E. Frankfurt – FC Augsburg | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 16. September 2017 um 15:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Vier Punkte in drei Spielen haben Eintracht Frankfurt (11.) und den FC Augsburg (8.) zum Saisonstart ins Tabellenmittelfeld befördert. Während die Fuggerstädter für besagte Ausbeute allerdings fünf Tore benötigten, erwiesen sich die Adler als wahre Minimalisten.

Gerade mal ein Tor verbucht die SGE nach drei Partien auf der Habenseite. Erzielt wurde dieses durch Neuzugang Kevin-Prince Boateng, der damit nicht nur der 193 Minuten währenden Torsperre ein Ende setzen konnte, sondern zugleich auch Frankfurts sechs Ligaspiele umfassender Sieglosigkeit.

 

Die besten Wettquoten zu E. Frankfurt – FC Augsburg:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
E. Frankfurt 1,85 1,85 1,85 1,85 1,83 1,85 1,90 1,85
Unentschieden 3,50 3,50 3,50 3,50 3,50 3,30 3,40 3,50
FC Augsburg 4,30 4,50 4,20 4,55 4,60 4,60 4,33 4,80

 

Überhaupt war das einstige Enfant terrible einer der auffallendsten Spieler bei Frankfurts jüngstem 1:0-Erfolg in Gladbach.

So sorgte der Siegtorschütze auch nach seinem Treffer in Minute 13 immer wieder für Wirbel vor dem gegnerischen Tor, gab mit fünf Versuchen die meisten Torschüsse aus Frankfurter Sicht ab.


Wettfreunde Tipp

Frankfurt – Augsburg: Unentschieden

zur besten Quote 3,50 bei Interwetten

 

Den Sieg allein am ehemaligen ghanaischen Teamspieler festzumachen würde allerdings zu kurz greifen, denn auch der Frankfurter Defensive musste ein Lob ausgesprochen werden.

Schließlich hatte sich die SGE nach dem frühen 1:0 hauptsächlich auf das Verwalten der Führung konzentriert. Und das mit Erfolg, konnte Gladbach mit deutlich mehr Spielanteilen doch kaum nennenswerte Chancen kreieren.

Schon in den vorangegangenen Partien gegen Freiburg und Wolfsburg hatte die Kovac-Elf in der Defensive nur wenig zugelassen.

 

“Gerade in den ersten 30 Minuten war es ein sehr, sehr gutes Spiel von uns. Die Gladbacher wussten gar nicht, wie ihnen geschah. Danach haben wir uns zu weit hinten reindrängen lassen. Aber ich denke schon, dass der Sieg verdient war.”

Frankfurt-Trainer Niko Kovac war mit der Leistung seiner Mannschaft im Großen und Ganzen zufrieden.


 

Werden sämtliche Chancen der bisher absolvierten Liga-Spiele zusammengezählt, zeigt sich, dass Frankfurt den Gegner im Schnitt nur einmal pro Halbzeit zum Torabschluss kommen lässt.

Das erklärt auch, weshalb die Adler nach drei Spieltagen lediglich ein Gegentor hinnehmen mussten – besser steht diesbezüglich momentan nur Borussia Dortmund da (null).

 

jetzt 150 Euro Bundesliga Bonus bei Bet3000 sichern

 

Bet3000 Wettbonus
Doch es gibt auch noch die andere Seite der Medaille – nämlich die Offensive.

Zwar kommt Frankfurt rein statistisch betrachtet auf genügend Torabschlüsse, doch nur einer konnte bislang tatsächlich im gegnerischen Kasten untergebracht werden.

Anders die Situation in Augsburg. Dort kann sich Trainer Manuel Baum über fehlende Durchschlagskraft nicht beschweren; lediglich RB Leipzig hat nach drei Spieltagen mehr Treffer erzielt (sechs).

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Zurückzuführen ist dies hauptsächlich auf Island-Bomber Alfred Finnbogason, auf dessen Konto gleich vier der fünf Augsburger Tore gehen.

Allein drei davon erzielte er im jüngsten Spiel gegen Köln, bei welchem er mittels Hattrick zum Matchwinner avanciert war – und das trotz eines viralen Infekts. „Ich habe noch vor dem Spiel Medikamente genommen“, erklärte der Stürmer. „Alles, was erlaubt war“, fügte er noch hinzu.

 

“Wir freuen uns natürlich riesig. Die erste Halbzeit war richtig gut, auch wenn wir ein, zweimal richtig Glück gehabt haben. In der zweiten Halbzeit waren wir zu tief gestanden und zu passiv. Es standen aber trotzdem nicht so viele Chancen für Köln auf dem Zettel. Wir wissen, dass wir noch an Stellschrauben drehen müssen.”

Augbsurg-Coach Manuel Baum über den Sieg gegen Köln.


 

Er selbst wollte sich jedoch nicht als den alles entscheidenden Faktor bezeichnen und verwies stattdessen auf „eine super Mannschaftsleistung, in der wir viele Möglichkeiten hatten und deutlich die bessere Mannschaft waren“.

 


 

Ein Blick in die Statistikbücher unterstreicht jedoch deutlich, wie groß die offensive Abhängigkeit vom Isländer in Wahrheit ist. So gelang ihm gegen Köln bereits zum achten Mal am Stück das wichtige 1:0 für sein Team, womit Finnbogason den Bundesliga-Rekord von Gerald Asamoah und Marc Wilmots einstellte.

 

Über/Unter Wette zu Frankfurt – Augsburg von Tipico:

Über 2,5 Unter 2,5 Anbieter
Über/Unter 2,5 2,20 1,65 Tipico Logo

 

Auf den Isländer wird es nun auch am Samstag gegen Eintracht Frankfurt ankommen – umso mehr, weil die Fuggerstädter dann auswärts ran müssen. Zur Erinnerung: Saisonübergreifend warten die bayerischen Schwaben bereits seit acht Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Dumm nur, dass ausgerechnet Frankfurt nun nicht gerade als der Lieblingsgegner der Baum-Elf bezeichnet werden kann. Nicht nur, dass die Adler das jüngste direkte Duell für sich entscheiden konnte (zugleich der letzte Heimsieg Frankfurts, Anm.), auch die vier vorangegangenen direkten Begegnungen blieb die SGE gegen den FCA ungeschlagen, wobei sämtliche Partien mit einer Punktteilung endeten.

Eine solche erwarten die Wettfreunde nun im Übrigen auch im Aufeinandertreffen am Samstag.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

Matthias
Matthias setzte seinen ersten Schritt in den Sportjournalismus bereits wenige Monate nach bestandenem Abitur und sammelte als Praktikant bei einem renommierten Sportportal wertvolle Erfahrungen. Nach einem kurzen Abstecher in die Radio-Branche kehrte er schließlich in den Online-Journalismus zurück und arbeitete fortan als freier Redakteur mit Vorliebe zum Fußballsport, ehe es ihn anschließend zu den Sportfreunden verschlug. Seither beschäftigt er sich auch mit dem Thema Sportwetten intensiv und hat in seinen Testberichten bereits einige Wettanbieter auf Herz und Nieren überprüft.
Top

Pin It on Pinterest