NFL Tipps

Chiefs vs. Bengals – die Teams im Check: Wer gewinnt das AFC Championship Game?

Aktualisiert Jan 31

Thomas Haider

Von Thomas Haider

Sportwetten-Experte

chiefs vs bengals
Bild: Wer gewinnt bei Chiefs vs Bengals im AFC Conference Final? Die Wettquoten sprechen klar f√ľr Kansas. (¬© IMAGO / UPI Photo)

 

Chiefs vs Bengals Teamcheck – wer ist wo besser?

 

Kansas City Chiefs gegen Cincinnati Bengals – auf den ersten Blick erscheint das AFC Championship Game (Sonntag, 21.05 Uhr) eine klare Angelegenheit zu sein.

Hier die Chiefs, der Super Bowl-Teilnehmer der letzten beiden Jahre und der aktuelle Favorit der Super Bowl Wettquoten. Dort die Bengals, die nur als Nummer 4 in die Playoffs gekommen sind und hier vor den Conference Finals als größer Außenseiter auf den Super Bowl Gewinn gelten.

Aber: die Bengals sind das einzige Team, das die Chiefs in den letzten 12 Spielen besiegen konnte! Das war in Week 17, am 2. Januar.

Vor dem Conference Final mit Chiefs vs Bengals – welches Team ist auf welcher Position besser aufgestellt? Wer hat in welcher Statistik die besseren Werte?

 

Conference Finals: Tipps & Prognosen

 

Chiefs vs Bengals – die Quarterbacks im Check

Bei den Kansas City Chiefs ist Patrick Mahomes der Spielmacher, bei den Cincinnati Bengals ist Joe Burrow f√ľr die Spielz√ľge verantwortlich.

Auf der einen Seite steht Superstar Mahomes, der bereits in jungen Jahren s√§mtliche NFL-Rekorde gebrochen hat. 2020 f√ľhrte er die Chiefs zum Super Bowl Sieg und wurde dabei mit seinen 24 Jahren auch noch der j√ľngste Super Bowl-MVP aller Zeiten.

Auf der anderen Seite ist Joe Burrow, der im NFL-Pick 2020 als Nummer 1 von Cincinnati Bengals gedraftet wurde, 2020 seine erste NFL-Saison spielte, sich aber am 11. Spieltag das Kreuzband gerissen hatte.

In dieser Saison ist Burrow der Durchbruch gelungen: Beim 41:21-Sieg gegen die Baltimore Ravens in Week 16 stellte Burrow mit 525 Yards Raumgewinn den Franchiserekord von Boomer Esiason f√ľr die meisten Yards in einem Spiel ein, dabei warf er vier Touchdownp√§sse.

Es lag hauptsächlich an Burrow, dass die Bengals den Titel der AFC North holten und damit erstmals seit 2015 in den NFL Plyoffs dabei sind.

 

Saison-Stats zu Mahomes und Burrow

P. MahomesJ. Burrow
Pass Yds48394611
Yds / Att.7,48,9
Comp.436366
Comp. %0,6630,704
Touchdowns3734
Interceptions1314

 
So viel casht Patrick Mahomes

 

Wer hat im Duell Chiefs vs Bengals den besseren Quarterback?

Die Erfahrung spricht aber eindeutig f√ľr Mahomes: F√ľr ihn ist es das dritte AFC Conference Final in Folge – die bisherigen zwei hat er 2020 und 2021 gewonnen. Burrow war in seiner NFL-Karriere noch nie in dieser Situation.

Die Statistiken von Mahomes und Burrow in dieser Saison sind fast gleich: Mahomes kommt auf 37 Touchdowns, Burrow auf 34. Bei den Interceptions steht es 37:34.

In Summe hat Mahomes mehr Yards geworfen, bei den Completions in Prozent liegt aber Burrow vorne.

 

chiefs vs bengals √ľbertragung

Conference Finals: √úbertragung, Uhrzeit

 
Sonntag, 30. Januar 2022

  • 21:05 Uhr:
    CIN Bengals @ KC Chiefs live auf ProSieben / ran.de / DAZN
  •  
    Montag, 31. Januar 2022

  • 0:40 Uhr:
    SF 49ers @ LA Rams live auf ProSieben / ran.de / DAZN
  •  

    Alle Infos zum Super Bowl 2022

     

    Die Offense im Vergleich

    Wer stellt im Duell Chiefs vs Bengals die bessere Offense?

    Wenn man die Ergebnisse der beiden bisherigen Playoff-Spiele als Referenz nimmt, dann ist Antwort ganz klar: Die Chiefs.

    Im Wildcard Game demolierten Mahomes & Co. die Pittsburgh Steelers mit 42:21 und in der Divisional Round gegen die Buffalo Bills machten sie wieder 42 Punkte – wenn auch erst nach der Overtime.

    Im Gegensatz die Bengals: 26:19 gegen die Las Vegas Raiders in der Wildcard Round und 19:16 gegen die Titans im Divisional Game.

    Allerdings gibt es auch Saisonstatistiken Рund dabei liegen beide Teams in sämtlichen Rubriken nicht weit auseinander.

     

    Rushing, Passing, Receiving

    ChiefsBengals
    Passing Att.675 555
    Passing Yds49374806
    Passing TDs3736
    Rushing Att.431436
    Rushing Yds19551712
    Rushing TDs1616
    Receiving448384
    Yds/Rec11.012.5

     

    Bei 4937 zu 4806 Yards ist klar: Beide Teams legen keinen großen Wert auf das Laufspiel. Die Chiefs sind hier das Team mit den viertmeisten Yards, die Bengals stehen in dieser Rangliste auf Rang 7.

    Die Spielmacher Mahomes und Burrow werden auch im Conference Final ihre schnellen Männer suchen. Somit wird beim Duell Chiefs vs Bengals sehr viel auf die Wide Reveiver, Running Backs und auch den Tight End ankommen.

    Die Bengals verf√ľgen √ľber eine sehr starke Offensive. Laut so manchen wichtigen Zahlen ist die Mannschaft hier sogar besser als die KC-Truppe.

    In den Yards pro Passversuch liegen die Bengals mit 8,7 YPA gegen√ľber jenen von 7,3 YPA der Chiefs vorne und sie haben eine bessere Touchdown-Quote (6,5% zu 5,5%) sowie mehr Completions √ľber 20+ Yards (63 zu 58).

    Namentlich sticht bei den Bengals ein gewisser Joe Mixon hervor, der seine vielleicht beste Saison als Runningback spielt (13 TDs). Dazu kommt mit dem dynamischen Rookie Ja’Marr Chase, Tee Higgns und Tyler Boyd ein gro√üartiges Trio von Wide Receivern.

    Chase wurde im NFL Draft 2021 von den Bengals geholt. Er hatte bereits am College mit Burrow zusammengespielt – und er ist jetzt die wichtigste Anspielstation in der Bengals-Offense. Seine Zahlen in dieser Saison: 1455 Yards und 13 Receiving Touchdowns (die drittmeisten dieser Saison).

     

    Die Offense der Chiefs

    NameRec.YardsTouchdowns
    Tyreek Hill11112399
    Travis Kelce9211259
    Byron Pringle425685
    Rush.YardsTouchdowns
    Darrel Williams1445586

    Die Offense der Bengals

    NameRec.YardsTouchdowns
    Ja'Marr Chase81145513
    Tee Higgins7410916
    Tyler Boyd678285
    Rush.YardsTouchdowns
    Joe Mixon292120513

     

    Bei den Chiefs sind die Wide Receiver Tyreek Hill, Byron Pringle, Mecole Hardman sowie Tight End Travis Kelce diejenigen, die f√ľr Touchdowns sorgen sollen.

    Hill hat in dieser Saison 1239 Yards und 9 Touchdowns vollbracht, Kelce steht vor dem AFC Championship Game bei 1125 Yards und ebenfalls 9 TDs.

    Ein Aspekt in der Offense könnte die O-Line sein: Die Bengals haben im bisherigen Saisonverlauf insgesamt 55 (!) Sacks zugelassen, die drittmeisten aller NFL-Teams. Allein im Divisional Round Game gegen die Titans wurde Burrow gleich 9 (!) Mal gesackt.

     

    Wettquoten: Wer wird Super Bowl Sieger 2022?

     

    Wer hat die bessere Defense?

    Die Frage vor dem AFC Conference Final ist nat√ľrlich auch: Welche Defense kann die Offensiv-Power des Gegners stoppen.

    Die Chiefs und die Bengals sind erst vor kurzem erst aufeiander getroffen sind und die Bengals haben mit 34:31 gewonnen. Dabei ist es der Bengals-Defense sehr gut gelungen, die wichtigen Chiefs-Anspielstationen wie Kelce aus dem Spiel zu nehmen.

    Im Gegensatz dazu wissen die Chiefs aber nun auch, was sie besser machen k√∂nnen. Und auch m√ľssen.

    Während die Cincy-Defense in der Divisional Round die Titans-Angreifer Рimmerhin das beste Team der Regular Season Рkaum zur Geltung kommen ließ, hat die Chiefs-Defense gegen die Bills einige Unzulänglichkeiten offenbart.

    Die weiten und gef√§hrlichen W√ľrfe von Bills-Quarterback Josh Allen konnten nur sehr schwer und oft gar nicht unterbunden werden. Letztlich sind die Chiefs ligaweit gar nur die Nummer 27 in Punkto Defense.


    120 ‚ā¨ Bonus bei Bildbet f√ľr NFL Wetten

    chiefs vs bengals wetten quoten
    Anbieter: BildBet | 18+ | AGB gelten


    Dazu kommt: Die Bengals haben einen guten Pass Rush, angef√ľhrt von Trey Hendrickson und Sam Hubbard. Mit D.J. Reader als Dreh- und Angelpunkt ihrer Innenverteidigungslinie k√∂nnen sie den Lauf des Gegner ziemlich gut stoppen.

    Mit Logan Wilson – bereits 15 Tackles in dieser Spielzeit – und Germaine Pratt verf√ľgt Cincinnati √ľber aktive junge Linebacker, die jede Offense vor Probleme stellen kann.

    Dennoch haben die Bengals auch ihre Probleme in der Passabdeckung und k√∂nnen gegen den Lauf unbest√§ndig sein. Vor allem gegen Tight Ends tun sie sich schwer. Es gibt somit einige Optionen f√ľr Chiefs-Playmaker Mahomes, das auszunutzen.

    Interessant im Vergleich der Chiefs vs Bengals Defense ist diese Zahl: Beide haben im bisherigen Saisonverlauf jeweils 44 Touchdowns hinnehmen m√ľssen.

     

    „Hail Mary“ – NFL Predictions zum Conference Finale

    Video: „Hail Mary“ mit Sebastian Liebrandt, Jonas Georgi und Hall of Famer Morten Andersen zu den Conference Finals. (Quelle: YouTube / Wettfreunde)

     

    Chiefs vs Bengals – wer ist der Favorit?

    Geht es nach den Wettquoten der Buchmacher und den Prognosen der Experten, dann gelten die Kansas City Chiefs als haushohe Favoriten f√ľr das AFC Conference Final.

    Die Erfahrung von Mahomes k√∂nnte wohl der entscheidende Faktor sein. Er stand schon zwei Mal in der Vorschlussrunde zum Super Bowl. F√ľr sein Gegen√ľber Joe Burrow ist so ein „Endspiel“ hingegen Neuland.

    Obwohl beide Mannschaften in der Offensive hervorragend besetzt sind, sind die Chiefs auch hier leicht im Vorteil zu sehen. Zudem könnte die O-Line der Bengals Рwie 55 Sacks zeigen Рzu anfällig sein.

    Dazu kommt auch noch das Selbstvertrauen der Chiefs: Wer so ein Spiel wie gegen die Bills in der Divisional Round doch noch gewinnt, der geht mit einer ganz breiten Brust in dieses Championship Game. Noch dazu im eigenen Stadion.

     

    Wettquoten zu Chiefs vs. Bengals am 30.1.

    Bet365
    1.29
    Sieg Chiefs
    Bet365 besuchen
    Bet365
    3.70
    Sieg Bengals
    Bet365 besuchen
    Bet365
    1.95
    TD Kelce
    Bet365 besuchen
    Bet365
    1.95
    TD Hill
    Bet365 besuchen
    Bet365
    2.00
    TD Mixon
    Bet365 besuchen
    Bet365
    2.25
    TD Chase
    Bet365 besuchen
    Bet365
    2.15
    √úber 6,5 TD im Spiel
    Bet365 besuchen
    Bet365
    1.66
    √úber 52,5 Punkte im Spiel
    Bet365 besuchen

    Quoten Stand vom 26.1.2022, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. 18+ | AGB beachten!


     

     

    Das könnte Dich auch interessieren: