Frauen Fussball Tipps 2022

Frauen EM 2022: Gruppen, Spielplan, Stadien & Übertragung

Aktualisiert Jul 29

Dennis Kösters

Von Dennis Kösters

Sportwetten-Experte

frauen em 2022 spielplan gruppen übertragung
Bild: Deutschland mit Jule Brand spielt Europameisterschaft 2022 in der Gruppe B. (© IMAGO / foto2press)
 

Vom 6. bis 31. Juli findet in England die Frauen EM 2022 statt. 16 Teams sind qualifiziert, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Die deutschen Fußball-Nationalspielerinnen wurden in die Gruppe B zu Spanien, Dänemark und Finnland gelost.

Hier gibt es alle Informationen zur Frauen Europameisterschaft 2022 – Spielplan, Termine, Gruppen, sowie die Übertragung im TV und Livestream.

 

Frauen EM 2022: TV Übertragung, Gruppen & Spielplan

  1. Der Spielplan zur Europameisterschaft
  2. Wo wird die EM übertragen?
  3. Die Gruppen im Überblick
  4. Spielorte der EURO 2022

 


 

Frauen EM 2022 Spielplan: Termine, Uhrzeit, Orte

Die Vorrunde auf dem Frauen EM 2022 Spielplan dauert vom 6. bis zum 18. Juli.

In der Gruppenphase sind zumeist zwei Partien pro Tag angesetzt sind. Die Gruppenspiele am 3. Spieltag werden zeitlich angepfiffen.

Ideal für Fußball-Fans sind die Anstoßzeiten dieser EM-Endrunde: 18:00 Uhr und 21:00 Uhr deutscher Zeit.

 

Frauen EM 2022 Termine: 1. Spieltag

6. Juli, 21 UhrEngland – ÖsterreichManchester
7. Juli, 21 UhrNorwegen – NordirlandSouthampton
8. Juli, 18 UhrSpanien - FinnlandMilton Keynes
8. Juli, 21 UhrDeutschland - DänemarkBrentford
9. Juli, 18 UhrPortugal - SchweizLeigh
9. Juli, 21 UhrNiederlande – SchwedenSheffield
10. Juli, 18 UhrBelgien - IslandManchester
10. Juli, 21 UhrFrankreich - ItalienRotherham

 

Frauen EM 2022 Spielplan: 2. Spieltag

11. Juli, 18 UhrÖsterreich - NordirlandSouthampton
11. Juli, 21 UhrEngland - NorwegenBrighton
12. Juli, 18 UhrDänemark - FinnlandMilton Keynes
12. Juli, 21 UhrDeutschland - SpanienBrentford
13. Juli, 18 UhrSchweden - SchweizSheffield
13. Juli, 21 UhrNiederlande - PortugalLeigh
14. Juli, 18 UhrItalien - IslandManchester
14. Juli, 21 UhrFrankreich - BelgienRotherham

 

Frauen EM 2022 Zeitplan: 3. Spieltag

15. Juli, 21 UhrNordirland - EnglandSouthampton
15. Juli, 21 UhrÖsterreich - NorwegenBrighton
16. Juli, 21 UhrFinnland - DeutschlandMilton Keynes
16. Juli, 21 UhrDänemark - SpanienBrentford
17. Juli, 18 UhrSchweiz - NiederlandeSheffield
17. Juli, 18 UhrSchweden - PortugalLeigh
18. Juli, 21 UhrIsland – FrankreichRotherham
18. Juli, 21 UhrItalien – BelgienManchester

 

Vom 20. bis 23. Juli steht das Viertelfinale auf dem Spielplan. Dabei findet jeden Tag ein Spiel statt.

Die zwei Halbfinalspiele sind für den 26. und 27. Juli angesetzt. Die beiden siegreichen Teams duellieren sich am 31. Juli 2022 um 18 Uhr im Finale um den EM-Titel.

Alle Spiele im Viertel- und im Halbfinale beginnen um 21:00 Uhr deutscher Zeit, das Finale am Sonntag, den 31. Juli in London beginnt um 18 Uhr.

 

Zeitplan zum Viertelfinale, Halbfinale & Endspiel

SpielSpielort
20. Juli, 21 UhrVF 1England - SpanienBrighton
21. Juli, 21 UhrVF 2Deutschland - ÖsterreichBrentford
22. Juli, 21 UhrVF 3Schweden - BelgienLeigh
23. Juli, 21 UhrVf 4Frankreich - NiederlandeRotherham
26. Juli, 21 UhrHF 1England - SchwedenSheffield
27. Juli, 21 UhrHF 2Deutschland - FrankreichMilton Keynes
31. Juli, 18 UhrFinaleDeutschland - EnglandLondon

 

Frauen EM 2022: Titel Quoten + Favoriten


 

Wo wird die Frauen EM 2022 live übertragen?

Gute Nachrichten für alle Freunde des Damen-Kicks: Die gesamte Frauen EM 2022 Übertragung ist im Free-TV zu sehen.

Möglich ist dies dank der Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF, die alle Partien live im TV oder im Livestream respektive den Mediatheken der Sender zeigen werden.

Das gilt auch für die Spiele der deutschen Nationalmannschaft.

Im ZDF läuft die Auftaktpartie gegen Dänemark (8. Juli ab 21 Uhr) wie auch das zweite Match gegen Spanien (12. Juli, ab 21 Uhr). Das dritte Gruppenspiel gegen Finnland (16. Juli, ab 21 Uhr) ist bei der ARD zu sehen.

Fernab davon verfügt auch der Sportstreamingdienst DAZN über die Übertragungsrechte. Ein weiterer Service des Anbieters sind die Highlight-Clips, welche bereits kurz nach dem Ende der Partien zur Verfügung stehen.

 

frauen em 2022 gruppen

In Österreich ist die Übertragung der Frauen Europameisterschaft natürlich ebenfalls abgedeckt.

Hier zeigt sich das ORF für die Ausstrahlung verantwortlich. 27 der 31 Spiele laufen auf dem Sender ORF 1.

Lediglich die vier gleichzeitig stattfindenden Parallelduelle des 3. Vorrundenspieltags sind bei ORF Sport + zu sehen. Zugleich besteht die Möglichkeit, die Partien in der ORF TVthek zu verfolgen.

Schweizer Fans sind indes beim SRF richtig und können dort die Europameisterschaft schauen.


 

Die 4 EM Gruppen im Überblick

Gruppe AGruppe BGruppe CGruppe D
EnglandDeutschlandNiederlandeFrankreich
NorwegenSpanienSchwedenItalien
ÖsterreichDänemarkSchweizBelgien
NordirlandFinnlandPortugalIsland

 

Die 16 Teams, die sich für diese Europameisterschaft qualifiziert haben, wurden in vier Gruppen gelost.

Gastgeber England ist in der Gruppe A gesetzt und bekommt es mit Norwegen, Österreich und Nordirland zu tun.

Deutschland trifft in der Gruppe B auf Topfavorit Spanien. Dazu bekommen es die deutschen Spielerinnen, die den EM-Titel als großes Ziel ausgegeben haben, mit den Teams aus Dänemark und Finnland zu tun.

Interessant ist auch die Ausgangslage in Gruppe C, wo mit der Niederlande und Schweden ebenfalls zwei Titelaspiranten auftauchen. Die beiden Anwärterinnen auf die Krone sollten sich in der Vorrunde recht problemlos gegen Schweiz und Portugal durchsetzen.

Komplettiert wird die Vorrunde von Gruppe D, wo sich Frankreich, Italien, Belgien und Island um den Aufstieg ins Viertelfinale duellieren.

 

Fußball WM 2022:
Weltmeister Quoten & beste Wetten


 

Spielorte der Frauen-Fußballeuropameisterschaft

Die EURO 2022 der Fußball-Frauen findet in England und somit auf der ganz großen Bühne des Fußballs statt.

Das zeigt sich bereits am Eröffnungsspiel, das im altehrwürdigen Old Trafford steigt. Weitere Spielstätten sind unter anderem das Brighton Community Stadium oder die Bramall Lane.

Generell ist bei der EM jede Art und Größe von Spielstätte dabei. Der Höhepunkt steigt im legendären Wembley Stadium und somit vor bis zu 90.000 Zuschauern.

 

Die EM-Stadien im Überblick

OrtStadionKapazität
LondonWembley Stadium90.000
ManchesterOld Trafford74.000
SheffieldBramall Lane32.702
RotherhamNew York Stadium12.021
Milton KeynesStadium MK30.500
SouthamptonSt. Mary’s Stadium32.505
LeighLeigh Sports Village12.000
ManchesterManchester City Academy Stadium7.000

 

Aktuelle Sportwetten News & Tipps

 

Das könnte Dich auch interessieren: