FSV Mainz 05 – SC Freiburg | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Montag, 16. April 2018 um 20:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Nach der Mutmaßung böser Zungen testen Mainz und Freiburg zum Abschluss des 30. Spieltages schon einmal versuchsweise den Montagabend an – traditionell werden ja auch die Top-Klubs der 2. Liga gern erst zum Auftakt der neuen Woche aktiv.

Fünf Runden vor dem Saisonabschluss ist die Gefahr nicht von der Hand zu weisen, dass es auch für eines der in der Opel Arena gefragten Teams demnächst im Unterhaus weitergeht: Der Verlierer dieses Schlüsselspiels dürfte sich als erster Kandidat für die Relegation in Stellung bringen.

 

Die besten Wettquoten zu Mainz – Freiburg:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
FSV Mainz 05 2,30 2,15 2,20 2,21 2,20 2,20 2,25 2,20
Unentschieden 3,30 3,30 3,20 3,25 3,30 3,10 3,20 3,30
SC Freiburg 3,15 3,50 3,50 3,45 3,50 3,50 3,40 3,70

* Quoten Stand vom 16.4.2018, 10:28 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Dabei ist es dem Tabellenstand geschuldet, dass eben jenes Damoklesschwert schon vor dem Anpfiff über den Gastgebern schwebt: Der Big-Point im Tabellenkeller fiel am vergangenen Wochenende schließlich den zuvor punktgleichen Niedersachsen aus Wolfsburg zu.

Während der FSV mit dem 1:1 in Köln lediglich den Sicherheitsabstand auf die wieder auf den letzten Rang zurückgefallenen Geißböcke wahrte, nahmen die Wölfe beim 2:0-Erfolg in Freiburg einen möglicherweise schon richtungsweisenden Dreier in Empfang.


Wettfreunde Tipp

Mainz gewinnt gegen Freiburg

zur besten Quote 2,30 bei Interwetten

 

Dank des hart erkämpften 2:0-Triumphs im Breisgau kommt dem VfL fortan nämlich nicht nur ein kleines, aber doch beruhigendes Polster zu Gute; obendrein wurde der Pool an potentiellen Relegations-Teilnehmern überdies um die abermals enttäuschenden Gastgeber ergänzt.

Schien sich der Sport-Club im Zuge eines zwischenzeitlichen Laufs von neun ungeschlagenen Spielen bereits der größten Abstiegssorgen entledigt zu haben, steht der Mannschaft von Christian Streich das Wasser auf den letzten Metern der Saison nun doch wieder einmal bis zum Hals.

Mit nur einem Zähler aus den jüngsten fünf Partien wurde den Verfolgern eine etwas zu großzügige Gelegenheit eingeräumt, den einstmals verlorenen Boden gutzumachen – und der VfL Wolfsburg bekam zuletzt gar auf einen Schlag gefühlte sechs Punkte überreicht.

Hätte ein Heimsieg in diesem Keller-Duell den Klassenerhalt schon so gut wie in trockene Tücher gebracht, würden die Süddeutschen im Falle einer weiteren montäglichen Niederlage nun sogar bereits von den sich aktuell noch auf dem 16. Rang platzierenden Mainzern geschluckt.

 


 

Icon Sprechblase“Wir haben jetzt noch fünf Endspiele, direkt nach dem Spiel ist die Enttäuschung natürlich groß. Ab Montag können wir aber nach vorne schauen und fahren nach Mainz, um vielleicht so zu gewinnen wie Wolfsburg gegen uns.”

– Nach der Schlappe gegen Wolfsburg rang sich Freiburgs Christian Günter im “Kicker” nur mit Mühe eine Prise pflichtschuldigen Optimismus ab.

 

Nach der Papierform kündigt es sich zwar als tröstlich an, dass es – nach dem Gastspiel in Rheinhessen – in Hamburg und gegen Köln gegen zwei noch schlechter platzierte Klubs zur Sache geht – die sich dicht aneinander reihenden Endspiele könnten den SCF aber ebenso gut auch ins Verderben führen.

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei Betsafe sichern

 

Betsafe Wettbonus

Schon bei der jüngsten Schlappe gegen Wolfsburg hatte sich schließlich angedeutet, dass Freiburg derartigen Sechs-Punkte-Spielen derzeit nur bedingt gewachsen ist; die Rückschläge der vergangenen Wochen spukten der Mannschaft auch gegen den direkten Verfolger im Kopf herum.

Die zuletzt gleichfalls nicht mit Punkten überschütteten Wölfe schienen in den entscheidenden Szenen einfach über den etwas größeren Glauben in die eigenen Fähigkeiten zu verfügen – während das Nervenkostüm von Nils Petersen nicht einmal die Bewährungsprobe am Punkt bestand.

Für die Breisgauer war es vielleicht die alarmierendste Nachricht des Tages, dass sich nicht einmal mehr der einzig verbliebene Torjäger dem enormen Druck gewachsen zeigte: In den vorherigen Wochen der Entbehrungen war schließlich allein auf die Treffsicherheit von Petersen verlass.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

 

Dass sich die Freiburger für eine Spielberechtigung des Vize-Olympiasiegers vor dem Heimspiel durch sämtliche Instanzen klagten, stellte sich jedoch nicht nur infolge dieses Fehlschusses als vertane Zeit heraus – auch jenseits dieser Szene hatte es (nicht nur) dem Stürmer an Durchschlagskraft gefehlt.

Obwohl die Breisgauer auch gegen den VfL den gewohnt beachtlichen Aufwand betrieben, kam für die Hausherren unter dem Strich kaum eine nennenswerte Chance herum: Abgesehen vom Elfmeter bekam Gäste-Keeper Koen Casteels keinen einzigen gefährlichen Abschluss in die Finger.

 

Wer muss aus der Bundesliga absteigen? Hier geht’s zur Langzeit-Wette!

 

Von einem mageren Torerfolg in den letzten fünf Spielen wird diese Unbeholfenheit zu allem Überfluss auch noch zum Regelfall erklärt. Aufgrund der strukturellen offensiven Probleme dürften sich nun auch die Hoffnungen auf ein Chancenfestival in Mainz von vornherein verbieten.

Glücklicherweise müssten die Freiburger aber auch mit einem Punktgewinn in der Opel Arena noch nicht einmal unzufrieden sein; nach einem Gleichstand hätte das aktuelle Polster von drei Zählern schließlich auch noch vor den beiden unmittelbar folgenden Endspielen Bestand.

 

Ibrahimovic wird Wettanbieter

Exklusiv: 100€ Wettbonus beim Ibrahimovic-Anbieter Bethard


 

Auf ein solches Ende scheinen nicht zuletzt auch die bislang von den Rheinhessen in den Sechs-Punkte-Spielen gesetzten Duftmarken hinzudeuten; schon gegen die Tabellennachbarn aus Hamburg, Wolfsburg und Köln hatte es jeweils nur zu letztlich unbefriedigenden Punktgewinnen gereicht.

Hatte sich der FSV jedoch etwa noch im hanseatischen Volkspark denkbar unwürdig zu einem schmeichelhaften 1:1 gezittert, wies der jüngste Teilerfolg bei den Geißböcken durchaus ein wiedererwachendes Leben innerhalb der Mainzer Mannschaft nach.

Bei den zugegebenermaßen noch unter etwas größerem Druck stehen Kölnern hatten die Gäste ihre Nerven wieder deutlich besser im Zaum – woraus in einer eigentlich ausgeglichenen Partie in der letzten Minute der Nachspielzeit sogar fast noch der Siegtreffer resultierte.

 

Icon Sprechblase“Es ist ein gutes Ergebnis. Aber erst einmal steht die Leistung im Vordergrund, die war sehr gut. Ich hatte das Gefühl, dass wir auch drei Punkte hätten holen können.”

– FSV-Trainer Sandro Schwarz ließ sich das 1:1 in Köln auch von der sich verdüsternden tabellarischen Perspektive nicht madig machen.

 

Über/Unter Wetten zu Mainz – Freiburg:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 1,5 Tore 1,36 3,00 William Hill Logo
Über/Unter 2,5 Tore 2,15 1,65
Über/Unter 3,5 Tore 4,00 1,22

 

Wenngleich Robin Quaison die Chance ungenutzt verstreichen ließ, den 1. FC Köln schon am 29. Spieltag in die 2. Bundesliga zu schießen, war doch gerade auch diese Szene ein Hinweis darauf, dass sich das Momentum im entscheidenden Moment wieder den Mainzern zuzuwenden beginnt.

Auch nach zuvor fünf sieglosen Auftritten hatte es den Gästen in der Domstadt nicht am nötigen Selbstbewusstsein gemangelt, um bis zuletzt auf Sieg zu spielen: Diese mentale Stärke sollte dem Team nun auch gegen das diesbezüglich deutlich angezählter wirkende Freiburg von Nutzen sein.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Während sich der Sport-Club zur denkbar ungünstigen Zeit in einer Sinnkrise befindet, sollte auch die tabellarische Konstellation eher ein Freund der Mainzer sein: Eine Niederlage fällt schließlich nur für die süddeutschen Gäste so richtig negativ ins Gewicht.

Derweil sich an der Lage des FSV im Falle der Scheiterns nichts Nennenswertes ändern dürfte, steht für Freiburg der bereits sicher geglaubte Platz am rettenden Ufer auf dem Spiel – was die schon zuletzt konfus wirkenden Breisgauer nach unserer Vermutung am Montagabend endgültig aus der Fassung bringt.

Die Wettfreunde tippen auf einen Sieg des FSV Mainz!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest