LeoVegas Info – Informationen zum Wettanbieter LeoVegas

Der internationale Sportwetten Anbieter LeoVegas im Porträt – Unternehmensgeschichte und wichtige Informationen im Überblick

Der schwedische Gaming-Anbieter LeoVegas wurde im Jahr 2012 mit der Vision aus der Taufe gehoben, den mobilen Markt mit passend zugeschnitten Produkten zu revolutionieren.

Die Gründer Gustaf Hagman und Robin Ramm-Ericson trieben dieses Vorhaben in der Folgezeit derart ambitioniert voran, dass der LeoVegas Gaming Lt. schon vier Jahre später der Sprung auf das Stockholmer Börsen-Parkett gelang.

 

Interesse an LeoVegas?
Hier geht’s zur Webseite!

zu LeoVegas

 

Dass die Aktie beim Börsengang gleich mehrfach überzeichnet war, dürfte dabei vornehmlich auf die Casino-Sparte zurückzuführen sein, der in den Anfangsjahren die ausschließliche Aufmerksamkeit des Unternehmens galt.

Erst kurz vor dem Start der Fußball-EM 2016 wurde LeoVegas dann erstmals auch in Sachen Sportwetten aktiv, während der Markteintritt in Deutschland sogar bis zum Jahr 2017 auf sich warten ließ.

Dabei ist es auf die regionale Schwerpunktsetzung zurückzuführen, dass der DACH-Raum in den Überlegungen des Wettanbieters nur eine untergeordnete Rolle spielt: Seine Kunden sammelt LeoVegas bevorzugt in Großbritannien und Skandinavien ein.

 

Fakten zu LeoVegas auf einen Blick

Anbieter Gründung Lizenz Online seit Kundenzahl Bonus Testbericht
LeoVegas Logo 2012 Malta 2012 ca. 300.000 100 Euro LeoVegas Test

 

Werden die hohen Anforderungen der UK Gambling Commission folgerichtig vollauf erfüllt, ist für das hiesige Wettgeschäft jedoch vor allem die maltesische Wettlizenz von Belang.

Wie viele andere Anbieter hat auch LeoVegas seine für die Sportwetten verantwortliche Tochtergesellschaft auf die Mittelmeer-Insel ausgegliedert, derweil der eigentliche Firmensitz weiterhin in der schwedischen Hauptstadt verblieb.

 

Icon InfoBereits die ersten Gehversuche als Wettanbieter haben LeoVegas einen enormen Schub verpasst: So hat sich allein die Zahl der beschäftigten Mitarbeiter von 2016 (365) zu 2017 (566) um über 50 Prozent erhöht.

Ende 2017 wies die Bilanz zudem erstmals einen Umsatz von fast 200 Millionen Euro aus.

 

Ungeachtet des mittlerweile eingeschlagenen Expansionskurses tritt der Wettanbieter öffentlich auch weiterhin vor allem in seinen ursprünglichen Kernmärkten in Erscheinung.

So wurde anno 2017 – parallel zum Markteintritt in Deutschland – eine großangelegte PR-Offensive in Großbritannien in Gang gesetzt.

 

TOP: Kundenservice, Sicherheit
FLOP: keine Kunden aus AUT und CH

zu LeoVegas

 

Seither ist LeoVegas nicht nur als Trikotsponsor des Championship-Klubs Brentford FC aktiv – auch dem vor kurzem noch in der Premiere League kickenden Verein Norwich City hat das Unternehmen eine mehrjährige Zusammenarbeit schmackhaft gemacht.

 


Video: Im Trikot vom Wettanbieter LeoVegas machen die Kicker von Brentford eine ziemlich gute Figur. (Quelle: Youtube/brentford football club)

 

icon arrow rightDie Wettfreunde haben den Wettanbieter LeoVegas ausführlich geprüft, getestet und bewertet. Mehr dazu im → LeoVegas Testbericht


Das könnte Dich auch interessieren:

LeoVegas Testbericht
LeoVegas Bonus

LeoVegas Wettangebot
LeoVegas Wettquoten
LeoVegas Livewetten
LeoVegas Kundenservice
LeoVegas Einzahlung
LeoVegas Auszahlung
LeoVegas Webseite
LeoVegas App

LeoVegas Bewertung – wie gut und sicher ist LeoVegas
→ LeoVegas Erfahrungsbericht – wie seriös ist LeoVegas (folgt)
Die 7 größten Vorteile von LeoVegas

alle Wettanbieter im Vergleich

 

Die LeoVegas Infos wurden erstellt von: Oliver

Oliver

Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.

Top

Pin It on Pinterest