Freiburg – Bremen | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 17. Februar 2018 um 15:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Der SV Werder Bremen nun im Kampf um den Verbleib in der Bundesliga den zweiten Big Point hintereinander landen.

Nach dem 3:1-Heimsieg gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Wochenende muss Werder am 23. Spieltag beim Tabellen-Zwölften SC Freiburg ran. In der Tabelle liegen die zwei Abstiegs-Kontrahenten nur zwei Punkte auseinander.

Gewinnen die Bremer auch im Breisgau, könnten sie tabellarisch einen großen Sprung nach vorne machen – im Idealfall könnten die Grün-Weißen dann von Tabellenplatz 12 lachen.

 

Die besten Wettquoten zu Freiburg – Bremen:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
Freiburg 2,60 2,62 2,60 2,50 2,60 2,50 2,50 2,60
Unentschieden 3,30 3,30 3,40 3,30 3,30 3,30 3,40 3,40
Bremen 2,70 2,75 2,70 2,85 2,80 2,80 2,80 2,90

* Quoten Stand vom 16.2.2018, 10:20 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Icon SonnenuntergangSchon jetzt herrscht an der Weser eine positive Stimmung wie schon lange nicht. Schließlich nimmt der Klub mit Rang 15 zum ersten Mal seit dem 1. Spieltag einen Tabellenplatz ein, der die Bundesliga-Zugehörigkeit für die nächste Saison bedeuten würde.
 

Zufriedenheit soll in Bremen deshalb aber trotzdem nicht einkehren, denn der Abstand zum Relegationsplatz ist mit nur drei Punkten Vorsprung noch immer sehr knapp.

Deshalb stellt Werder-Coach Florian Kohfeldt auch energisch klar: „Wer jetzt zufrieden wird, kriegt ein Problem mit mir. Da gibt es klare Ansagen. Mit 23 Punkten steigen wir ab!“


Wettfreunde Tipp

Freiburg – Bremen: Unentschieden

zur besten Quote 3,40 bei Tipico

 

Darum sollen in Freiburg gleich die nächsten Punkte auf das Konto der Grün-Weißen wandern. In Bremen ist man davon jedenfalls überzeugt. Der Last-Minute-Sieg auf Schalke, das knappe Aus im DFB-Pokal in Leverkusen nach einem 2:2 nach 90 Minuten und nun der Heimsieg geben Zuversicht.

“Wenn wir den Weg mit diesen Leistungen, diesem Engagement und diesem Zusammenhalt weitergehen, werden wir genügend Punkte sammeln, um die Klasse zu halten”, ist Werder-Sportdirektor Frank Baumann jedoch sehr zuversichtlich.

„Aber“, so Baumann“, “es ist immer wieder ein Kampf. Jedes Spiel in der Liga ist hart umkämpft, deshalb dürfen wir da keinen Zentimeter nachlassen.”

 


Video: Zufriedene Gesichter in Bremen nach dem 3:1 gegen Wolfsburg (Quelle: YouTube/Werder Bremen)

 

Kohfeldt ergänzt: „Wenn wir das hinbekommen, können wir in die Situation kommen, dass wir nicht bis zum letzten Spieltag zittern müssen. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg.“

Mit Kohfeldt ist dieser aber zu schaffen. 12 Liga-Spiele hat Werder unter ihm gespielt und daraus 18 Punkte geholt. Das macht einen Schnitt von 1,5 Punkte pro Spiel. Das ist die Ausbeute eines Europapokal-Anwärters.


Bundesliga Absteiger Wetten Tipico

Steigt Werder Bremen ab? Jetzt wetten!


Werders Mittelfeld-Mann Philipp Bargfrede: „Wir haben immer einen genauen Plan und eine gute Mentalität im Team. Wir wollen nicht nur gut spielen, sondern auch siegen.“ Und das gelingt immer öfter.

 
Icon PlusVon den jüngsten fünf Partien in der Bundesliga hat Werder nur eines verloren. Dieser Niederlage (4:2 beim FC Bayern) stehen zwei Remis und zwei Siege gegenüber. Damit liegt Werder in der Tabelle der letzten fünf Spieltage sogar auf Rang 5!
 

In der Tabelle der letzten 10 bzw. 15 Spieltage liegt Werder als Tabellen-9. noch immer im gesicherten Mittelfeld des Klassements. Somit ist es nur dem miesen Saisonstart geschuldet, dass die Bremer weiterhin im Abstiegskampf stecken.

 

jetzt 110 Euro Bundesliga Bonus bei Interwetten sichern

 
Interwetten WettbonusÄhnlich ergeht es dem SC Freiburg. Neun Bundesliga-Spiele am Stück blieben die Breisgauer unbesiegt, ehe diese Serie mit einem 1:2 bei Hannover 96 zu Ende ging.

Trotz der langen Phase ohne Niederlage muss sich der Sport-Club Sorgen um den Liga-Verbleib machen – weil es in den letzten sechs Liga-Spielen vier Remis gab.

Nur fünf Zähler beträgt aktuell das Guthaben auf den Relegationsplatz. Bei einer Heimpleite gegen Bremen und Erfolgen der anderen Abstiegs-Kandiaten könnten die Freiburger wieder in Bedrängnis kommen.

 
Icon SprechblaseDoch laut Freiburg-Kapitän Nils Petersen ist die Niederlage in Hannover kein Drama: „Wir können es verschmerzen und wissen, wo wir hergekommen sind und wo wir stehen.“
 

Doch am Samstagnachmittag gegen mit kräftig Rückenwind ausgestatteten Bremer soll wieder gepunktet werden – und eine neue Serie gestartet werden. Dazu wäre es aus Freiburger Sicht nicht ungünstig, in Führung zu gehen.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

SC-Abwehrspieler Manuel Gulde erklärt: „Wir müssen vorne die Bälle besser festmachen und mal als erstes ein Tor schießen. Dann hinten die Null halten und selbst auf Konter spielen – das wäre mal einfacher.”

Vor allem zu Hause. Aber dort lief es bislang ohnehin recht gut. In den eigenen vier Wänden ist der Sport-Club nämlich nur sehr schwer zu besiegen. Aus den bisherigen elf Heimspielen holten die Freiburger 18 Punkte und kassierten nur 7 Gegentore!


Betsafe Info


Keine andere Bundesliga-Mannschaft kassierte in dieser Saison vor heimischer Kulisse so wenige Gegentreffer wie die Breisgauer. Sogar der große FC Bayern, die beste Heimmannschaft der Liga, musste zwei Einschläge mehr einstecken als der kleine SCF.

 
Icon EditDazu kommt: Nur ein Heimspiel haben die Freiburger in dieser Saison verloren – das am 11. Spieltag mit 0:1 gegen Schalke. Selbst gegen Schwergewichte wie Dortmund (0:0) und RB Leipzig (2:1) blieb der SC Freiburg zu Hause ungeschlagen.
 

In Anbetracht der Top-Form der Bremer und der Heimstärke der Freiburger, die keines der letzten fünf Heimspiele verloren haben (3 Siege, 2 Remis), erwarten die Wettanbieter eine ganz enge Kiste.

Allerdings haben die Bremer drei der letzten fünf Auswärtsspiele verloren und in dieser Bundesliga-Saison erst zwei gewinnen können – unter anderem das bis dato letzte mit 2:1 auf Schalke. Dabei haben die Bremer jedoch von zwei gravierenden Tormann-Fehlern profitiert.

 

Ergebniswetten zu Freiburg – Bremen bei Tipico:

1:0 2:0 0:0 1:1 0:1 0:2 Anbieter
8,50 13,0 10,0 5,70 9,00 14,0 Tipico Sportwetten Logo

 

Werder konnte aber die letzten beiden Gastspiele in Freiburg gewinnen: 1:0 im März 2015 und gar mit 5:2 in der Vorsaison.

Ob so ein Schützenfest auch diesmal zu erwarten sein wird? Aufgrund der aktuellen Liga-Bilanz wohl kaum, denn in den elf Freiburger Heimpartien fielen im Schnitt nur 1,5 Tore. Das ist der niedrigste Wert aller Bundesligisten.

 
Icon Pfeil runterDa Werder in den bisherigen elf Auswärtspartien auch nur einen Torschnitt von 2,1 aufweist (sieben der elf Gastspiele endeten mit weniger als 3 Toren), bietet sich bei einer Torwette für dieses Duell eine Wette von „Unter 2,5 Tore im Spiel“ an.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Wir Wettfreunde gehen auch von einem hart umkämpften Spiel aus, in dem keiner der beiden Teams zurückstecken will und am Ende vielleicht sogar beide mit einem Punktgewinn zufrieden sind.

Wir tippen auf ein Unentschieden zwischen Freiburg und Bremen!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!
Top

Pin It on Pinterest