Formel 1 Tipps

Formel 1 GP Kanada: Übertragung, Uhrzeit, Zeitplan, Strecke & Qualifying

Aktualisiert Jun 28

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

formel 1 kanada gp übertragung uhrzeit
Bild: Am 19. Juni findet der Formel 1 Kanada GP 2022 statt. Jubelt Max Verstappen auch hier wieder? (© HOCH ZWEI / dpa Picture Alliance / picturedesk.com)
 

Nach dem Großen Preis von Aserbaidschan macht der Formel 1-Tross einen großen Sprung nach Kanada.

Am Sonntag, den 19. Juni findet der Formel 1 GP von Montreal statt. Startzeit ist um 20:00 Uhr.

Hier gibt es alle Infos zum Kanada GP in Montreal – der Zeitplan mit Qualifying und Rennen, die TV-Übertragung bei Sky, die Strecke mit den wichtigsten Passagen sowie die Favoriten mit Wettquoten.

 

Formel 1 GP Kanada: Übertragung & Uhrzeit

Datum:19. Juni 2022
Strecke:Circuit Gilles-Villeneuve
Qualifying:18. Juni, 22:00 Uhr deutsche Zeit
Rennen:19. Juni, 20:00 Uhr deutsche Zeit
Übertragung:Sky

 

So läuft der F1 Kanada GP 2022 in Montreal

  1. Datum, Uhrzeit & Zeitplan
  2. Übertragung bei Sky
  3. Strecke & letzte Sieger
  4. Favoriten für den Kanada GP


 

Datum, Uhrzeit, Übertragung – wann ist der Kanada Formel 1 GP?

Das nächste Formel 1-Rennen in dieser Saison findet in Kanada statt.

Der Formel 1 GP von Montreal findet am 19. Juni 2022 statt. Ausgetragen wird der GP auf dem legendären Circuit Gilles-Villeneuve.

Die Startzeit für den Kanada GP ist am Sonntag (19.6.) um 20:00 Uhr deutscher Zeit.

Das Kanada-Wochenende beginnt für die Formel 1-Piloten am Freitag, den 17. Juni. Um 20:00 Uhr und 23:00 Uhr MESZ stehen das erste und zweite freie Training auf dem Montreal 2022 Zeitplan.

Am Samstag folgt um 19:00 Uhr das dritte freie Training, ehe ab 22:00 Uhr das Qualifying für den Kanada GP beginnt, indem die Startaufstellung ermittelt wird.

 

Formel 1 Kanada GP 2022: Termine & Zeitplan

1. Freies Training:Freitag, 17. Juni, 20.00 Uhr
2. Freies Training:Freitag, 17. Juni, 23.00 Uhr
3. Freies Training:Samstag, 18. Juni, 19.00 Uhr
Qualifying:Samstag, 18. Juni, 22.00 Uhr
Rennen:Sonntag, 19. Juni, 20.00 Uhr

 

Formel 1 Weltmeister Quoten


 

Wer überträgt den Montreal GP in Deutschland?

In Deutschland wird der Formel 1 GP von Kanada im TV exklusiv bei Sky Sport F1 übertragen.

Bei Sky werden alle drei Trainings, sowie das Qualifying und natürlich auch das Rennen live gezeigt. Zudem gibt es Vorberichte und nach dem Rennen am Sonntag noch Analysen, Interviews sowie die Pressekonferenz.

Über Sky Go und WOW (früher Sky Ticket) jkönnen die drei freien Trainings sowie auch das Qualifying und natürlich auch das Rennen im Formel 1 Livestream angeschaut werden.

Eine Übertragung des Formel 1 Montreal Grand Prix im Free-TV gibt es in Deutschland nicht.

 

formel 1 gp montreal übertragung

Der Sky Zeitplan für die Kanada GP Übertragung

  • Fr., 17.6., ab 19:45 Uhr, Sky Sport F1: 1. Freies Training (live)
  • Fr., 17.6., ab 22:45 Uhr, Sky Sport F1: 2. Freies Training (live)
  • Sa., 18.6., ab 18:45 Uhr, Sky Sport F1: 3. Freies Training (live)
  • Sa., 18.6., ab 21:30 Uhr, Sky Sport F1: Qualifying (live)
  • So., 19.6., ab 18:30 Uhr, Sky Sport F1: Vorberichte Rennen (live)
  • So., 19.6., ab 19:55 Uhr, Sky Sport F1: Rennen (live)
  •  

    Wer ist Sky F1 Kommentator in Montreal?

    Sky ist bei der Formel 1 Übertragung in Montreal mit seinem bewährten Team im Einsatz.

    Sascha Roos ist der Kommentator, als Experten sind Ralf Schumacher und Timo Glock bei der Formel 1 Kanada Übertragung dabei.

    Weiters im Sky-Team für die Übertragung aus Montreal: Moderator Peter Hardenacke und Reporterin Sandra Baumgartner, die in der Boxengasse zu sehen ist und in der Mixed-Zone die Interviews führt.

     


     

    Die Strecke des Kanada Formel 1 GP

    Name:Circuit Gilles-Villeneuve
    Länge: 4,361 km
    Kurven:13
    Runden:70
    Renndistanz: 305,270 km
    Schnellste Runde:1:13,078 Min., Valtteri Bottas (2019)
    Letzer Sieger:Lewis Hamilton (2019)

     

    Der Formel 1 GP von Kanada wird auf dem Circuit Gilles-Villeneuve gefahren. Benannt nach dem ehemaligen kanadischen Formel 1-Piloten, der 1982 tödlich verunglückt ist.

    Der Kurs liegt auf der Île Notre-Dame, einer künstlichen Insel im Sankt-Lorenz-Strom. Wenn keine Rennen gefahren werden, sind Teile der Strecke für den gewöhnlichen Verkehr freigegeben.

    Durch die Lage auf der langgezogenen Insel ist ein schneller Rennkurs mit langen Geraden entstanden. Die Strecke hat eine Länge von 4,361 km und wird im Uhrzeigersinn befahren.

    Seit dem Debüt im Jahr 1978 wurde die Streckenführung kaum variiert. Wesentliche Änderungen waren die Verlegung der Start-Ziel-Linie und der Boxengasse aus dem Bereich hinter der Haarnadelkurve „Épingle des Stands“ hinter das Ende der Geraden „Droit du Casino“ im Jahr 1987.

     


     

    Was macht den Formel 1 GP von Montreal so besonders?

    Berüchtigt ist die Strecke seit 1999 durch die „Wall of Champions“ (Mauer der Weltmeister) am Ende der letzten Schikane vor Start und Ziel, an der während des Rennens 1999 die drei F1-Weltmeister Damon Hill, Michael Schumacher und Jacques Villeneuve durch eine Kollision das Rennen vorzeitig beenden mussten.

    Zudem hält der Große Preis von Kanada mehere Rekorde: Der Montreal GP von 2011 war das zeitlich längste (4:04:39,537 h) und auch langsamste (Durchschnittsgeschwindigkeit 74,864 km/h) Rennen der Formel-1-Geschichte.

    Ursache waren schwere Regenfälle und mehrere Unfälle, die zu insgesamt 30 Safety-Car-Runden führten (ebenfalls Rekord).

     

    Die letzten 5 Kanada-Sieger

    2019Lewis Hamilton (GBR/Mercedes)
    2018Sebastian Vettel (GER/Ferrari)
    2017Lewis Hamilton (GBR/Mercedes)
    2016Lewis Hamilton (GBR/Mercedes)
    2015Lewis Hamilton (GBR/Mercedes)


     

    Wer ist Favorit für den Kanada Grand Prix 2022?

    Wer gewinnt den Montreal Grand Prix 2022?

    Hinsichtlich der letzten Ergebnisse ist Max Verstappen der große Favorit für den Sieg beim Kanada GP 2022.

    Der amtierende Weltmeister hat am vergangenen Wochenende den Grand Prix in Baku gewonnen. Insgesamt hat Verstappen fünf der bisherigen acht Saisonrennen für sich entschieden.

    Damit liegt der Niederländer auch in der WM-Wertung klar in Führung.

     

    Wettquoten: Wer gewinnt den Formel 1 Kanada GP?

    Bet365
    1.83
    Max Verstappen
    Bet365 besuchen
    Bet365
    4.00
    Sergio Perez
    Bet365 besuchen
    Bet365
    4.00
    Charles Leclerc
    Bet365 besuchen
    Bet365
    17.0
    Carlos Sainz
    Bet365 besuchen
    Bet365
    34.0
    George Russell
    Bet365 besuchen
    Bet365
    34.0
    Lewis Hamilton
    Bet365 besuchen
    Bet365
    501
    Sebastian Vettel
    Bet365 besuchen
    Bet365
    1001
    Mick Schumacher
    Bet365 besuchen

    Quoten Stand vom 17.6.2022, 7:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Diese Aufzählung ist nur ein Auszug - die vollständige Liste gibt es beim jeweiligen Wettanbieter. 18+ | AGB beachten!


     

    Wer könnte dem Verstappen beim Montreal Grand Prix an diesem Sonntag gefährlich werden?

    Als größter Gegner wird wohl Ferrari-Star Charles Leclerc gelten. Obwohl die Scuderia zuletzt in Baku große Probleme hatte.

    Allerdings hat Leclerc bei den letzten vier Rennen jeweils die Pole Position geholt.

    Weitere Favoriten für den Sieg beim F1 Kanada GP 2022 werden Sergio Perez – Verstappens Teamkollege – und Carlos Sainz (Stallgefährte von Leclerc) sein.

    Perez war Zweiter in Baku und hat davor den Klassiker in Monte Carlo gewonnen. Sainz hinkt dem Top-Trio in Sachen Ergebnissen zwar etwas hinterher (noch kein Sieg, vier Podestplatzierungen in dieser Saison), aber in diesem Ferrari kann er dennoch siegen.

    Ein Tipp für eine Podestplatzierung könnte Mercedes-Pilot George Russell sein. Der Brite war zuletzt in Aserbaidschan Dritter und holte in dieser Saison bereits drei Top-3-Plätze.

     

    Formel 1 Wetten zum Rennen

     

    Das könnte dich auch interessieren: