FC Sevilla – Real Madrid Tipp, Quoten | La Liga 15.01.17

Sonntag, 15. Januar 2016 um 20:45 Uhr – La Liga – Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Die 700.000-Einwohner Stadt Sevilla zählt seit jeher zu den größten Touristenmagneten Spaniens. Kein Wunder, hat die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien doch vor allem in kultureller Hinsicht einiges zu bieten – zum Beispiel eine der ältesten Altstädte Europas.

Die Gründe, warum Champions League Sieger Real Madrid zum Ende der Woche gleich mehrere Tage dort verbringt, sind dennoch rein sportlicher Natur. Schließlich stehen binnen vier Tagen gleich zwei wegweisende Duelle mit dem ortsansässigen Europa League Champion auf dem Plan.

 

Die besten Wettquoten zu FC Sevilla – Real Madrid im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Bwin Logo William Hill Logo Betway Logo Sunmaker Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 50 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 15 € Bonus
zum Anbieter
FC Sevilla 3,60 3,60 3,70 3,55 3,80 3,60 3,75 3,60 3,60
Unentschieden 3,60 3,80 3,70 4,05 4,00 3,90 3,80 4,00 3,80
Real Madrid 2,00 1,95 1,95 1,90 2,00 1,95 1,95 1,90 1,95

 

Das erste davon ging bereits am Donnerstag über die Bühne. Im Rahmen des Copa del Rey-Achtelfinals galt es dabei einen – aus Madrider Sicht – komfortablen 3:0-Vorsprung aus dem Hinspiel sicher über die Zeit zu bringen.

Mit Blick auf ihren beeindruckenden Lauf von 39 Spielen ohne Niederlage (30 Siege, neun Remis) sollte dies den Madrilenen jedoch nicht allzu viele Probleme bereitet haben.

 

Wettfreunde Tipp

Real Madrid gewinnt gegen FC Sevilla

zur besten Quote 2,00 bei Interwetten

 

Als wesentlich kniffliger entpuppt sich da schon das am Sonntag folgende Ligaduell. Auch, weil es dann für beide Europapokalsieger wieder „bei Null“ losgehen wird.

Hinzu kommt, dass der andalusische Gastgeber aktuell sowohl in der Liga-Tabelle als auch im Heim-Ranking als hartnäckigster Verfolger der jeweils führenden Madrilenen gilt. Von Belang ist dabei aus Madrider Sicht natürlich vor allem das Gesamt-Tableau.

 

Video: Im Pokal-Hinspiel vor knapp zwei Wochen feierte Real einen klaren 3:0-Heimsieg über den FC Sevilla. Held des Tages war dabei “Doppelpacker” James Rodriguez. (Quelle: YouTube/Madridista TV)


 

In diesem rangiert der spanischen Rekordmeister derzeit vier Zähler vor dem zweitplatzierten FC Sevilla. Dies jedoch mit der Einschränkung, dass Ronaldo & Co. nach ihrem erfolgreichen Abstecher zur Klub-WM ein Spiel weniger als die Hausherren absolviert haben.

Folglich bietet sich der Elf von Zinedine Zidane nun eine Riesenchance. Schließlich ließe sich der Vorsprung auf den Verfolger im Falle eines Sieges schon lange vor dem Nachholspiel in Valencia (22. Februar, 21 Uhr) auf satte sieben Zähler auszubauen.

 

jetzt 100 Euro Bonus bei Tipico sichern

 

Tipico WettbonusUnd Stand jetzt deutet kaum etwas darauf hin, dass die Königlichen den möglichen Big Point ungenutzt verstreichen lassen.

Umso mehr gilt dies, weil das ohnehin riesige Selbstvertrauen Reals am Donnerstag einen weiteren Schub erhalten haben könnte.

Denn bereits mit einem Remis im Copa del Rey-Rückspiel wäre der Erzrivale aus Barcelona überflügelt und dessen Rekordserie von 39 Pflichtspielen ohne Niederlage geknackt. Dennoch täte der Rekordmeister gut daran, es am Sonntag nicht allzu locker angehen zu lassen.

Grund: Auch die Formkurve der „Sevillistas“ zeigte zuletzt steil nach oben. Von besagter 0:3-Pokalpleite in Madrid einmal abgesehen, landete die Elf von Jorge Sampaoli in den jüngsten fünf Pflichtspielen ausschließlich Siege – drei davon in der Liga, einen im Pokal.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

Am vergangenen Wochenende feierten die an und für sich nicht für ihre Auswärtsstärke bekannten Andalusier sogar einen 4:0-Kantersieg bei Real Sociedad San Sebastian – dem derzeitigen Sechsten der Primera Divisiòn.

 
Völlig zu Recht war Sevillas argentinischer Coach deshalb mächtig stolz. „Wir haben stark gespielt und hätten sogar noch höher gewinnen können“, so der 56-Jährige, der angeblich beim FC Barcelona als Nachfolger von Luis Enrique im Gespräch sein soll.
 

Gut möglich, dass ein nunmehriger Heim-Coup gegen das Weiße Ballett die Gerüchte um einen sommerlichen Sampaoli-Wechsel nach Katalonien weiter anheizen würde.

 

die besten Wettanbieter im Überblick

 

Wettfreunde Tipp 50x50Bei allem Respekt vor dessen Trainer-Fähigkeiten rechnen wir Wettfreunde dennoch fest mit einem Auswärtsdreier für die Königlichen.

Daran ändert auch jene Tatsache nichts, dass Real in den jüngsten fünf Liga-Gastspielen im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán ganze drei Mal als Verlierer vom Platz gegangen ist…

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Fußball International Tipps
 

Über den Autor

Martin
Martin entdeckte seine Liebe zum Sport bereits im Grundschulalter. Schon damals entstand der Wunsch, auch beruflich in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um sich journalistische Grundkenntnisse anzueignen, absolvierte er ein Studium der Kommunikationswissenschaften. Es folgten mehrmonatige Presse-Praktika im Sportressort einer großen deutschen Tageszeitung und bei einer bekannten Hilfsorganisation, bevor er sich als Freier Redakteur dem Amateurfußball widmete. Auf diesem Wege gelangte Martin zu wettfreunde.net, wo er schon seit geraumer Zeit über aktuelle Sport-Highlights und neueste Trends in Sachen Sportwette berichtet.
Top

Pin It on Pinterest