Fenerbahce – Benfica Tipp, Wetten & Quoten | CL Quali 2018

Dienstag, 14. August 2018 um 20:00 Uhr in Istanbul – Champions League Qualifikation Rückspiel, 3. Runde 2018 – Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Bei den letzten sechs Qualifikations-Teilnahmen war Fenerbahce stets der Sprung in die Königsklasse versagt geblieben – und auch im derzeit absolvierten siebten Anlauf droht es dem türkischen Vizemeister nicht besser zu ergehen.

In Lissabon hatten die Kanarienvögel das Schlimmste zwar verhindern können. Dank eines verdienten 1:0-Erfolges kehrt Benfica am Dienstag dennoch mit einem wertvollen Vorsprung zum Rückspiel im Vodafone Park zu Istanbul ein.

 

Die besten Wettquoten zu Fenerbahce – Benfica im Überblick:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Bet3000 Logo Bwin Logo Betfair Logo Betway Logo Sunmaker Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 215 € Bonus
zum Anbieter
Fenerbahce 2,50 2,55 2,55 2,50 2,50 2,60 2,55 2,50 2,50
Unentschieden 3,20 3,10 3,30 3,25 3,30 3,30 3,25 3,20 3,25
Benfica 2,75 2,87 2,75 2,85 2,90 2,75 2,75 2,70 2,80

* Nach regulärer Spielzeit. Quoten Stand vom 14.08.2018, 11:40 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben. Hinweis: Die Bonushöhe richtet sich nach dem Einzahlungsbetrag. 18+ | Nur Neukunden | AGB beachten!
 

Dabei ist es dem in der 69. Minute von Cervi erzielten goldenen Treffer zu verdanken, dass der neunten Champions-League-Teilnahme in Folge für den portugiesischen Rekordmeister vorerst nichts entgegenzustehen scheint.

Bis es tatsächlich so weit ist, müssen sich die Adler jedoch nicht nur am Bosporus bewähren. In den sich anschließenden Play-offs bekommt das Team obendrein auch noch PAOK oder Spartak Moskau vor die Brust.

 

Wettfreunde Tipp

Fenerbahce – Benfica: Unentschieden

zur besten Quote 3,30 bei Tipico

 

Wenngleich es sich bei beiden möglichen Endgegnern nicht gerade um die allergrößten Kracher handelt, darf man Benfica hier durchaus auch schon einmal im Vorfeld ein paar aufziehende Probleme in Aussicht stellen.

Immerhin klang im ersten Duell gegen Fenerbahce an, dass die größte Baustelle des Vorjahres vorerst nicht geschlossen worden ist – auch das erste Pflichtspiel der neuen Saison war wieder einmal von den bereits bestens bekannten Leistungsschwankungen geprägt.

Enttäuschend hatte sich der Gastgeber des Hinspiels vor allem in den ersten 45 Minuten präsentiert, als unzählige individuelle Unzulänglichkeiten das Aufkommen jeglichen Spielflusses verhinderten.

Dabei muteten die hilflosen Bemühungen der Mannschaft streckenweise sogar ängstlich an – was allerdings auch kein Wunder ist, wenn man sich noch einmal das vorjährige Abschneiden der Adler vor Augen führt.

 

Wer kommt weiter?
Fenerbahce4.00
Benfica1.25

Bei Bet3000

* Quoten Stand: 14.08.2018, 11:42 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Nach vier in Serie eingefahrenen Meisterschaften musste Benfica zuletzt auf nationaler Ebene nicht nur erstmals wieder dem FC Porto den Vortritt überlassen – in der Gruppenphase der Königsklasse hatte sich das Team darüber hinaus mit ganz besonderer Konsequenz in die Nesseln gesetzt.

Obwohl von den Gegnern aus Manchester (United), Basel und Moskau (ZSKA) lediglich die Red Devils als übermächtig einzustufen waren, vermochte sich die Elf von Rui Vitoria im vergangenen Herbst am Ende nicht einmal einen ehrenrettenden Punktgewinn zu sichern.

 
Bwin Wettbonus

jetzt 100 Euro Bonus bei Bwin sichern

 

Angesichts der ausgebliebenen Transfer-Offensive dürfte der Rückstand auf die europäische Konkurrenz über den Sommer kaum kleiner geworden sein – als einzige nennenswerte Neuerung wurde dem chilenischen Stürmer Nicolas Castillo ein Vertrag zur Unterschrift vorgelegt.

Dennoch ließ die zweite Halbzeit des Hinspiels erahnen, dass Fenerbahce wohl noch etwas weniger zu bieten hat:

Gegen plötzlich entschlossener agierende Portugiesen sahen sich die Gäste nach dem Wiederanpfiff fast nur noch die in die Defensive gedrängt.

Dabei kann es auch im Falle der Türken nicht wirklich überraschen, dass die bereits in den letzten Jahren vermisste internationale Wettbewerbsfähigkeit in der neuen Saison offensichtlich weiterhin besteht.

Angesichts gründlich geleerter Kassen zeigt sich der neue Präsident Ali Koc schließlich um einen konsequenten Sparkurs bemüht, weshalb auch Fener mit dem aus Swansea entliehen Andre Ayew lediglich mit einer echten Verstärkung in die Spielzeit geht.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Spiele:

 

Insofern war es besonders bitter, dass der angeschlagene ghanaische Nationalspieler in Lissabon noch nicht einmal zur Verfügung stand – und auch die geplante Aufholjagd am Dienstag wird wohl ohne den 28-Jährigen gestartet werden müssen.

Ein neuerliches Fehlen des Offensiv-Spielers würde die Erfolgsaussichten der Kanarienvögel erheblich minimieren. Zumal anzunehmen ist, dass es für den Einzug in die Play-offs eine ganze Menge Treffer braucht.

So deuten die Leistungen in der Vorbereitung darauf hin, dass Fenerbahce den Löwen kaum das eine oder andere Auswärtstor verwehren können wird.

In fünf absolvierten Testspielen kam der 19-fache türkische Meister lediglich gegen den FC Fulham ohne Gegentor davon – während selbst dem zweitklassigen Izmir ein überraschendes Remis gegen den Renommier-Klub aus Istanbul gelang (1:1).

 

Über/Unter-Wetten zu Fenerbahce – Benfica:

Quote Über Quote Unter Anbieter
Über/Unter 1,5 Tore 1,28 3,30 Tipico Sportwetten Logo
Über/Unter 2,5 Tore 1,95 1,85
Über/Unter 3,5 Tore 3,20 1,30

 

Somit müssen sich auch die Kanarienvögel damit begnügen, ihre Hoffnungen vor allem auf die Schwächen des Gegners zu stützen: Als Mutmacher bietet sich hier natürlich insbesondere Benficas katastrophales Abschneiden des Vorjahres an.

Die im Herbst 2017 ohne jeden Lichtblick abgeschlossene königliche Gruppenphase hatte Benfica in der Fremde besonders übel mitgespielt, wo – angesichts des nach drei Partien zu beklagenden Torverhältnisses von 0:9 – nicht einmal ein einziger Torerfolg gelang.

Nichtsdestotrotz dürfen die Adler natürlich darauf hoffen, dass der knappe Sieg im Hinspiel nach zuvor sieben in Serie verlorenen Champions-League-Spielen den Groschen endlich fallen ließ.

 

die besten Wettanbieter zur Champions League im Überblick

 

Wettfreunde TippFür diese Interpretation können sich in jedem Falle die Wettfreunde erwärmen, die in den ersten 90 Minuten nicht zu sehen bekamen, was einen Aufstieg des türkischen Herausforderers rechtfertigen kann.

Gegen ein gleichfalls nicht überzeugendes Benfica hatte sich Fener nach unserem Dafürhalten viel zu verschüchtert präsentiert, um nunmehr ein Ende des mittlerweile seit fast einem Jahrzehnt auf dem Klub lastenden Qualifikations-Fluch zu erzwingen.

Wir gehen deshalb davon aus, dass der portugiesische Gast mit dem für den Aufstieg wohl ausreichenden Auswärtstreffer frühzeitig Luft aus dem Kessel lassen kann. Somit ist es nur mehr von statistischer Relevanz, dass auch Fener am Dienstag der eine oder andere Treffer zuzutrauen ist.

Die Wettfreunde tippen auf ein Unentschieden!


Das könnte Dich auch interessieren:

Champions League Wetten
Champions League Quoten
Champions League Tipps
 

Über den Autor

Oliver
Oliver wurde schon frühzeitig als Co-Moderator einer TV-Sportsendung auf seine spätere Passion vorbereitet. Nach einer rasch gescheiterten Karriere als Fußballer und einem Abstecher in die Welt der Literaturwissenschaft hat er sich seit dem Jahr 2010 als Texter und Journalist sowohl dem Sport als auch den Sportwetten verschrieben.
Top

Pin It on Pinterest