Europa League Wetten | Wettanbieter und Wett Tipps

Die besten Wettanbieter & Wett Tipps für Europa League Wetten – wo gibt es die besten Quoten?

Neben der Champions League gibt es noch einen zweiten großen Europapokal-Bewerb – die Europa League!

Alle Quoten & Tipps
zum aktuellen EL-Spieltag

jetzt ansehen

Dieser Wettbewerb, der früher UEFA-Pokal hieß, steht aber leider nur im langen und breiten Schatten der “Königsklasse” – nichtsdestotrotz erfreut sich die Europa League bei den Freunden des Sportwettens sehr großer Beliebtheit.


 

Europa League Wetten – die besten Wettanbieter & Wett Tipps

  1. Die besten Wettanbieter für die Europa League

  2. Worauf sollte man bei Wetten auf die Europa League achten?
  3. Vorteile & Nachteile bei Wetten auf den Europa League Sieger
  4. Wissenswertes zur Europa League

 

Die besten Wettanbieter für die Europa League:



Bet365: Der englische Tradtions-Buchmacher ist generell der beste Anbieter im Bereich der Fußballwetten – und deshalb auch unser Testsieger bei den Fußballwetten!

Daraus ist zu folgen, dass Bet365 auch bei Wetten für die Europa League Spitzenklasse ist!

Wie in der “Königsklasse” hat der Briten-Bookie auch in der EL alle Spiele im Angebot – plus: Zusatzwetten im dreistelligen Bereich.

Zudem ist das Quoten-Niveau sehr gut – sowohl im Vorfeld der Spiele als auch bei den Livewetten.

→ Zum Bet365 Testbericht
→ Zum Zum Bet365 Bonus


Tipico: Bei Deutschlands Parade-Buchmacher steht der Fußball im Vordergrund – und deshalb wird neben der Champions League auch dem “kleinen Europapokal” viel Platz eingeräumt.

Tipico liefert in der Europa League die gewohnte starke Performance ab – ein hohes Quoten-Niveau und ein sehr umfangreiches Wettangebot zu allen EL-Spielen.

Zudem kann Tipico im Bereich der Langzeitwetten punkten: Hier kann beispielsweise auf Gesamtsieger oder auch die Gruppensieger getippt werden.

→ Zum Tipico Testbericht
→ Zum Zum Tipico Bonus


Interwetten: Wer bei der Champions League top ist, kann bei der Europa League nicht abfallen – und genau das tut Interwetten auch nicht.

Im Gegenteil: Der Austro-Bookie ist bei der EL mit ebenso viel Herz dabei wie bei der CL. Das heißt: Auch hier gibt es das interwetten’sche Alleinstellungsmerkmal – die Top-Quoten für Favoritensiege!

Zur Erklärung für Wett-Neulinge: Interwetten ist bekannt dafür, dass die großen Favoriten im Duell gegen die “Kleinen” immer wieder mit Top-Quoten ausgestattet werden.

Ein Vorteil, auf den vor allem jene, die es auf Kombiwetten abgesehen haben, nicht verzichten sollten.

→ Zum Interwetten Testbericht
→ Zum Zum Interwetten Bonus


Bet3000: Der deutsche Buchmacher ist bekannt dafür, bei den Fussball Wetten über ein sehr hohes Quoten-Niveau zu verfügen – dieser Vorzug wird selbstverständlich auch in der Europa League ausgespielt.

Bet3000 hat zwar auch bei den Wetten für die Europa League einige Defizite – beispielsweise bei der recht kleinen Anzahl an Zusatzwetten – aber all dies wird mit den sehr guten Quoten wieder wettgemacht.

Denn oftmals bietet der deutsche Bookie bei EL-Spielen einen Quotenschlüssel zwischen 96 und 97 Prozent an.

→ Zum Bet3000 Testbericht
→ Zum Zum Bet3000 Bonus


Betsafe: Zu den besten Wettanbietern im europäischen Klub-Fußball zählt auch Betsafen – und das nicht nur bei der Champions League, sondern auch für die Europa League.

Vor allem hinsichtlich der Wettquoten ist Betsafe richtig gut aufgestellt. Im Bereich der Favoritenquoten kann Betsafe oftmals mit Interwetten mithalten – und manchmal den Austro-Bookie sogar übertreffen.

Dazu gibt es bei Betsafe zu jedem EL-Spiel – abseits der klassischen Dreiweg-Wette – auch noch eine große Auswahl an Zussatzwetten.

→ Zum Betsafe Testbericht
→ Zum Zum Betsafe Bonus


Unibet: Der Bookie mit dem grün-weißen Logo ist einer der ältesten – seit 1997 werden Online Wetten angeboten und mittlerweile zählt das Unternehmen mit über 5 Mio. Kunden zu den Big Playern.

Das ist auf mehrere Komponenten zurückzuführen: Ein Top-Wettprogramm mit über 100 Zusatzwetten pro EL-Spiel, Wettquoten mit einem sehr hohen Auszahlungsschlüssel (95 Prozent und mehr) und dazu gibt es auch noch einen sehr attraktiven Livewetten-Bereich.

Das alles sind Gründe, warum Unibet in unserem Gesamt-Ranking ganz vorne mitmischt!

Wie es sich für einen Wettanbieter dieser Qualität gehört, bietet Unibet auch eine Vielzahl an Langzeitwetten an.

→ Zum Unibet Testbericht
→ Zum Zum Unibet Bonus


Betway: Wie auch bei den Champions League Wetten schafft es Betway auch in der Europa League in den Kreis der besten Buchmacher aufgenommen zu werden.

Betway bietet ein sehr großes Wettangebot (zusätzliche Wettoptionen im dreistelligen Bereich), ein sehr gutes Wettquoten-Niveau und darüber hinaus auch noch eine Auswahl an Langzeitwetten.

→ Zum Betway Testbericht
→ Zum Zum Betway Bonus

zum Inhaltsverzeichnis


Worauf sollte man bei Wetten auf die Europa League achten?

Zwar ist die Europa League mittlerweile bei Wettfreunden durchaus beliebt und anerkannt, an die Champions League als Königsklasse im europäischen Fußball reicht das Interesse aber natürlich bei weitem nicht heran.

Durch die geringeren Einsätze auf Spiele der Europa League kann es daher durchaus zu mehr oder weniger großen Wettquoten Unterschieden bei der Einschätzung der einzelnen Buchmacher kommen.
 

Icon InformationEin Vergleich der Wettquoten kann sich hier also durchaus lohnen, aber ernsthafte Wettfreunde haben ohnehin bei mehreren verschiedenen Wettanbietern ein Wettkonto und können für ihre Online Wetten somit immer die jeweils besten Quoten auswählen.

 
Besonders bei Kombiwetten und Systemwetten führen bereits relativ kleine Quotenunterschiede für die einzelnen Tipps in Summe zu einer doch wesentlich höheren Auszahlung.

Das ist aber nicht der einzige Bereich auf dem Freunde des Sportwettens bei Europa League Wetten achten sollten – es gibt noch einige andere “Fallen”, auf die wir hier aufmerksam machen wollen.
 

Zu den Tipps zum aktuellen Europa League Spieltag

 
Zum einen hinsichtlich des Spielplanes – denn: Die Europa League wird wie die “große Schwester”, die Champions League, zunächst in der Gruppenphase und in der zweiten Saisonhälfte im K.o.-System ausgetragen.

 

Wetten für die Europa League Gruppenphase

Wie in der Champions League werden hier die Mannschaften in Vierergruppen eingeteilt – somit hat jedes Team in der Vorrunde sechs garantierte Spiele.

Der Unterschied zur Champions League ist, dass im “kleinen Europapokal” das Leistungsgefälle zwischen den Top-Klubs und den (vermeintlich) “Kleinen” nicht ganz so hoch ist. Deshalb ist die Gruppenphase in der EL etwas ausgeglichener und auch unvorhersehbarer.

Zu dieser Unsicherheit kommt noch dazu, dass man unbekanntere Mannschaften nicht wirklich kennt und auch die eigentlichen Topfavoriten nur sehr schwer einzuschätzen sind, da man nicht weiß, wie erns sie die Europa League nehmen.


Icon AchtungHinweis: Wie in der CL zählt in der EL bei Punktgleichheit nicht die Tordifferenz, sondern der direkte Vergleich.

Ein gutes Ergebnis im Hinspiel verschafft eine bessere Ausgangslage fürs Rückspiel, in dem es vielleicht sogar um den Aufstieg bzw. den Gruppensieg geht.


So kann es beispielsweise passieren, dass Klubs aus England oder Italien in der Europa League nur die zweite Garnitur spielen lassen, um ihre Stammkräfte für den Liga-Alltag zu schonen. Denn alle wollen eigentlich nur noch in die Champions League…

Deshalb kann es sich in der Europa League oft lohnen nicht auf die Namen der Klubs zu achten, sondern auch einmal einen Außenseiter-Tipp riskieren.

Denn immer wieder kam es in der Vergangenheit vor, dass vor allem Klubs aus Ost-Europa den vermeintlichen Favoriten aus Italien, England und auch Deutschland zum Stolpern gebracht haben.

 

Wer wird Gruppensieger? Zu den Wettquoten!

 

Deshalb kann bei den Gruppenspielen zwischen den “Großen” und den “Kleinen” auch die Doppelte Chance Wetten in Betracht gezogen werden…

… nämlich dann, wenn man dem Favoriten keinen Sieg zutraut und eher dem Außenseiter zumindest einen Punktgewinn zutraut. Hierfür sind die Quoten oftmals recht hoch.

 

Wetten für die Europa League K.o.-Phase

Ist die Gruppenphase absolviert, geht der “kleine Europapokal” mit der K.o.-Phase weiter. Hier wird nun ab dem Sechzehntelfinale in Hin- und Rückspiel der Aufsteiger ermittelt.

 
Besonders brisant macht die K.o.-Phase nämlich ab jetzt die Auswärtstorregel. Sie besagt: Wenn der Spielstand nach Hin- und Rückspiel unentschieden steht, dann steigt jene Mannschaft in die nächste Runde auf, die mehr Auswärtstore erzielt hat.
 

Diese Regel ist auch für alle Wettfreunde von großer Bedeutung – besonders aber für jene, die eine Vorliebe für Live Wetten haben.

Durch die Auswärtstorregel kann sich eine Situation durch einen Treffer mit einem Schlag komplett umdrehen. Beispiele dafür gab es in der jüngeren Vergangenheit zur Genüge. Sei es in der EL als auch in der “Königsklasse”.


Icon InfoEine weitere Wettmöglichkeit, die sich erst mit K.o.-Phase ergibt, ist die „Wer steigt auf“ bzw. „Wer kommt weiter“-Wette.

Hier geht es darum, welches Team nach Hin- und Rückspiel den Aufstieg in die nächste Runde schafft – egal ob nach regulärer Spielzeit, Verlängerung oder Elfmeterschießen.


Mit Wetten auf “Wer kommt weiter” ist das Risiko etwas kleiner als bei herkömmlichen Siegwetten. Schließlich zählt bei dieser Wettart nur der Aufstieg.

Dabei ist es ganz egal, ob dieser aufgrund der Auswärtstorregel oder erst nach Elfmeterschießen erfolgt, oder eine Niederlage im Rückspiel noch ausgebessert wird.
 

Wer wird Europa League Sieger? Zu den Wettquoten!

 
Auch in der K.o.-Phase der Europa League gilt dasselbe wie zuvor für die Gruppenphase: Man sollte sich von den großen Namen nicht immer blenden lassen!

Die Top-Teams nehmen diesen Wettbewerb nicht immer zu 100 Prozent ernst und schicken selbst einem Achtel- oder Viertelfinale oft nur eine “Reserve” auf den grünen Rasen. Somit haben auch hier die vermeintlich “Kleinen” ganz gute Chancen, um weiterzukommen.

Außerdem gilt zu beachten: Aus der Champions League steigen die acht Gruppen-Dritten der Vorrunde in die Europa League ab und dürfen hier weiter spielen.

Die Frage ist aber: Wie motiviert sind die “Absteiger” – vor allem, wenn sie aus einer der vier Top-Ligen kommen – noch für den “Trostpreis”?

Ein Anreiz für die Top-Klubs ist der, dass der Gewinner der Europa League in der Folgesaison einen Fixplatz in der Champions League hat – unabhängig vom Abschneiden in der nationalen Meisterschaft.

Dies löste beispielsweise bei Manchester United in der Saison 2016/17 den Ehrgeiz aus, den “kleinen Europapoakl” gewinnen zu wollen…

All diese Überlegungen sollten bei Tipps auf Europa League Wetten unbedingt angestellt werden.

zum Inhaltsverzeichnis


Vorteile & Nachteile bei Wetten auf den Europa League Sieger

Wetten auf den Gesamtsieger sind sehr beliebt – denn nahezu jeder Tipper hofft, dass seine Lieblingsmannschaft am Saisonende den Silberpokal gewinnt!

Allerdings gibt es für die Wetten auf den Gewinner des “kleinen Europapokals” sowohl Vor- als auch Nachteile:
 

Die Vorteile

 
Icon VorteileEin Vorteil sind die attraktiven Wettquoten. Zwar gibt es einige Top-Favoriten – vor allem die Vertreter aus den vier Top-Ligen – werden automatisch in den Kreis der Titelanwärter gezählt.
 
Icon VorteileDer Spaß und die Spannung dauern recht lange, denn man kann sehr lange mit seinem Favoriten mitfiebern.

 

Die Nachteile

 
Icon NachteileDas eingesetzte Kapital ist über mehrere Monate “weg”. Wer vor Saisonstart auf den EL-Sieger setzt, muss sehr lange auf seinen Gewinn warten.
 
Icon NachteileEs ist sehr schwer einen richtigen Favoriten auszumachen – vor allem deshalb, da auch nich die “Absteiger” aus der Champions League ab dem Sechzehntelfinale dazustoßen.

zum Inhaltsverzeichnis


Wissenswertes zur Europa League

Infos folgen in Kürze!

zum Inhaltsverzeichnis


Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Tipps & Quotenvergleiche zum aktuellen Europa League Spieltag
Wetten auf die Europa League Gruppensieger
Wer gewinnt die Europa League – zum Quotenvergleich

Tipps & Quotenvergleiche zum aktuellen Champions League Spieltag
Wetten auf die Champions League Gruppensieger
Wer gewinnt die Champions League – zum Quotenvergleich
Die besten Wettanbieter & Wetthilfe für die Champions League

Fußball International Wetten
England Premier League Wetten
Spanien Primera Division Wetten
Italien Serie A Wetten

Bundesliga Wetten
2. Bundesliga Wetten
3. Liga Wetten
Regionalliga Wetten
 

Die Europa League Wetten wurden zusammengestellt von: Thomas

thomasSeit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!

Top

Pin It on Pinterest