die Wettquote in die Höhe treiben möchte, kann dies via Handicap oder Over/Under-Wette versuchen.

    Zusammen mit dem klassischen Sieg-Tipp, auch Moneyline genannt, sind das die drei beliebtesten Wettarten im US-Sport, weswegen die meisten Bookies die Quoten zu diesen drei Wettarten gleich im unmittelbaren Sichtfeld platzieren (siehe Screenshot unten).

  •  

    Bet365 MLB-Wetten Baseball

     

  • Worauf besonders Baseball-Neulinge gerne mal vergessen, ist, dass in der MLB viel rotiert wird, vor allem auf der wichtigen Position des Pitchers. Grund dafür ist die Tatsache, dass alleine der Grunddurchgang sage und schreibe 162 Spiele umfasst. Wer Baseball-Wetten platziert, sollte daher stets auf dem Laufenden sein, was Personalangelegenheiten betrifft.

    Wie eingangs bereits erwähnt betrifft das besonders die Position des Pitchers, die eine der wichtigsten, wenn nicht sogar die wichtigste im Baseball ist. Wird hier rotiert, sollte der Tipper abwägen, ob sich durch den Ersatzmann die Performance des Teams nicht grundlegend verschlechtern könnte.

  •  

    Icon PokaleDie 5 erfolgreichsten Mannschaften der Major League Baseball:

    27x New York Yankees
    11x St. Louis Cardinals
    9x Oakland Athletics
    8x San Francisco Giants, Boston Red Sox

     

  • Auch die aktuelle Form eines Teams spielt eine wichtige Rolle. Bei derartig vielen Spielen verbleibt kaum Zeit, um zu trainieren und um zu regenerieren. Eine Negativserie umfasst deshalb manchmal gleich einen längeren Zeitraum. Selbiges gilt natürlich auch im Falle einer Erfolgsserie; die Mannschaft verbleibt dabei in einer Art Flow – eben wegen des dichten Schedules.

    Doch Vorsicht! Es ist auch gut möglich, dass eine Serie – im positiven wie auch negativen Sinn – mal täuscht. In der MLB treten Mannschaften oft innerhalb weniger Tage mehrmals gegen dieselbe Mannschaft an. So kann es vorkommen, dass ein Team eine Erfolgsserie aufweist, das aber nur, weil die Spiele davor gegen einen eher schwächeren Gegner bestritten wurden – und umgekehrt.

  • zum Inhaltsverzeichnis


    Vorteile & Nachteile von MLB Wetten

    MLB Wetten sind nicht nur für Baseball- oder US-Sport-Begeisterte sehr interessant und verleihen den Spielen bzw. der Saison eine ganz besondere Würze, sondern können auch dem gewöhnlichen Fußball-Tipper eine gute Abwechslung vom Wett-Alltag bieten.

    Die Wettfreunde haben hier ein paar Vor- & Nachteile von Wetten auf die Major League Baseball zusammengefasst:

     

    Die Vorteile bei MLB Wetten

     
    Icon VorteileIn der MLB gibt es kein Unentschieden. Für Tipper fällt somit ein bedeutender Risikofaktor schon mal von Haus aus weg.
     
    Icon Vorteile Die Spiele der MLB finden aufgrund der Zeitverschiebung oft erst am späten Abend bzw. in der Nacht statt. Das heißt: Tipper finden genau dann genügend Wetten vor, wenn in anderen Sportarten akuter Mangel vorherrscht – etwa in der Fußball-Sommerpause oder eben spätnachts.
     
    Icon VorteileWie in den anderen US-Profiligen, erfasst auch die MLB zahlreiche Daten zu jedem Spiel und jedem Spieler. Tipper können somit bei ihrer Recherche auf reichlich statistisches Material zurückgreifen, was vor allem bei Spezialwetten sehr hilfreich sein kann.
     
    Icon VorteileDer Pitcher spielt ähnlich wie der Quarterback im American Football eine ungemein wichtige Rolle. Tipper können sich daher relativ schnell ein Bild von der mannschaftlichen Lage machen.
     
    Icon VorteileAuch beim Baseball kommt es recht häufig zu Unterbrechungen. Will man eine Livewette platzieren, so hat man dazu genügend Zeit.

     

    Die Nachteile bei MLB Wetten

     
    Icon NachteileDie MLB zählt zu den ausgeglichensten Profilligen überhaupt. Vor allem im Grunddurchgang, wo jede Menge Spiele anstehen, kommt es oft vor, dass der vermeintliche Underdog den Quoten-Favoriten bezwingt. Das macht es recht schwierig, auf “Sicherheit” zu tippen.
     
    Icon NachteileDie Siegquoten sind bei der Tendenzwette etwas niedriger als im Fußball, da aufgrund des fehlenden Unentschiedens die Wahrscheinlichkeit richtig zu liegen deutlich größer ist.

    zum Inhaltsverzeichnis


    Beste Wettanbieter für MLB Wetten

    Bet365: Der britische Wettanbieter ist eine Branchen-Koryphäe und gilt als einer der größten und besten Buchmacher in ganz Europa. Berüchtigt ist Bet365 vor allem für sein riesiges Wettangebot, sowohl bei Pre-Match- als auch Livewetten.

    Es überrascht uns daher keineswegs, dass bei dem Brit-Bookie auch die MLB nicht zu kurz kommt. Und das Beste: Bet365 bietet in seinem Livewetten-Center Live-Übertragungen ausgewählter MLB-Spiele!

    ➜ Zum Bet365 Testbericht


    Betfair: Ein weiterer, britisch-stämmiger Buchmacher, bei dem MLB-Wetten großgeschrieben werden. Vor allem bei den Langzeitwetten hat dieser Bookie seine Stärken.

    So kann nicht nur auf den Gesamtsieger gewettet werden, sondern auch auf die Gewinner der American und National League sowie der einzelnen Divisions.

    ➜ Zum Betfair Testbericht


    Unibet: Unibet ist nicht nur ein durch und durch seriöser Bookie, sondern auch einer, bei dem MLB-Tipper unzählige Spezialwetten auffinden.

    Jede Partie ist mit rund 50, manchmal sogar mehr, Wettmärkten versehen: Head to Head, Handicap, Gesamtläufe, Punktet zuerst,… – hier finden Baseball-Tipper alles, was das Herz begehrt.

    ➜ Zum Unibet Testbericht


    Betsafe: Dieser Buchmacher bietet für MLB-Fans das Rund­um-sorg­los-Pa­ket: Alle Spiele, Top-Quoten und ein umfangreiches Langzeitwetten-Sortiment. Dazu kommt noch ein hilfreiches Statistik-Center, was besonders Neulingen eine große Hilfe sein dürfte.

    ➜ Zum Betsafe Testbericht


    Das könnte Dich auch interessieren:

    MLB Quoten – Wetten auf den World Series Sieger 2018
    NFL Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus
    NFL Quoten – Wetten auf den Super Bowl Sieger 2019
    NBA Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus
    NBA Quoten – Wetten auf den NBA Champion 2019
    NHL Wetten – Wetthilfe, Wettanbieter Tipps & Modus
    NHL Quoten – Wetten auf den Stanley Cup Sieger Sieger 2018

     

    Die MLB Wetthilfe wurde zusammengestellt von: Matthias

    MatthiasMatthias setzte seine ersten Schritte in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitet fortan als Freier Redakteur mit Vorliebe zum Fußballsport, ehe es ihn anschließend zu den Wettfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.

     

    Top

    Pin It on Pinterest