Sportwetten News

UFC 242: Khabib vs. Poirier | Wettquoten & Buchmacher Prognose

Aktualisiert Sep 7

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

ufc 242 wetten
Bild: Khabib vs. Poirier im UFC 242 elektrisiert die Kampfsport-Fans. Die beiden Mixed Martial Arts-Kämpfer duellieren sich am Samstag um den WM-Titel im Leichtgewicht. (© imago images / PRiME Media Images)

 

Khabib Nurmagomedov vs. Dustin Poirier im UFC 242: Wetten, Quoten & Prognose der Buchmacher

 

11 Monate nach seinem beeindruckenden K.o.-Sieg über die lebende Martial Mixed Arts-Legende Conor McGregor steigt Khabib Nurmagomedov wieder ins Octagon.

Am Samstag, 7. September um 18 Uhr deutscher Zeit, kämpft der 31-jährige Russe in Abu Dhabi gegen den US-Amerikaner Dustin Poirier.

 

UFC 242 Khabib vs. Poirier | Top-Quote bei Ohmbet:

ufc 242 wetten
18+ | AGB gelten
 

Für die Wettanbieter ist die Sache im Vorfeld dieses Fights, in dem es um den WM-Titel im Leichtgewicht geht, ziemlich klar: Khabib wird den Käfig als Sieger verlassen!

Dafür spricht vor allem eines: Seine Bilanz!

Khabib hat alle (!) seine bisherigen 27 MMA-Fights gewonnen – 11 davon auf UFC-Ebene.

Neben dem spektakulären K.o.-Sieg gegen McGregor, durch den er sich damals zum Weltmeister krönte, krallte sich „The Eagle“ (Der Adler) noch 26 weitere Erfolge.

Eine wichtige Statstik die Tipper, die bei ihren UFC 242 Wetten einen neuerlichen Khabib-Sieg in Betracht ziehen: 8x siegte Khabib per Knockout, 9x per Aufgabe und 10x nach Punkten.

Und diesmal?


Bei UFC Spezialist Ohmbet wetten
18+ | AGB gelten

UFC 242 Khabib vs. Poirier Wettquoten bei Ohmbet:

ufc 242 wetten

jetzt wetten

* Quoten Stand vom 7.9.2019, 6:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+


Schwer zu prognostizieren, schließlich durfte Khabib fast ein Jahr nicht kämpfen. Nach den Prügelszenen im Anschluss an den McGregor-Kampf, der vor 11 Monaten stattfand, wurde er von der Organisation für 9 Monate gesperrt.

Somit könnte eine fehlende Wettkampf-Praxis sein vielleicht einziges Manko sein.

Ansonten gilt Khabib in Expertenkreisen sogar als der beste UFC-Kämpfer der Gegenwart. Mit seiner Stärke im Grappling (Griffmethoden, Griffkampf – beinhaltet Hebel, Würfe, zu Boden bringen) ist Khabib mit seiner Ringer-Erfahrung ebenso gefürchtet wie für seine Stärke am Boden.

Durch diese Vorzüge musste die russische Kampf-Maschine in seinen Kämpfen auch nur verhältnismäßig wenig Schläge einstecken.

 

Khabib vs. Poirier Statistik

KhabibPoirier
30Alter30
RUSNationalitätUSA
1,78 mGröße1,75 m
27MMA-Kämpfe gesamt30
27MMA-Siege gesamt25
8Siege durch K.o.12
10Siege nach Punkten6
9Siege durch Aufgabe7

 

Poirier ist nicht zu unterschätzen

Aus dieser spricht wenig dafür, dass es Dustin Poirier am Samstag gelingen wird, dem Russen die ersten Niederlage seiner Karriere zuzufügen.

Allerdings sollte der 30-jährige US-Amerikaner aus Lafayette (Louisiana) keinesfalls unterschätzt werden. Nach K.o.-Siegen über Pettis, Gaethje und Alvarez wurde zuletzt sogar Max Holloway nach Punkten besiegt.

Damit strahlt „The Diamond“ (so Poiriers Kampfname) derzeit als Interims-Weltmeister im Leichtgewicht.

Um sich auch offiziell Weltmeister nennen zu dürfen, muss er jetzt jedoch den echten Champion Khabib besiegen.

 

Zur besten Poirier-Quote 4.30
18+ | AGB gelten

* Anbieter: Ohmbet | Quoten Stand: 7.9.2019, 6:45 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.

 

Khabib sagt über seinen Kontrahenten: „Ich möchte keine Fehler gegen ihn machen. Dustin ist kein Kämpfer, der unterschätzt werden sollte, zumal er in seiner Karriere schon einige Herausforderungen sensationell gemeistert hat.“

Insgesamt hält Poirier bei einer Kampfbilanz von 25 Siegen und 5 Niederlagen. Einen Titelfight absolvierte Poirier, der 9 seiner 11 UFC-Fights gewonnen hat, allerdings noch nicht.

Gegen Khabib wird er nur eine Sieg-Chance haben, wenn er es schafft, die Grappling-Versuche von Khabib abzuwehren und NICHT zu Boden zu gehen.

Andererseits zählt Poirier zu den besten Boxern der UFC-Szene – deshalb hält er schon bei insgesamt 12 K.o.-Siegen!

 
Ohmbet Sportwetten Bonus

Ein neuer Wettanbieter, der neue Wege beschreitet. Der skandinvaische Senkrechtstarter Ohmbet hält für Kampfsport-Freunde ein einmaliges Angebot parat. 18+ | AGB gelten

 

Khabib vs. Poirier – Datum, Uhrzeit, Übertragung

Ort: Der UFC 242 Kampf zwischen Khabib Nurmagomedov und Interims-Leihtgewicht-Weltmeister Dustin Poirier findet in The Arena auf Yas Island in Abu Dhabi statt.

Zeit: Der Kampf ist am Samstag, 7. September 2019, für 21 Uhr Ortszeit angesetzt.

Deshalb ist der Fight, wie bei Veranstaltungen aus den USA aufgrund der Zeitverschiebung üblich, nicht mitten in der Nacht, sondern am frühen Abend deutscher Zeit zu sehen – und zwar ab 18 Uhr.

Übertragung: Der MMA-Kampf zwischen Khabib und Poirier ist auf der Streaming-Plattform DAZN live zu sehen. Eine Übertragung im TV findet nicht statt.

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Beste Wettanbieter im Test
Wettbonus Vergleich
Wettanbieter im Wettquoten Vergleich

Englische Buchmacher