Warum muss man bei Sportwetten persönliche Daten angeben?

Aktualisiert Mrz 26

Veronika Fellner

Von Veronika Fellner

Sportwetten-Expertin

Warum muss man beim Wettanbieter persönliche Daten angeben, um ein Wettkonto zu eröffnen? Was will ein Online Buchmacher von mir wissen?

 
siehe auch: → Das Wettkonto
 

Eine Wette ist bei einem Online Wettanbieter im Internet schnell platziert. Wenige Mausklicks genügen und schon ist ein gültiger Wettschein abgesendet.

Zuvor ist es jedoch notwendig ein Wettkonto zu eröffnen.

Dabei, sowie für diverse Geldtransaktionen ist es notwendig, dass der Wettanbieter weiß wer sich hinter dem Internet-User versteckt.

Warum? Hier die Erklärung.

Im Falle eines Gewinnes ist es erneut wichtig, dass der Wettanbieter exakt weiß, mit wem er es zu tun hat. Auch hier müssen definierte Dokumente übermittelt werden.

 

Interwetten
90/100
Unser Testurteil: Exzellent !

 

Wer sich nun die Frage stellt warum braucht der Wettanbieter diverse persönliche Informationen seiner Spieler, so ist die Antwort recht simpel: Es geht um die Sicherheit.

Jeder seriöse Wettanbieter der im Internet Sportwetten anbietet, schreibt Sicherheit besonders groß.

Und dabei geht es nicht etwa um die Sicherheit des Wettanbieters, sondern vor allem um den Schutz des Spielers und seines Guthabens.

Denn wird nun beispielsweise bei der Kontoeröffnung nach Daten, wie dem Geburtsdatum gefragt, so will der Bookie lediglich sicher stellen, dass der Kunde in Spe das erforderliche Alterslimit von 18 Jahren nicht unterschreitet.

 

Welcher Wettanbieter ist seriös?

 

Dieses wurde im Sinne des verantwortungsvollen Glücksspiels gesetzlich und durch die Lizenzen so geregelt.

Auch bei der Auszahlung fordern die diversen Buchmacher zur Verifizierung persönliche Daten ein.

Unter dem Strich kann man somit sagen, dass man es zum einen als Qualitätsmerkmal für Sicherheit und hohe Qualität im Geldtransfer ermerken kann, wenn ein Wettanbieter diverse persönliche Daten einhebt.

Zum anderen dient es eben auch dem Schutz des Kunden selbst.

 

Sind alle Wettanbieter so genau und sicher? Hier gibt es weitere Informationen zu Seriosität der Wettanbieter im Internet

 

Wo müssen beim Wettanbieter persönliche Daten angeben werden

Im Normalfall müssen also an zwei verschiedenen Punkten im Umgang mit einem Wettanbieter persönliche Daten angeben werden. Diese sind:
 

1. Die Registrierung / Eröffnung des Wettkontos

Zur Eröffnung des individuellen Wettkontos gilt es bei so gut wie allen Online Wettanbietern ein Online Formular auszufüllen.

Dieses bezieht sich auf verschiedene Aspekte, wie den persönlichen Angaben oder den Kontoinformationen.

 
Welche Daten sollten an dieser Stelle also bei der Hand sein:

1) Als Angaben zur eigenen Person werden im Regelfall der vollständige Name, die Heimatadresse und das Herkunftsland abgefragt. Zudem wird die Angabe einer E-Mail-Adresse verlangt.
 
2) Um das Alterslimit zu überprüfen, ist die Angabe des Geburtsdatums notwendig
 
3) Manche Wettanbieter verlangen zudem die Angabe einer gültigen Telefonnummer
 
4) Um die Sicherheit des Wettkontos zu gewährleisten, kann ein Benutzername und ein Passwort gewählt werden. In manchen Fällen gilt es auch eine persönliche Sicherheitsfrage zu definieren.

Zur Info: Bei manchen Wettanbietern wird ein Benutzername zugeordnet (Zahlencode) oder entspricht dieser einfach der genannten Email-Adresse.

 

2. Bei der Auszahlung von Wettgewinnen

Ist auf einem Wettkonto ein frei verfügbarer Betrag vorhanden und soll dieser zur Auszahlung gebracht werden, so wird der Wettanbieter an dieser Stelle – wenn es die erste Auszahlungsanforderung ist – eine Verifizierung der Person hinter dem Wettkonto verlangen.


Icon AusweisDafür ist es in den meisten Fällen notwendig die Kopien von gewissen Dokumenten an den Wettanbieter zu übermitteln.

Dieser Vorgang soll sicher stellen, dass der Betrag an die korrekte Person ausgezahlt wird und nicht in falsche Hände geraten kann.


Diese erforderlichen Dokumente können eine Kopie eines Lichtbildausweises oder der Geburtsurkunde sein bzw. die Bestätigung der Bankverbindung des Users durch einen Kontoauszug, eine Kreditkartenabrechnung oder ähnliches.

Die Anforderungen diesbezüglich divergieren ein wenig zwischen den diversen Wettanbietern.

Sollten diesbezüglich Unklarheiten auftreten, so stehen die Wettanbieter mit ihren Kundenservices mit Rat und Tat zur Seite.

Die meisten verfügen sogar über einen Live Chat der direkte Hilfe bei der Eingabe der Daten bzw. der Verifizierung des Kontos verspricht.

 

Tipico
94/100
Unser Testurteil: Exzellent !

 


Das könnte dich auch interessieren:

Wie kann man beim Wettanbieter einzahlen?
Sportwetten Einzahlung ohne Kreditkarte
Wettanbieter mit PayPal als Zahlungsmittel

Wie werden Wettgewinne ausbezahlt?
Wie lange dauert die Wettanbieter Auszahlung?
Gibt es ein Gewinnlimit bei Sportwetten?
Gibt es ein Einsatzlimit bei Sportwetten?

7 Goldene Wett Regeln
Fußballwetten Strategie – Tipps & Tricks
Live Wetten Strategie – Tipps & Tricks

Alle Wettarten im Überblick
Alle Wettbegriffe im Überblick
Spezial- und Sonderwetten im Überblick

Erfolgreich Wetten – Fragen & Antworten

Beste Wettanbieter im Test
Wettanbieter Bewertung
Wettbonus Vergleich

 

Dieser Beitrag wurde erstellt von: Veronika

Veronika

Das Interesse für Sport hat Veronika ab Beginn ihrer Berufslaufbahn geprägt: Bereits neben dem Doppelstudium der Sportwissenschaften, sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften, stand vor allem die Tätigkeit in der Sportredaktion eines TV-Senders in ihrem Fokus. Dabei konnte sie sich sowohl auf der Universität, wie auch im beruflichen Alltag nicht nur viel fachliches Wissen, sondern vor allem den Blick für Details aneignen. Nach Abschluss der Studien und über einem Jahrzehnt Berufserfahrung im Mediensektor kann diese Basis nun hilfreich hinsichtlich der Angebote und Strategien rund um das Thema der Sportwetten angewendet werden.