RB Leipzig – Hoffenheim | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 21. April 2018 um 15:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Am 31. Spieltag kommt es mit der Paarung RB Leipzig gegen Hoffenheim zu einem sehr interessanten Duell, das nicht nur für viel Unterhaltung, sondern zudem auch noch für Spannung in der Liga sorgen könnte.

Während die TSG nämlich tatsächlich das Comeback geschafft hat und sich nun erstmals seit 14 Spieltagen wieder auf einem Europa League-Rang befindet, scheint RB Leipzig langsam aber doch den Anschluss zu den Champions League-Plätzen zu verlieren.

 

Die besten Wettquoten zu Leipzig – Hoffenheim:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ Wettbonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
RB Leipzig 2,00 2,05 2,10 2,05 2,05 2,05 2,05 2,05
Unentschieden 3,50 3,60 3,70 3,95 3,90 4,00 4,00 4,00
TSG Hoffenheim 3,70 3,50 3,30 3,25 3,30 3,10 3,30 3,30

* Quoten Stand vom 20.4.2018, 12:42 Uhr. Angaben ohne Gewähr. Die Quoten unterliegen laufenden Anpassungen und können sich mittlerweile geändert haben.
 

Seit zwei Spielen konnten die Leipziger keinen Sieg mehr einfahren. Im Falle einer weiteren Niederlage gegen die derzeit formstarken Hoffenheimer könnte die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl demnächst sogar die Europa League-Ränge verlassen.


Wettfreunde Tipp

Hoffenheim gewinnt gegen Leipzig

zur besten Quote 3,70 bei Interwetten

 

Obwohl die Sachsen im Herbst noch zu den stärksten Teams der Liga gehörten, konnten sie in der Rückrunde nur selten überzeugen.

Zwar kamen die Bullen immer wieder zu Achtungserfolgen wie beispielsweise einem beeindruckenden 3:1-Sieg gegen Schalke zum Rückrundenstart oder etwa der 2:1-Sieg gegen Bayern München und dem Viertelfinal-Einzug in der Europa League.

Trotz all dieser Erfolge der Sachsen sollte man jedoch keineswegs übersehen, dass die Hasenhüttl-Elf in der gesamten Rückrunde nur sehr inkonstante Leistungen brachte.

 


Bundesliga Top-4 Wetten - Betfair

Wer schafft es in die Top-4? Jetzt wetten!


 

So konnten die Bullen beispielsweise in der gesamten zweiten Saisonhälfte bisher bloß fünf Siege einfahren – zwar darunter ein beachtlicher Sieg gegen den deutschen Rekordmeister, zugleich jedoch nur knappe Erfolge gegen Gladbach oder Hannover.

In den restlichen acht Spielen der Rückrunde mussten sie sich mit vier Remis zufrieden geben. Deutlich zu wenig für eine Mannschaft, deren Ziel es ist, um die Teilnahme an der Champions League mitzuspielen.

 

jetzt 150 Euro Bundesliga Bonus bei Bet3000 sichern

 

Bet3000 WettbonusDer Leistungsabfall der Bullen liegt zum einen an der mangelhaften Chancenerarbeitung, zum anderen an der zugleich unzureichenden Chancenverwertung der sowieso geringen Anzahl an Tormöglichkeiten.

Während Nationalspieler Timo Werner beispielsweise im Herbst noch zu den besten Offensivspielern der Liga gehörte, ist auf ihn mit nur zwei erzielten Toren in der Rückrunde nicht mehr Verlass.

Auch gegen Werder Bremen tat sich die RB Leipzig-Offensive sichtlich schwer und vergab die wenigen Chancen die sie hatten rigoros.

Aufgrund dessen kamen die Bullen in Bremen nicht über ein 1:1 hinaus, obwohl für sie deutlich mehr drinnen gewesen wäre.

 

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

Es scheint sich eine kleine Torflaute bei den Leipzigern eingeschlichen zu haben, während sie zugleich in der Defensive ungeschickter agieren und nicht mehr so viele Gegentore zu verhindern wissen, wie in der Hinrunde.

In den letzten zehn Bundesliga-Matches konnte die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl bloß zwölf Tore erzielen, während Peter Gulacsi im gleichen Zeitraum 13 Mal den Ball aus dem eigenen Netz fischen musste – gegen Bayer Leverkusen am vorvorigen Spieltag gleich vier Mal.

Bereits im allesentscheidenden Viertelfinal-Rückspiel gegen Marseille schien es als sei die Defensive nicht vorhanden. Trotz früher Führung nach gerademal 87 Sekunden, wurden die Bullen im französischen Stade Velodrome von OM mit 5:2 deklassiert.


Interwetten Info


Nun wartet auf die Sachsen ein Gegner, der sich in bestechender Form befindet und offensiv aktuell keine Hemmungen kennt: die TSG Hoffenheim.

Nach einigen Umstellungen aufgrund eines schwachen Rückrundenstarts konnte die Mannschaft aus Baden-Württemberg ein erfolgreiches Comeback feiern und nach 14 Spieltagen Pause erstmals wieder das Wochenende auf einem Europa League-Rang verbringen.

Punktgleich mit Frankfurt aber mit der besseren Tordifferenz liegen sie nun auf Platz sechs, nur einen Punkt hinter den Leipzigern und könnten mit einem Sieg nicht nur Rang fünf erobern, sondern sogar Dortmund und Leverkusen gefährlich nahe kommen.


Seit sieben Spielen ist die TSG nun ungeschlagen und nahm dabei bloß in drei Spielen Gegentreffer hin – zweimal nur einen, beim 3:3 gegen Gladbach gleich drei.

Großen Anteil an all diesen Erfolgen haben der sich unbeschreiblicher Form befindliche Serge Gnabry sowie der kroatische Stürmer Andrej Kramaric.

 

Icon FußballAndrej Kramaric und Serge Gnabry treffen aus allen Lagen – werden einer der beiden auch gegen RB Leipzig erfolgreich sein? – Bei Tipico gibt es ein paar Tage vor Spielbeginn die Möglichkeit, auf Torschützen zu tippen!

 

Während der Neuzugang von Leicester in der gesamten Hinrunde bloß zwei Treffer verzeichnen konnte, weiß der Kroate mittlerweile wo das Tor steht und durfte in der Rückrunde bisher sieben Tore bejubeln.

Auch sein Pendant auf dem anderen Flügel, Bayern-Leihgabe Serge Gnabry, zeigte zuletzt mit großartigen Leistungen auf und konnte seit den Umstellungen des Trainers bereit sechs Treffer erzielen.

Aber so positiv die Entwicklung der TSG auch wirken mag, so muss man zugleich erwähnen, dass die Mannschaft von Julian Nagelsmann in der Rückrunde noch gegen kein einziges Team aus den Top-7 gewinnen konnte.

 

Torwette zu Leipzig – Hoffenheim:

Ja Nein Anbieter
Schießen beide Teams ein Tor? 1,45 2,55 Betsafe Sportwetten Logo

 

Während die „1899er“ gegen die Eintracht (damals Platz 6), Gladbach (Platz 9) und Freiburg (12) remisierten, konnten sie einzig gegen die Augsburg (Platz 8) sowie Teams, die im Tabellenkeller festsitzen, wie den HSV (Platz 17), Köln (Platz 17), Wolfsburg (Platz 15) sowie Mainz (Platz 16), gewinnen.

Nun wartet mit RB Leipzig der Fünftplatzierte der Liga. Ein Erfolg gegen eine solch hoch rangierende Mannschaft konnten die „Nagelsmänner“ zuletzt ausgerechnet gegen die Leipziger feiern – im Dezember 2017 feierte die TSG einen überraschenden 4:0-Erfolg gegen die Sachsen, die damals auf Rang zwei lagen.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Während die Bullen nun mit ihrer Inkonstanz zu kämpfen haben, reisen die „1899er“ mit breiter Brust nach Sachsen. Obwohl sie zwar zuletzt starke Leistungen abrufen konnten, bleibt die Frage, ob sie gegen besserplatzierte Mannschaften ebenso stark aufspielen können wie gegen Köln, Wolfsburg & Co.

Wir vertrauen jedoch trotz Auswärtsschwäche auf die Form der Baden-Württemberger und rechnen mit einem Sieg der TSG Hoffenheim.

Unser Tipp: Hoffenheim gewinnt gegen RB Leipzig!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

marco
Angefangen als sportfanatischer Blogger arbeitete er später als EM-Korrespondent sowie als Sportjournalist für einige deutschsprachige Medien und widmet sich nun Texten zu Sportwetten.
Top

Pin It on Pinterest