Hannover – Frankfurt | Bundesliga Wettquoten & Tipp 2017/18

Samstag, 14. Oktober 2017 um 15:30 Uhr – Bundesliga Vorschau, Prognose und Wett Tipp

Am vergangenen Spieltag hat es nun auch den Aufsteiger erwischt. Hannover 96 musste durch das 1:2 bei Borussia Mönchengladbach die erste Saisonniederlage einstecken.

Das soll die Niedersachsen aber nicht weiter beunruhigen, der Saisonstart verlief weitaus besser als erwartet – nach sieben Spieltagen stehen die 96er auf Rang 5 in der Tabelle.

Am kommenden Spieltag gegen Eintracht Frankfurt will Hannover aber wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Kein leichtes Unterfangen, schließlich rangieren die Hessen nur zwei Punkte hinter Hannover auf dem achten Tabellen-Platz.

 

Die besten Wettquoten zu Hanover – Frankfurt:

Interwetten Sportwetten Logo Bet365 Logo Tipico Sportwetten Logo Betsafe Logo Betfair Logo William Hill Logo Betway Logo Bet3000 Logo
icon arrow right + 110 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 100 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
+ 150 € Bonus
zum Anbieter
Hannover 96 2,60 2,37 2,40 2,40 2,45 2,40 2,40 2,50
Unentschieden 3,20 3,20 3,20 3,20 3,10 3,10 3,20 3,20
E. Frankfurt 2,80 3,10 3,00 3,05 3,10 3,10 3,10 3,20

 

Das bedeutet aber auch: Im Falle einer neuerlichen Niederlage könnte Hannover nach diesem Spieltag nach unten durchgereicht werden. Platz 5, auf dem die Hannoveraner klassiert sind, und Rang 9 sind nur durch zwei Punkte getrennt.

Das will man in Hannover jedoch vermeiden. Die Welle der Euphorie, die sich durch diesen sechs Spiele anhaltenden Erfolgslauf aufgebaut hat, soll die 96er nun weitertragen. „Ein Super-Start, damit konnte keiner rechnen“, jubelt Hannover-Coach Andre Breitenreiter.

 
Icon EditDie Niederlage gegen Gladbach war für Hannover die erste seit dem 4. März – und die erste überhaupt für Breitenreiter in seiner Amtszeit als Hannover-Coach. 10 Mal in der zweiten Bundesliga und sechs Mal in Liga eins hat er nicht verloren. Nun riss diese Serie.
 

„Es war klar, dass es einmal passieren muss.“ Bei Breitenreiter hält sich die Enttäuschung in Grenzen. Vor allem deshalb, da seine Mannschaft beim Gastspiel in Mönchengladbach nur recht unglücklich verloren hatte. Wegen einem Elfmeter in der vierten Minute der Nachspielzeit.


Wettfreunde Tipp

Hannover – Frankfurt: Unentschieden

zur besten Quote 3,20 bei Bet365

 

Davor vergab Stürmer Martin Harnik eine Riesenchance und damit auch den Sieg. “Das Ergebnis tut richtig weh, weil wir unsere beste Saisonleistung gezeigt haben und deshalb mehr verdient gehabt hätten. Wir haben Mönchengladbach super Paroli geboten“, war Harnik enttäuscht.

Breitenreiter ignorierte das Ergebnis und sprach von „einer Top-Leistung meiner Mannschaft“. Ein Grund, warum Hannover bislang eine tolle Saison spielt, ist ihre Laufbereitschaft. In jedem der sieben Liga-Spiele liefen die 96er mehr als ihre Gegner. Gegen Gladbach waren es in Summe über 120 Kilometer.

„Die Jungs investieren sehr viel“, so Breitenreiter. „Wenn man sich die Gesamtlaufleistung anschaut, muss man das im Verhältnis zur Nettospielzeit sehen. Im Verhältnis sind wir die Mannschaft, die am meisten läuft – mit Tempoläufen sowieso.“

 


Video: So bereitete sich Hannover 96 in der auf das Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt vor. (Quelle: Youtube/HSV)

 

Das will Breitenreiter auch am Samstag gegen die Frankfurter Eintracht sehen, damit die Rückkehr in die Erfolgsspur gelingt.

Nach dem Gesetz der (Frankfurter) Serie sollte das gelingen. Die Eintracht hat seit dem 2. Spieltag immer abwechselnd verloren und gewonnen. Da es am vergangenen Spieltag einen 2:1-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart gab, sollte nun wieder eine Niederlage folgen.

Das will Frankfurt-Coach Niko Kovac jedoch mit Sicherheit verhindern – und diese Serie beenden. Eine andere Negativ-Serie konnten die Hessen bereits am letzten Spieltag stoppen: Nach zwei Heimpleiten hintereinander gab es gegen den Stuttgart den ersten Heimsieg in dieser Saison.

 

jetzt 100 Euro Bundesliga Bonus bei Betfair sichern

 

Betfair WettbonusDiesen hat die Eintracht dem Geniestreich ihres Stürmers Sebastien Haller zu verdanken.

Wenige Sekunden vor dem Abpfiff traf der Franzose nach einer verunglückten VfB-Kopfballabwehr per Seitfallzieher.

 
Icon Sprechblase“Am Ende war es einfach ein perfekter Moment mit dem gesamten Team, den ich jetzt genießen kann. Ich habe in dem Moment nicht nachgedacht – es war ein Reflex”, so Haller nach seinem zweiten Tor in der Bundesliga.
 

Kovac zeigte sich nach dem umjubelten späten Erfolg allerdings nur bedingt zufrieden: “Wir sind heute der glückliche Sieger. Wir waren aber nicht unbedingt die bessere Mannschaft. In der zweiten Hälfte waren wir zu passiv und sind nur hinterhergelaufen“, grantelte er etwas.

Icon ErgebnisseDie Ergebnisse der letzten 5 Liga-Spiele:

 

„Wir haben noch einiges zu verbessern“, merkte er abschließend noch kritisch an. Zeit dafür bietet die Länderspielpause in der die Eintracht nur zwei Spieler auf Reisen schickte. Ideal für Kovac um in Ruhe mit der Mannschaft arbeiten zu können.

 
Icon FußballVor allem das Offensivspiel ist verbesserungswürdig – trotz des Haller’schen Traumtores. Schließlich hat die Eintracht erst sechs Treffer erzielt – so wenige wie keine andere Mannschaft aus der oberen Tabellenhälfte.
 

Nur eines mehr hat der kommende Gegner Hannover 96 geschossen. Da die Niedersachsen aber erst vier Gegentore hinnehmen mussten (die zweitwenigsten in der Bundesliga), könnte den Zuschauern eine torarme Partie bevorstehen.


Bet3000 Info


Zuletzt trafen Hannover und Frankfurt in der Saison 2015/16 aufeinander und beide Saisonduelle gingen an die Eintracht: in Hannover gab es einen 2:1-Erfolg, zu Hause ein 1:0. Hannovers letzter Heimsieg gegen die Frankfurter stammt vom 1.11.2014 – damals gab es ein 1:0.

Die Wettanbieter sehen das Duell zwischen Hannover und Frankfurt im Grunde recht ausgeglichen an, schieben die 96er jedoch leicht in die Favoritenrolle.

Vielleicht deshalb, da die Hannoveraner von den bisherigen drei Saison-Heimspielen keines verloren haben (zwei Siege und ein Remis) und dabei noch kein Gegentor einstecken mussten. Nach einem 1:0 und 2:0 gegen Schalke bzw. den HSV gab es zuletzt ein 0:0 gegen Köln.

 

Torwette zu Hannover – Frankfurt von Betsafe:

+ 2,5 Tore – 2,5 Tore Anbieter
Über/Unter 2,5 Tore 2,26 1,64 Betsafe Sportwetten Logo

 

Allerdings ist Frankfurt im bisherigen Saisonverlauf die drittbeste Auswärtsmannschaft. Sieben Punkte holte die Eintracht aus den vier Gastspielen und kassierte dabei nur zwei Gegentreffer. Beide Siege waren ein 1:0 (in Gladbach, in Köln), das Remis ein 0:0 (in Freiburg).

Die Wettfreunde gehen davon, dass auch diese Partie eine recht zähe und äußerst ausgeglichene Angelegenheit wird, in der erstmal eine kompakte Defensive das oberste Gebot sein wird.

 

die besten Wettanbieter zur Bundesliga im Überblick

 

Interessant: In den letzten 15 Bundesliga-Duellen zwischen den 96ern und der Eintracht gab es nur einziges Mal ein Unentschieden. Im März 2013 trennten sich beide mit einem 0:0.

Wir tippen deshalb auf ein Remis zwischen Hannover und Frankfurt!

 

Das könnte Dich auch interessieren:

Bundesliga Wetten
Bundesliga Quoten
Bundesliga Tipps
Bundesliga Spielplan
 

Über den Autor

thomas
Seit über 10 Jahren ist Thomas journalistisch im Sportbereich tätig, zunächst als Praktikant bei einem Online-Portal, danach bei einem großen österreichischen Sportverlag als fixer Redakteur. Er kann somit auf eine große Erfahrung zurückgreifen. Neben seinen absoluten Fachgebieten Tennis, Rad und Ski Alpin verfügt er – aufgrund seiner Begeisterung für die Sportart - über ein fundiertes Wissen zum Thema Fußball. Abgerundet wird das Ganze durch sein bereits lange vorhandenes Interesse an Sportwetten – kurz: die Kombination passt perfekt!
Top

Pin It on Pinterest