EM 2024 News

Tschechien bei der EM 2024: Kader, Gruppe, Termine, Wettquoten & EM-Chancen im Check

Aktualisiert Jun 25

Dennis Kösters

Von Dennis Kösters

Sportwetten-Experte

em 2024 tschechien spiele kader wetten
Bild: Jubelt Tschechiens Kapitän Tomas Soucek auch bei der EM 2024? (© MICHAL CIZEK / AFP / picturedesk.com)
 

Tschechien beginnt die Europameisterschaft 2024 in Gruppe F mit Portugal, der Türkei und EM-Debütant Georgien.

Alle Infos zu Tschechien bei der EURO 2024: Spielplan, Kader, Trainer, Chancen & Wettquoten. Wie weit kommt Tschechien?

 

Tschechien EM 2024: Wettquoten, Spiele, Kader

  1. Tschechien EM Wetten
  2. Gruppe F: Spiele, Tabelle
  3. Chancen-Check
  4. Kader & Trainer
  5. EM-Historie Tschechien


 

Tschechien EM Wetten – wie weit kommt Tschechien?

tschechien em wetten
Quote
Europameister 150
Erreicht Finale 50.0
Erreicht Halbfinale 18.0
Erreicht Viertelfinale 6.25
Erreicht Achtelfinale 2.25
Gruppensieg 17.0
Vorrunden-Aus 2.15

Tschechien EM Quoten Stand: 19.6.2024, 13:15 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten.

 

Alle Europameister Quoten


 

Tschechien EM Spiele & Termine in Gruppe F:

 

  • Portugal – Tschechien: Di., 18.06., 21 Uhr in Leipzig
  • Georgien – Tschechien: Sa., 22.06., 15 Uhr in Hamburg
  • Tschechien – Türkei: Mi., 26.06., 21 Uhr in Hamburg
  •  

    EM 2024 Tipps & Quoten


    Tschechien EM Wetten: Die Chancen bei der EM 2024

    Ist Tschechien bei der vergangenen Europameisterschaft 2024 ein Geheimtipp für den Titelgewinn? → Zu den Europameister Quoten von Bet-at-home

    Laut den Europameister Wettquoten der EM 2024 Buchmacher gehören die Tschechen keineswegs zu den Kandidaten für den EM-Titel. Im Gegenteil: Schon der Einzug ins Achtelfinale könnte sich möglicherweise als zu schwer erweisen.

    Mit EM-Mitfavorit Portugal gibt es einen klaren Anwärter für den Gruppensieg. Dahinter erwarten die Buchmacher zwischen der Türkei und der tschechischen Auswahl einen harten Kampf um Rang 2 und das Fixticket für das EM 2024 Achtelfinale.

     

    Während die Türkei in der FIFA-Weltrangliste besser platziert ist als Tschechien ist sogar der kleine EM-Debütant Georgien laut Marktwert besser aufgestellt. Dahingehend wären die Tschechen sogar der Underdog dieser EM-Gruppe.

    Aber: In der EM-Qualifikation hat Tschechien gute Leistungen gezeigt. In der Gruppe E lag das Team mit vier Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage am Ende hinter Albanien auf dem zweiten Platz.

    Damit hat die Mannschaft eine Reaktion auf das schlechte Abschneiden in der Nations League gezeigt. In einer zugegeben schwierigen Gruppe 2 der Liga A mit Spanien, Portugal und der Schweiz belegte Tschechien am Ende mit vier Punkten den letzten Platz.

     

    Zahlen & Fakten zu EM 2024 Teilnehmer Tschechien

    Spitzname: -
    FIFA-Weltrangliste:40
    Trainer:Ivan Hasek
    EM-Teilnahmen:8
    Größter EM-Erfolg:Halbfinale (2004)
    Ergebnis EM 2021:Viertelfinale

     
    EM Gratiswetten Angebote


     

    Der Tschechien EM 2024 Kader

    Tor: Vítězslav Jaroš (Sturm Graz), Matěj Kovář (Leverkusen) Jindřich Staněk (Slavia Praha)

    Abwehr: Vladimír Coufal (West Ham), David Douděra (Slavia Praha), Robin Hranáč (Viktoria Plzeň), David Jurásek (Hoffenheim), Ladislav Krejčí (Sparta Praha), Martin Vitík (Sparta Praha), Tomáš Vlček (Slavia Praha), David Zima (Slavia Praha)

    Mittelfeld: Antonín Barák (Fiorentina), Lukáš Červ (Viktoria Plzeň), Tomáš Holeš (Slavia Praha), Matěj Jurásek (Slavia Praha), Ondřej Lingr (Feyenoord), Lukáš Provod (Slavia Praha), Michal Sadílek (Twente), Tomáš Souček (West Ham), Pavel Šulc (Viktoria Plzeň)

    Angriff: Václav Černý (Wolfsburg), Tomáš Chorý (Viktoria Plzeň), Mojmír Chytil (Slavia Praha), Adam Hložek (Leverkusen), Jan Kuchta (Sparta Praha), Patrik Schick (Leverkusen)

     

    tschechien em 2024 kader spiele

    Das ist Tschechien-Trainer Ivan Hasek senior

    Ivan Hasek ist seit Januar 2024 wieder Trainer der tschechischen Nationalmannschaft. Wieder insofern, als dass der ehemalige Mittelfeldspieler bereits 2009 die Auswahl kurzzeitig trainierte.

    Im Anschluss daran war er unter anderem in Saudi-Arabien tätig, wo er Al-Ahli, Al-Hilal oder auch den Qatar SC trainierte.

    Das letzte Traineramt vor der Rückkehr zum EM-Teilnehmer war von 2021 – 2022 der Libanon.

     

  • Geburtstag: 6. September 1963
  • Geburtsort: Mestec, Kralove (Tschechien)
  • Holland Nationaltrainer seit: 2024

  •  

    Historie: Tschechien bei der Fußball-Europameisterschaft

    Seit der Aufspaltung der Tschechoslowakei ist es Tschechien bei jedem Turnier gelungen, sich für die Endrunde zu qualifizieren – mit zum Teil sehenswerten Ergebnissen.

    Beim Debüt als eigenständiges Land ging es direkt bis ins Finale, wo man Deutschland unterlag.

    Bei den Europameisterschaften 2000, 2008 und 2016 schied man dagegen jeweils in der Vorrunde aus.

     

    Tschechien EM-Resultate seit 2000:

  • 2021: Viertelfinale
  • 2016: Vorrunde
  • 2012: Viertelfinale
  • 2008: Vorrunde
  • 2004: Halbfinale
  • 2000: Vorrunde
  •  

    Dazwischen gab es einen Halbfinaleinzug und zwei Erreichen des Viertelfinals. Auffällig: Auf jeden Einzug in die K.o.-Runde folgte beim anschließenden Turnier das frühe Aus nach der Gruppenphase.

    Setzt sich diese Serie fort, würde Tschechien nach dem Viertelfinale 2021 beim diesjährigen Turnier in Deutschland das Vorrunden-Aus ereilen.

    Oder kann die Hasek-Auswahl diesen „Fluch“ beenden und erstmals zum zweiten Mal in Folge die K.o.-Phase erreichen?

     

    Aktuelle EM 2024 News

     

    Das könnte Dich auch interessieren: