Asian Handicap 0.5, 1 (0.75) | Erklärung, Beispiele & Tipps

Aktualisiert Mrz 26

Heinz Patzelt

Von Heinz Patzelt

Sportwetten-Experte

Was ist Asian Handicap 0.5 , 1 (0.75)? Beispiele und Erklärung zu Asiatischen Handicapwetten

 

Bei Asian Handicap 0.5 , 1 wird der Wetteinsatz geteilt und je zur Hälfte auf Asian Handicap 0.5 und Asian Handicap 1 gesetzt.

Somit werden genau genommen zwei verschiedene Wetten platziert. Daher auch die Schreibweise 0.5 , 1.

 

Ein Beispiel für AHC 0.5, 1 (0.75)

 

Beispiel: Dortmund (- 0.5 , 1) gegen Stuttgart (+ 0.5 , 1) Wettquoten 1,90 : 1,90

Dortmund wird im Spiel gegen Stuttgart recht deutlich favorisiert, man spricht in diesem Fall auch von einem Dreiviertel Tor Handicap (- 0.5 , 1).

Stuttgart erhält als deutlicher Außenseiter hingegen in Dreiviertel Tor Vorsprung (+ 0.5 , 1).

Nehmen wir an, Sie setzen 100 Euro auf Dortmund – gemäß der Regel wird dieser Einsatz also auf zwei Wetten aufgeteilt: 50 Euro auf Dortmund Asian Handicap (- 0.5) und einmal 50 Euro auf Dortmund Asian Handicap (- 1) jeweils mit der Wettquote 1,90.

 

Heinz Patzelt

Wenn der BVB das Spiel mit mindestens 2 Toren Differenz gewinnt, so haben Sie BEIDE 50 Euro Wetten mit jeweils Wettquote 1,90 gewonnen, die Auszahlung beträgt also 50 x 1,9 plus 50 x 1,9 = 190 Euro.

Heinz Patzelt

Wenn das Spiel mit einem BVB-Sieg mit genau einem Tor Differenz (1-0, 2-1…) endet, dann erhalten Sie für die Wette Handicap (- 1) die 50 Euro Einsatz zurück und gewinnen die Wette Handicap (- 0.5) mit 50 x 1,9 = 95 Euro. Insgesamt erhalten Sie also 145 Euro Auszahlung.

Heinz Patzelt

Wenn das Spiel unentschieden endet oder der VfB Stuttgart gewinnt dann verlieren Sie BEIDE 50 Euro Wetten und damit den Gesamteinsaz von 100 Euro.

 
Wie sieht es aber aus wenn Sie auf Stuttgart (+ 0.5 , 1) setzen? Genau umgekehrt!

Heinz Patzelt

Bei einem Sieg von Stuttgart oder einem Unentschieden gewinnen Sie BEIDE Asian Handicap Wetten, pro Wette also 50 x 1,9 = 95 Euro und daher eine Gesamtauszahlung von 190 Euro.

Heinz Patzelt

Bei einer Stuttgarter Niederlage mit genau einem Tor Unentschieden verlieren Sie die Wette mit Handicap (+ 0.5) und erhalten für die ette mit Handicap (+ 1) den Einsatz zurück Gesamtauszahlung also 50 Euro für die refundierte Wette.

Heinz Patzelt

Bei einer Stuttgarter Niederlage mit 2 oder mehr Toren Differenz erlieren Sie BEIDE 50 Euro Wetten und damit den Gesamteinsatz von 100 Euro.

 
Diese Wettform nützt man vor allem dann, wenn man an einen recht klaren Favoritensieg glaubt!

Sollte es dann am Ende doch nur zu einem knappen Sieg mit einem Tor Differenz reichen, so kann man trotzdem noch einen kleinen Gewinnmit dieser Asian Handicap Wette einstreifen.

 

Alles zu Asian Handicap Wetten

 

Welcher Wettanbieter eignet sich am Besten für AHC Wetten?

Es gibt viele sehr Wettanbieter mit einer guten Auswahl – angeführt wird diese Gruppe von Bet365.

Aber auch Interwetten, Betfair und Unibet sind auf diesem Gebiet sehr gut aufgestellt.


Das könnte dich auch interessieren:

Asian Handicap – Spezialform der Handicapwetten

Asian Handicap 0
Asian Handicap 0 , 0.5 (bzw 0,25)
Asian Handicap 0.5
Asian Handicap 1
Asian Handicap weitere Varianten

„Klassische“ Handicapwetten

Einzelwetten – Vor- und Nachteile
Kombiwetten – Vor- und Nachteile
Systemwetten – Weiterentwicklung der Kombiwetten

Alle Wettbegriffe im Überblick
Alle Wettarten im Überblick
Spezial- und Sonderwetten

7 Goldene Wett Regeln
Erfolgreich Wetten – Fragen & Antworten

 

Die Asian Handicapwetten wurden erstellt von: Thomas

thomasSeit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart – über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!