Schalke – Hoffenheim | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 17. Februar 2018 um 18:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Beim 1:2 in München hatte sich zuletzt selbst eine überaus ansprechende Leistung des FC Schalke als unzureichend herausgestellt. Das über weite Strecken auf Augenhöhe absolvierte Gastspiel sollte Schalke am 23. Spieltag gegen Hoffenheim aber wieder eine vorzeigbare Ausbeute versprechen.

Das Bigpoint-Duell um die internationalen Startplätze lässt sich für die Gastgeber allerdings gleich aus mehreren Gründen vielversprechend an: So kann die Mannschaft von Domenico Tedesco unter anderem auf eine bemerkenswert stabile Bilanz gegen die Kraichgauer verweisen.

 

Die besten Wettquoten zu Schalke – Hoffenheim:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
Schalke 2,00 2,10 2,10 2,08 2,05 2,05 2,05 2,10
Unentschieden 3,40 3,50 3,60 3,50 3,60 3,50 3,50 3,60
Hoffenheim 3,80 3,50 3,40 3,55 3,60 3,40 3,60 3,60

* Quoten Stand vom 16.2.2018, 10:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Die letzten sechs Gastspiele der TSG in der Veltins-Arena hatten den Knappen immerhin überaus stolze 16 Zähler eingebracht; nach fünf aufeinanderfolgenden Siegen ließen die Hausherren erst beim vorjährigen 1:1 erstmals wieder Gnade vor Recht ergehen.

Kam den Süddeutschen bei jener geglückten Punktejagd jedoch noch eine vereinsinterne Rekord-Saison zu Gute, dürfte beim nun anstehenden Besuch in Gelsenkirchen mit deutlich weniger Rückenwind zu rechnen sein.


Wettfreunde Tipp

Schalke – Hoffenheim: Unentschieden

zur besten Quote 3,60 bei Tipico

 

Dass sich die Kraichgauer derzeit nur einen schlappen “Dreier” hinter Schalke einsortieren, hat die TSG nämlich fast ausschließlich der gelegentlich noch immer aufblitzenden Heimstärke zu verdanken: Jenseits der Rhein-Neckar-Arena hängt die Hose dagegen schon seit Monaten kalt am Bett.

 
Icon EditWettbewerbsübergreifend hechelt die TSG mittlerweile bereits seit sieben Gastspielen vergeblich einem Sieg hinterher – und auch längerfristig mutet die eroberte Ausbeute eines Fast-Champions-League-Teilnehmers eher als unwürdig an.
 

In der laufenden Spielzeit konnten die Hoffenheimer lediglich bei den Krisen-Klubs aus Köln und Mainz einen satten Schluck aus der Punkte-Pulle nehmen, während etwa ein durchweg indiskutables 0:3 in Hamburg dem Dino zu seinem bis dato letzten Sieg in der Bundesliga verhalf.

 

Icon Sprechblase“Ich habe unter der Woche schon gemerkt, dass die Jungs auf Tore gierig sind. Nach dem 2:3 wurde es noch einmal spannend, insgesamt haben wir aber verdient gewonnen.“

– Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann nach dem Heimsieg gegen Mainz.

 

Eine im Januar beim weiteren Abstiegskandidaten aus Bremen ausgehandelte Punkteteilung offenbarte dann nochmals, dass die TSG auswärts längst zu den notorischen Wackelkandidaten zu zählen ist – entsprechend spärlich waren deshalb auch Lichtblicke gegen etwas namhaftere Gastgeber gesät.

Da es in Dortmund und München mehr oder weniger verdiente Schlappen setzte, wurde aus der Top 6 bis dato nur der Leverkusener Werkself ein Zähler abgetrotzt. Dieser bereits im August vermeldete Punktgewinn dürfte bei der aktuellen Manöverkritik aber selbstredend zu vernachlässigen sein.

Für die Lageeinschätzung scheint sich der jüngste 4:2-Erfolg gegen Mainz da schon als deutlich bedeutsamer herauszustellen, mit dem eine zunehmend als quälend empfundene Durststrecke von fünf sieglosen Auftritten zu Ende ging.

 

jetzt 150 Euro Bundesliga Bonus bei Bet3000 sichern

 
Bet3000 WettbonusNachdem es letztmals in dem im Dezember aufgeführten Derby gegen Stuttgart zu einem Sieg reichte, meldete sich somit nun auch die TSG Hoffenheim mit gehöriger Verspätung endlich siegreich in der zweiten Saisonhälfte an.

Der Triumph gegen die sowohl spielerisch als auch tabellarisch arg limitierten Rheinhessen dürfte insbesondere in mentaler Hinsicht hilfreich sein.

 
Icon Pfeil rechtsGegen den dankbaren Punktlieferanten wurde der sich zunehmend beschleunigende Fahrstuhl gen Süden wohl noch gerade rechtzeitig verlassen.
 

Wären die Kraichgauer im Falle eines neuerlichen Punktabzugs bereits in die untere Tabellenhälfte abgerutscht, werden nun stattdessen wieder etwas optimistischer die Fühler nach oben ausgestreckt: Selbst die Champions League ist mit fünf Punkten schließlich noch nicht unerreichbar weit entfernt.

Um jedoch tatsächlich zu großen Aufholjagd zu blasen, wird über kurz oder lang natürlich auch wieder einmal ein Auswärtssieg gebraucht – und auf Schalke wäre ein solcher Coup nun sogar gleich gefühlte sechs Zähler schwer.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

 

Immerhin ist „nur“ ein Sieg mit zwei Toren Vorsprung vonnöten, um die Knappen in der Tabelle abzupassen: Mit der damit wahrscheinlich verbundenen Rückkehr in das oberste Drittel dürfte dann wohl auch schon der Wiedereinzug in die “Königsklasse” auf die Agenda rücken.

Die Gastgeber sind angesichts einen ähnlich zögerlichen Rückrundenstarts derweil bereits im Begriff, gedanklich von der Champions League Abschied zu nehmen: Innerhalb kürzester Zeit wurde das noch als erster Bayern-Jäger in die Winterpause gestartete Team ziemlich weit nach unten durchgereicht.


Betfair Info


Angesichts der in den jüngsten fünf Partien eingeheimsten vier Zähler stellt sich selbst das Schneckentempo der meisten unmittelbaren Konkurrenten als viel zu rasant für die “Königsblauen” heraus, für die sich wohl nur noch im DFB-Pokal die Chance auf höhere Weihen ergeben wird.

Überdies lassen die nunmehr zu absolvierenden Prüfungen vermuten, dass sich auch der Halt auf Rang sechs nur als ein kurzer Zwischenstopp erweist; gegen Hoffenheim und Leverkusen droht es schon an den kommenden beiden Wochenenden noch ein bisschen weiter abwärts zu gehen.

 

Doppelte Chance Wetten zu Schalke – Hoffenheim:

1X X2 Anbieter
Doppelte Chance 1,25 1,80 Interwetten Sportwetten Logo

 

Eingedenk der schwachen Auswärts-Bilanz dürfte zwar zumindest im anstehenden Heimspiel nur überschaubares Ungemach zu befürchten sein: Auch gegen nicht ganz auf der Höhe befindliche Kraichgauer ist ein weiterer Heimerfolg aber alles andere als gebongt.

Zuletzt hatten immerhin schon die Heim-Auftritte gegen deutlich leichtgewichtigere Gegner für reichlich Ernüchterung gesorgt; gegen die vermeintlich dankbaren Opfer aus Hannover (1:1) und Bremen (1:2) kam lediglich ein einfacher Punktgewinn herum.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Die mehrheitlich unerfreulichen Vorzeichen machen es den Wettfreunden so gut wie unmöglich, eine der beiden Mannschaften mit einer realistischen Siegchance auszustatten – folglich dürfte sich einmal mehr ein Unentschieden als salomonische Lösung herauskristallisieren.

Wir tippen auf ein Unentschieden!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest